Bye bye „Fliegender Hai“, der Hansa- Park schließt die überkopf Attrakion!

Wie der Hansa- Park in seinem monatlichen Newsletter mitgeteilt hat, verlässt der „Fliegender Hai“ den Hansa- Park zum Ende der Saison 2018. Letzter Fahrtag ist der 21.10.2018

„Ende der Saison 2018 heißt es bye, bye Hai! Bereits in den vergangenen Jahren hat sich schon sehr deutlich abgezeichnet, dass wir uns irgendwann einmal vom Hai verabschieden müssen. Der Grund: Zum einen gibt es keine Ersatzteile mehr und zum anderen ist es jetzt schlichtweg eine Frage der Stromanschlusswerte.“, so der Hansa-Park zur Schließung von „Fliegender Hai“.

Eröffnet wurde der „Fliegender Hai“ 1991, alle ab 1,40 Meter können die rasante überkopffahrt miterleben.

Der „Fliegender Hai ist eines der letzten HUSS- Überkopf-Schiffschaukeln in Deutschland überhaupt.

Das Freizeit- Land Geiselwind hatte ebenso einen baugleichen „Ranger“ von Huss und war von 1992 – bis 2017 dort in Betrieb.

Bildquelle: Freizeitpark Welt / Ranger im Freizeit- Land Geiselwind

 

Alle Informationen, Preise und Öffnungszeiten für den nächsten Besuch im Hansa Park, findet ihr im Link.

https://www.hansapark.de/?language=de

 

Kommentar verfassen

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.