Der Tag im Spieleland ist viel zu schnell vorüber und Klein und Groß können oft gar nicht genug von ihren Lieblings-Attraktionen bekommen. Abhilfe verschafft eine Übernachtung bei Käpt’n Blaubär, Maus & Co. im Ravensburger Spieleland Feriendorf. Ab sofort ist das sogar mit dem eigenen Zelt möglich. Zusätzlich geht die Feriendorf-Saison in die Verlängerung: Übernachtungen sind noch bis zum 12. September buchbar.

In Deutschlands familienfreundlichstem Themenpark verbringen Besucher unvergessliche gemeinsame Momente. Ein Tag reicht kaum aus, um die über 70 Attraktionen in acht Themenwelten zu entdecken. Gäste können daher direkt im Ravensburger Spieleland Feriendorf ihren Kurzurlaub am Bodensee verbringen und das mitten im Grünen.

Seit dem 1. August steht, pünktlich zu den Sommerferien, ein Zeltplatz für Abenteuerlustige auf dem Feriendorf-Gelände zur Verfügung. Familien übernachten im eigenen mitgebrachten Zelt: Lieber groß oder klein? Grün oder Blau? – Hier entscheiden Urlauber ganz individuell was sie für ihren perfekten Camping-Urlaub benötigen. Pro Zelt zahlen Gäste 25 Euro. In Kombination dazu erhalten Gäste den Eintritt in den Park zum Sondertarif von 28 Euro pro Person. Ein Halbtagesticket am Anreisetag ab 14 Uhr ist im Preis inbegriffen.