G’senkte Sau

Der Park Achterbahnen Wasserbahnen Weitere Fahrgeschäfte.

Diese Achterbahn fährt über, um und durch die mittelalterliche Burg „Rauhe Klinge“. Sie teilte sich die Burg mit der Wildwasserbahn „Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen“.
Die G’senkte Sau ist eine der am besten thematisierten Achterbahnen und die Fahrt macht einfach nur Spaß!
Die G’senkte Sau war im Herbst 2001 Schauplatz für die „Wetten-dass“-Außenwette von Dirk Auer. Er führ mit einem Bierkrug in der Hand auf Inlinern über die Strecke. Am Ende mußte der Bierkrug noch zu 2/3 gefüllt sein! Ob er es geschafft hat, könnt ihr hier im Video sehen!

Technische Daten
Park Erlebnispark Tripsdrill
Bahntyp Stahlachterbahn, sitzend
Modell Bobsleed Coaster 480/4
Antriebsart Kettenlift
Hersteller Gerstlauer Amusement Rides
Eröffnung 1998
Länge 480 m
Höhe 16 m
max. Gefälle 65°
max. Beschleunigung 3 g
Züge 7 Züge, 1 Wagen/Zug, 2 Sitzreihe/Wagen,
2 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 720 Personen pro Stunde
Inversionen 0
Elemente 5 Helices, 5 Maus-Kurven, 4 Airtime Hügel
Thematisierung Mittelalterliche Burg

IMG_8971

 

We love to coastertain you!