Anzeige

Foto: Liseberg

Der Dark Ride Underland ist Lisebergs neue große Investition für das Kinderland des Parks und wird im Frühjahr 2020 eröffnet.

Foto: Quarryfold studio

Die Kulisse von Underland ist die unterirdische Welt der Liseberg-Kaninchen. Das Fahrzeug, das Platz für vier Personen bietet und sich mit einer Geschwindigkeit von 4 km/h fortbewegt, wird die Passagiere auf Schienen durch die wunderbare Welt der Kaninchen führen.

„Das Aufregendste an dem Fahrzeug ist nach Ansicht der Kaninchen, dass es mit Karottensaft betrieben wird“, sagt David Schofield , Creative Director bei Liseberg. Der italienische Hersteller Gosetto SRL hat das Fahrzeug zusammen mit Liseberg und Quarry Fold Studio hergestellt.

Foto: Quarryfold studio

„Dies ist mit Sicherheit etwas, was wir noch nie zuvor gemacht haben und das es zwischen all den anderen Dark Rides nicht gibt. Es war von Anfang an eine echte Herausforderung, in jeder Hinsicht etwas völlig anderes: von den Verzierungen auf den Geländern über die sehr hohe Komplexität bis hin zu vielen Details des Glasfaserkörpers, die es einzigartig machen.“, Sagt Sergio Parolin , Technischer Direktor bei Gosetto SRL.

Insgesamt werden  circa 19 Mio. Euro in das Kinderland investiert.

Foto: Liseberg

Der Dark Ride wird gebaut, wo sich zuvor das Kindertheater befand, und die Besucher durch eine Reihe fantastischer Umgebungen führen. „Seit dem Bau des Rabbit Land im Jahr 2013 haben unsere Gäste die oberirdischen Charaktere kennengelernt. Was die Hasen im Untergrund gemacht haben, war bisher ein Geheimnis “, sagt David Schofield , Creative Director bei Liseberg. Unterland ist die 14. Attraktion im Kinderland und der erste Dark Ride, den Liseberg seit mehr als 40 Jahren gebaut hat.

„Mit der Einführung von Valkyria im Jahr 2018 mussten wir einen alten Dark Ride für Kinder , Sagoslottet (das Märchenschloss), entfernen . Wir haben unseren Gästen versprochen, dies durch etwas Größeres und Besseres zu ersetzen. Genau das machen wir jetzt. Mit der neuen Dark Ride Underland werden wir in Schweden neue Maßstäbe für diese Art von Erfahrung setzen “, sagt Andreas Andersen , CEO & President bei Liseberg.

Die ersten Fahrten auf Underland finden im Zusammenhang mit Lisebergs Frühlingspremiere im Jahr 2020 statt.

Über die Attraktion Underland
Art der Attraktion: Dark Ride
Budget: 150 Millionen Kronen (14,2 Mio €)
Konzept: Liseberg and Quarry Fold Studio (England)
Fahrsystem: Gosetto SRL (Italien)
Thematik: P & P-Projekte (Niederlande)
Animatronics: Lifeformations

Technische Daten
Länge & Fahrzeug: 190 Meter, 18 Fahrzeuge
Fahrzeit: 3 Minuten, 20
Sekunden Hersteller: Gosetto SRL
Baujahr: 2020
Insassenzahl: 4 Passagiere / Fahrzeug
Geschwindigkeit: 4 km/h
Kapazität: 850 Pers./Stunde