Erlebnispark Tripsdrill eröffnet Spielewelt „Sägewerk“ mit rund 250 Elementen auf 1400 Quadratmeter!

Der Erlebnispark Tripsdrill ist um eine Attraktion reicher: Am heutigen Dienstag hat mit der Spielewelt „Sägewerk“ einer der größten Abenteuerspielplätze Süddeutschlands eröffnet.

Direkt neben der Holzachterbahn „Mammut“ laden rund 250 Spielelemente auf insgesamt 1.400 Quadratmeter ein, um zu klettern, rutschen, sandeln und mit Wasser zu planschen.

Foto: Erlebnispark Tripsdrill

Kinderlachen, Spiel und Spaß haben reichlich Platz in den neun, teils überdachten Spielebereichen für alle Altergruppen von 1 – 99 Jahren. Besonders spektakulär sind der Kletterturm, der bis in eine Höhe von fast 15 Meter reicht, die über zehn Meter lange Netzbrücke und eine fast acht Meter hohe Wendelrutsche.

Foto: Erlebnispark Tripsdrill

Die kleinsten freuen sich über zahlreiche Möglichkeiten, mit Sand und Wasser zu spielen. In der Spielewelt „Sägewerk“ schlagen nicht nur Kinderherzen höher! Wer zwischendurch Lust auf eine Stärkung oder Erfrischung verspürt, den lädt die mitten in der Spielewelt integrierte Mammutschenke zum Verweilen ein.

Foto: Erlebnispark Tripsdrill

Weitere Informationen zum Park, findet ihr hier.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.