Wouter Dekkers verlässt niederländischen Themenpark!

Attractie- & Vakantiepark Slagharen hat einen neuen General Manager in der Person von Wouter Pops.

Der ausscheidende Direktor Wouter Dekkers wurde zum Geschäftsführer von Tropical Islands, Europas größter tropischer Ferienwelt, ernannt. Dies ist der letzte Kauf von Parques Reunidos im Dezember 2018.

Kurs für eine erfolgreiche Organisation Wouter Dekkers ist seit 2000 in der Branche tätig, darunter Six Flags (2000 – 2005), Movie Park Germany (2005 – 2014) und Attractie- & Vakantiepark Slagharen (2014 – 2019). 2010 wird Dekkers durch den Kauf von Movie Park Germany durch die Gruppe Teil von Parques Reunidos. Seit dem Start im Jahr 2014 hat Dekkers seine Spuren im Park hinterlassen, das ehrgeizige Ziel des finanziellen Wachstums erfüllt und eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Slagharen Amusement & Holiday Park gespielt. Projekte, die er verwirklicht hat, sind:

Zu Beginn der Saison 2018 hat er uns im Attractie- & Vakantiepark Slagharen viel Spaß gewünscht:

Die Eröffnung des Aqua Mexicana Wasserparks, der Bau von 91 neuen Ferienhäusern, die Ankunft des dreifach Launch- Coaster Gold Rush, der Wildwest-Eingang, der während des letzten Jubiläumsjahres (55.) eröffnet wurde, und er hat den Fundamente für den Tunnel, der zu Beginn der neuen Saison im April 2019 eröffnet wird. Im Jahr 2017 wurden die (veralteten) Ferienhäuser hinter dem Riesenrad entfernt und dieser Bereich wird zukünftig vom Vergnügungspark genutzt. Dies bietet dem Park Raum für die weitere Entwicklung in den kommenden Jahren.

Für diesen Kurs übergibt Dekkers den Stab mit großer Zuversicht an Pops und ist überzeugt, dass die Organisation bei ihm sehr gut aufgehoben ist.

Foto:Attractie- & Vakantiepark Slagharen

Eine starke Marke mit einer schönen Geschichte Wouter Pops begann seine Karriere 2003 im Slagharen Amusement & Holiday Park und hatte seitdem mehrere Managementpositionen innerhalb der Organisation. Seit 2016 ist Pops als operativer Direktor für den Park verantwortlich. In dieser Position war er unter anderem für den erfolgreichen Roll-Out der genannten Projekte und für die Strukturierung der operativen Abteilungen verantwortlich.

„Ich freue mich darauf und es ist eine große Ehre, den Staffelstab von Wouter Dekkers übernehmen zu können“, sagt Pops stolz.

In den vergangenen Jahren durfte Pops mit den enthusiastischen Dekkers zusammenarbeiten, wobei er bedenkt, wie viele schöne Geschichten das Unternehmen hat und wie der Park in den letzten Jahren zu einem der einzigartigsten Attraktionen und Ferienparks der Niederlande geworden ist.

Mit den laufenden Projekten wie der Realisierung des Tunnels und der (Wieder-) Eröffnung von zwölf Gastronomie- und Einzelhandelsstandorten für die Saison 2019 haben wir alle Voraussetzungen für eine wunderbare Zukunft. Auf diese Weise geht das Abenteuer weiter!

Alle Infos zum Tropical Islands findet ihr im Link:

https://www.tropical-islands.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.