Schlagwort-Archive: SBF Visa

2 Neuheiten im Allgäu Skyline Park, Geisterbahn und Breakdancer ziehen ein

Ein Park für Familien. Die ganze Familie. Egal ob klein, groß, jung oder alt, wir haben für alle etwas. Der Allgäu Skyline Park ist mittlerweile auf über 32 Hektar angewachsen und bietet mit weit über 60 Attraktionen ein vielfältiges Angebot an Fahrspaß. Den größten Fahrspaß in ganz Bayern. Kurz vor den Toren Münchens, die Alpen im Hintergrund, präsentiert sich der größte Freizeitpark des Bundeslandes als Freizeit-touristisches Highlight für jedes Alter.

Wie der Allgäuer Skyline Park gegenüber Freizeitpark News bestätigt hat, wird es im Laufe der Saison 2 Neuheiten geben.

Die „Geisterschlange“ war bis letztes Jahr noch auf deutschen Volksfesten unterwegs. Zur Halloween-Saison war diese im Europa-Park stationiert. Die Anlage stammt aus dem Hause MACK Rides aus Waldkirch und lehrt seine Besucher auf 3 Etagen das Fürchten. Gebaut wurde diese 1979. Zuletzt war sie im Besitz des Schaustellers Lehmann. Für den Skyline Park im bayrischen Rammingen wird diese teilweise modernisiert und renoviert.

Foto: Ride-Index 2018

„Breakdance“ als Deutschlandpremiere im Park:
Neu für den Park 2019 wird ein sogenannter „Mini-Breaker“ vom italienischen Hersteller SBF-Visa sein. Wer nun allerdings denkt, dass man hier wie im Vergleich eines normalen Breakdance seinen seine Runden dreht, der irrt sich. Der „Mini-Breaker“ wurde von SBF entwickelt, um auch kleine Fahrgäste den Spaß zu bieten, hier wird man nicht ganz so wild herumgeschleudert und feiert im Skyline Park Deutschlandpremiere. Der Park eröffnet die Attraktion unter dem Namen „Breakdancer“ und ist für Fahrgäste ab 6 Jahren zugelassen. Ein genaues Eröffnungsdatum der beiden Attraktionen steht noch nicht fest, lediglich das diese noch im Laufe der Saison eröffnen sollen.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Der Park beginnt seine Saison am 30. März. Alle Informationen über den Park findet ihr im Link:

 

http://www.skylinepark.de

Skyline Park: Die Schienen für den Spinning Coaster sind da!

Der Allgäuer Skyline Park präsentiert in der Saison 2017 sieben Neuheiten. Die Achterbahn Sky Dragster ist bereits fertig. Die kleineren Attraktionen werden oder wurden aufgestellt. Nun kommen aber noch 3 größere Neuheiten und eine alte, die neue lackiert wurde zu Aufbau.

Vor ein paar Tagen hat der Aufbau von „Big Mama“ begonnen. Die Wildwasserbahn sollte eigentlich nun fast fertig sein. Die größte mobile Wasserbahn findet ihren festen Platz. 650m lang, 28m hoch und bis zu 50 km/h schnell  werden die Boote auf der rund 6 Minuten langen fahrt.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Gestern sind die Stützen und Schienen für die Familienachterbahn Kids Spin eingetroffen und warten nun auf den Aufbau. Grasgrüne Schienen und in Holzbalken Optik lackierte Stützen. Dazu dann Wagen im Kuh Design in denen Kinder ab 4 Jahren Platz nehmen dürfen. Die 4 Wagen des Zuges rotieren auf dem 90m Strecke frei um die eigene Achse.  In jedem Wagen finden 4 Personen Platz. (Je 2 pro Seite, Rücken an Rücken)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eine weitere Neuheit, die man nun angeht ist der High Fly. Hier wurden mit den Fundamenten arbeiten begonnen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

High Fly wird ein Gigant unter den Riesenschaukeln. Mit 33 m Höhe wird er die größte Überkopf-Schaukel in einem deutschen  Freizeitpark! Ein extremes 360°-Grad Fahrprogramme ist möglich, aber ob dieses eingesetzt wird, ist noch nicht bekannt.

Beispielbild / Foto: SFB Visa

Eine andere Attraktion, die schön länger im Park steht, ist zurück aus der Wartung und neu lackiert. Die Schiffschaukel „Alte Liebe“. Auch sie wird derzeit wieder aufgebaut. Die Schiffschaukel wurde 1999 von der Firma Huss gebaut. Sie ist 20m hoch und bietet 54 Personen Platz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Drachenwirbel, die neue Achterbahn 2017 im Freizeitpark Plohn

Nachdem im Jahr 2015 „Miniwah und das Geheimnis von Gold Creek City“ und 2016 ein neue Eingang an neuer Steller eröffnet wurde, wird im Frühjahr 2017 im Freizeitpark Plohn eine neue Achterbahn in der Nähe des alten Eingangs gebaut. Es ist die sechste Achterbahn im Freizeitpark Plohn.

