Schlagwort-Archive: Saison 2019

Skyline Park – Happy Halloween 2019 mit neuer „Gruselscheune“!

 Mehr Grusel, mehr Horror-Labyrinthe, mehr Erschrecker; kurzum: Mehr Halloween! Auch 2019 wird das Halloweenprogramm im Allgäu Skyline Park 26. Oktober bis 1. November weiter ausgebaut.

Eine ganze Woche wird der Freizeitpark von Hexen, Geistern und Gespenstern und Gestalten aus einer anderen Galaxie übernommen. Denn: der Skyline Park wird am ersten Wochenende auch von Jedis und weiteren Charakteren aus dem Fantasy-Universum heimgesucht. Zusätzlich zu verschiedenen Stationen wie einem Foto- und Nerfstand, gibt es zudem verschiedene Live-Acts, Kinderschminken und weitere tolle Aktionen.

Grusel-Mazes mit Live-Erschreckern, Magie, Shows und Walk-Acts sorgen für fesselnden Halloween-Spaß für die ganze Familie!

Castle of Nightmares – Horror-Maze mit Live-Erschreckern!
200 Jahre später… Noch immer verbreitet das alte Schloss Angst und Schrecken, denn bisher drohte jedem Unheil, der ihm zu nahe kam. Dies soll sich jetzt ändern. Eine kleine Gruppe unerschrockener Abenteurer ist fest entschlossen, in die alte Burg einzudringen und die schrecklichen Vorgänge ein für alle Mal zu beenden. Schließt euch den mutigen Abenteurern an, doch passt auf, dass aus den Jägern nicht die Gejagten werden. Das verwunschene Schloss, bespielt mit Live-Erschreckern, wird auch eingefleischten Horrorfans durch Mark und Bein gehen und an ihre Grenzen führen.
(Altersempfehlung ab 14 Jahre)

Bauer Hans´ Gruselscheune – Geisterspuk für Kinder
In direkter Umgebung wird es erstmals ein eigenes Grusel-Labyrinth für Kinder bis 12 Jahre geben. Hans war ein ganz normaler Bauer bis, eines nachts, bei einem schweren Unwetter der Blitz in seine Scheune einschlug und das Leben des Bauern fortan komplett veränderte. Helft Bauer Hans den Weg aus der Scheune zu finden. Doch nehmt euch in Acht vor den Vogelscheuchen und passt auf, dass ihr nicht selbst gefangen werdet und auf ewig in der Scheune verweilen müsst.
(Altersempfehlung bis 12 Jahre)

Feuershow
Seid dabei wenn die Künstler von Artistica Anam Cara euch mit – akrobatischen Vorstellungen und wunderschönen Kostümen im Park als Walk Acts verzaubern. Den krönenden Abschluss eines unvergesslichen und vor allem gruseligen Tages im Skyline Park bietet die atemberaubende, mitreißende Feuershow für die ganze Familie. Wir lassen die Funken für euch sprühen!

Wallfahrer
Mystisch, schräg, rätselhaft und schauerlich – „Wallfahrer“ entführen die Zuschauer als Walk Act im Skyline Park mit Charme und Witz in eine geheimnisvolle Phantasiewelt. Damon und Torx – die Wallfahrer, sind unheimliche Gestalten, die einen weiten Weg hinter sich haben und den Halloween-Gästen des Skyline Parks unwiderstehliche Angebote unterbreiten. Eine fesselnde Show aus Theater und Magie. Hier bleibt wirklich niemand verschont!

Enjoy Magic
Es wird magisch im Skyline Park. Andi von Enjoy Magic und Maxi Meier zaubern für euch und führen Kunststücke aus den verschiedensten Sparten der Zauberkunst vor. Es erwarten euch Taschenspielertricks, Gabeln verbiegen, Kartenkunststücke und vieles mehr. Taucht ein in eine magische Welt, die euch begeistern wird. Vielleicht erfahrt ihr sogar den ein oder anderen Trick. Lasst euch überraschen!

