All Articles by Christian Meister

595 Articles

All Articles by Christian Meister

182 Articles

All Articles by Christian Meister

1 Article

All Articles by Christian Meister

1 Article

Europa-Park sucht 700 neue Mitarbeiter für die Saison 2019

In fast allen Bereichen sucht Deutschlands größter Freizeitpark für die kommende Saison neue Arbeitskräfte, insbesondere für das neue Hotel Krønasår werden rund 250 neue Mitarbeiter benötigt. Hierzu finden vom 14. bis zum 16. Februar 2019 bereits zum sechsten Mal die erfolgreichen Bewerbertage im 4-Sterne Erlebnishotel El Andaluz statt. Gesucht werden Mitarbeiter für die Bereiche Attraktionen, Gastronomie, Verkauf, Service, Küche und Reinigung. Interessierte können sich vorab unter www.europapark.de/jobs oder telefonisch unter 07822 / 77-15444 bewerben und erhalten anschließend einen individuellen Vorstellungstermin innerhalb dieser Tage.

Foto: Europa – Park

Der Europa-Park zählt zu den größten Arbeitgebern in Südbaden. 4.150 Mitarbeiter werden ab der Sommersaison 2019 in Europas beliebtesten Freizeitpark beschäftigt sein.

Der Europa- Park beginnt seine Saison am 06. April.

 

Erster Zootopia Themenbereich wird in Disneyland Shanghai gebaut!

Das Shanghai Disney Resort hat die aufregende Erweiterung seines Themenparks – Shanghai Disneyland – bekannt gegeben. Die Charaktere und Geschichten von einem der neuesten und beliebtesten Animationsfilme der Walt Disney Company, Zootopia, werde dort zum Leben erweckt.

Es ist die bereits zweite große Expansion von Shanghai Disneyland, wo seit der äußerst erfolgreichen Eröffnung im Juni 2016 bereits Millionen von Gästen begrüßt werden konnten.

Nach seiner Eröffnung wird Zootopia das achte Themenland im neuesten Disney-Park der Welt und das erste Zootopia Land in jedem Disney Park weltweit sein. Die Ankündigung der Erweiterung erfolgt weniger als drei Jahre nach der Eröffnung des Resorts und weniger als ein Jahr nach der Eröffnung der ersten großen Erweiterung – „Disney · Pixar Toy Story Land“. Es ist ein Zeichen für den frühen Erfolg des Resorts und das Vertrauen in die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach thematisierter Unterhaltung in China.

Bild: Disney/ Bob Chapek

„Wir freuen uns sehr, dass wir in Shanghai Disneyland das erste Zootopia-Land der Welt erschaffen werden“, sagte Bob Chapek, Vorsitzender für Parks, Experiences and Consumer Products der Walt Disney Company. „Die rasante Expansion im Shanghai Disney Resort zeigt unser Vertrauen und Engagement für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens in China.“

Als erstes Themenland dieser Art wird Zootopia einzigartig in Shanghai Disneyland sein und eine neue Hauptattraktion, die Disneys Storytelling und modernste Technologien nahtlos miteinander verbindet um diesen Film, der eine große Fangemeinde hat und seine Charaktere zum Leben zu erwecken. Das neue Themenland lädt die Gäste dazu ein mit den Hauptfiguren Judy und Nick vollständig in die Säugetier-Metropole „Zootopia“ einzutauchen. Mit einer brandneuen Attraktion, sowie Unterhaltungs-, Waren- und Gastronomieangeboten wird das neue Themenland den Gästen in Shanghai Disneyland noch mehr bieten als je zuvor.

Die Entwicklung des weltweit ersten Zootopia-Lands, folgt auf den großen Erfolg des Zootopia-Animationsfilms in der ganzen Welt und insbesondere in China, wo Kassenrekorde gebrochen wurden und der Film die neue Nummer 1 aller Animationsfilme des Landes.