Foto: Freizeitpark Plohn

Die Achterbahn „Drachenwirbel“ stammt aus dem Hause SBF Visa aus Italien und befindet sich derzeit noch im Bau.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Spinning Coaster wird eine Streckenlänge von 113 Metern und eine Höhe von 7 Metern haben.   Er erzielt eine Geschwindigkeit von 30 km/h. Laut Parkhomepage können Kinder jeden Alters auch ohne Begleitung mitfahren. Der Zug von „Drachenwirbel“ besitzt natürlich die Optik eines grünen Drachenes. In jedem Wagen sitzen immer 4 Personen in 2 Reihen Rücken an Rücken. Der Zug besitzt 4 Wagen.

Foto: Freizeitpark Plohn

Die Geschäftsführung plant natürlich schon weiter. So ist eine Überlegung als Ersatz für die 45 Jahre alte Silver Mine Achterbahn, eine neuen Coaster anzuschaffen 2019, die dann auch wieder mehr die Jugendlichen ansprechen soll. Aber konkret sind die Planungen noch nicht!

Alle Neuheiten 2017 in der Übersicht!

 

Skyline Park: Der neue Spinning Coaster besteht erste Testfahrt beim Testaufbau

Der Allgäuer Skyline Park eröffnet in dieser Saison 7 Neuheiten. Neben dem Sky Dragster wird es auch eine Familien Achterbahn geben, den Kids Spin. Ein Spinning Coaster des Herstellers SBF Visa.

In den letzten Tagen wurden die neuen Wagen der Achterbahn präsentiert (wir berichteten) und die Achterbahn wurde für letzte Test  in einer Halle aufgebaut. Nun hat die erste Testfahrt stattgefunden mit Erfolg. Ein kleines Video von dieser Testfahrt bekommt ihr im Baublog des Parks.

Aber auch an anderen Fahrgeschäften werden diverse Arbeiten vorgenommen. So hatten wir bereits berichtet, dass die Schiffschaukel „Alte Liebe“ einen neuen Anstrich und damit ein neues Design bekommt. Erste tolle Ergebnisse kann man nun schon sehen.

Foto: © Allgäu Skyline Park
Foto: © Allgäu Skyline Park

Und die Sitze der Achterbahn Sky Wheel wurde ebenfalls gecheckt und können bald zurück auf die Schienen. In den Sitzen geht es dann schon bald wieder 50m seknrecht in die Höhe und wir sitzen auch überkopf und bei 105 km/h sicher und komfortable.

Foto: © Allgäu Skyline Park

Freizeit-Land Geiselwind: Der neue Besitzer bringt 10 neue Attraktionen mit!

Im Herbst letzten Jahres wurde bekannt gegeben, dass der Schausteller Matthias Mölter das Freizeit-Land Geiselwind übernimmt. Schnell wurde klar, dass der Park erstmal ordentlich umgekrempelt werden wird und das aus dem in 4. Generation betriebenen Schausteller Geschäft diverse Attraktionen in den Park einziehen werden. Aktuell kommen wir auf sage und schreibe 10 neue Attraktionen für die Saison 2017. Auch bei den Restaurants und Läden des Parks wird kräftig Hand angelegt und dann soll schon bald die neue Homepage des neuen Freizeit-Land Geiselwind Online gehen!

Foto: Freizeit-Land Geiselwind

Erst in dieser Woche wurde mit Doggy Dog, die neue Familienachterbahn für den Park bekannt gegeben. Die Achterbahn stammt vom Hersteller SBF Visa. Der Zug hat 6 Wagen á 2 Reihe und die wieder haben je 2 Sitze. (24 Personen).

Foto: Freizeit-Land Geiselwind
Foto: Freizeit-Land Geiselwind

Das Fahrgeschäft, dass mit für den größten Adrenalinkick unter den neuen Fahrgeschäften des Parks sorgen wird, ist „eXtrem“. Das Fahrgeschäft von KMG trägt die Typbezeichnung „Speed“. Mit bis zu 120km/h werden bis zu 8 Passagiere in den beiden Gondeln an den Enden des Arms im Kreis geschleudert. Gleichzeitig können sich die Gondeln selber  auch um 360° um sich selber drehen. Dabei entstehen bis zu 4,2G. „eXtrem“ hat eine Höhe von bis zu 42m.

