All Articles by Rene

591 Articles

All Articles by Rene

94 Articles

All Articles by Rene

1 Article

All Articles by Rene

1 Article

Faschingsferien in der Therme Erding mit großem Sonderprogramm

20 Jahre Urlaubsparadies… 1,8 Mio. Gäste pro Jahr finden in der Therme Erding ihr Paradies unter Palmen. Das Konzept: Unzählige Attraktionen für alle Altersklassen & Bedürfnisse und täglich hunderte Gratis-Aktionen, die den Urlaubstag zum absoluten Erlebnis machen. Pünktlich zu Beginn der Faschingsferien dürfen sich die Gäste der größten Therme der Welt auf ein abwechslungsreiches Animationsprogramm für die ganze Familie freuen.

Die verschiedenen Künstler und Showeinlagen sorgen von Samstag, den 2. März 2019 bis Sonntag, den 10. März 2019 für grenzenlosen Spaß bei Groß & Klein:

Schnellzeichner Alexander Amelkin zaubert im Handumdrehen faszinierende Portraits und die Tanzsportgarde Altenerding heizt den Besuchern im weitläufigen Thermenbecken so richtig ein.

Erraten die Gäste, welche eindrucksvollen Figuren bei der Ballonmodellage geknotet werden? Und wer will nicht den spannenden Märchen und Mythen der Geschichtenerzählerin lauschen?

Bei der Mini Disco im Wellenbad stehen Tanz & Bewegung auf dem Programm und wer sich kreativ austoben möchte, ist an der Bastelstation genau richtig.

Auch die beliebten Glitzer-Tattoos, Bauchredner Matze und die Zaubereinlagen von Manuela und Käpt´n Louie lassen keine Wünsche offen.

Foto: Therme Erding

In den Familienbereichen der Therme Erding bringen jede Menge weitere Highlights nicht nur Kinderaugen zum Strahlen: 27 spektakuläre Rutschen lassen den Atem stocken, die türkis-glitzernde Lagune lädt zum Bad in meterhohen Wellen ein und in der exotischen Therme erfahren bereits Kinder die wohltuende Wirkung des heilsamen Thermalwassers.

Und während sich die Kleinen so richtig austoben, erleben die Eltern in der VitalOase (ab 16 J.) und der textilfreien VitalTherme mit 27 Saunen (ab 16 J.) einmalige Wohlfühlstunden in traumhaftem Südseeambiente.

Gäste buchen einfach am Empfang oder im Onlineshop den regulären Eintritt für Therme, Wellenbad & Rutschen – das Faschingsferienprogramm gibt’s gratis dazu!

Mehr Informationen und Öffnungszeiten unter www.therme-erding.de

Aktuell haben wir ein Gewinnspiel mit der Therme Erding auf Facebook! Schau mal rein!

Bobbejaanland: Neues Themengebiet und neue Achterbahn für 2019 angekündigt!

Der belgische Freizeitpark Bobbejaanland stellte am gestrigen Samstag im Rahmen eines Pressetermins seine neue Achterbahn und die lang erwartete neue Themenwelt vor.

Mit der größten Investition des Parks wird es das erste Themengebiet sein, welches von einem zentralen Platz aus in vier Reiche aufgeteilt sein wird! „The Guardian of Elements“ beheimatet die Naturelemente Feuer, Wasser, Erde und Luft und wird auf einer bisher nicht genutzten Fläche entstehen.

„Fury“, die neue Achterbahn aus dem Hause Gerstlauer Amusement Rides, wird 43 Meter hoch und eine Geschwindigkeit von mehr als 100 km/h erreichen. Eine Fahrt dauert 90 Sekunden und hat eine Gesamtlänge von 800 Metern. Sie soll im Thema Feuer thematisiert sein und wird in dem entsprechenden Teil des neuen Themengebietes gebaut werden! Ebenso werden die Attraktionen „Typhoon“ und „Sledge Hammer“ ihren Platz im Land der Legenden finden.