Sondereintrittspreise für kostümierte Gäste an den schaurig-schönen Halloween-Tagen


Von Samstag, 26. Oktober bis Freitag, 01. November 2019
Besucher ab 150 cm anstatt 29,50 € nur gespenstische 22,- € und
Besucher ab 110 cm bis 150 cm anstatt 24,- € nur ungeheuerliche 17,- €

Hinweis:

Als Verkleidung gelten nur Kostüme, die aus mindestens zwei Teilen bestehen – beispielsweise einem „Hexenhut“ mit Umhang und einem lustig geschminkten Gesicht. Ein Hut alleinig, gilt nicht als Kostümierung.


NEU in dieser Saison und passend zum Thema Halloween:
die kultige Geisterbahn im Skyline Park

Foto: Skyline Park


Seit 1979 können Besucher in der Geisterschlange von Mack Rides eine drei Minuten lange Fahrt durch verwunschene Gemäuer der unbekannten Geisterwelt genießen. Zuletzt machte die kultige Geisterbahn Halt zu den Horror Nights im Europapark. Viele Fans hat sie über die Jahre gewonnen. Nicht zuletzt durch ihre Größe und Familienfreundlichkeit (empfohlen ab 6 Jahre). Die „Geisterschlange“ ist dank ihrer 36 m breiten, imposanten Front und 15 m Höhe schon von Weitem sichtbar. Während der Fahrt, über vier verschiedene Ebenen, lauern so manche Gruseleffekte. Besonders markant sind der riesige Totenkopf und ein 2,5 m großer Gorilla, die über das Geisterschloss wachen und die Besucher auf die bevorstehende Fahrt einstimmen. Die Geisterbahn verspricht heiteren Gruselspaß für die ganze Familie.


Der Skyline Park ist leicht und bequem über die A96 – Ausfahrt Bad Wörishofen erreichbar. Parkplätze sind für die Besucher kostenlos. Ein lustiger Gruselspaß für die ganze Familie! Jetzt eines der beliebten Tickets gleich im Online-Shop unter www.skylinepark.de sichern.

Alle Informationen zum Park, findet ihr hier.

Project Ningyo zu Halloween im Movie Park Germany!

Die blutrünstigste und gruseligste Party des Jahres steht wieder in den Startlöchern: Denn jetzt wird das Halloween Horror Festival volljährig! Für einen schrecklich schönen 21. Geburtstag hat sich Movie Park Germany neue schaurige Überraschungen einfallen lassen, die auch echten Horrorfans den Atem stocken lassen. Wenn ab Oktober der Vollmond über den Horrorwood Studios in Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark aufgeht, werden wieder über 280 Monster auf den Park losgelassen.

Ein neugestaltetes Horrorhaus und ein neuer 4-D-Film werden die Besucher in diesem Jahr zum Zittern bringen. Erstmals wird das mehrfach prämierte Halloween-Event auch mit einer speziellen Closing Show an allen Eventtagen sein gruseliges Ende finden und den Park in eine Festivalbühne des Grauens verwandeln. Aufgrund des großen Erfolges der letzten Jahre hat sich Movie Park Germany für seine Gäste zu einer dreitägigen Verlängerung der Halloween-Eventtage am 08., 09. und 10. November entschieden. Damit werden nun erstmals insgesamt 23 Halloween-Tage angeboten!

Auch dieses Jahr hat Movie Park Germany es sich wieder zum Ziel gemacht, den Besuchern das gruseligste Festival der Welt zu bescheren. „Zum 21. Geburtstag haben wir nicht nur mehr Halloween-Eventtage als je zuvor im Portfolio, sondern auch ein neugestaltetes Horrorhaus, das die Gäste in Angst und Schrecken versetzt“, freut sich Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „So haben wir das ehemalige ‚Deathpital‘ nach detailreicher Umbauarbeit in das neue Horrorhaus ‚Project Ningyo‘ verwandelt. Wir sind jetzt schon auf die Reaktionen unserer Besucher gespannt.“

Seid Ihr bereit für die Ewigkeit? Diese Frage dürfen sich die Besucher des neuen Horrorhauses „Project Ningyo“ stellen und müssen jetzt ihren ganzen Mut zusammennehmen! In der neugestalteten Horrormaze kommen sie dem Unternehmen, das mit seinen Produkten ewige Schönheit und Jugend verspricht, gefährlich nahe auf die Schliche. Doch was ist das Geheimnis hinter diesem teuflischen Versprechen und welche Leichen hat die Firma sonst noch im Keller vergraben? Die Besucher bekommen die einmalige Gelegenheit, die Labore zu besichtigen und spannende Einblicke in die Produktion des geheimen Jugendserums zu erhalten. Doch nur die mutigsten Besucher unter ihnen werden das Geheimnis lüften können.

