All Articles by Christian Meister

596 Articles

All Articles by Christian Meister

245 Articles

All Articles by Christian Meister

1 Article

All Articles by Christian Meister

1 Article

„Caligari Halle“ im Filmpark Babelsberg wird ab 30. November zur Eisbahn!

Die EISBAHN im Filmpark Babelsberg

Eine glitzernde Eiswelt wird ab 30. November in der Caligari Halle im Filmpark Babelsberg entstehen. Kleine und große Schlittschuhläufer sind bis zum 1. März 2020 zum Spaß auf Kufen, zum Eisstockschießen, zum Klassenausflug, zu Kindergeburtstagen, Privatfeiern oder exklusiven Firmenfesten willkommen.

Feste feiern!
Lust auf „Partys on ICE“? Hier kann mit der ganzen Familie, guten Freunden oder netten Kollegen gefeiert werden. Ob der Kindergeburtstag, das „Get together“ der Firma oder der lustvolle Junggesellenabschied – die Babelsberger Eventprofis inszenieren jedes Fest! Auf Wunsch kann auch die komplette Eisbahn außerhalb der regulären Öffnungszeiten für besondere Anlässe gebucht werden.

Die Kufen rufen!
Der Verleih von Schlittschuhen in fast allen Größen (ab Schuhgröße 26), in Top-Qualität und zu fairen Preisen gehört zum Service der Eisbahn. Mit den vor Ort erhältlichen Lauflernhilfen machen selbst Anfänger eine gute Figur auf dem Eis. Eigene Schlittschuhe kann man vor Ort „tunen“ lassen. Der Schlittschuhschleifer ist dafür rund um die Uhr im Einsatz …

Die Öffnungszeiten, könnt ihr in der Grafik entnehmen:

Grafik: Filmpark Babelsberg

Weitere informationen zum Filmpark Babelsberg, findet ihr hier.

Rasti-Land kündigt Neues Familien- Fahrgeschäft für 2020 an!

Das Rasti- Land hat gleich 2 Neuheiten für dieses Jahr angekündigt. Zum einen wird ein Piratenspielplatz bei der Schiffschaukel/Piratenfahrt entstehen und seit heute ist auch bekannt, dass der Freizeitpark in Niedersachsen ein Neues Familien- Fahrgeschäft bekommen wird.

„2020 wird im Laufe der Saison ein neuer Piratenspielplatz eröffnet.  Aber wisst ihr was? DAS IST UNS NICHT GENUG!  Aus diesem Grund wird es ZUSÄTZLICH ein neues Fahrgeschäft im Rasti-Land geben!  Die Attraktion wird bei der Raubritterburg platziert“

So der Park auf seiner Facebook- Seite.

„Die Prinzessin kann nur mit Hilfe mutiger Rasti-Land-Besucher befreit werden, die in der wuchtigen Ramme Platz nehmen. Zusammen mit dem Heer können die verschlossenen Tore der Raubritterburg geöffnet und Rastinchen befreit werden. Wer schließt sich Rastis mutiger Gruppe an…?“

Bis zu 8 Personen können Platz nehmen und Sinnbildhaft das Tor zur „Raubritterburg“ öffnen um die Prinzessin zu befreien.

 

Grafik: Rasti-Land

 

Das Rasti- Land sucht noch einen passenden Namen für die Attraktion und bittet euch um eure Mithilfe. Vorschläge können auch auch per E-Mail an info@rasti-land.de gesendet werden.

Das Rasti- Land beginnt aller Voraussicht seine Saison am 28. März 2020.

Winterzauber im PLAYMOBIL-FunPark

Wohin zum Spielen in den Wintermonaten? Natürlich in den PLAYMOBIL-FunPark! Beim Winterzauber vom 30. November 2019 bis zum 1. März 2020 ist im HOB-Center des FunParks täglich jede Menge Spaß und Action geboten. Die überdachte Eislaufbahn bietet einen Riesenspaß für alle Schlittschuhfans und bei einem winterlichen Spaziergang lässt sich der Piratensee einmal von einer anderen Seite entdecken. Natürlich warten im gläsernen HOB-Center auch wieder die große PLAYMOBIL-Spielstadt und der Indoor-Klettergarten darauf, entdeckt zu werden und es gibt viele tolle Mitmachaktionen.

