Schlagwort-Archive: USA

Hollywood-Stars zu Gast in Disneyland Anaham!

Am 31. Mai diesen Jahres eröffnet das 14 Hektar große „Star- Wars Themenland“ in Disneyland Anaham. Am vergangen Samstag hat kein geringer als Steven Spielberg das neue Themengebiet mit J.J Abrams und Lucasfilm- Präsidentin Kathleen Kennedy exklusiv vorab besucht. Das Trio wurde von Robert Iger, CEO von Disney dazu eingeladen, der auch mehrere Bilder auf den Social- Media Kanälen gepostet hatte.

„Der beste Weg, deine Freunde zu beeindrucken … gib ihnen eine persönliche Tour durch @starwars Galaxy’s Edge! #Stevenspielberg, #jjabrams, Kathy Kennedy mit Scott Trowbridge, dem Erfinder von Imagineer & Galaxy’s Edge“, sagte Iger via Twitter.

Twitter: Robert Iger

Das 14 Hektar große Star Wars-Themenland, das am 31. Mai eröffnet wird, ist mit keiner zuvor erlebten Attraktion vergleichbar. Mit zwei hochmodernen Fahrgeschäften (Star Wars: Rise of the Resistance und Millennium Falcon: Smugglers Run), einer Fülle von Geschäften und Restaurants (alle zum Thema Star Wars, um nicht das Gefühl zu haben, ein Teil von ihnen zu sein) (ein Disney-Park), umwerfende Brillen und Droiden in Originalgröße, das Land erfüllt die Ambitionen, von denen Iger bei der Ankündigung des Parks auf der D23 Expo im August 2015 gesprochen hat.

Kurz nachdem bekannt wurde, dass Galaxy’s Edge Ende Mai eröffnet wird, gab Disney bekannt, dass für den Zugang zum Star Wars-Land vom 31. Mai bis 23. Juni eine kostenlose Reservierung (zusätzlich zu einem Parkticket) erforderlich ist.

Eine Reservierung ist nicht erforderlich nach dieser Zeit. Die Reservierungen wurden am 2. Mai veröffentlicht und in knapp zwei Stunden abgeschlossen. Es gab strenge Regeln für diejenigen, die eine Reservierung erfolgreich abgeschlossen hatten. Die Person, die die Reservierung vorgenommen hatte, musste die Namen aller Personen auflisten, die an ihrer Gruppe teilnahmen (insgesamt bis zu sechs pro Reservierung).

Alle Gäste mussten zusätzlich zu ihren Reservierungs-Daten und einem gültigen, von der Regierung ausgestellten Lichtbildausweis einen gültigen Eintritt in den Themenpark haben, sofern sie mindestens 18 Jahre alt sind, so Disney.

Laut CNBC belaufen sich die Kosten für das neue „Star Wars Themenland“ auf etwa 1 Milliarde US-Dollar.

Alle Informationen zu dem Park, findet ihr hier.

Quelle: Hollywoodreporter

 

„Pets“ kommt als Themenfahrt in die Universal Studios Hollywood

Drei Jahre nach dem großen Sommerhit PETS erzählt die Fortsetzung PETS 2 (3D) von neuen Abenteuern für Terrier Max und seinen neuen besten Freund, dem wuscheligen Duke. Kaum schließt sich morgens die Haustür, beginnt ein buntes Treiben, wenn die ansonsten ganz braven tierischen Mitbewohner ihrem eigenen, sehr turbulenten Leben nachgehen.

Knapp 2 Monate vor Start in den Deutschen Kinos am 7. Juni, kündigen die Universal Studios Hollywood eine Themenfahrt von „PETS“ mit dem Tittel:“The Secret Life of Pets: Off the Leash! an. Diese soll bereits 2020 eröffnen und wird neben “Despicable Me Minion Mayhem” entstehen.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen eine weitere aufregende Fahrt basierend auf einem Illumination-Film bieten können“, sagte Karen Irwin, President und Chief Operating Officer der Universal Studios Hollywood. „‚The Secret Life of Pets: Off the Leash!‘ wird die Essenz des beliebten Films einfangen und unsere Gäste einladen, sich mit ihren Lieblingsfiguren auf ein einzigartiges Erlebnis einlassen, das nur in den Universal Studios Hollywood möglich ist.“

Die Fahrt führt die Besucher des Themenparks in Fahrzeugen durch die Nachbildung der Straßen von New York City zu einer Haustier-Adoption. Wie der animierte Hit aus dem Jahre 2016 wird der Fahrgast erleben, was die Haustiere machen, wenn ihr Besitzer nicht zu Hause ist.

