Neue Show im Bayern Park mit Florian Otto!

Wie der Bayern Park bekannt gegeben hat, wird es in den bayrischen Pfingst- und Sommerferien (In den Pfingstferien vom 17.06. bis 23.06. sowie in den Sommerferien vom 27.07. bis 05.08). Jeweils um 13 Uhr und 16 Uhr eine neue Zauber-Show mit Florian Otto geben.

„Weißblaue Zauberkunst von und mit Florian Otto. Beeindruckt mit bayerischem Humor, fasziniert mit kleinen und großen magischen Momenten. Sehen und doch nicht glauben. Ahnen und doch nicht wissen. Jung, dynamisch und voller Überraschungen ist die neue Generation der Zauberkunst. Der Blick: mystisch. Die Kunst: geheimnisvoll. Der X-Faktor: 100 % unfassbare Gaudi. Bayrisch locker und spannend amüsant sind die Shows von Florian Otto.“

Foto: Bayern-Park

In Bayern sind die Pfingstferien vom 11 bis 21. Juni 2019 die Sommerferien sind vom 29. Juli bis 09. September.

Neben der neuen Show mit Florian Otto bietet der Park eine Greifvogel-Show und eine Piraten-Show mit Kapitän Schwarzbart an. Alle Informationen zu den Shows findet ihr im Link: https://www.bayern-park.de/de/attraktionen/shows/

Der ab 1978 geplante Park wurde am 2. August 1985 als Vilstaler Wildpark eröffnet. Zu dieser Zeit gab es neben dem Wildpark nur einen kleinen Spielplatz für Kinder.

Ab 1990 begann der Ausbau zum Freizeitpark und 1991 erfolgte die Umbenennung zum Bayern-Park. Im Jahr 2004 wurden zu den ursprünglich 250.000 m² des Parks weitere 150.000 m² hinzugefügt und die Sommerrodelbahn eröffnet. Im Jahr 2007 wurde eine Raftinganlage eingeweiht. Die Wildwasser-Rafting Anlage ist die längste ihrer Art in Deutschland. 2008 konnte der Park mehr als 300.000 Gäste zählen.

Am 21. Februar 2009 verstarb überraschend der Gründer und Geschäftsführer des Parks Josef Hochholzer.[2]

Am 21. August 2011 wurde die Abschuss-Achterbahn Freischütz mit 5 Inversionen des Herstellers Maurer Söhne eröffnet. Für das Jahr 2012 ist geplant, die Bahn noch weiter nach der namengebenden Oper Der Freischütz von Carl Maria von Weber zu thematisieren.

Für die Saison 2014 erwarb der Bayern-Park beim deutschen Hersteller Zierer drei Familienfahrgeschäfte: Mit dem Fee-Fall-Tower Turm „Thaolon“ beginnt der Park den neuen Themenbereich „Thalonien“, der in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden soll. Der neue Königsflug wird den alten Wellenflieger ersetzen und die dritte Neuheit ist ein „Kontiki“. Abgerundet werden die Saisonneuheiten mit einer neuen Piratenshow.

2018 eröffnete der Bayern-Park die 4D Weltneuheit „Stadlgaudi“.

Der Bayern-Park startet seine Saison am 13. April 2019.

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.