Foto: Daniel/ Freizeitpark News

Passend zur Umgestaltung entwickelt der Park eine komplett neue Story! Natürlich kommt die Musik zum Themengebiet „Land der Legenden“ von keinem anderen als IMAscore! Man hofft bis Juni 2019, also kurz vor Beginn der Hochsaison, mit dem Bau von „Fury“ fertig zu sein. Die ersten Teile des Coaster werden für März auf der Baustelle erwartet! Zum Start am 06. April 2019 stehen die Attraktionen Typhoon und Sledge Hammer trotz der noch nicht abgeschlossenen Bauarbeiten zur Verfügung!

Ein besonderer Dank für ihre Unterstützung bei unserer Berichterstattung geht an unsere Freunde vom European Coaster Clubs (ECC) Benelux!

Europa-Park Talent Academy Nachwuchs bei „Holiday on Ice”

Ein lang gehegter Traum geht für Noah Unger in Erfüllung: Der 14-Jährige aus der Europa-Park Talent Academy setzte sich gegen zahlreiche Mitbewerber durch und darf nun bei dem weltbekannten Showformat „Holiday on Ice“ auflaufen. Gemeinsam mit den beliebten Schauspielzwillingen Valentina und Cheyenne Pahde steht der begabte Youngster aus Rust am 09. Februar 2019 in der Show „Atlantis“ in der SICK-Arena in Freiburg auf dem Eis.

Zum 75. Jubiläum hat die meistbesuchte Eis-Show der Welt „Holiday on Ice“ ein neues Zukunftsformat ins Leben gerufen. Dies ermöglicht einem ausgewählten Eiskunstlauftalent in jeder Tourstadt einen Aufritt auf der großen Showbühne. Von Katja Mack, ihrer Talentschmiede sowie seinen Trainerinnen Beatrix Tanyi und Sandra Escoda unterstützt, hat sich Noah Unger hierfür mit einem kurzen, aber sehr überzeugenden Video beworben. So überzeugend, dass sich der Ruster erfolgreich gegen eine Vielzahl von ebenso talentierten Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 16 Jahren mit mindestens drei Jahren Eis-Erfahrung durchsetzen konnte. Am Freitag, den 09. Februar wird der Youngster, der seit viereinhalb Jahren in der Europa-Park Talent Academy trainiert, mit einer zweieinhalb minütigen Kür begeistern. Besonders spannend ist für Noah die Zusammenarbeit mit den internationalen Profis von „Holiday on Ice“ und den TV-Lieblingen Valentina und Cheyenne Pahde. Die beiden Schauspielerinnen, welche bereits im Kindesalter ihre Liebe zum Eiskunstlauf entdeckten, erfüllen sich mit „Atlantis“ ebenfalls einen Kindheitstraum.

„Holiday on Ice“ Show „Atlantis“ in Freiburg
Seit Ende 2018 tourt „Holiday on Ice“ mit der mystischen Show „Atlantis“ durch Deutschland, Wien und Innsbruck. Die Sage rund um die im Meer versunkene Stadt bezaubert auch heute noch Groß und Klein. Am 09. Februar 2019 um 16.30 Uhr ist der 14-jährige Noah Unger aus der Talentschmiede von Katja Mack in der beliebten Produktion in der SICK-Arena Freiburg zu sehen.

Europa-Park Talent Academy
Die Europa-Park Talent Academy wurde im Mai 2014 von Katja Mack gegründet. Aktuell hat die Talentschmiede über 500 Mitglieder und bietet wöchentlich über 50 verschiedene Kurse in den Bereichen Tanz, Kunst, Artistik, Musik und Fitness an. Gemeinsam mit ihrem Team möchte Katja Mack Kinder und Jugendliche für Tanz, Musik und Kunst begeistern und junge Talente fördern. Weitere Informationen zur Europa-Park Talent Academy unter www.ep-talent-academy.de.

