Falcon’s Flight von Intamin setzt neue Maßstäbe in der ganzen Welt. Zu erleben gibt es sie ab 2023 in Six Flags Qiddiya!

Die Züge erreichen eine Rekord-Geschwindigkeit von 250 km/h und eine Höhe von 160 Meter. Ganze drei Katapult-Abschüssen wird die Bahn haben und auch noch den größten Airtime-Hügel der Welt besitzen. Die Fahrzeit wird ganze 3 Minuten dauern und die Bahn, welche sich auf 4 Kilometer streckt, sieht man im ganzen Park von Six Flags Qiddiya!

Achterbahnfans auf der ganzen Welt erwarten dieses Projekt seit seiner Ankündigung mit großer Gespanntheit, da es auf der Welt noch nichts Vergleichbares gibt,“

sagte Philippe Gas, Vorstandsvorsitzender von Qiddiya, zum Beginn der Designplanung der Attraktion.

„Falcon’s Flight‘ wird die Skyline von Qiddiya dominieren und sich um unser ganzes Resort schlängeln, heraus aus dem Freizeitpark, die Klippen hinauf, und entlang der Felswand wieder hinunter – die größte Abfahrt weltweit. Das wird nichts für schwache Nerven!“

 

Ich werde niemals den Moment vergessen, als ich an der 200 Meter hohen Klippe des Berges Tuwaiq in Qiddiya stand, in das Tal hinabsah und mir die Kreation einer zukünftigen Rekord-Achterbahn vorstellte“,

ergänzte Daniel Schoppen, Vizepräsident für Design und Entwicklung bei Intamin Amusement Rides.

„Das weltweit einzigartige Setting mit der natürlichen Klippe wird uns erlauben, ein architektonisches Meisterwerk aus Stahl zu erschaffen.“

Über Six Flags Qiddiya:

Six Flags Qiddiya wird auf einer Größe von 32 Hektar entstehen, der Park bietet zu Beginn 28 Attraktionen in 6 verschiedenen Themenbereichen. Das Highlight schlecht hin wird Falcon’s Flight sein.

Foto: Qiddiya