Alles weitere zum Movie Park Germany, findet ihr hier.

Dave Storm neuer General Manger des Freizeit- & Ferienparks Slagharen

Ab dem 2. September 2019 ist Dave Storm der neuen General Manager des Freizeit- & Ferienparks Slagharen.

Dave Storm freut sich sehr über seine Ernennung: „Ich freue mich darauf, Teil zu sein vom Team des Freizeit- & Ferienparks, die Erfolgsgeschichte gemeinsam fortzusetzen und auf professionelle Weise die nächste Phase einzuläuten. Gemeinsam mit dem Team möchte ich mit viel Leidenschaft ein noch breiteres Lächeln in die Gesichter unserer Gäste, Mitarbeiter und Geschäftspartner zaubern und damit eine weitere Erfolgssteigerung erzielen.“

Foto:Attractie- & Vakantiepark Slagharen

Der richtige Mann auf dem richtigen Posten

Nach Meinung der Geschäftsführung von Parques Reunidos und des Managements von Slagharen ist Storm der ideale Nachfolger.

Wouter Dekkers, General Manager von Tropical Islands, das ebenfalls zur Parques Reunidos Group gehört, meint: „Dave ist voller Tatkraft und verfügt über einen breiten Erfahrungsschatz im Hotel- und Gastgewerbe. Dies kommt ihm bei seiner neuen Position als General Manager des schönsten Freizeit- & Ferienparks der Niederlande sicherlich zugute. Der Park befindet sich in einem stetigen Wandlungsprozess und Storms Expertise, seine Hands-on-Mentalität und sein ergebnisorientierter Ansatz sind dabei sehr willkommen. Ich bin fest davon überzeugt, dass er der richtige Mann auf dem richtigen Posten ist und freue mich auf die Zusammenarbeit.“

Werdegang

Storm (39) war in den vergangenen Jahren General Manager im Hotel & Kongresszentrum Mennorode. Zuvor bekleidete er diese Position unter anderem bei Sandton Hotels und Libéma Freizeit- & Ferienparks und war für Carlton Hotels, Landal GreenParks sowie Center Parcs tätig.

Zahl Dein Alter: Heide Park Resort feiert Achterbahntag mit Sonderaktion!

Am 16. August feiert die ganze Welt den „Tag der Achterbahn“ und das Heide Park Resort ist ganz vorne mit dabei: An diesem besonderen Freitag gibt es die einmalige Aktion „Zahl Dein Alter“! Alle Gäste von 3 bis 23 Jahren zahlen nur 1 Euro pro Lebensjahr für die Tageskarte. Einfach beim Kauf vor Ort einen gültigen Ausweis an der Tageskasse vorlegen und Abenteuer im Heide Park erleben! Kinder unter 3 Jahren zahlen auch weiterhin keinen Eintritt.

Am Tag der Achterbahn zelebriert der Heide Park seine „glorreichen Sieben“. Die Neuheit 2019: Colossos, Europas höchste und schnellste Holzachterbahn, ist zurück und Adrenalinjunkies ab 12 Jahren erleben den „Kampf der Giganten“. Flug der Dämonen, Deutschlands einziger Wing Coaster, und KRAKE, Deutschlands erster Dive Coaster, sind absolute Highlights für Achterbahnfans. Auf Desert Race, Deutschlands erstem Launch Coaster, werden die Fahrgäste von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde in nur 2,4 Sekunden katapultiert. Limit, Big Loop und die Bobbahn sind echte Klassiker und machen den Achterbahn-Tag perfekt. Der Gyrodrop-Tower Scream rundet das Thrillseeker-Erlebnis ab.