Charaktere und Geschichten aus dem Film haben großen Anklang bei chinesischen Gästen gefunden, was dazu geführt hat, dass Zootopia-Artikel, digitale interaktive Spiele und vieles mehr auf dem gesamten chinesischen Markt erfolgreich gezeigt wurden. Judy und Nick werden zur Begrüßung der Gäste in Disney-Parks weltweit erwartet. In Kürze werden andere Zootopia-Freunde in eigens geschaffenen Land im Shanghai Disney Resort zu sehen sein.

Bild: Disney

Da der Bau von Zootopia noch in diesem Jahr beginnen soll, wird das neue Land in den Bereichen Bauwesen, Design und Tourismus weiterhin eine wichtige Triebfeder für mehrere lokale Industrien sein und dazu beitragen, noch direktere und indirekte Beschäftigungsmöglichkeiten in der Region zu schaffen. Über 12.000 Menschen sind bereits im Resort beschäftigt.

Seit seiner Eröffnung am 16. Juni 2016 arbeitet das Shanghai Disney Resort kontinuierlich daran, seinen Gästen in China neue Erlebnisse zu bieten. Das Resort hat eine Reihe neuer Produkte und Dienstleistungen eingeführt, die speziell für den lokalen Markt entwickelt wurden und führende Technologien einsetzen, um die Träume der Gäste zu verwirklichen.

Am 26. April 2019 wurde die erste bedeutende Erweiterung des Resorts und das siebte Themengebiet „Disney Pixar Toy Story Land“ des Themenparks eröffnet. Damit ist das Shanghai Disney Resort das am schnellsten wachsende Disney Resort aller Zeiten.

Am 14. Juni 2019 fand im Walt Disney Grand Theater in Shanghai Disney Resort die Premiere der Mandarin-Produktion des Musicals „Beauty and the Beast Broadway“ statt, die auf die erfolgreiche Aufführung der Mandarin-Produktion von „THE LION KING“ folgt – eines der am längsten laufenden Broadway-Musicals in China.

Da das Resort weiterhin neue und aufregende Erlebnisse schafft, wird die Eröffnung von Zootopia den Gästen noch mehr Gründe bieten, das Shanghai Disney Resort immer wieder zu besuchen. Die berühmte Sängerin Shakira widmete den erfolgreichen Film „Zootopia“  den Song „Try Everything“

Alle Information zum Shanghai Disney Resort findet ihr im Link:
https://www.shanghaidisneyresort.com/en/

Neues Hotel im Legoland Florida Resort für Frühjahr 2020 geplant!

Pirate Island ist das dritte Hotel im Legoland Florida Resort und wird an das bestehende Legoland Hotel angeschlossen. Das neue Hotel wird 150 Zimmer bieten.

Foto: Christian/ Freizeitpark News: Zum Vergleich die Zimmer im Legoland Deutschland Resort

Im inneren des Hotels werden Hunderte von Legomodellen zum Thema Piraten zu finden sein. Das vor dem Hotel für Fotoaufnahmen befindliche ein Piratenschiff wird das Thema verstärken. Das Piratenfeeling ist somit allgegenwärtig.

Foto: Christian/ Freizeitpark News: So sieht das Piratenschiff im Legoland Deutschland Resort vor dem Hotel aus.

„Wir freuen uns sehr, eine brandneue familienfreundliche Erfahrung anbieten zu können und die Erweiterung unseres Parks mit einer dritten Hotelunterkunft vor Ort fortzusetzen“, sagte Rex Jackson, General Manager des Legoland Florida Resort. „Das Legoland Florida Resort ist bestrebt, jedes Kind, das durch die Tür geht, mit einem Lächeln zu schmunzeln. Das Pirate Island Hotel wird uns sicherlich dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen.“ sagte er gegenüber dem „attractionsmagazine“.

Foto: Legoland/ So wird das neue Hotel in Florida aussehen

Die neue, fünfstöckige Unterkunft wird auch ein Piraten-Restaurant, einen Unterhaltungsbereich mit kinderfreundlichen Programmen, Lego-Spielboxen und eine Lobbybar für Erwachsene Piraten umfassen. Darüber hinaus genießt man bei jeder Hotelreservierung ein kostenfreies Frühstück in Familienform.

