Holiday Park – Halloween Fright Nights

Auch vor dem Holiday Park macht die Zeit der Hexen und Geister nicht Halt: Die sogenannten Fright Nights finden am 13.10. / 20.10. / 27.10. / 31.10 und 03.11. statt. Die wunderschöne Beleuchtung bei Dunkelheit zaubert nicht nur eine schaurige, sondern auch eine umwerfende Atmosphäre. Das Fahren der Attraktionen bei Dunkelheit bietet zusätzliche Spannung.

Foto: Holiday Park

Halloween-Specials
Abgesehen von einem schaurig, schönen dekorierten Park, warten noch viele weitere Highlights auf Groß und Klein.
Tagsüber begeistert der Park Familien mit fröhlichen Gespenstern und abertausenden Kürbissen. Doch am Abend sollten nur noch hartgesottene Horrorfans hier Fußfassen. In den vier Scare Zones (freigegeben ab 16 Jahren) treiben Live-Erschrecker ihr Unwesen.
Die Live-Musik mit der Zombie-Band „Crossfire“  zaubert tolle Stimmung. Ein Highlight ist das Abschluss-Feuerwerk (21:50 Uhr) auf dem Platz der Fontänen und die Halloween-Parade. Erlebt um 19.00 Uhr die Parade mit mehr als 500 Teilnehmern. Unzählige Skelette, Dämonen, Hexen, Teufel mit leuchtenden Augen und andere gespenstische Kreaturen treiben ihr Unwesen und sorgen für jede Menge Gänsehaut und  zusätzlichen Halloween-Spaß!

Kinder-Halloween:
Ab dem 6. Oktober zieht König Kürbis wieder in den Holiday Park ein. Mit im Gepäck hat er tausende von Kürbissen und tolle Halloweendekoration. Für Holly und Kiki hat er einen kleinen Streich vorbereitet. Um was genau es sich handelt erfahrt ihr in der Kids Halloween Show im neuen Indoor-Theater. Also, freut euch auf eine schaurig-schöne Halloweenzeit und geht mit Holly und Kiki auf Geisterjagd!

Foto: Holiday Park

Wir stellen euch die Scare-Häuser (Maze) einmal vor:

Foto: Ben Córnehlson http://www.freizeitparktests.de

NEU: Freak Circus (ab 16 Jahren):
Ein bankrotter Zirkus hat sich in einem verlassenen Gebäude niedergelassen. Dort wurden ausgefallene Experimente mit Artisten gestartet um neue Besucher anzulocken. Aber einige Experimente geraten außer Kontrolle und es scheint, dass alle Künstler ihren Verstand verloren haben…

Camp Sonnenschein (ab 16 Jahren):
Ein verlassener Campingplatz, eine Puppe und ein Mädchen… Vor vielen Jahren fand ein kleines Mädchen auf dem Campingplatz eine Puppe. Eine Puppe, welche die Verbindung zum Reich der Verdammten herstellt. Seit dem ist das kleine Mädchen verloren, denn sie ist von den Untoten besessen und keiner kann ihr helfen. Nur wenige schaffen es den Fluch zu entkommen!

Titty Twister (ab 16 Jahren):
Tritt ein wenn du dich traust! Aber Achtung diese verruchte Spelunke ist nichts für Schwache Nerven! Einige der Gäste hat man nie wieder gesehen, denn in dieser Bar ist nichts wie es auf den ersten Blick schein.

Zombie Factory (ab 16 Jahren):
Zombies bahnen sich den Weg über das alte Fabrikgelände der ehemaligen Autofabrik. Tanzende Zombies und feuerspuckende Monster sorgen für eine Atmospähre, bei der dir das Blut in den Adern gefriert. Lauf so schnell Du kannst! Sie machen vor niemanden halt!

Alle Scare-Häuser sind im Preis inbegriffen.

Familientauglichkeit: Das Halloween-Event ist für die ganze Familie geeignet. Auch am späten Abend gibt es für die kleinen Besucher, zombiefreie Zonen.

Scarefaktor: Im Holiday Park kommen auch die Gruselfans unter euch auf ihre Kosten. In vier spannenden Mazes wird einem das Gruseln gelehrt.

Foto: Ben Córnehlson http://www.freizeitparktests.de

Kommentar verfassen

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.