Schlagwort-Archive: VR-Technik

Weltneuheit im Erlebnispark Schloss Thurn mit „Steampunk VR-Scooter“

Erlebnispark Schloss Thurn eröffnet 2019 weltweit einzigartigen Virtual-Reality-Autoscooter

VR Coaster und HolodeckVR entwickeln bahnbrechendes
VR-Erlebnis auf klassischer Attraktion

Der Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach bei Nürnberg, VR Coaster und HolodeckVR eröffnen zusammen zu Beginn der Saison 2019 die weltweit erste VR-Autoscooter-Attraktion. Der “Steampunk VR Scooter” entführt die Besucher in eine Wild-West-Arena, wo sie mit retro-futuristischen Dampfmaschinen unter gleißender Wüstensonne gegeneinander antreten.

Zusammen mit VR Coaster und der HolodeckVR Technologie wird aus dem klassischen Autoscooter in der Westernstadt des Freizeitparks eine bahnbrechende Weltneuheit: Erstmals können die Fahrgäste nicht nur in einer virtuellen Welt umherlaufen, sondern lenken ihr eigenes, fantastisches Fahrzeug. Dabei treten die Gäste in der virtuellen Scooter-Arena nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen riesige Roboter an, die sich der Gruppe in den Weg stellen. Diese Gegner lassen sich durch Teamwork und zahlreiche Extras und Upgrades bezwingen, welche die Spieler sammeln und einsetzen können.

Dieses weltweit erste VR-Autoscooter-Fahrgeschäft im Erlebnispark Schloss Thurn bringt dabei das interaktive VR-Erlebnis auf ein vollkommen neues Niveau: Realistischer, spannender und spürbarer als jeder Fahrsimulator werden die Fahrgäste in eine immersive Spielwelt versetzt, wie man sie in keiner Spielhalle vorfindet. Dabei werden alle Möglichkeiten der virtuellen Realität genutzt: Die erlebte Geschwindigkeit der Fahrzeuge ist schneller als die der tatsächlichen Autoscooter, die Arena erscheint um ein Vielfaches größer und führt vorbei an Klippen und gigantischen Abgründen.

Bild: Erlebnispark Schloss Thurn

“Mit dieser weltweit ersten VR-Bumper-Cars-Attraktion schlagen wir ein weiteres Mal ein völlig neues Kapitel im Bereich der Location-Based-Virtual-Reality auf. ​ ” sagt Prof. Thomas Wagner, geschäftsführender Gesellschafter der VR Coaster GmbH & Co. KG. ​“Durch das gebündelte Know-How der Teams von VR Coaster und HolodeckVR konnten wir hier ein vollkommen neuartiges, interaktives VR-Fahrerlebnis erschaffen, das einige spannende Überraschungen bereithält!”

Erste Tests von HolodeckVR im letzten Jahr haben gezeigt, dass die Technologie in diesem Kontext funktioniert. Benedikt Graf Bentzel, Geschäftsführer des Erlebnispark Schloss Thurn, zeigte sich begeistert von der Idee und wird gemeinsam mit den beiden Unternehmen erneut ein Alleinstellungsmerkmal präsentieren. ​„Nach dem großen Zuspruch für Bayerns erste Virtual-Reality-Achterbahn vor drei Jahren werten wir nun einen weiteren Klassiker mit moderner Technologie auf. Durch diese Weltneuheit ermöglichen wir unseren Besuchern einmal mehr ein einzigartiges Erlebnis.“, so von Bentzel.​„Natürlich stehen wir als familiengeführtes Unternehmen weiterhin für Familienfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Mit innovativen Attraktionen wie dieser bleiben wir am Puls der Zeit und sichern die Zukunft unseres traditionsreichen Erlebnisparks.“ Im neuen Jahr wird zudem ein neues Abenteuer auf der Virtual-Reality-Achterbahn „Dinolino‘s VR-Ride“ zu sehen sein.

 

Der Park beginnt die neue Saison am 13. April und schürt mit dem 1. Trailer schon jetzt Vorfreude auf die Weltneuheit.

Alle Infos wie Öffnungszeiten und Preise, findet ihr im Link:
https://www.schloss-thurn.de/

 

 

MackMedia & Europa-Park feiern mit Multiple-Choice VR Coaster Weltpremiere

MackMedia eröffnet die weltweit erste Virtual Reality Achterbahn mit verschiedenen Filmen zur Auswahl im Europa-Park.

Dies stellt für die erste im Europa-Park gebaute Achterbahn Alpenexpress eine weitere Weltpremiere dar! Der Alpenexpress war bereits die erste Achterbahn der Welt, die mir der virtuellen Technik ausgestattet wurde. Eine kurze Doku über die Entstehung und Funktionsweise der VR Coaster haben wir in dem Video für euch.