Tickets und weitere Informationen zur „Holiday on Ice“ Show „Atlantis“ unter www.holidayonice.de oder unter der Ticket-Hotline 01805-4414. Eintrittskarten für Holiday on Ice sind ab 24,90€ für Erwachsene und ab 14,90 € für Kinder erhältlich.

Noah Unger (vorne rechts) aus der Europa-Park Talent Academy bei einem Auftritt im Eis-Stadion von Deutschlands größtem Freizeitpark / Foto: Europa-Park

Ride Entertainment: Neuer Managing Director für Parks und Attraktionen

Ride Entertainment gab heute bekannt, dass Eli Parawan mit sofortiger Wirkung zum Managing Director: Parks and Attractions befördert wurde. Eli Parawan ist seit 2015 bei Ride Entertainment und hat in den letzten drei Jahren das gesamte Marketing und den Vertrieb für Ride Entertainment Parks und Attraktionen geleitet. Der Geschäftsführer: Parks and Attractions ist für die Überwachung aller sieben Standorte von Ride Entertainment Parks und Attraktionen verantwortlich und hilft dabei, mögliche zukünftige Standorte für das Unternehmenswachstum zu identifizieren.

Foto: Ride Entertainment

„Eli ist bereits ein angesehener Leiter bei Ride Entertainment“, sagte Ed Hiller, CEO und Gründer von Ride Entertainment. „Diese Aktion soll die offizielle Anerkennung für die harte Arbeit und Leitung sein, die Eli unseren Bereichs Managern in den vergangenen Saisons gegenüber geleistet hat.“

„Eli ist eine unglaubliche Bereicherung für unser Betriebsteam“, sagte David Galst, President von Parks and Attractions. „Mit Mitgefühl, Entschlossenheit und einem Auge fürs Detail weiß ich, dass Eli Parks und Attraktionen geschickt leitet und wir weiter vorankommen.“

„Ich freue mich darauf, neue Herausforderungen anzunehmen und weiter zu wachsen“, sagte Parawan. „Die Abteilung Ride Entertainment Parks and Attractions hat ein unglaubliches Team, und ich freue mich darauf, diese Saison zu unserer erfolgreichsten zu machen.“

Ride Entertainment ist ein weltweit führender Anbieter von Vertriebs-, Betriebs-, Finanzpartnerschaften und Installationen für die Attraktionsbranche. Mit Büros in Stevensville, Baltimore und Manhattan beschäftigt das Unternehmen mehr als 150 Mitarbeiter und hat Projekte auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.RideEntertainment.com.

Wir haben im Rahmen der IAAPA 2018 das neue Sitzgeschirr für den ebenfalls von Ride Entertainment vertriebenen Skycoaster getestet und waren vom Fahrgeschäft und von dem neuen Sitz absolut begeistert!

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Zoo Safaripark Stukenbrock: Tiefe Trauer um Geschäftsführer Fritz Wurms!

Im Alter von 66 Jahren ist der Geschäftsführer des Zoo Safaripark Stukenbrock Fritz Wurms ist in der Nacht zum 28. Januar an Herzversagen verstorben. Der Tod kam für seine Familie plötzlich und überraschend, schreibt der Park in einer Pressemitteilung. Er hinterlässt seine Ehefrau Elisabeth, seine Tochter Jeanette und seinen Enkel Marcel.

Fritz Wurms wurde in Düsseldorf geboren und absolvierte dort eine Ausbildung zum Hotelkaufmann. Von Anfang an begleitete Fritz Wurms das Projekt „Safaripark“, das seine Eltern 1969 ins Leben gerufen hatten. Als sein Vater 1984 starb, wurde die Entscheidung endgültig. Gemeinsam mit seiner Mutter Hildegard übernahm Fritz die Verantwortung für das Unternehmen. Nach dem Tod seiner Mutter wurde Fritz Wurms 2008 alleiniger Geschäftsführer des Unternehmens.

