Schlagwort-Archive: Western

Neue Achterbahn im Freizeitpark Plohn eröffnet: „Dynamite“ sprengt Erwartungen!

Am gestrigen Samstag wurde die neue Mega Achterbahn „Dynamite“ mit zahlreichen Ehrengästen feierlich eröffnet. Unter den Gästen befanden sich neben dem Ministerpräsidenten von Sachsen Michael Kretschmer, dem Landrat Rolf Keil auch die gesamte Familie Mack gleich 2 Rollercoastergirls sowie Christian von Elverfeldt (Chief Executive Officer von Mack Rides)

Der Wetter-Gott hat es mit dem Freizeitpark Plohn im vogtländischen Lengenfeld sehr gut gemeint. Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und ein sehr gut besuchter Park lockten zahlreiche Gäste zur Premiere der mittlerweile 6. Achterbahn des Parks an, die sich auch gleich vor der großen, extra für die Eröffnung aufgebauten Bühne, im Western Themenbereich versammelten.

Von der Idee, Deutschlands erste Achterbahn vom Typ Big Dipper nach Plohn zu holen bis zum gestrigen Tag sind knapp 3,5 Jahre vergangen. Von ursprünglich 5,5 Mio. Euro, die geplant waren für die Bahn und den notwendigen Arbeiten, sind es zum Schluss 6,5 Mio. Euro geworden. Die Kosten beinhalten neben der Bahn selber und den vor allem schwierigen Erdarbeiten auch die wunderschöne Thematisierung der Bahn und des Wartebereiches. Auch IMAscore hat mit der Musik zur Bahn einmal wieder ganze Arbeit geleistet!

Zur Eröffnung drückten am Samstag unter anderem der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer, der Geschäftsführer des Europapark Rust, Roland Mack, und der Juniorchef des Parks Jan Völkel den offiziellen Startknopf zur Jungfernfahrt.

Die 1. offizielle Fahrt durfte Jan Völkel zusammen mit dem Sächsischen Ministerpräsidenten, Herrn Kretschmer, Rennrodelweltmeisterin Julia Traubitz  und Roland Mack in der 1. Reihe absolvieren.

Foto: Christian/ Freizeitpark News

Von weitem sieht man schon die Bahn und sie sticht mit ihren 44 Metern weit über die Bäume hinaus. Bereits in der Anfahrt zum Freizeitpark sieht man „Dynamite“, Mit einer Streckenlänge von 492m und mit ihren 3 Überkopfelementen ist diese genau richtig für den Park! Eine Bahn die nicht nur den Adrenalin Freunden Spaß macht, sondern auch jüngeren Parkbesucher. Die Bahn fährt bis auf die kreischenden und jolenden Insassen ruhig durch die Strecke. Mit „Dynamite“ hat es der Freizeitpark Plohn geschafft neben der Holzachterbahn „El Toro“, ein zweites Highlight unter den Achterbahnen in Deutschland zu bauen auf das sie allen Grund haben stolz zu sein und das wir jedem Achterbahn nur empfehlen können!

Foto: Christian/ Freizeitpark News

 

 

 

Eröffnungstermin für deutschlands 1. Big Dipper bekannt gegeben!

Es ist Deutschlands 1. Achterbahn vom Typ „Big Dipper“ aus dem Hause MACK Rides aus Waldkirch. Jetzt hat der Park auf seine Facebook-Seite bekannt gegeben wann voraussichtlich die Bahn an den Start geht.

„Voraussichtlich am 18. Mai steht die große „Dynamite“-Eröffnungsparty an“.

So der Park auf seiner Seite!

Im Video vom Freizeitpark Plohn, kann man die 1. Testfahren sehen.

 

 

Die Testfahrten und die Überprüfung der Achterbahn mit dem TÜV  finden ab dem 09. April statt, so der Park.  Nebenher ist man auch dabei den Eingangsbereich und Bahnhof zu thematisieren ganz im Zeichen von Western und Bergwerk. Abgerundet wird dieses durch die passende Themenmusik die von IMAscore kommt ( Wir haben berichtet).

Foto: Freizeitpark Plohn
Foto: Freizeitpark Plohn

„Dynamite“ wird ein Streckennetz von 500 Meter haben, die Abfahrt beginnt aus 44 Meter Höhe und führt über 3 Überkopf- Elemente und einen Looping. Die Bahn bietet so manche Besonderheit die Herr Müller im damaligen Interview gegenüber Freizeitpark News bekannt gegeben hat. ( Im Video erfahrt ihr welche Besonderheiten!)

