Das Freizeit-Land Geiselwind ist weiter auf Expansionskurs. Ende letzten Jahres wurde bereits bekannt, dass nach dem Themenbereich „Die Drachenbucht“ ein weitere neuer Themenbereich „Tukis verrückte Farm“  mit mehreren neue Attraktionen Einzug hält im Park.

Für den neuen Bereich sind bisher zwei neue Fahrgeschäfte bekannt und weitere Einrichtungen und Attraktionen sind angedacht.

Mit „Häschen hüpf“ kommt ein Rundfahrgeschäft vom Typ „Jump Around“ von Hersteller SBF-Visa, in dem, passend zur Bauernhofidylle, die Fahrgäste auf wie Häschen aussehenden Gondeln Platz nehmen und können mit den Tieren im Kreis hüpfen.

Grafik: Freizeit- Land Geiselwind

Die zweite Attraktion heißt „Ponyhof“  und ist ebenfalls für die kleineren Gäste gedacht. Dabei handelt es sich um eine ca. 200 Meter lange Reitbahn, welche ebenfalls von SBF-Visa stammt.

Grafik: Freizeit- Land Geiselwind

Außerdem ist im Neuen Themenbereich eine neue Gastronomie, eine weitere Themenfahrt für die ganze Familie und eine Indoor-Spielwelt angedacht.

Auch „Die Drachenbucht“ wird um eine Attraktion reicher. Mit „Meister Lings magischer Garten“ zieht ein interaktives Heckenlabyrinth ein. Laut dem Park dürfen sich Besucher auf über 1000 Meter „Magische“  Wegstrecke freuen, auf der so manch seltsame Kreatur darauf wartet, entdeckt zu werden. Das Highlight wird ein „Magisches Glaslabyrinth“ in einer mehrere Etagen hohen Pagode.

Grafik: Freizeit- Land Geiselwind

Das Anpflanzen der Hecken und die Bauarbeiten für die Pagode, haben bereits Ende der letzten Saison begonnen.

Grafik: Freizeit- Land Geiselwind

Das Freizeit- Land Geiselwind beginnt seine Saison 2020 am 04. April. Informationen zum Park, findet ihr hier.