Bereits 2018 eröffnete ein baugleiches Hotel im Legoland Deutschland Resort. Wir waren damals zur Presseeröffnung dabei, zu unserem Artikel kommt ihr  hier.

Foto: Christian/ Freizeitpark News: Zum Vergleich das Piratenhotel im Legoland Deutschland Resort

 

Dynamite: Die erste Big Dipper Achterbahn in Deutschland wächst und wächst!

Montage geht in die heiße Phase

Frühjahr 2019 eröffnet „Dynamite“ – Deutschlands erster Big Dipper Coaster

Jetzt wird es richtig spannend auf der Großbaustelle im Herzen des Freizeitpark Plohn: Die Montage von Deutschlands erstem Big Dipper Coaster „Dynamite“ im vogtländischen Lengenfeld geht in die heiße Phase. Aktuell erfolgt die aufwendige Montage des etwa 500 Meter langen Schienenverlaufes. Basis hierfür bilden die bereits im Herbst gesetzten über 120 Einzelfundamente, welche individuell in das Parkareal eingepasst wurden.

Über 4 Tonnen wiegt jedes der markanten roten Schienen-Elemente, was die Montage zu einem echten Kraftakt macht. Die Montage im Tunnel ist bereits abgeschlossen, aktuell wird die Kurve um das Westernrodeo sowie die Strecke zum Looping gesetzt. Die Montage erfolgt durch das Team von „RCS“.

Foto: Freizeitpark Plohn

Ab Frühjahr 2019 wird der Big Dipper Coaster „Dynamite“ seine imposanten Runden im Freizeitpark Plohn drehen. Der Park möchte mit der 6. Achterbahn sein Angebot an actionreichen Fahrgeschäften bereichern und der ständig wachsenden Gästezahl des familiengeführten Freizeitparks ein weiteres eindrucksvolles
Highlight hinzufügen.

Nach “Lost Gravity” im holländischen Walibi wird dies die 2. Achterbahn des Typs Big Dipper Coaster überhaupt. Mit 100 km/h Spitzengeschwindigkeit und über 35 Meter Höhe wird „Dynamite“ seine holländische Schwester dabei sogar noch übertreffen. Loopings, Schrauben und Überkopfelemente prägen den Streckenverlauf dieses besonderen Achterbahntyps und sorgen sogar für kurzzeitige Gefühle der Schwerelosigkeit.

Mit über 6 Millionen Euro entsteht mit „Dynamite“ die bislang größte Investition des Parks und läuft damit dem bisherigen Highlight, Ostdeutschlands schnellster Holzachterbahn „El Toro“, womöglich den Rang ab. Für die Realisierung dieses Großprojektes hat sich der Freizeitpark Plohn hierbei mit Mack Rides wieder einen echten Branchenführer mit an Bord geholt. „Wir freuen uns nach Miniwah & das Geheimnis von Gold Creek City eine tolle Neuheit für den Freizeitpark Plohn zu entwickeln“, so die Coasterschmiede aus Waldkirch. „Der Achterbahntyp BigDipper verspricht ein einmaliges Erlebnis mit aufregenden Streckenelementen bereitzuhalten und wir freuen uns mit dem Team des Freizeitpark Plohn dieses Highlight für die kommende Saison zu realisieren. Die langjährige Partnerschaft mit Mack Rides reicht bereits zurück zum Bau der Wildwasserbahn und wir sind stolz solch eine herausragende Attraktion in Deutschland bauen zu dürfen.“

Technische Daten von „Dynamite“
Eröffnung: vorr. Frühjahr 2019
Hersteller: Mack Rides GmbH & Co KG.
Typ:
Big Dipper Coaster
Höhe: 44 m
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Streckenlänge: 500 m
Inversions: 3
Elemente: Chain Lift Hill, Inverted Drop, Airtime Hump Tunnel, Immelmann, Helix, Looping, Zero-G-Roll
Züge: 2 Fahrzeuge mit je 4 Plätzen nebeneinander in 2 Reihen, 8 Passagiere je Fahrzeug

Der Freizeitpark Plohn beginnt seine Saison am 18. April, ob wir zu Beginn „Dynamite“ fahren können, ist noch nicht sicher. Der Park will aber alles daran setzen das zum Start der Saison die Bahn in Betrieb ist.

