Toverland: Beginn des Baus der bisher größten Erweiterung

In kommenden Jahr eröffnet der Freizeitpark Toverland eine neues Eingangsgebiet und ein neues Themengebiet. Diese Woche beginnen die Baumaßnahmen nun offiziell. Dieser Meilenstein wird ebenfalls mit dem Start der neuen Website 2018.toverland.com gefeiert, auf welcher den Interessierten die neuesten Nachrichten zur Vergrößerung als erstes mitgeteilt werden.

Foto: Toverland

In den vergangenen Monaten wurden die für die Expansion benötigten Genehmigungen erteilt und das Land für den Bau vorbereitet. „Der Bau kann nun wirklich beginnen“, so Paul Oomen, technischer Direktor des Toverlands. „In diesem Moment kann man bereits anhand der Baupfahle die Grundrisse der Gebäude erkennen.“ Im Sommer 2018 sollen die neuen Gebiete der Öffentlichkeit offenstehen.
„Dies ist unsere größte Ausbreitung bis jetzt“, so Oomen. „Wir können uns echt gut vorstellen, dass viele sehr neugierig auf Grund der Ausbreitung sind. Daher haben wir für diesen tollen Anlass eine spezielle Website entwickelt.“ Auf der Website 2018.toverland.com wird anhand von Bildern, Videos, Soundfragmenten und Erzählungen ein Vorgeschmack für das folgende Jahr gegeben. Um Zugang zu diesem exklusiven Material zu bekommen, muss der Besucher sich jedoch zunächst anmelden.

Übersichts neues Themengebiet

Erweiterung des Toverlands
In 2018 wird das Toverland knapp anderthalb mal so groß werden, wie bisher. Über eine gesamte Fläche von knapp 7 Hektar wird ein neues Eingangsgebiet und ein neues Themengebiet realisiert. In diesem Themengebiet sollen zwei große Attraktionen im Mittelpunkt stehen: ein sensationeller Wing Coaster vom B&M Bollinger und Mabillard, sowie eine magische Bootsfahrt von MACK Rides. Passend dazu auch der Name des Themengebiets: „Magic-Land“.
Zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Monat sollen mehr Informationen über das neue Themengebiet enthüllt werden. Diese Expansion wird mit einer Investition von knapp 30 Millionen Euro finanziert.

Foto: René Freizeitpark News NRW / Beispielbild

2 Gedanken zu „Toverland: Beginn des Baus der bisher größten Erweiterung“

  1. Hi, das wurde auf einem Fanday Anfang Mai bei einer Präsentation und der anschließenden Begehung des Erweiterungsgeländes erwähnt.

Kommentar verfassen