2 Milliarden Euro! Disney kündigt mehrjähriges Erweiterungsprojekt für Disneyland Paris an

Der Vorsitzende und CEO von The Walt Disney Company, Robert A. Iger, kündigte heute im Pariser Élysée-Palast, gemeinsam mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron, mehrjährige Erweiterungspläne für Disneyland Paris mit Investitionen in Höhe von 2 Milliarden Euro an. Bei der Umgestaltung des Walt Disney Studios Parks entstehen drei neue Themenbereiche zu den Welten von Marvel, Die Eiskönigin – Völlig unverfroren und Star Wars, sowie vielfältige neue Attraktionen und Live-Unterhaltungsangebote. Im Zuge eines Treffens mit dem Französischen Präsidenten Emmanuel Macron im Elysee-Palast, kündigte Robert A. Iger, CEO der Walt Disney Company, einen mehrjährigen Entwicklungsplan von 2 Milliarden Euro für Disneyland Paris an. Dieser neue Erweiterungsplan beinhaltet eine Umgestaltung des Walt Disney Studios Parks, einschließlich drei neuer Themenbereiche, die Marvel, The Frozen und Star Wars gewidmet sind, sowie einige neue Attraktionen und Shows.

Die Erweiterung zählt zu den ehrgeizigsten Entwicklungsprojekten des Disneyland Paris seit seiner Eröffnung 1992 und unterstreicht das Bestreben des Unternehmens um einen langfristigen Erfolg der Anlage als Disneys führende Marke in Europa.

„Wir sind absolut begeistert von der Zukunft des Disneyland Paris und investieren auch weiterhin in seinen langfristigen Erfolg“, so Robert A. Iger, Vorsitzender und CEO von The Walt Disney Company. „Die Anlage ist schon heute die Top-Touristendestination in Europa und mit dem gerade bekannt gegebenen Um- und Ausbau werden noch mehr geliebte Figuren und unvergleichliche Erzählungen Einzug halten, mit neuen Landschaften, Attraktionen und viel Unterhaltung – für noch intensivere Erlebnisse und noch mehr Chancen für den Tourismus in dieser dynamischen Region.“

Die Eiskönigin / Foto: Disneyland Paris

Die neuen Bereiche werden einige der beliebtesten Geschichten und Figuren in diese einzigartige Destination bringen, an den Erfolg der 25-jährigen Geburtstagsfeier der Anlage anschließen und die Gästezufriedenheit von Millionen von Europäern weiter steigern.

Star Wars / Foto: Disneyland Paris

Mit mehr als 320 Millionen Besuchern seit 1992 verbucht Disneyland Paris 6,2 % der französischen Tourismuseinnahmen und nimmt eine führende Rolle im Tourismus dieser Region ein. Es beschäftigt 16.000 Mitarbeiter aus 100 Ländern und ist damit ein starker Treiber wirtschaftlicher und sozialer Entwicklung. Die Investition wird die Region noch dynamischer und attraktiver machen und Franzosen sowie Europäern neue Chancen in der Tourismusindustrie eröffnen.

Marvel / Foto: Disneyland Paris

Das mehrjährige Entwicklungsprogramm startet 2021 und verläuft in mehreren Phasen, wobei sich die Fläche des Walt Disney Studios Parks signifikant vergrößert. Als Verbindungsglied und Unterhaltungszentrum der neuen Parkbereiche ist ein neuer See geplant.

Im Frühling 2017 begann die 25-jährige Geburtstagsfeier von Disneyland Paris mit neuen Unterhaltungsangeboten und -erlebnissen für seine Gäste. Das zweijährige Modernisierungsprogramm der Anlage wurde ebenfalls abgeschlossen. Dabei wurden viele der klassischen Attraktionen erneuert und renoviert sowie zahlreiche neue Unterhaltungsshows eröffnet, wie Micky und der Zauberer, eine Show, die 2017 vom Dachverband der Vergnügungsparkbetreiber IAAPA als „beste Theaterproduktion“ prämiert wurde. Außerdem wurden verschiedene Hotels, darunter Disney‘s Newport Bay Club, jetzt ein Vier-Sterne-Hotel, umfassend saniert.

Marvel Hotel / Foto: Disneyland Paris

Diesen Monat erst hat Disneyland Paris Pläne für eine neue Marvel-Attraktion im Walt Disney Studios Park angekündigt, als Bestandteil des neuen Marvel-Bereichs (wir berichteten). 2020 eröffnet das umgestaltete Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel, in dem die aufregende Welt von Iron Man, den Avengers und Spider-Man zum Leben erweckt wird (wir berichteten). Zudem findet diesen Sommer der Marvel Sommer der Superhelden in Disneyland Paris statt, bei dem Gäste ihre Lieblingshelden treffen und neue Live-Unterhaltungsshows erleben können.(wir berichteten)

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Kommentar verfassen

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.