Datum für den Saisonstart im Skyline Park steht fest: Alles Wissenswerte für einen Besuch im Überblick!

Das Datum für den Saisonstart im Allgäu Skyline Park steht jetzt fest! Der Allgäu Skyline Park öffnet am 30. Mai wieder seine Tore. Während der Corona-Schließung haben den Skyline Park, viele positive Zuschriften der Besucher erreicht, die dem Park die Daumen für eine baldige Öffnung gedrückt haben. Dafür bedankt sich der Park sehr.

Jetzt freut sich der Skyline Park umso mehr, allen Achterbahnfans diese erfreuliche Nachricht der Öffnung bekannt zugeben. Die geltenden Anforderungen an die Schutz- und Hygienemaßnahmen sind bereits umgesetzt worden, da der Park frühere Öffnung gehofft haben. Eine weitere gute Nachricht ist, dass die Bauarbeiten an der neuen Großattraktion bereits fortgesetzt werden konnten und eine Eröffnung für Anfang August geplant ist. Die neue Attraktion hat jetzt auch einen Namen bekommen – der Allgäuflieger! Er ist mit knapp 150 Metern das höchste Flugkarussell der Welt, das großen und kleinen Überfliegern jede Menge Spaß bereiten wird.

 

Foto: Skyline Park

Um einen Reibungslosen Parkbesuch in diesen Zeiten zu gewähren, hat der Allgäu Skyline Park, ein Konzept zum Schutz aller Erarbeitet, dass wie folgt aussieht:

BESUCHERINFORMATION ZUM CORONAVIRUS (COVID-19)

Die Fürsorge unserer Besucher ist uns ein sehr ernsthaftes Anliegen. Die Beschlüsse der Bundesregierung fordern uns auf, alle einen aktiven Beitrag dazu leisten, um die Infektionskette des Coronavirus einzudämmen.

Sobald wir wieder öffnen dürfen..

Wir versichern Ihnen, dass wir während Ihres Besuchs im Skyline Park alle notwenigen Vorkehrungen treffen, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Aus diesem Grund haben wir auch im Skyline Park weitere verstärkte Reinigungsmaßnahmen eingeführt und die Verfügbarkeit von Handdesinfektionsprodukten erhöht. Bitte seien Sie versichert, dass wir alle notwendigen Vorkehrungen zum Schutz des Wohlergehens unserer Gäste und Mitarbeiter treffen werden.

Wir bitten alle unsere Gäste bei ihrem Besuch im Skyline Park auf einen hohen Standard der persönlichen Hygiene zu achten. Es gibt einfache Dinge, die Sie tun können, um das Ansteckungsrisiko zu verringern.

Dazu gehören:

  • Beim Niesen oder Husten Abstand zu anderen Personen halten und sich wegdrehen. Am besten ein Einwegtaschentuch verwenden, das nach der einmaligen Verwendung in einem Abfalleimer entsorgt wird.
  • Wenn kein Taschentuch griffbereit ist, beim Niesen oder Husten Mund und Nase in die Armbeuge halten und ebenfalls (wenn möglich) von anderen Personen abwenden.
  • Regelmäßig die Hände mit Seife unter fließendem Wasser waschen und Handdesinfektionsmittel verwenden.
  • Engen Kontakt zu Menschen, die sich krank fühlen, vermeiden.
  • Es vermeiden, Augen, Nase oder Mund mit den Händen zu berühren, wenn diese nicht sauber (gewaschen) sind.
  • Vermeiden Sie Hände schütteln.

Im Skyline Park haben wir für unsere Besucher an zahlreichen Stationen im gesamten Park Handdesinfektionsmittel, in kontaktlosen Spendern, platziert. Bitte benutzen Sie diese regelmäßig.

Wenn Sie sich während Ihres Besuchs unwohl fühlen, wenden Sie sich bitte sofort an eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter – halten Sie dabei nach Möglichkeit einen Sicherheitsabstand von zwei Metern ein.

Weitere Informationen und Verhaltensratschläge erhalten Sie bei der Gesundheitsbehörde vor Ort oder auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts: www.rki.de

Wir hoffen alle, dass sich die derzeit dynamische Situation zeitnah entspannt und

wir Sie bald wieder im Skyline Park begrüßen dürfen.

Herzliche Grüße aus dem Skyline Park und bleiben Sie gesund!

Ihre

Inhaberfamilie Löwenthal

So der Park, auf seiner Homepage.

Eine Ausführliche Liste, der Hygiene und Schutzmaßnahmen, bekommt ihr hier.