Der Freizeitpark Lochmühle steht in den Startlöchern

Am Samstag den 24. März startet der Freizeitpark im Taunus in die kommende Saison.

Foto: Freizeitpark Lochmühle

Hinzu kommt eine neue Attraktion in der Allwetterhalle zur Ergänzung des Spiel- und Bewegungsangebotes im Trockenen. Die Spielanlage umfasst vier Schubkarren und einer Zeitmessungstafel. Die kleinen und großen Wettbewerber stehen jeweils auf einem Stepper und können so mit eigener Körperkraft um die Wette rennen und gleichzeitig die Figuren ins Ziel treiben.

Bevor der Park wieder öffnet, arbeiten die rund 30 Mitarbeiter jeden Tag im Freien, soweit dies das Wetter ermöglicht. Derzeit erhält die Western-Eisenbahn neues Bahnhofsgebäude, welches zudem als Schutzhütte bei Regenschauern dient.

Auch ein thematisches Jahresmotto gibt es wieder: in diesem Jahr sind kleine Aktionen geplant, rund um das Thema Tiere im Park.

Der Park ist vom 24. März bis einschließlich 14. Oktober 2018 täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.lochmuehle.de.

Foto: Freizeitpark Lochmühle

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.