Foto: Heide Park

Der 16. August lohnt sich gleich doppelt: Denn die Niedersachsen, Bremer und Hamburger drücken Mitte August nämlich wieder fleißig die Schulbank. Eine perfekte Gelegenheit für Süddeutschland auf dem Weg in den Norden einen Zwischenstopp im Heide Park einzulegen oder den Tag im Heide Park zu einem Kurzurlaub zu machen. Wer das Abenteuer verlängern möchte, checkt ins Heide Park Abenteuerhotel ein und übernachtet zum Beispiel in einem Drachen- oder Dämonen-Zimmer. Nahezu karibische Idylle bietet das Holiday Camp mit All-Inclusive-Verpflegung und Übernachtung in einer der bunten Holz-Hütten. Passend zum Achterbahntag: Alle Übernachtungsabenteurer dürfen schon eine halbe Stunde vor den Tagesgästen mindestens eine Achterbahn fahren!

Alle Infos unter www.heide-park.de.

Sommerevents in Tripsdrill das bietet der Freizeitpark!

Tripsdrill: Mit Karacho in den Jubiläums-Sommer

Erlebnispark Tripsdrill, Cleebronn: Im Herzen von Baden-Württemberg, inmitten von Wäldern, Obstwiesen und Weinbergen, liegt der Erlebnispark Tripsdrill, der 2019 sein 90-jähriges Jubiläum feiert. Deutschlands erster Erlebnispark bietet mit über 100 originellen Attraktionen und Neuheiten grenzenlosen Ferienspaß für die ganze Familie. Das zugehörige Wildparadies garantiert Naturerlebnis pur mit über 50 Tierarten. Außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten im Baumhaus und Schäferwagen sowie abwechslungsreiche Veranstaltungen runden das Angebot ab. 

Sommerferien in Deutschlands erstem Erlebnispark

Der Erlebnispark Tripsdrill feiert 2019 sein 90-jähriges Jubiläum. Alles begann 1929 mit der Einweihung der ersten Altweibermühle. Heute gehört Tripsdrill zu den beliebtesten Freizeitparks Europas und bietet über 100 originelle Attraktionen für die ganze Familie – perfekt für einen sommerlichen Ausflug oder einen Kurzurlaub. Zahlreiche Wasser-Attraktionen sorgen für spritzige Erfrischung. Wer sich lieber vom Fahrtwind abkühlen lassen möchte, ist bei der Katapult-Achterbahn „Karacho“, die in 1,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt, genau richtig. Ganz neu ist die Spielewelt „Sägewerk“ – einer der größten Erlebnisspielplätze in Süddeutschland. Auf einer Fläche von sage und schreibe 1.400 m² werden Kinderträume wahr. Rund 250 Spielelemente laden ein, um zu klettern, rutschen, sandeln und mit Wasser zu planschen.

Tiererlebnis in frischer Waldluft
Wer im Schatten der Baumkronen frische Waldluft genießen möchte, ist im zugehörigen Wildparadies genau richtig. Der Besuch ist im Eintritt für den Erlebnispark bereits enthalten. Der 47 ha große Wildpark ist die Heimat von über 50, meist einheimischen Tierarten. In teilweise begehbaren Gehegen kann zahmes Wild gefüttert und sogar gestreichelt werden. Bei der Flugvorführung, die in den Sommerferien von Baden-Württemberg täglich um 11.30 und 14.30 Uhr stattfindet, präsentiert der Falkner die eleganten Flugkünste von Adlern, Geiern und Falken. Täglich – außer freitags – findet um 13.45 Uhr die Fütterung bei den Fischottern und um 14.30 Uhr bei Wolf, Bär, Luchs und Wildkatze statt. Für noch mehr Naturerlebnis an der frischen Luft sorgen der Walderlebnis- und der Barfußpfad sowie der große Abenteuerspielplatz. Kühle Erfrischungen und deftige Leckereien bietet die mitten im Wald gelegene Wildsau-Schenke.

Events in den Sommerferien
Vom 29. Juli bis 2. August findet in Tripsdrill zum 19. Mal in Folge die DRK Blutspende-Aktion statt, die sich mittlerweile zu einer der größten Blutspende-Veranstaltungen in Deutschland entwickelt hat. Wer im klimatisierten DRK-Zelt vor dem Haupteingang des Erlebnisparks Blut spendet, erhält als Dank einen Tripsdriller Tages-Pass, der bis Saisonende einlösbar ist. Die diesjährige Schirmherrschaft hat der baden-württembergische Tourismusminister Guido Wolf übernommen.