Informationsquelle: variety

Fun Spot America in Orlando kündigt neue Wasserattraktion an!

Fun Spot America kündigt neue interaktive Wasser Erlebnis in Orlando, FL Location an.

Orlando, Florida-03/15/2019-am Freitag hat Fun Spot America ein neues interaktives Wasser-Feature angekündigt, das den Sommer von 2019 im Orlando, Florida-Standort eröffnen wird. Das neue interaktive Wasser-Feature wurde von Orlando‘ s lokal Firmensitz aquatische Design & Engineering entworfen. Das neue interaktive Wasser-Splash-Erlebnis mit über 30 interaktiven Features, die die Gäste eintauchen können und werden im Rahmen des all-Day-Armbinde-Passes, das Spaß Spot bietet, aufgenommen werden.


„Wir freuen uns, diese nächste Phase unseres Entwicklungs Plans zu beginnen und dieses erstaunliche interaktive Wasser-Feature zu hinzufügen ist der erste Schritt, an dem wir jetzt schon seit einiger Zeit arbeiten. Wir hatten einige sehr produktive Planungs-Meetings, die auf diese neue Attraktion hinarbeiten, und unsere Fans waren sehr verlobt mit uns auf dieser Reise. Orlando und Central Florida ist eine tolle und schöne Gegend und wir sind sehr dankbar, ein Teil einer so tollen Community zu sein.“

Sagte John Arie Jr, CEO / Besitzer bei fun Spot America.

Foto: Fun Spot Amerika

„Als wir das Design für das interaktive Wasser-Feature näherten, haben wir das Motto von“ Safe-Clean-Fun“ zu Herzen genommen“,

sagte Josh Martin, Präsident und Creative Director of Water Design & Engineering.

„Nicht nur ist dieses Wasser ein lustiger weg, um die Hitze für jedes Mitglied der Familie zu schlagen, aber es übertrifft auch die höchsten Niveaus der Sicherheit und der Hygiene. Das fast 4,000-qm-interaktive Wasser-Feature beinhaltet den modernen, weichen, weichen Bodenbelag, der auf dem neuesten Stand steht.
Und es verwendet umweltfreundliche, Fortgeschrittene UV-Ray-Technologie, um das Wasser ohne harte Chemikalien zu desinfizieren.“

Foto: Fun Spot Amerika

• das neue interaktive Wasser-Feature spart auch Wasser mit Erkennung, die nur die Funktionen ausführen, wenn die Gäste anwesend sind.
• alle Wasser- und sprühen wurden bewiesen, um die Entwicklung der Kinder zu fördern und das Gehirn durch Spielzeuge zu stimulieren, die sich bewegen, drehen oder drehen.

Infoquelle: Facebook/ Fun Spot America

Ehemaliger Phantasialand Magier Jan Rouven zu 20 Jahren Haft in den USA verurteilt!

Wie wir bereits 2016 berichtet haben (hier geht es zum Artikel) wurde der ehemalige Magier Jan Rouven damals vom FBI festgenommen. Nun wurde Rouven zu 20 Jahren Haft und einer Geldstrage von 500 000 Dollar (440 000Euro)von einem Gericht in Las Vegas im Bundesstaat Nevada verurteilt.

„In diesem Gerichtssaal zumindest ist die Show vorbei“, sagte Richterin Gloria Navarro!

Jan Rouven trat bevor er nach Las Vegas ging auch in deutschen Freizeitparks auf wie z. B. dem Phantasialand, Europa Park und Warner Brother Movie World. 2009 war er Teilnehmer der Pro Sieben Show „The Next Uri Geller“. Seit November 2014 trat er mit seiner Show „The New Illusions“ im Tropicana Las Vegas an 6 Tagen die Woche vor jeweils mehr als 1000 Besuchern am Tag auf.

Mehr als 9000 Videos und Fotos, die Sex mit Minderjährigen, auch mit Kindern, zeigen, hatten die Ermittler in der Villa entdeckt, die Rouven mit seinem Mann und Manager Frank Alter bewohnte. Unter Decknamen wie „Lars45“ und „larusa22“ habe er sich Dateien beschafft und weiter verbreitet, gab die Anklage vor Gericht an. Schrieb die RP Online.

Bei der Anhörung am Donnerstag habe sich Rouven in einer kurzen Ansprache für seine Taten entschuldigt, schrieb das „Las Vegas Review-Journal“. Dabei führte er unter anderem an, dass er unter dem Einfluss von Party-Drogen den Blick für Gut und Böse verloren habe. Rouven sei kein „Monster“, sagte sein Anwalt Russell Marsh der Zeitung zufolge. Er habe ihn als „netten Kerl, der sehr schlimme Dinge machte“, bezeichnet. Die Verteidiger hatten auf eine geringere Strafe in Höhe von acht Jahren gehofft, während die Anklage gut 30 Jahre Haft forderte.