Als weltweit erste Anlage stattet MackMedia den Alpenexpress Coastiality nun mit einem zweiten Virtual Reality Film aus. Im Tagesbetrieb ist es nun möglich vor Fahrtantritt zwischen den Filmen Voletarium: Sky Explorers und Ed&Edda: Der Minenexpress zu wählen. Die neue Technologie ermöglicht es den Gästen während einer Fahrt unterschiedliche Erlebnisse zu ermöglichen. So ist Voletarium: Sky Explorers für eine eher ältere Zielgruppe als Ed&Edda: Der Minenexpress gedacht. Die zwei verschiedene Filme laden auch zu einer Mehrfachfahrt derselben Attraktion ein. Bisher weltweit einmalig.

Foto: MackMedia

Erlebe diese und viele weitere Filme auch Zuhause ohne echte Achterbahn in 360 Grad mit der Coastiality App. Alle Infos: www.coastiality.com

 

„NEUROGEN“ ist der Name der neuen VR Attraktion im Walibi Holland

Die im letzten Herbst eröffnete Halloween-Attraktion „The Clinic“ war wirklich eine Erfahrung der ganz besonderen Art, wo die größten Ängste Wirklichkeit wurden. In der Klinik wird nun ein neuer Flügel gebaut. Auf Snapshap und Insta Live bekommen wir immer mal wieder Einblicke in die Baustelle.

Aktuelles Baustellen Foto / Foto: Walibi Holland

Die Behandlungsmethode, die in diesem Teil der Klinik angewendet wird, kommt aus Amerika. Die ersten Patienten sind daher Amerikaner. In einem aktuellen Video auf den Social-Media-Kanäle von Walibi Holland hören wir Statements von amerikanischen Jugendlichen, dass es ihnen durch die NEUROGEN Behandlung besser geht.

Einzelne US-Themenparks setzen diese VR Technologie bereits erfolgreich ein. In den Niederlanden ist Walibi NL der erste Park, der auf diese Technik zurückgreift.

NEUROGENESIS

Weitere Informationen, welche Behandlung wir  bei der  Attraktion durchlaufen, wird zum Teil schon aus dem Namen abgeleitet. Neurogen ist in der Tat eine Abkürzung des Wortes Neurogenese, die dem Wachstum und der Entwicklung von Neuronen bezieht. Welche VR Erfahrung uns genau erwartet dabei, wird in Kürze bekannt gegeben. Also, dran bleiben!

Walibi Holland bringt amerikanische Technik in die Niederlande

Walibi Holland eröffnet am 14. April eine neue Virtual-Reality-Attraktion. Sie befindet sich in einem neuen Flügel von The Clinic, der aufsehenerregenden Halloween-Attraktion von Walibi (Oktober 2016). Wie schon in The Clinic unterzieht sich der Gast auch hier einer Behandlung, und auch bei dieser neuen Attraktion ist man dabei ganz alleine. Über die sozialen Medien wurde soeben bekannt gegeben, dass die Technik der neuen „Behandlung“ aus Amerika kommt.

Wogegen man als Patient behandelt wird, überlässt Walibi Holland vorläufig noch der Spekulation. In Amerika haben Nutzer dieser Technik auf jeden Fall große Fortschritte gemacht.

Einzigartig in den Niederlanden

In amerikanischen Vergnügungsparks trauen sie sich auf jeden Fall schon, mit VR zu arbeiten. In den Niederlanden ist Walibi Holland der allererste Park, der den Mut aufbringt und Virtual Reality ins Angebot aufnimmt.

Mascha van Till, Direktorin von Walibi Holland: „Die VR-Technik wird sich sicherlich noch weiterentwickeln, aber wir wollen auf jeden Fall schon auf den Zug aufspringen und dann mit der Entwicklung mitgehen. Diese Chance bekommen wir mit dieser Attraktion. Die Technik selbst wird in Walibi so eingesetzt, dass etwas ganz Einzigartiges entstanden ist, das es noch nirgendwo anders gibt.“

Eröffnung zu Ostern

In den Wintermonaten ist Walibi Holland für Wartungsarbeiten geschlossen. In dieser Zeit wird auch die neue VR-Attraktion aufgebaut und eingerichtet. Die Fans werden über die sozialen Medien auf dem Laufenden gehalten. Der Bau und die Berichterstattung arbeiten auf den 14. April hin, dann eröffnet der Park und gleichzeitig auch die neueste Erfahrung von Walibi Holland. 

Walibi Holland

Walibi Holland ist vom 14. April bis zum 29. Oktober geöffnet. Halten Sie sich über die Social-Media-Kanäle von Walibi Holland auf dem Laufenden. In der Hochsaison gibt es diverse Veranstaltungen, und an bestimmten Tagen ist Walibi Holland sogar bis 23 Uhr geöffnet.

Alle Neuheiten 2017 in der Übersicht!