Disneyland: Guardians of the Galaxy – Mission: BREAKOUT! zieht in den Tower of Terror ein

In San Diego kündigte Kevin Feige, Präsident der Marvel Studios,  bereits im letzten Jahr an, dass die Guardians of the Galaxy in den Disney California Adventure Park kommen! Im Sommer 2017 wird die unverschämte und respektlose Bande Guardians of the Galaxy – Mission: BREAKOUT!   in den Tower  of Terror einziehen.

Foto: Disney/Marvel

Der neuen Guardians of the Galaxy-Ride  basierend auf Marvel-Comics und dem Film, wird schnelllebig, energisch und lustig, sagte  Imagineer Joe Rohde am Donnerstagabend mit aufgeregter Stimme, als er durch die unvollständige Attraktion ging. Rock ’n‘ Roll wird schmettern, während Gäste versuchen Rocket, dem Waschbär, zu helfen sich aus dem Griff von Taneleer Tivan (besser bekannt als  „The Collector“, Marvel) zu befreien. „Das Fahrsystem ist in der Lage zu mehr Dynamik, mehr Bewegung, mehr Störungen, so dass es die Herausforderung ist, das Wesen der Geschichte und die (Guardians of the Galaxy) Welt zu erfassen“, sagte Rohde.

Guardians of the Galaxy – Mission: Breakout! wird diesen Sommer eröffnet und ersetzt den Free Fall Ride „Twilight Zone Tower of Terror“. Viele glauben, dass die Marvel-thematiesierte Fahrt ein Vorläufer zu einem Superhelden Themenbereich in Disney’s California Adventure wird. Der Themenpark Anaheim beherbergt bereits  Spider-Man und Captain America.

Foto: Disney/Marvel

Das rund 60 Meter hohe Gebäude wird komplett von außen und innen umgekrempelt und wird nichts mehr mit der alten Fahrstuhlfahrt zu tuen haben oder zumindest nicht mehr viel. In der Geschichte  werden die Besucher die massive, futuristische Festung des „Collectors“ betreten, in der er einzigartige Artefakte aus der Marvel-Galaxie beherbergt. Sie gehen durch ein großes Gewölbe. Im Inneren  werden  die Besucher, während sie auf die Fahrt warten, die Marvel Artefakte, wie Loki’s Helm, Waffen und andere Rüstungen und Gegenstände sehen können. Auf einem großen Bildschirm wird der Collector die Gäste begrüßen und sich mit der neuesten Errungenschaft für seine Sammlung rühmen.

Die Besucher begeben sich weiter in der Warteschlange  in einen weiteren Raum, wo sie Rocket begegnen, der es geschafft hat, zu entkommen. Rocket versteckt sich in der Lüftungsanlage und bittet die Besucher, ihm und seinen Freunden zu helfen zu entkommen. Fahrgäste betreten nun die Fahrstuhlfahrt, einmal drinnen, beginnt der Aufzug durchzudrehen. Wie der Tower of Terror geht es nun für die Besucher hoch und runter.

Foto: Disney/Marvel

Aber, sagte Rohde, die Guardian Fahrt wird ein höheres Tempo haben. Die Aufzugstür, die während des Tower of Terror-Rides geöffnet wurde um den Fahrgästen einen flüchtigen Einblick in den Park zu ermöglichen, kann für die Guardians-Fahrt geöffnet werden oder auch nicht. „Keine Fahrt wird gleich sein“, sagte Rohde. „Es gibt mehrere Kombinationen.“ Die Fahrt dauert vielleicht zwei Minuten. Obwohl die Konstruktion bereits im Gange ist, gibt es noch beim Design und anderem  Änderungen, die dabei zu berücksichtigen sind.

2 Gedanken zu „Disneyland: Guardians of the Galaxy – Mission: BREAKOUT! zieht in den Tower of Terror ein“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.