 

 

 

Alle Infos rund um den Freizeitpark Plohn, findet ihr im Link:

https://www.freizeitpark-plohn.de/

Michael Kreft von Byern wird Direktor der neuen Wasserwelt „Rulantica“

Vor den Toren des beliebtesten Freizeitparks Deutschlands laufen die Arbeiten an der neuen Wasserwelt des Europa-Park „Rulantica“ auf Hochtouren. Ende 2019 soll die Resort-Erweiterung mit 25 spannenden Wasserattraktionen an den Start gehen. Nun wurde Michael Kreft von Byern, Beauftragter der Geschäftsführung, mit sofortiger Wirkung zum Direktor Rulantica ernannt.

Bereits während der Planungsphase war Kreft von Byern maßgeblich an der Entwicklung beteiligt und initiierte auch die beispielhaften Bürgerbeteiligungen. Zudem analysierte er zahlreiche Wasserparks weltweit und berät die Inhaberfamilie Mack bei wichtigen Entscheidungen – viele Ideen tragen somit seine Handschrift.

Michael Kreft von Byern ist seit über 30 Jahren in unterschiedlichen Führungspositionen für den Europa-Park tätig. 1988 fing er zunächst als Pressereferent an, wurde Pressesprecher, Marketingleiter, Parkleiter und arbeitet  heute als Beauftragter der Geschäftsführung und Leiter der Design- und Entwicklungsabteilung des Europa-Park, Mack Solutions. Außerdem ist er immer auch als Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen tätig.

Geboren wurde Michael Kreft von Byern 1962 in Flensburg. Der Abiturient absolvierte eine Offiziersausbildung bei der Bundeswehr und studierte anschließend Sozialpädagogik mit Schwerpunkt Freizeit und Tourismus sowie Betriebswirtschaft in Fulda und Würzburg. Im Anschluß war er als wissenschaftlicher Assistent im Würzburger Institut für Fremdenverkehrs- und Freizeitforschung tätig bevor er dann zum Europa-Park wechselte.

Bild: Europa Park/  Michael Kreft von Byern  vor Rulantica

 

Churpfalzpark Loifling mit 3 neuen Attraktionen für die Saison 2019/2020

Der Churpfalzpark bietet seit 1971 für jedes Alter etwas. Die Kombination aus wunderschönen Gartenanlagen und Fahrattraktionen machen ihn einzigartig in Europa. Besonders beliebt unter den Attraktionen ist die High Speed Rafting Anlage, wo es mit einem Affenzahn durch die Ritterburg geht.

Auch für die kommende Saison 2019 und 2020 werden 3 Neuheiten in den Park einziehen.

Wie der Park auf Anfrage von Freizeitpark News bestätigt, werden 3 Neuheiten für die Saison 2019/2020 in den Park einziehen. So heißt es seitens des Parks:

„Die 3 Attraktionen sind Neuheiten für das Jahr 2019/20. Das Wasserrutschenparadies wird voraussichtlich Mitte Juli eröffnet werden. Für die anderen beiden haben wir noch keinen festen Termin, die Termine werden wir auf Facebook und unserer Homepage verkünden.“

Bild: Churpfalzpark Loifling / So wird das neue Wasserrutschenparadies aussehen.

Für die anderen 2 Attraktionen, ein Karussell mit Wasserkanonen und das Nostalgisches Pferdekarussell für jung und alt gab der Park noch keine Termine bekannt.

Bild: Churpfalzpark Loifling
Bild: Churpfalzpark Loifling

 

Der Park im bayrischen Traitsching beginnt seine Saison am 13. April. Alle Infos rund um den Park findet ihr im Link:

https://www.churpfalzpark.de/startseite.html