Informations- und Textquelle: RP Online

 

Ride Entertainment: Neuer Managing Director für Parks und Attraktionen

Ride Entertainment gab heute bekannt, dass Eli Parawan mit sofortiger Wirkung zum Managing Director: Parks and Attractions befördert wurde. Eli Parawan ist seit 2015 bei Ride Entertainment und hat in den letzten drei Jahren das gesamte Marketing und den Vertrieb für Ride Entertainment Parks und Attraktionen geleitet. Der Geschäftsführer: Parks and Attractions ist für die Überwachung aller sieben Standorte von Ride Entertainment Parks und Attraktionen verantwortlich und hilft dabei, mögliche zukünftige Standorte für das Unternehmenswachstum zu identifizieren.

Foto: Ride Entertainment

„Eli ist bereits ein angesehener Leiter bei Ride Entertainment“, sagte Ed Hiller, CEO und Gründer von Ride Entertainment. „Diese Aktion soll die offizielle Anerkennung für die harte Arbeit und Leitung sein, die Eli unseren Bereichs Managern in den vergangenen Saisons gegenüber geleistet hat.“

„Eli ist eine unglaubliche Bereicherung für unser Betriebsteam“, sagte David Galst, President von Parks and Attractions. „Mit Mitgefühl, Entschlossenheit und einem Auge fürs Detail weiß ich, dass Eli Parks und Attraktionen geschickt leitet und wir weiter vorankommen.“

„Ich freue mich darauf, neue Herausforderungen anzunehmen und weiter zu wachsen“, sagte Parawan. „Die Abteilung Ride Entertainment Parks and Attractions hat ein unglaubliches Team, und ich freue mich darauf, diese Saison zu unserer erfolgreichsten zu machen.“

Ride Entertainment ist ein weltweit führender Anbieter von Vertriebs-, Betriebs-, Finanzpartnerschaften und Installationen für die Attraktionsbranche. Mit Büros in Stevensville, Baltimore und Manhattan beschäftigt das Unternehmen mehr als 150 Mitarbeiter und hat Projekte auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.RideEntertainment.com.

Wir haben im Rahmen der IAAPA 2018 das neue Sitzgeschirr für den ebenfalls von Ride Entertainment vertriebenen Skycoaster getestet und waren vom Fahrgeschäft und von dem neuen Sitz absolut begeistert!

Neues Hotel im Legoland Florida Resort für Frühjahr 2020 geplant!

Pirate Island ist das dritte Hotel im Legoland Florida Resort und wird an das bestehende Legoland Hotel angeschlossen. Das neue Hotel wird 150 Zimmer bieten.

Foto: Christian/ Freizeitpark News: Zum Vergleich die Zimmer im Legoland Deutschland Resort

Im inneren des Hotels werden Hunderte von Legomodellen zum Thema Piraten zu finden sein. Das vor dem Hotel für Fotoaufnahmen befindliche ein Piratenschiff wird das Thema verstärken. Das Piratenfeeling ist somit allgegenwärtig.

Foto: Christian/ Freizeitpark News: So sieht das Piratenschiff im Legoland Deutschland Resort vor dem Hotel aus.

„Wir freuen uns sehr, eine brandneue familienfreundliche Erfahrung anbieten zu können und die Erweiterung unseres Parks mit einer dritten Hotelunterkunft vor Ort fortzusetzen“, sagte Rex Jackson, General Manager des Legoland Florida Resort. „Das Legoland Florida Resort ist bestrebt, jedes Kind, das durch die Tür geht, mit einem Lächeln zu schmunzeln. Das Pirate Island Hotel wird uns sicherlich dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen.“ sagte er gegenüber dem „attractionsmagazine“.

Foto: Legoland/ So wird das neue Hotel in Florida aussehen

Die neue, fünfstöckige Unterkunft wird auch ein Piraten-Restaurant, einen Unterhaltungsbereich mit kinderfreundlichen Programmen, Lego-Spielboxen und eine Lobbybar für Erwachsene Piraten umfassen. Darüber hinaus genießt man bei jeder Hotelreservierung ein kostenfreies Frühstück in Familienform.

Bereits 2018 eröffnete ein baugleiches Hotel im Legoland Deutschland Resort. Wir waren damals zur Presseeröffnung dabei, zu unserem Artikel kommt ihr  hier.

Foto: Christian/ Freizeitpark News: Zum Vergleich das Piratenhotel im Legoland Deutschland Resort