Eislauf-Action für die ganze Familie

Auf der überdachten, 190 m² großen Eislaufbahn direkt vor dem HOB-Center können actionhungrige FunPark-Besucher ihre Runden drehen. Jeden Tag von 15 bis 18 Uhr findet die Eislaufdisco statt, bei der man zu aktuellen Hits die Eisfläche rocken kann – mit etwas Glück auch zusammen mit PLAYMOBIL-Maskottchen Rico und seinen Freunden. Wer keine eigenen Schlittschuhe mitbringt, kann diese gegen eine Gebühr ausleihen. Für Eislauf-Anfänger gibt es Tierfiguren zum Festhalten, die bei ersten Gleitversuchen Sicherheit geben.

Neu: Winterlicher Zauberweg zum Piratensee

Ein winterlicher Zauberweg lädt zu verträumten Spaziergängen am Piratensee ein, wo man fantasievolle PLAYMOBIL-Welten in verschiedenen Schaubuden bestaunen kann. Im Lichterglanz der schönen Dekoration entlang des Spazierwegs liegen spannende Piratenabenteuer und romantische Winteratmosphäre ganz nah beieinander. (Bitte beachten: Die FunPark-Außenspielbereiche sind im Winter geschlossen).

Grenzenloser Indoor-Spielspaß

Nach so viel Action an der frischen Winterluft ist das stimmungsvoll dekorierte HOB-Center genau der richtige Ort, um sich wieder aufzuwärmen und nach Herzenslust zu spielen. In dem 5.000 m² großen Glasgebäude erwartet die Kinder eine riesige Spielstadt, in der sie zahlreiche PLAYMOBIL-Spielwelten entdecken und tolle Abenteuer erleben können. Bei Mitmachaktionen wie der beliebten Minidisco ist auch auf der großen HOB-Center-Bühne Abwechslung geboten. Im Indoor-Klettergarten mit verschiedenen Klettertürmen, Hängebrücken und Rutschen können sich alle Kletterkünstler austoben und bei jedem Wetter aktiv sein.

Länger eislaufen bei der FunPark-Winternacht

Alle, die bis 18 Uhr noch nicht genug vom Eislaufen haben oder sich nach Feierabend auf die Kufen schwingen möchten, dürfen sich freuen: Immer donnerstags bleibt der FunPark bei der Winternacht bis 20 Uhr geöffnet. Wer bei flotter Musik und temporeicher Action auf dem Eis Hunger bekommen hat, kann sich anschließend bei kulinarischen Highlights stärken: Waffeln am Stiel, leckere Crêpes, Glühwein oder Kinderpunsch verbreiten rund um die Eislaufbahn einen verführerischen Duft, dem kaum eine Naschkatze widerstehen kann.

Gemütlich frühstücken im HOB-Center

Während die Kleinen ganz in der PLAYMOBIL-Welt versunken sind, können sich die Großen entspannt zurücklehnen und leckeren Kaffee und Kuchen genießen. Das HOB-Center des PLAYMOBIL-FunParks ist der ideale Treffpunkt mit Freunden, wenn es draußen nass und kalt ist! Zudem kann man hier auch im Winter gemütlich frühstücken. Vom 30. November 2019 bis zum 6. Januar 2020 gibt es täglich ein kleines Frühstücksbuffet, welches ebenfalls an den Wochenenden vom 7. Januar bis 1. März 2020 erhältlich ist. Von Montag bis Freitag werden dann leckere Frühstücksteller angeboten. Zudem hat in den bayerischen Winter- und Faschingsferien auch die Wirtsschänke geöffnet. An den Wochenenden und in den Ferien laden am Piratensee außerdem leckere Bratwürste und heißer Punsch zu einer Stärkung ein.

Neu: Winterzauber-Wochen im PLAYMOBIL-Hotel

Erstmalig bleibt in diesem Winter auch das PLAYMOBIL-Hotel geöffnet – ideal für alle, die eine längere Anreise haben bzw. Nürnberg mit dem berühmten Christkindlesmarkt oder Fürth mit seinen drei Weihnachtsmärkten besuchen. Vom 30. November 2019 bis zum 6. Januar 2020 kann man mit dem Winterpaket im PLAYMOBIL-Hotel ganz entspannt ins FunPark-Abenteuer starten. Es beinhaltet eine Übernachtung mit Frühstück und ein 2-Tages-Ticket für zwei Erwachsene und zwei Kinder, sowie viermal Schlittschuhverleih für unbegrenzten Spaß auf der Eislaufbahn. Die familienfreundlichen PLAYMOBIL-Themenzimmer sind weihnachtlich geschmückt – hier kann man sich nach einem aufregenden Tag ganz wie zu Hause fühlen und sich auf die bevorstehenden Festtage einstimmen. Das Winterpaket kostet 225 Euro.

 

Foto: Playmobil- FunPark

Entspanntes Weihnachts-Shopping

Wer noch auf der Suche nach einer Geschenkidee für seine kleinen oder großen Lieben ist, kann sich nicht nur beim Spielen inspirieren lassen, sondern direkt vor Ort im umfangreichen Sortiment von PLAYMOBIL und LECHUZA stöbern. Nur wenige Schritte vom Zauberweg am Piratensee entfernt liegt der LECHUZA-Store, der in diesem Winter übergangsweise auch PLAYMOBIL-Artikel anbietet. Der Umbau des FunPark-Shops geht währenddessen in die letzte Runde, bis im Frühjahr die große Neueröffnung ansteht. Natürlich kann man den LECHUZA-Store in der Carl-Benz-Straße 11 in Zirndorf auch bequem per Auto erreichen, ausreichend Parkplätze sind vorhanden.

Alle weiteren Informationen zu Preise und Öffnungszeiten, findet ihr hier.

„XXL Closing Küchenparty“ in den Europa-Park Hotels

Zehn Spitzenköchen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und von ihren Meisterwerken probieren dürfen – klingt nach einem Traum? Bei der „XXL Closing Küchenparty“ in den Europa-Park Hotels „Bell Rock“ und „Colosseo“ wird dieser Traum am 15. und 16. November 2019 wahr. Bereits zum dritten Mal öffnen die Küchenchefs Thomas Röttele und Holger Strütt ihre Küchen für einen kulinarischen Streifzug. Die Europa-Park Crew wird dabei von prominenten Spitzenköchen unterstützt, die den Gästen ebenfalls eine Kostprobe ihres Repertoires präsentieren. Bei der großen Küchenparty erwarten die Besucher nicht nur raffiniert zubereitete Gerichte sowie erlesene Weine und pfiffige Cocktails, sondern auch spannende Einblicke hinter die Kulissen.

Am 15. und 16. November beweisen von 19 Uhr bis 01 Uhr zehn Spitzenköche unter der Beobachtung der Gäste ihr Können. Dabei spielt es keine Rolle, ob die fantastische Reise in der neuenglischen Küche des Hotels „Bell Rock“ oder dem italienischen 4-Sterne Superior Hotel „Colosseo“ beginnt. In allen vier Restaurants werden die Teilnehmer auf kulinarische Köstlichkeiten stoßen.

Prominente Unterstützung erhalten die zwei Chefköche der Europa-Park Hotels von sieben Gastköchen. Mike Süsser, welcher durch Kochshows wie „Mein Lokal, Dein Lokal – Der Profi kommt“ bekannt ist, wird die Gäste mit Carabineros, Steinpilz-Ricotta-Ravioli und Trüffel verzaubern. Mit Christian Henze wird das Team am Samstag um ein weiteres bekanntes Gesicht aus dem Fernsehen ergänzt. Der in „MDR um 4“ zu sehende Koch präsentiert Rehrücken mit Gänseleber im Strudelteig und Süßkartoffel-Grapefruit-Püree. Mit Cevice von Lachs, Garnelen und eingelegtem Rettich möchte der Schweizer Sternekoch Rolf Fliegauf die Gourmet-Liebhaber begeistern. Ebenfalls mit einem Stern ausgezeichnet ist Nicolai Wiedmer, einer der jüngsten Sterneköche Deutschlands, der für die Küchenparty ein Rindertatar mit Umeboshi und Kartoffelstroh kredenzt. Der dritte Sternekoch im Bunde, Sören Anders, kommt ebenfalls aus Deutschland und überzeugt mit Kürbiseis, welches auf luftiger Kartoffel zubereitet wird. Simone Beha wird den Abend mit rosa gebratenem Kalbstafelspitz und Salbei-Gnocchi bereichern. Durch zweierlei Ravioli mit Ricotta-Spinat unterstützt der Italiener Francesco Caridi die Küchenparty und komplettiert damit das Team um Thomas Röttele und Holger Strütt.