Unter seiner Regie entstand der Freizeitbereich. Weltweit kennt man Fritz Wurms aber nicht deswegen: Er war der erste, der weiße Tiger nach Europa holte (1987) und ein Zuchtprogramm aufbaute. 1995 folgten die weißen Löwen, von denen es damals weltweit nur 20 Tiere gab. Denver-Star Joan Collins kam zur Eröffnung der Tigeranlage, und 1996 weihten Siegfried & Roy in Stukenbrock das Zoo Gehege der weißen Löwen ein. Die Illusionisten und der Zoochef verband schon damals mehr als Liebe zu den Tieren. Die legte nur den Grundstein für eine lange Freundschaft.

Tier-und Familienmensch – das war Fritz Wurms sein Leben lang. Mit seiner Frau Elli leitete er das Unternehmen zuletzt.

In diesem Jahr wird der Zoo Safaripark 50 Jahre alt. Das Unternehmen wird von der Familie Wurms fortgeführt werden. Schon im letzten Jahr hat Fritz Wurms die Weichen für die Zukunft des Safariparks gestellt. Dazu gehören Investitionen in zwei Großprojekte – ein Resort, welches das Übernachten im Park ermöglicht sowie einen Indoor-Spielpark – und eine neue kommunikative Ausrichtung des Parks, passend zum 50. Bestehen des Unternehmens.

Das ganze Team von Freizeitpark News wünscht der Familie Wurms, den Freunden der Familie und den Mitarbeitern des Parks unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Die Sommersaison im Disneyland Paris: Das König der Löwen- und Dschungel- Festival

Hakuna Matata – In Disneyland Paris bleiben die Sorgen diesen Sommer fern, wenn von 30. Juni bis 22. September 2019 Das König der Löwen- und Dschungel- Festival stattfindet. Neue Shows und Paraden rund um die beliebten Disney Meisterwerke begeistern dabei jeden Tag Jung und Alt.

„The Lion King: Rhythms of the Prides Lands“ – eine Originalproduktion von Disneyland Paris
Die brandneue Bühnenshow bringt die einzigartige Geschichte von Disneys Der König der Löwen nach Disneyland Paris. Emotional und in spektakulären Szenen wird die Legende von Simba, Nala, Rafiki, Mufasa, Scar, Timon und Pumbaa erzählt. Dazu geben Sänger und Trommler mitreißende Live-Performances zu den Musikklassikern „Der Ewige Kreis“, „Ich Will Jetzt Gleich König Sein“, „Kann Es Wirklich Liebe Sein“ und „Hakuna Matata“. Tänzer und Akrobaten überraschen mit eindrucksvollen und waghalsigen Choreographien.

“The Jungle Book Jive” mit Balu und Co.
Diese neue Parade feiert den beliebten Disney Film Das Dschungelbuch. Auf farbenfrohen und aufwendig geschmückten Wagen ziehen Balu und King Louie zusammen mit Micky und seinen Freunden durch den Disneyland Park. Musikhits wie „Probier’s Mal Mit Gemütlichkeit“ und „Ich Wäre Gern Wie Du“ sorgen für Sommerlaune.

Foto: Disneyland Paris

Mitmachen bei Timons “MataDance“
In einer unterhaltsamen interaktiven Show erklären Timon und Pumbaa dem Publikum ihre frohe Lebensphilosophie und laden zum Mittanzen ein.

Djembe Joy – ein Dorf im Zeichen von Der König der Löwen und Das Dschungelbuch
Im Disneyland Park entsteht „Djembe Joy“, ein Dorf, welches sich ausschließlich den beiden großen Disney Klassikern widmet. Gäste können hier afrikanische Atmosphäre spüren.

Das König der Löwen- und Dschungel- Festival findet von 30. Juni bis 22. September 2019 in Disneyland Paris statt.

Foto: Disneyland Paris