Am 03. August 2019 treten im Rahmen der Pyro Games drei der deutschlandweit besten und preisgekrönten Feuerwerksprofis in Tripsdrill gegeneinander an. Sie inszenieren, eigens für diesen Abend, ihre harmonischen, effektvoll abgestimmten Feuerwerke zum Rhythmus der Musik. Ein spektakuläres Rahmenprogramm lässt keine Wünsche offen. Weitere Informationen und Tickets gibt es direkt beim Veranstalter auf www.pyrogames.de.

Richtig heiß her geht es anlässlich des 90-jährigen Tripsdrill-Jubiläums an drei Sommersamstagen: Bei „Spass auf der Gass“ am 17., 24. und 31. August sorgen künstlerische und musikalische Darbietungen im ganzen Park für Jubelstimmung. An allen drei Tagen haben Erlebnispark und Wildparadies bis 20.00 Uhr geöffnet und bieten damit volle 11 Stunden Tripsdrill-Spaß.

An allen fünf Freitagen im August können Naturfreunde im Wildparadies auf „Exkursion ins Abendrot“ gehen. Das Angebot gilt ab 15.00 Uhr. Um 15.30 beginnt mit der Greifvogelflugshow der erste Programmpunkt. Um 18.30 Uhr startet der Wildhüter seinen Rundgang durch das Wildparadies. Auf dem Programm stehen wechselnde Themen zu verschiedenen Tierarten. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf über den Online-Shop www.shop.tripsdrill.de erhältlich.

Krönender Abschluss des Event-Sommers in Tripsdrill ist ein Auftritt von Bülent Ceylan. Am 31. August feiert der Mannheimer Comedian mit dem OPEN hAIR Sommerspecial ab 21.00 Uhr das große Tourfinale seines Erfolgsprogrammes LASSMALACHE. Tickets sind unter www.eventim.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Zusätzlich bietet Tripsdrill ein vergünstigtes Kombiticket an (www.shop.tripsdrill.de).

Foto: Erlebnispark Tripsdrill

Außergewöhnliche Übernachtungen in der Natur

Direkt vor dem Wildparadies bietet das Natur-Resort außergewöhnliche Übernachtungen. 28 Baumhäuser mitten im Wald versprechen Hotelkomfort in luftigen Höhen – inklusive Flachbildfernseher, Kaffeemaschine und Kühlschrank sowie einem eigenen Sanitärbereich mit Dusche und WC. Ganz in der Nähe, direkt neben der Streichelwiese mit Schafen und Eseln, befinden sich die 20 Schäferwagen: Diese verfügen über eine komfortable Einrichtung mit Kühlschrank, Waschbecken, TV und Ventilator. Das thematisierte Badehaus ist nur einen Katzensprung entfernt. WLAN steht in den Baumhäusern und – ganz neu –auch in den Schäferwagen kostenfrei zur Verfügung.

Preise und Öffnungszeiten

Der Erlebnispark Tripsdrill hat bis zum 03. November 2019 täglich ab 9.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt für Erwachsene € 33,00 und für Kinder und Senioren € 28,00. Im Tages-Pass ist auch der Eintritt ins Wildparadies sowie ein Vinarium-Glas als Souvenir enthalten. Kinder unter 4 Jahren erhalten freien Eintritt. Übrigens: Parken ist in Tripsdrill kostenlos – ca. 4.000 Plätze stehen vor Erlebnispark und Wildparadies zur Verfügung.

Safariland Stukenbrock feiert 50-jähriges Bestehen mit Jubiläumswoche vom 15. bis 20. Juli

Mit einer großen Jubiläumswoche feiert das Safariland Stukenbrock sein 50-jähriges Jubiläum vom 15. bis 20. Juli. Jeweils am Anfang und Ende der Jubiläumswoche gibt es einen Super-Rabatt –alle Eintrittskarten kosten am 15. sowie am20. Juli nur die Hälfte!

