Anzeige

In Sachsens beliebtesten Freizeitpark, dem Freizeitpark Plohn, stehen wie in anderen Freizeiteinrichtungen die Fahrgeschäfte still. Seit dem Ausbruch des Coronavirus (SARS-CoV-2) geht in der Freizeit- und Unterhaltungsindustrie nichts mehr. Doch es gibt ein „Licht“ am Ende des Tunnels. Wie der Park in einer Videobotschaft am Muttertag bekannt gegeben hat, soll es spätestens zu Christi Himmelfahrt (Vatertag), das ist der Donnerstag, 21. Mai 2020 los gehen. Auch hier wird man mit einigen Einschränkungen und Hygienevorschriften rechnen müssen. Welche das allerdings sind, gab der Park noch nicht bekannt.

Der Freizeitpark Plohn im Sächsischen Vogtland ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Im vergangenen Jahr, investierte der Park rund 6,5 Millionen Euro in die Achterbahn vom Typ Big Dipper, Namens „Dynamite“ aus dem Hause Mack Rides. Für die Eröffnung im letzten Jahr, hat es ich die Familie Mack nicht nehmen lassen, extra aus Rust anzureisen.

Foto: Christian/ Freizeitpark News

 

Foto: Christian/ Freizeitpark News

In unserem Parkvideo von 2018, bekommt ihr einen Vorgeschmack auf den Park.

 

Wer von euch Deutschlands 1. Big Dipper noch nicht kennt, haben wir hier einige Impressionen vom Eröffnungstag.

 

Das ganze Video vom Freizeitpark Plohn, könnt ihr hier sehen: