Schlagwort-Archive: Zombie Escape

Von A wie Achterbahn bis Z wie Zombies: Die Sommerevents im Heide Park Resort

Der Sommer läuft auch Hochtouren. So auch im Heide Park Resort: Der erste XXL-Sommertag am 20. Juli ist bereits zu Ende, die beiden nächsten stehen noch an. Ein schneller Check bei den Gästen des ersten Event-Tags macht deutlich: Die Stimmung war wegen der langen Öffnungszeit bis 21 Uhr großartig. So auch bei Alina aus Frankfurt am Main. Ganz getreu dem Motto „Mehr Stunden – mehr Spaß“ zieht sie Bilanz: „Es hat super Spaß gemacht – wir konnten alle großen Achterbahnen mehrmals fahren! Da hat sich der Weg heute echt gelohnt!“.

Nur noch zweimal gibt es die Chance auf zehn Stunden Achterbahnfahren: Die beiden nächsten XXL-Sommertage finden am 27. Juli und am 3. August statt. An diesen beiden Samstagen hat Norddeutschlands größtes Freizeitpark- und Kurzreiseabenteuer ohne Aufpreis bis 21 Uhr geöffnet (Fahrgeschäfte bis 20 Uhr).

Die Zombies sind los

Am 31. August findet die nächste Ausgabe des Reallife-Games „Zombie Escape“ statt. Teams von 6 bis 8 Personen werden in einen verlassenen Teil des Heide Parks geschleust und müssen von Station zu Station Zombies entkommen und den Code knacken, um die Welt zu retten. In der einzigartigen Mischung aus Escape-Room und Zombie-Run erleben die Gäste waschechten Nervenkitzel: Wer ist schnell und schlau genug, um den Code zu knacken? Wer schafft alle Level? Bei wem heißt es ganz schnell: Game over? „Zombie Escape“ ist allen Gästen ab 16 Jahren ohne Aufpreis am Event-Tag zugänglich.

Foto: Heide Park Resort

Faszination Feuerwerk

Ebenfalls am 31. August finden die „Pyro Games“ statt: ein Pyro-Spektakel mit glitzernden Sternen, leuchtenden Kometen und in den nachtblauen Himmel wachsenden Feuerwerksblüten. Sensationelle Pyro-Effekte, eine außergewöhnliche Brillanz und Leuchtkraft der Farben in perfekter Abstimmung zur Musik werden das Publikum begeistern. Das entscheidet am Ende des Abends auch, wer im Duell der Feuerwerker den Kampf für sich entscheiden konnte und die Siegertrophäe sein Eigen nennen darf. Neben dem Wettbewerb mit grandiosen Boden- und Höhenfeuerwerken stehen Unterhaltung und ein familiengerechtes Abendprogramm im Vordergrund.

Foto Heide Park Resort

Wer sich tagsüber im Heide Park ins Abenteuer stürzt und sich abends bei den „Pyro Games“ mitreißen lässt, erlebt die perfekte Kombination für maximalen Spaß! Kombi-Tickets gibt es unter www.heide-park.de/events. Tickets für die „Pyro Games“ gibt es beim Veranstalter unter www.pyrogames.de.

Alle Infos zu den Events des Sommers sowie Tickets und Öffnungszeiten gibt es auf www.heide-park.de.  

Zombie-Invasion im Heide Park Resort – Rette sich, wer kann!

Während Zombie-Fans auf die neue Staffel „The Walking Dead“ noch bis Oktober warten müssen, lässt „Zombie Escape“ im Heide Park Resort Freunde des Horrors schon sehr bald laufen und Rätsel lösen. Die nächste Chance zum Entkommen gibt es am 02. September!

Bildquelle: Heide Park

Soltau, 20. August 2018 – Zombie Fans aufgepasst! Gerade erschien der erste Trailer zur neunten Staffel „The Walking Dead“, die im Oktober ausgestrahlt wird.  Wer so lange nicht mehr warten kann und den Nervenkitzel hautnah spüren möchte, kommt schon im September in das Heide Park Resort in Soltau. Hier beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit in einer Sperrzone voller Zombies…. Dieses Horror-Szenario erleben Wagemutige an nur noch wenigen Terminen beim „Zombie Escape“. Wer nicht nur große Achterbahnen fahren, sondern auch Untote besiegen will, sollte sich noch diese beiden Termine blutrot im Kalender markieren: 8. und 15. September.

