Zum 13. Mal zeichnete das Reiseportal meintophotel.de die besten Familienhotels im deutschsprachigen Raum mit dem Family Cup 2020 aus. Aufgrund der aktuellen Situation konnten die Awards nicht wie gewohnt im Rahmen einer festlichen Gala überreicht werden. Alle Gewinner wurden per Videocall informiert – freuten sich jedoch nicht minder über den begehrten Branchenpreis. Eine Jury bestehend aus namhaften Branchenvertretern hatte über die Siegerhotels entschieden. Der Family Cup 2020 wurde in fünf Kategorien verliehen: Küche, Logis, Kinderbetreuung, Freizeitprogramm und Gesamtkonzept. In jeder Kategorie waren drei namhafte Familienhotels aus dem deutschsprachigen Raum nominiert.

Foto: Europa- Park

In der Kategorie Logis punktete das 4-Sterne Superior Hotel „Krønasår – The Museum-Hotel“ des Europa-Park in Rust, in dem Gäste, wie in keinem anderen Familienhotel, in eine eigene Welt eintauchen. Nach dem Urteil der Jury gelingt mit liebevollen, hochwertigen Details sowohl in den Zimmern als auch in den Suiten auf unnachahmliche Weise die Fantasiereise in ein Naturkundemuseum: mit Betten in Form von alten Reisekoffern für kleine Abenteurer, authentischem Mobiliar und perfekt inszenierten Accessoires, die die Kulisse für die perfekte Illusion bilden. Hoteldirektorin Michaela Doll-Lämmer freute sich zusammen mit ihrem Stellvertreter Steffen Waldmann über den Award und gratulierte auch den weiteren Nominierten.

 

Foto: Europa Park