 

 

Der Park beginnt seine Saison am 18. April und ist fleißig in der Vorbereitung auf die kommende Saison. Der Park bietet für jede Altersklasse etwas an. In unserem Parkvideo könnt ihr euch einen kleinen Vorgeschmack holen.

 

Wilder Westen mit urbanem Komfort – Freizeitspaß im Europa-Park Camp Resort

Schon in Kürze beginnen die Sommerferien und damit auch die Suche nach einer geeigneten Urlaubsdestination. Ob für Familien, Outdoor-Liebhaber oder Vereine ‒ das perfekte Reiseziel liegt fast vor der Haustür: Im sonnenverwöhnten Dreiländereck dürfen sich die Gäste des Europa-Park Camp Resort unweit von Deutschlands größtem Freizeitpark auf ein wahres Paradies für Groß und Klein freuen. Umgeben von schönster Natur können Cowboys und Indianer in authentischer Wild-West-Kulisse nicht nur zahlreiche Abenteuer, sondern auch modernste Annehmlichkeiten genießen. Nach einem aufregenden Tag bieten echte Tipizelte und Planwagen sowie rustikale Blockhütten ein gemütliches Lager für die Nacht. Für leidenschaftliche Camper gibt es zudem 200 komfortable Stellplätze.

Foto: Europa-Park

Im Europa-Park warten über 100 Attraktionen und mehr als 23 Stunden Showprogramm täglich auf die Besucher. Luftige Achterbahnfahrten und kühlende Wasserattraktionen erfrischen bei warmen Temperaturen. Darüber hinaus sorgen mitreißende Konzerte, aufregende Partys, faszinierende Themenfeste und viele weitere Events in Deutschlands größtem Freizeitpark für eine ausgelassene Sommerstimmung.

Nach einer spannenden Reise durch die 15 europäischen Themenbereiche gelangen die Urlauber des Camp Resort in nur wenigen Minuten in den Wilden Westen und die unendliche Prärie. Hier können kleine und große Revolverhelden ebenso Kraft tanken wie sich auf weitere Expeditionen begeben. Ein Sprung in den idyllischen Badesee mit weitläufigen Grünflächen verschafft eine herrliche Abkühlung. Bei einer Tour durch das angrenzende Naturschutzgebiet Taubergießen erkunden Großstadtcowboys und Nachwuchsindianer die Umgebung und können auf Fährtensuche und Spurenlese gehen. Auf dem überdachten Kinderspielplatz toben sich die Jüngsten aus, während sich die Älteren auf dem Beach-Volleyball-Feld oder den Tennisplätzen ein Match liefern.

Foto: Europa-Park

Ein besonderes Highlight ist am Abend die actionreiche Westernshow. Hungrige Gefährten treffen sich im Wilden Westen anschließend am romantischen Lagerfeuer und grillen knackige Würstchen und saftige Steaks. Für Südstaatenfreunde gibt es in der „Cantina Amigo“ außerdem feurige Gerichte wie Chilli con Carne und Burritos. Mit leckeren Burgern und Barbecue Ribs sowie einer großen Terrasse lockt darüber hinaus der stilechte „Silver Lake Saloon“.

Auch lange nach Einbruch der Dunkelheit laden Feuerstellen mit kostenlosem Holz im Europa-Park Camp Resort noch zum gemütlichen Beisammensein und Pläneschmieden ein. Wenn den Abenteurern langsam die Augen zufallen, können sie erschöpft und glücklich wahlweise in eines der kuscheligen Betten der sechs Blockhütten, 13 Planwagen oder 28 Tipizelte fallen. Beheizt sowie mit einer Steckdose, elektrischem Licht und kostenfreiem WLAN ausgestattet, verbinden die liebevoll gestalteten Unterkünfte die große Freiheit mit allen Annehmlichkeiten der Zivilisation. Für alle, die lieber in den eigenen vier Wänden nächtigen möchten, stehen 200 Caravan-Stellplätze mit Stromanschluss, Frischwasser- und Entsorgungsstation sowie allerhand weiterem Service zur Verfügung. Außerdem gibt es seit Anfang Juni zwei E-Ladesäulen mit vier Landpunkten, sodass eine nachhaltige PKW-Betankung vor Ort möglich ist.

Foto: Europa-Park

Das Europa-Park Camp Resort ist in der Sommersaison durchgehend bis zum 04. November und in der Wintersaison jeweils von freitags bis sonntags sowie in den Ferien vom 26. Dezember 2018 bis zum 06. Januar 2019 sowie am 12. und 13. Januar 2019 geöffnet.

Weitere Informationen telefonisch unter +49 (0)7822 860-5566 sowie online unter www.europapark.de/camp-resort und www.europapark.de/camping.