Beim „Zombie Escape“ wurde in einem verlassenen Teil des Heide Parks ein Virus freigesetzt, der alle zu Zombies mutieren lässt. Teams von 6 bis 8 Personen werden in die Sperrzone eingeschleust und müssen an unterschiedlichen Stationen Teile eines Codes entziffern, um den Virus zu neutralisieren. Nur so können sie entkommen und die drohende Apokalypse abwenden. Doch überall lauern Zombies, die alles daran setzen, dies nicht geschehen zu lassen.

Bildquelle: Heide Park

„Zombie Escape ist eine Mischung aus den beliebten „Escape Rooms“ und „Zombie Runs“ und ab 16 Jahren freigegeben. Die Live- Erschrecker der Boo-Crew werden allen Mutigen das Fürchten lehren.

Ticket-Beispiel: Einmalig 2018 gibt es einen besonders günstigen Saison-Pass (Thrill Season Pass) für nur 46 Euro. Gültig auch an allen Tagen, an denen „Zombie Escape“ stattfindet

https://www.heide-park.de/thrill-season-pass-2018.html

 

Zombie-Invasion im Heide Park Resort!

Erste Fotos aufgetaucht: Neue Horror-Attraktion „Zombie Escape“ lässt Gäste rennen und Rätsel lösen. Nächste Chance am 5. Mai.

Foto: Heide Park Resort

Ein Wettlauf gegen die Zeit in einer Sperrzone voller Zombies… Dieses Horror-Szenario erleben Gäste 2018 an nur wenigen Terminen beim „Zombie Escape“ im Heide Park Resort in Soltau. Wer nicht nur große Achterbahnen fahren, sondern auch die Untoten besiegen will, sollte sich folgende Termine blutrot im Kalender markieren: 5. Mai, 2. und 9. Juni sowie 8. und 15. September.

Beim „Zombie Escape“ wurde in einem verlassenen Teil des Heide Parks ein Virus freigesetzt, der alle zu Zombies mutieren lässt. Teams von 6 bis 8 Personen werden in die Sperrzone eingeschleust und müssen an unterschiedlichen Stationen Teile eines Codes entziffern, um den Virus zu neutralisieren. Nur so können sie entkommen und die drohende Apokalypse abwenden. Doch überall lauern Zombies, die alles daran setzen, sie daran zu hindern… „Zombie Escape“ ist eine Mischung aus den beliebten „Escape Rooms“ und „Zombie Runs“ und ab 16 Jahren freigegeben.

Foto: Heide Park Resort

Die Live-Erschrecker der Boo-Crew werden alle Mutigen das Fürchten lehren …

Ticket-Beispiel: Einmalig 2018 gibt es einen besonders günstigen Saison-Pass (Thrill Season Pass) für nur 46 Euro. Gültig auch an allen Tagen, an denen die Horror-Attraktionen geöffnet sind. Ausschlusszeiten unter www.heide-park.de/thrill beachten.

Weitere Informationen, Preise und Öffnungszeiten unter www.heide-park.de

Nur wenige Termine: Horror-Attraktionen im Heide Park

Zombies und ein besonders schauriges Hotel. Neue Horror-Attraktionen an ausgewählten Terminen bieten zusätzliche Adrenalin-Kicks. Erster Termin: Samstag, 14. April

Foto: Heide Park

Wer von Untoten nicht genug bekommen kann, plant jetzt seinen Besuch im Heide Park Resort in Soltau. Denn an ausgewählten Terminen halten Zombies Einzug in Norddeutschlands größten Freizeitpark. Wer zusätzlich zu sechs großen Achterbahnen und zum Free Fall Tower noch einen besonders gruseligen Adrenalin-Kick erleben will, sollte sich die Termine blutrot im Kalender markieren. Am Samstag, 14. April und Samstag, 21. April 2018 beginnt der Horror mit der Öffnung des „Grand Hotel Morton“. Die finsteren Bewohner verabscheuen neue Gäste und lauern in dunklen Ecken. Nur wer sich hinein traut, wird Unvorstellbares erleben…
Das Grand Hotel ist 2017 erstmal als Neuheit 2017 beim Halloween Fest an den Start gegangen und war ein riesiger Erfolg bei den Horror Fans.

Beim „Zombie Escape“ am 28. April, 5. Mai, 2. und 9. Juni sowie 8. und 15. September wurde in einem verlassenen Teil des Heide Parks ein Virus freigesetzt, der alle zu Zombies mutieren lässt. Teams von 6 bis 8 Personen werden in die Sperrzone eingeschleust und müssen an unterschiedlichen Stationen Teile eines Codes entziffern, um den Virus zu neutralisieren. Nur so können sie entkommen und die drohende Apokalypse abwenden. Doch überall lauern Zombies, die alles daran setzen, sie daran zu hindern… „Zombie Escape“ ist eine Mischung aus den beliebten „Escape Rooms“ und „Zombie Runs“ und ab 16 Jahren freigegeben.

