Stellungnahme Fort Fun Abenteuerland zum Unfall auf der Rodelbahn

 Am 26. August gegen 13:30 Uhr kam es im Ausstiegsbereich unserer Rodelbahn Trapper SLIDER zu einem Auffahrunfall. Eine 39-jährige Frau fuhrungebremst in den Bahnhofsbereich der Attraktion und kollidierte dabei mit dem dort stehenden Schlitten, mit welchem ihr Mann zuvor im Bahnhof eingetroffen war und aus welchem dieser gerade ausstieg. Vor und bei dem Einfahren in den Bahnhofsbereich missachtete die Frau gleich mehrere deutliche Hinweisschilder, die das Abbremsen vor dem Einfahren in den Haltebereich deutlich in Wort und Bild darstellen. Die Frau brachte durch diese Missachtung der Beförderungsbedingungen sich
selbst als auch den vor sich fahrenden Gast, in diesem Fall ihren Mann, in Gefahr. Ihr Mann erlitt leichte Verletzungen. Da bei der
Frau nicht direkt ersichtlich war, ob eventuelle Rückenverletzungen vorlagen, wurde sie als Vorsichtsmaßnahme mit einem Helikopter in eine Spezialklinik geflogen. Laut unserem
Kenntnisstand wird sie aber bereits heute wieder entlassen. Wir wünschen ihr weiterhin gute Besserung. Direkt nach dem Unfall und während der Untersuchungen sorgten die
Angehörigen der Familie für massive Störungen der Abläufe, indem sie Mitarbeiter des Parks massiv bedrohten. Die Gruppe war nur durch Eingreifen der Polizei zu beruhigen und wurde
des Parks verwiesen.
Im Video ganz deutlich zu sehen, sind die Hinweißschilder.
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
Seit nunmehr 46 Jahren gibt es das FORT FUN Abenteuerland. Anziehungspunkt für die Besucher sind nicht nur die
außergewöhnlichen Fahrgeschäfte, die laufend nach höchsten Sicherheitsstandards geprüft werden. Auch die Lage in den
Bergen mitten im Herzen des Sauerlands mit seiner waldreichen Umgebung macht FORT FUN zu etwas Besonderem. Rund
200 Mitarbeiter sind in dem Park beschäftigt und sorge
n sich um das Wohlergehen der Besucher. Das FORT FUN
Abenteuerland ist ein Unternehmen der Looping Gruppe, ein führender Betreiber von Vergnügungsparks in Europa. Es ist
die Adresse für Freizeitspaß im Sauerland
Alle Infos für den nächsten Besuch im Fort Fun Abenteuerland, findet ihr im Link.

Kommentar verfassen

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.