Foto: Mölter Vergnügungsbetriebe

Etwas kleiner mit 38m ist der neue Free-Fall Tower „The Flash“ von der Herstellerfirma Rodlsberger aus Österreich. Der Schausteller Betrieb Mölter hat den Free-Fall erst 2016 aus zweiter Hand erworben.
Wer es nicht ganz so hoch mag, für den kommt mit dem „Supertower“ ein 20m hoher Free-Fall nach Geiselwind. Dank Spezieller Sicherheitsbügel dürfen hier dann auch Kinder ab 6 Jahren mitfahren. Besonders schön dürfte es dann bei Nacht werden durch die neue LED Technik des Towers. Dies dürfte gleich zum Saisonstart am 08.April der Fall sein, denn der Park öffnet am 1. Tag der Saison seine Tore gleich bis 22 Uhr.

Foto: Mölter Vergnügungsbetriebe

Machen wir weiter mit den Neuheiten 2017. Auch die nächste Attraktion sollte einem einen Adrenalinkick verpassen oder aber das Blut in den Adern gefrieren lassen. Das Horrorhaus wird ebenfalls in den Park einziehen.

Foto: Freizeit-Land Geiselwind

Und dann sind da noch ein neuer Streichelzoo mit Lamas, Mini-Ponys und Esel, eine Oldtimer Fahrt (14 Fahrzeuge, 360m Strecke)  und ein Kinderhängekarussell, die vor allem die jüngere Besucher begeistern werden.

Foto: Mölter Vergnügungsbetriebe

2 Attraktionen haben wir noch! Zum einen ist ein neuer Autoscooter angedacht. Ein Klassiker der immer bei Besuchern ankommt und dann haben wir noch das Scheibenwischer Fahrgeschäft „Street-Style“, das die Fa. Mölter 2009 beim tschechischen Hersteller Kolmax Plus erworben hat.

Foto: Mölter Vergnügungsbetriebe

Aber auch sonst tut sich einiges im Park! Es wird abgerissen, neugebaut, umgebaut und thematisiert an allen Ecken und Enden des fränkischen Freizeitparks!

Skizze des neuen Souvenirladen / Foto: Freizeit-Land Geiselwind

So werden unter anderem ein neuer Souvenirladen mit 70qm Fläche im Piraten Look gebaut und es entsteht das Restaurant „Pirate’s Inn“.

Foto: Freizeit-Land Geiselwind

Als erfahrener Schausteller weiß Matthias Mölter natürlich, das die Optik eines Fahrgeschäftes oder jetzt seines Freizeitparks mit das wichtigste ist! Daher wurde auch mit Thematisierungsarbeiten begonnen wie hier die neuen Felsen an TUKIS Foto-Box.

Foto: Freizeit-Land Geiselwind

 

Alle Neuheiten 2017 in der Übersicht!

Sollten wir noch was vergessen haben, dann schreibt uns doch bitte! Entweder über Kontakt oder auf Facebook. Danke!

Skyline Park: Die Gondeln der neuen Achterbahn „Kids Spin“

Der Skyline Park eröffnet in dieser Saison gleich 7 Neuheiten (s. Bericht). Darunter auch die neue Kinderachterbahn „Kids Spin“. Auch sonst werden natürlich im Park diverse Verschönerungsarbeiten vorgenommen.

Foto: © Allgäu Skyline Park

Kids Spin ist für Kinder ab 4 Jahren und wird so der ganzen Familie Spaß bieten. Auf der 90m langen Strecke drehen sich die Gondeln, die der Skyline Park in seinem Baublog nun erstmals präsentiert hat, um die eigene Achse. Mal mehr und mal weniger, je nach Gewichtsverteilung im Wagen.

Foto: © Allgäu Skyline Park

Die Achterbahn befindet sich derzeit noch beim Hersteller SBF Visa für den Finalen Testaufbau wie der Park schreibt. Weiter heißt es, dass für den Aufbau im Park der Sky Circle in die unmittelbare Nähe zum Sky Dragster umziehen wird und der Kids Spin wird  dann an der Stelle, wo bisher der Sky Circle und das Humoristische Velodrom standen, zu finden ist. (siehe Parkplan 2016)

Parkplan 2016 / Foto: © Allgäu Skyline Park

Neben den Neuheiten werden wie gesagt auch vorhandenen Fahrgeschäfte aufgefrischt. So erhält die Riesen Schiffschaukel „Alte Liebe“ einen neuen Anstrich. Vorher aber wurde das gesamte Grundgerüst der Attraktion noch auf eventuelle Beschädigungen untersucht.

Foto: © Allgäu Skyline Park

Alle Neuheiten 2017 im  Skyline Park