Sie können bereits jetzt im Online-Shop bezogen werden. Zahlreiche Attraktionen, Streetart-Künstler sowie Akrobaten,Clowns, Kinderschmink- und Schatzsuch-Aktionen bieten in der Jubiläumswocheein abwechslungsreiches Überraschungsprogramm für Groß und Klein–zusätzlich zum regulären Angebot des Safarilands. Zum Abschluss am Samstag hat der Park bis in den späten Abend geöffnet. Internationale Streetart-Künstler, Live-Bands sowie eine fulminante Laser-Show setzen einen beeindruckenden Schlusspunkt. Seit 50 Jahren können Besucher Afrika mitten in Deutschland erleben und dabei Löwen, weiße Tiger, Giraffen, Elefanten und Co.in freier Wildbahn mit dem eigenen Auto oder per Safaribus beobachten. Der Afrika-Gedanke zieht sich auch durch die im Laufe der Jahre ergänzten Bereiche des Vergnügungsparks sowie durch das 2019 eröffnete Erlebnisresort.

Foto: Safariland Stukenbrock

„Uns war es wichtig, ein Programm für die ganze Familie zum Jubiläum auf die Beine zu stellen“, erklärt Geschäftsführerin Elisabeth Wurms. „Wir sind ein Familienunternehmen für Familien, deshalb liegen uns diese Gäste besonders am Herzen. Der reduzierte Eintritt ist familienfreundlich und beim Programm kommen wirklich alle –große und kleine Gäste –auf ihreKosten.“

Wer sich in der Streetart-und Akrobatenszene auskennt, dessen Augen werden leuchten bei Namen wie Akro Kraks, Pantomime Pan und Spaxund Manoli. Ob mit oder ohne Vorkenntnis –alle Besucher werden auf jeden Fall jede Menge Spaß haben und sich vom Charme und Können der Artisten und Künstler einnehmen lassen. Besonders für Kinder sind nicht nur die Streetart-Künstler, sondern auch die Kinderschmink-aktionen sowie die Schatzsuchen großartige Angebote. Ihnen einen vergesslichen Tag im Safariland zu schenken, ist seit 50 Jahren das Credo des Safarilands.

Foto: Safariland Stukenbrock

Sommerrabatt bis zu 20 % günstigere Aufenthalte im Erlebnisresort:

Seit Juni können diese unvergesslichen Stunden sogar Tag und Nacht genossen werden, denn im neuen Erlebnisresort des Safarilands übernachten Gäste in Safari-Glamping-Zelten und Safari-Mobilheim-Lodges. Das Resort befindet sich aktuell im Soft Opening, mehr als die Hälfte der Unterkünfte ist zurzeit im Betrieb. Bis zur Jubiläumswoche werden vermutlich alle Lodges und Zelte eröffnet sein. Für Kurzentschlossene bietet das Safariland zudem eine Sonderrabattaktion: Bei Übernachtungen mit Frühstück im Juli für den Zeitraum von Sonntag bis Donnerstag reduziert sich der Preis um 20 Prozent, bei Buchungen von Freitag bis Samstag um 10 Prozent. Die Rabatt Preise gelten nur für die Übernachtungen, nicht für die Tickets oder den Halbpensionszuschlag. Buchbar im Safariland, auf der Webseite sowie in rund 10.000 Reisebüros des Vertriebspartners schauinsland-reisen.

Foto: Safariland Stukenbrock

Eröffnung Indoor-Spielpark „Kattas Welt“und Familienrestaurant „Kattagaskar“:

Die Eröffnung des neuen Familienrestaurants „Kattagaskar“ist für August geplant, dann können auch Tagesgäste hier frisch zubereitete Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen genießen. Resort-Gäste nutzen schon jetzt einen Teil der bereits fertiggestellten Räumlichkeiten für Frühstück und Abendessen. Die Resonanz ist sehr positiv.

Foto: Safariland Stukenbrock

Ebenfalls fürAugust ist das nächste Highlight des Jubiläumsjahres anvisiert: Die Eröffnung des riesigen Indoor-Spielparks „Kattas Welt“. Dann öffnen sich die Pforten für den knapp 1.000 m2 großen und überdachten Dschungelspielplatz zum Spielen, Rutschen, Klettern und Erforschen–aktuell sind schon viele Bereiche fertiggestellt. Alle Bereiche sind so konzipiert, dass Kinder sowohl allein als auch mit ihren Eltern spielen und toben können.

Alle Informationen zum Park findet ihr hier.