Skyline Park: 7 auf einen Streich!

Im Allgäuer Skyline Park wird dieses Jahr geklotzt statt gekleckert! Stolze 7 neue Fahrgeschäfte präsentiert uns der Park. Darunter 2 Achterbahnen, eine Wasserbahn, die höchste Riesenschaukel in einem Deutschen Freizeitpark und einiges mehr. Vom Adrenalin Junki über die Familien bis zu den Kids, für jeden ist etwas dabei!

Foto: Skyline Park

Natürlich haben so viele Neuheiten ihren Preis, aber bei gleich 7 neuen Fahrgeschäften, ist diese Preiserhöhung gerechtfertigt! Erwachsene zahlen ab der kommenden Saison 28 € (2016: 26€), Kinder zahlen 23  € (2016: 20€) und Senioren unverändert 16 €.

Foto: Skyline Park

Für die meiste Furore hat im Vorfeld wohl der Sky Dragster gesorgt. Die neue Achterbahn vom Typ „Spike Coaster“ aus dem Hause Maurer Rides ist eine Weltneuheit.  Gefahren wird in diesem Fall auf „Motorrad“ ähnlichen Wagen für je 2 Personen. Die Fahrgäste bestimmen hier aber selber innerhalb eines gesteckten Rahmens wie schnell sie fahren möchten. Dank der Zahnrad Antriebstechnik besitzen die Züge 100% Traktion und können selbst senkrecht beschleunigen.

Foto: SBF Visa

Hoch hinaus geht es mit der Riesenschaukel vom Typ „Maxi Dance Party 360“ des Herstellers SBF Visa. Mit 33 Metern Höhe ist „High Fly“, so der Name des Fahrgeschäftes, die größte Überkopf-Schaukel in einem deutschen Freizeitpark. Bis zu 360-Grad-Drehungen sind möglich, zusätzlich rotiert die Gondel um die eigene Achse. High Fly wird Anstelle der „Alten Liebe“ einen Platz im Park finden.  Der Schiffschaukel-Klassiker, „Alte Liebe“ wird restauriert, und findet 2017 wieder einen neuen Platz im Allgäu Skyline Park.

Foto: SBF Visa

Ebenfalls vom Hersteller SBF Visa ist die riesige angetriebene Zentrifuge, bei der die Fahrgäste den Boden unter den Füßen verlieren und an die Außenwände gedrückt werden.  Man bleibt an den Wänden regelrecht kleben.  Der Name dieses Spaß Gerätes „Zero Gavity“. Es findet seinen Platz auf dem Gelände des ehemaligen 4D-Kinos und bietet eine Kapazität für 24 Personen.

Foto: cranger-kirmes.de

Die größte transportable Wasserbahn der Welt „Wildwasserbahn III“ steht ab sofort im Allgäu Skyline Park. 20 Boote kommen für die sechsminütige erfrischenden Fahrt zum Einsatz. Über 20 Jahren ist die „Wildwasserbahn III“ der Schausteller-Familie Löwenthal auf Volksfesten unterwegs gewesen. Die Bahn wird in der Nähe des neuen Sky Dragster stehen und wird in diesem Winter nicht nur überholt, sie bekommt auch einen völlig neuen Look. Im Gespräch war mal ein Bauernhof Design, aber das ist schon über ein Jahr her und die Pläne könnten sich hier noch mal geändert haben.

Foto: Skyline Park

Kids Spin ist eine Achterbahn für Kinder ab 4 Jahren. Auf der 90 Meter langen Strecke  kommen die Gondeln in Drehung . Kids Spin ist geeignet für kleinere Besucher, die bereits ein bisschen Action suchen und ist auch vom Hersteller SBF Visa.

Foto: SBF Visa

Kids Cars, ebenfalls von SBF Visa, ist ein Jump Around Karussell.

Und Sky Jump ist ein Bungee-Trampolin und ermöglicht bei entsprechender Sprunghöhe Überschläge und Saltos.

Diese 7 Attraktionen bedeuten die größte Erweiterung des noch jungen Parks seit der Eröffnung 1999. Der Park erhielt des weiteren die Genehmigung für die Aufstellung eines großen Gastro-Zeltes und dem Neubau einer WC-Anlage. Mit 418 000 Gästen  in der vergangenen Saison, konnten die Besucherzahlen 2016 um 0,7 Prozent zum Vorjahr gesteigert werden. Bei den Zahlen liegt es nahe über Übernachtungsmöglichkeiten nachzudenenk.
„Mittelfristig ist eine Übernachtungsmöglichkeit in Planung“sagte Pressesprecherin Diana Pressel zur Frage, ob der Skyline Park ein Hotel bauen wird gegenüber der Mindelheimer Zeitung.

Alle Neuheiten 2017 in der Übersicht!

3 Gedanken zu „Skyline Park: 7 auf einen Streich!“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.