„Safari-Blitz“ als temporäre Achterbahn im Serengeti- Park Hodenhagen!

„Safari-Blitz“ heißt die neue Attraktion im Serengeti-Park Hodenhagen.  Schon vor kurzer Zeit war bekannt geworden das die beliebte Indoor-Achterbahn in den Park für die Saison 2019 Einzug hält. Seit kurzem aber bestätigte der Park auf seiner Homepage, dass die größte mobile Indoor-Achterbahn der Welt auch 2020 zu Gast sein wird.

„*Der „Safari-Blitz“ fährt täglich bis Ende August 2019 bei uns! Anschließend geht er auf Reisen zum Oktoberfest in München. Aber keine Sorge, denn das Wiedersehen bei uns ist garantiert: Pünktlich zum Saisonstart 2020 steht er wieder hier für Dich zu Fahrt bereit!“

Der „Höllenblitz“ wie er auf der Reise heißt, ist im Besitz vom Schausteller Klaus Renoldi junior aus Bremen und wurde 2006/2007 umgebaut. Davor hieß er „Star World“. Hergestellt wurde die 820 Meter Lange Indoorbahn von Gerstlauer Amusement Rides. Eine Mitfahrt in der Bahn ist ab 8 Jahre möglich.

Foto: Ride Index /Düsseldorf, Schützenfest 1998

Ebenso neu 2019 im Park ist die „Elite Safari“

Auf der neuen Elite-Safari kannst Du in einer kleinen Gruppe eine besondere Tour mit verschiedenen Fütterungen und exklusiven Blicken hinter die Kulissen erleben! Im geschlossenen Kleinbus geht es auf die Reise in die Serengeti. Wenn gleich im ersten Wild-Areal die Schiebetür aufgeht, hast Du die Chance Giraffen aus der Hand zu füttern und ihnen tief in die Augen zu schauen.
Anschließend geht es über eine Abkürzung direkt zu unserer Geparden-Anlage, wo Du die Fütterung der schnellsten Landsäugetiere der Welt beobachten kannst. Von hier führt Dich die Reise weiter ins Elfenbeintal, wo Du afrikanische Elefanten füttern darfst. Wenn Du Dich ruhig verhältst, lassen sich die gutmütigen Dickhäuter vielleicht sogar den Rüssel von Dir kraulen.

Bild: Serengeti-Park

Am Ende der Tour kannst Du einen exklusiven Blick hinter die Kulissen werfen! Jetzt besuchst Du unser Tiger Haus oder besichtigst den neuen Nashorn Stall. Bitte hab Verständnis dafür, dass die Entscheidung, welcher Stall besucht wird, bei unseren Rangern liegt. So der Park auf seiner Seite.

Die Tour findet 2 mal täglich statt. Mehr Informationen, findet Ihr im Link: https://www.serengeti-park.de/

Wie wir bereits berichtet haben, baut der Park für 4 Millionen Euro ein neues Restaurant. Zum Artikel kommt Ihr hier.

Kommentar verfassen

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.