Silver Star

Der Park Achterbahnen Wasserbahnen.

weitere Fahrgeschäfte Showlocations

Silver Star ist die Königin in Europa unter den Achterbahnen. Lange Zeit war die Bahn alleine die höchste und schnellste Achterbahn in Europa, zumindest bis „Der Schwur des Kärnan“ kam und identische Zahlen auf den Tisch gelegt wurden. Inzischen gibt es auch in Spanien Bahnen, die die Deutschen Achterbahn Riesen in den Schatten stellen was ihr Größe und Geschwindigkeit betrifft.
Was dieser Hypercoaster immer noch unvergleichlich besitzt, ist Airtime, Airtime und noch mal Airtime! Über 20 Sekunden lang dürfen die Fahrgäste diese genießen auf einer Fahrt!
Noch etwas besonderes hat die Achterbahn des Europa-Parks. Es ist die eine der wenigen Achterbahnen im Park, die nicht aus dem eigenen Hause, also von MACK Rides, stammt. Der Silver Star kommt aus der Schweizer Edel-Achterbahnschmiede von Bollinger & Mabillard.  Neben dem Silver Star gibt es nur noch die Holzachterbahn Wodan, die ebenfalls nicht von Mack Rides gebaut wurde.

Technische Daten
Park Europa-Park
Bahntyp Stahlachterbahn-Sitzend
Modell Hyper-Coaster
Antriebsart Kettenlift
Hersteller Bolliger & Mabillard
Baukosten ca. 13 Millionen Euro
Eröffnung 23. März. 2002
Länge 1620 m
Höhe 73 m
Abfahrt 67 m
max. Gefälle 68,5°
max. Geschwindigkeit 131Km/h
max. Beschleunigung 4 g
Züge 3 Züge, 9 Wagen/Zug, 1 Sitzreihe/Wagen,
4 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 1.620 Personen pro Stunde
Inversionen 0
Elemente HelixHorseshoe ,  Camelback
Themenbereich Frankreich
Thematisierung Motorsport , Merzedes-Benz

We love to coastertain you!