Walibi Belgium eröffnet 2019 interaktive Themenfahrt „Popcorn Revenge“

Das Team von Freizeitpark News war gestern zu Gast bei der Euro Attractions Show 2018 in Amsterdam. Dort stellte der Hersteller Alterface und ETF seine neue interaktive Themenfahrt „Popcorn Revenge“ vor, diese 2019 im Walibi Belgium zu finden sein wird.

Bei der Neuheit handelt es sich um die erste Attraktion der Art Erratic Ride,  welche die Hersteller Alterface aus Belgien und ETF Ride Systems aus den Niederlande zusammengearbeitet haben. Fahrgäste nehmen Platz in frei beweglichen Gondeln die nicht an Schienen gebunden sind.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Die auf der Euro Attractions Show  enthüllten Gondeln bieten in zwei Sitzreihen für jeweils bis zu 3 Personen Platz und erstrahlen in kräftigen roten Farben.

Bild: Rene/ Freizeitpark News

In Walibi Belgium entsteht der neue Erratic Ride im Gebäude des ehemaligen „Ali Baba Palace“

BIld: Zineland 1999 so dah das einst “ Ali Baba Palace“ aus

 

Bild:  Rene/ Freizeitpark News

Diese Räume sind um eine sternförmige Anordnung angebracht. Somit wird ermöglicht, dass die Gondel sich in alle Richtungen bewegen kann sowie Rückwärtsfahren sind möglich als auch 360 Grad Umdrehungen.

Vorstellung der Themenfahrt „Popcorn Revenge“ auf der EAS 2018 bei uns im Facebook-Livestream am 25.09.2018. Aufnahme Daniel/ Freizeitpark News 

Kommentar verfassen

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.