Die Live-Erschrecker der Boo-Crew werden alle Mutigen das Fürchten lehren …

Ticket-Beispiel: Einmalig 2018 gibt es einen besonders günstigen Saison-Pass (Thrill Season Pass) für nur 46 Euro. Gültig auch an allen Tagen, an denen die Horror-Attraktionen geöffnet sind. Ausschlusszeiten unter www.heide-park.de/thrill beachten.

Weitere Informationen, Preise und Öffnungszeiten unter www.heide-park.de

Foto: Heide Park Resort

 

Saisonstart im Heide Park Resort: Hunderte Kinder weihen das neue „Peppa Pig Land“ ein

Am Samstag, 24. März öffnete der Heide Park die Tore und hunderte Familien testeten das neue „Peppa Pig Land“. Auf Adrenalin-Junkies warten 2018 neue Thrill-Events und ein besonders günstiger Saison-Pass. Erste Schienen-Arbeiten bei „Colossos“ ab Mitte April.

Foto: Heide Park Resort

Die Freizeitpark-Saison beginnt! Tausende Gäste besuchten den Heide Park direkt zum Saisonstart am 24. März. Neu in Norddeutschlands größtem Freizeitpark: Das „Peppa Pig Land“, die neue und kunterbunte Themenwelt für Vorschulkinder mit vier Attraktionen. Familien besuchen Peppas Haus, reiten auf Schorschs Dinosaurier durch sechs spannende Szenen, reisen mit dem Zug von Opa Pig oder erleben eine aufregende Bootsfahrt mit Peppa und ihren Freunden. Beim Meet & Greet treffen sie Peppa und ihren kleinen Bruder Schorsch. Die neue Themenwelt basiert auf der beliebten Animationsserie Peppa Pig von Entertainment One.

„Peppa Pig ist extrem beliebt bei Kindern und wir haben schon vor dem Saisonstart sehr viel positive Rückmeldung zu unserer Neuheit erhalten. Ich freue mich sehr, dass schon am ersten Saisontag so viele strahlende Kinder alle Attraktionen einweihen“, sagt Sabrina de Carvalho, Geschäftsführerin des Heide Park Resort. „Unsere drei neuen Peppa Pig Zimmer im Heide Park Abenteuerhotel sind bereits jetzt zu knapp 60 Prozent ausgebucht. Das ist ein großartiger Erfolg!“

Neue Horror-Attraktionen und Saison-Pass
Für Adrenalin-Junkies und alle Gäste, die auch außerhalb der Sommerferien und Feiertage den Park besuchen, gibt es einmalig 2018 einen besonders günstigen Saison-Pass (Thrill Season Pass) für nur 46 Euro. Neue Horror-Attraktionen an ausgewählten Terminen bieten zusätzliche Adrenalin-Kicks. Beim „Zombie Escape“ am 28. April, 5. Mai, 2. und 9. Juni sowie 8. und 15. September wurde in einem verlassenen Teil des Heide Parks ein Virus freigesetzt, der alle zu Zombies mutieren lässt. Teams von 6 bis 8 Personen werden in die Sperrzone eingeschleust und müssen an unterschiedlichen Stationen Teile eines Codes entziffern, um den Virus zu neutralisieren. Nur so können sie entkommen und die drohende Apokalypse abwenden. Doch überall lauern Zombies, die alles daran setzen, sie daran zu hindern… „Zombie Escape“ ist eine Mischung aus den beliebten „Escape Rooms“ und „Zombie Runs“ und ab 16 Jahren freigegeben.

Foto: Christian Wyrwa

Colossos-Update
Europas höchste und schnellste Holzachterbahn „Colossos“ kehrt 2019 zurück. Insgesamt werden dafür 12 Millionen Euro aufgewendet. Unter anderem wird die Kerto-Holzschiene, die Colossos zu einer echten Holzachterbahn macht, auf der kompletten Streckenlänge von 1,5 Kilometer erneuert. Ab Mitte April beginnen die ersten Schienen-Arbeiten. Weitere Bau-Updates folgen im Verlauf der Saison. Mit welchen zusätzlichen Highlights und Neuerungen Colossos seine Fahrt 2019 aufnehmen wird, bleibt zunächst noch ein Geheimnis.

Weitere Informationen, Preise und Öffnungszeiten unter www.heide-park.de Bei Online-Buchung sparen Gäste bis zu 28 Prozent auf den regulären Ticketpreis.