Tickets sind für 135€ an allen Infos im Europa-Park, beim Gästeservice, an den Hotelrezeptionen und im Onlineshop erhältlich. Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich gerne an gaesteservice@europapark.de

Miniatur Wunderland Gratis erleben für alle Kitas und Kindergärten

Das Miniatur Wunderland Hamburg, lädt zwischen November 2019 und Januar 2020 alle Kitas und Kindergärten zu einem gratis Besuch ein.

„Ursprünglich hatten wir uns vor einigen Jahren diese Aktion für Kitas mit sozial benachteiligten Kindern ausgedacht und sofort gemerkt, dass die Abgrenzung gar nicht möglich ist. Also haben wir einfach alle eingeladen“

Seit 2001 besuchten mehr als 18. Millionen Besucher das Wunderland in Hamburg. Das Neueste Projekt auf der anderen Seite des Fleets sollen 3.000 weitere Quadratmeter ans Wunderland angeschlossen werden. Ganz nach dem Motto:

Miniatur Wunderland schlägt Brücke über das Fleet und überquert den Atlantik“

Damit nicht alle Gruppen gleichzeitig kommen und damit es im Wunderland nicht zu voll wird, ist eine Anmeldung für die Wunderland-Kita-Tage unbedingt erforderlich. Unter www.miwula.de/kita könnt ihr die noch verfügbaren Zeiten einsehen und eure Gruppe auch direkt anmelden.

Allgemeine Informationen zum Wunderland in Hamburg, findet ihr hier.

Zwei neue Achterbahnen: Tripsdrill enthüllt Pläne für die Neue Saison 2020

Der Erlebnispark Tripsdrill bei Stuttgart wird 2020 um zwei Großattraktionen reicher. Wie die Betreiber von Deutschlands erstem Erlebnispark zum Abschluss der Saison 2019 bekannt gegeben haben, steht in Tripsdrill 2020 die Eröffnung von gleich zwei neuen Achterbahnen an. Einzigartig ist, dass sich die beiden Bahnen in ihrem Streckenverlauf mehrfach kreuzen und sich damit einen atemberaubenden Wettstreit liefern.
Rasanter Fahrspaß im Doppelpack
Und nun ist es offiziell: 2020 wird Tripsdrill gleich zwei neue Achterbahnen eröffnen, die in einen atemberaubenden Wettstreit gegeneinander antreten. Erster Baustein der Doppelanlage, bei der sich der Streckenverlauf beider Bahnen mehrfach kreuzt, ist eine Familienachterbahn des Typs „Family Boomerang“. Auf einer Streckenlänge von ca. 500 Meter geht es mit bis zu 60 km/h auf 22 Meter Höhe- und zwar nicht nur vorwärts, sondern auch im Rückwärtsschuss bergab.
Noch stärkere Adrenalinschübe garantiert eine über 30 Meter hohe Hänge Achterbahn, ein so genannter „Suspended Thrill Toaster“ (STC). Auf einer Streckenlänge von rund 800 Metern werden die Fahrgäste in unten der Schiene hängenden Sitzen auf bis zu 80 km/h beschleunigt- ein rasanter Spaß mit gleich vier Überschlägen. Hierbei handelt es sich bei dieser Art Modell um einen weltweit einzigartigen Prototyp, der in Tripsdrill erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wird. Das Gesamtkonzept, das zwei Achterbahnen in einer Doppelanlage kombiniert, wurde eigens für Tripsdrill entwickelt. Hersteller ist die niederländische Firma Vekoma, einem 1926 gegründeten Traditionsunternehmen mit Sitz in Vlodrop bei Roermond.
Zur Thematisierung der Anlage wurde laut Park lange überlegt und gefeilt. Details hierzu will der Park erst im laufe des Winters bekannt geben. Eins ist schon einmal sicher: Das man seiner Linie die man bislang im Park an Thematisierung gefahren ist, treu bleiben will.
Informationen zum Park findet ihr hier.
Foto: Tripsdrill