Schlagwort-Archive: Port Laguna

Freizeitpark Toverland mit neuem Besucherrekord im Jahr 2018

Der Freizeitpark Toverland verzeichnete im vergangenen Jahr einen Rekord von 812.000 Besuchern. Dies ist eine Steigerung von nicht weniger als 19% im Vergleich zum Jahr 2017. Das starke Wachstum ist auf die Millioneninvestition zurückzuführen, die Toverland im Jahr 2018 realisiert hat. Im Juli eröffnete der Themenpark den neuen Eingangsbereich Port Laguna und den neuen Themenbereich Avalon. Dies machte Toverland auf einen Schlag eineinhalb Mal größer.

Foto: René Freizeitpark News

„Mit der Verwirklichung von Port Laguna und Avalon haben wir gezeigt, zu welchen großartigen Leistungen wir fähig sind“, sagt Caroline Kortooms, General Manager. „Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Expansion zu einem neuen Besucherrekord geführt hat. Davon hätten wir uns in unserem 17-jährigen Bestehen nicht träumen lassen. „In diesem Jahr erwartet der Themenpark ein Wachstum der Besucherzahlen aufgrund des Effekts der Erweiterung von Port Laguna und Avalon im zweiten Jahr.

Magische Bewertungen
Im Jahr 2018 erhielt Toverland 9 internationale Auszeichnungen, darunter den European Star Award für den besten Vergnügungspark mit weniger als 1 Million Besuchern. Der neue Wing Coaster Fēnix, eine spektakuläre Achterbahn, die sich dreimal dreht, gewann ebenfalls mehrere Preise. Caroline ist besonders stolz auf die Mitarbeiter von Toverland: „Wir werden von unseren Gästen mit einer 9 bewertet, einem schönen Ergebnis.“

Foto: Toverland

Zukunft voller Magie
Das Ziel von Toverland ist es, in den nächsten Jahren die magische Grenze von 1 Million Besuchern zu überschreiten. Zu diesem Zweck möchte der Vergnügungspark die Aufenthaltsdauer durch neue Erweiterungen und die Eröffnung eines Vier-Sterne-Hotelresorts verlängern. Die Zukunft ist voller Magie.

Foto: Toverland

Mehr Entertainment als jemals zuvor während der Mittsommerabende im Freizeitpark Toverland

Der Freizeitpark Toverland präsentiert an sieben Mittwochen in den Sommerferien die magischen Mittsommerabende. In allen sechs Themengebieten soll ab 17:00 Uhr Live Entertainment und besondere Charaktere zu sehen sein. Die Mittsommerabende werden auf spektakuläre Art und Weise mit einer bezaubernden Feuerwerkshow abgeschlossen. Das Toverland ist zu diesem sommerlichen Event bis 23:00 Uhr geöffnet.

Foto: Toverland

Dieses Jahr ist das Entertainmentangebot der Mittsommerabende größer als jemals zuvor. Mit der Ankunft des neuen Eingangsgebiets Port Laguna und des neuen Themengebiets Avalon besitzt das Toverland 6 verschiedene Themengebiete. „Jedes Themengebiet hat ein eigenes, passendes Entertainmentangebot“, erklärt Luke Verhoeven, Manager Entertainment. „Dies schafft ein vielfältiges Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist. Das Entertainment startet in diesem Jahr auch 2 Stunden eher, so dass auch die regulären Tagesbesucher einen Teil der Mittsommerabende genießen können.“

Festivalatmosphäre
Toverland ist gehüllt in einer farbenfrohen Festivalatmosphäre. In Port Laguna können die Besucher das magische Standbild La Sirena Regida kennenlernen oder die mediterranen Klänge der Band Sonido de Solaris genießen. Die Troubadouren in Avalon lassen mit ihrer mittelalterlichen Musik die Gaststätte The Flaming Feather zum Leben erwachen. Im Biergarten wird für Stimmung und Spaß gesorgt und bei der Holzachterbahn Troy wird die sensationelle Feuershow Helios aufgeführt. Die Besucher können sich während des gesamten Abends in einer der vielen verschiedenen Wasserattraktionen abkühlen oder eine Achterbahnfahrt während des Sonnenuntergangs genießen.

Foto: Toverland

Neue Toverland-Bewohner
Mit der Ankunft von Avalon erhält das Toverland einen weiteren besonderen Bewohner mehr. Auch während der Mittsommerabende soll niemand geringeres als der allmächtige Zauberer Merlin anzutreffen sein. In Port Laguna begegnet man der Familie Magistralis. Diese Familie hat die besondere Aufgabe alle Kostbarkeiten und Flaschen, die an den Strand von Port Laguna angespült werden, um diese dort zu versammeln. In ihrem besonderen Magiezijn (magisches Lagerhaus) wird jeder dazu herausgefordert, seine eigene Magie zu entdecken.

Foto: Toverland

Discover your own magic
Die Mittsommerabende werden durch eine Feuerwerkshow mit einem Knall abgeschlossen.Port Laguna wird hierbei zum ersten Mal als Kulisse dienen. Die Show, mit dem Namen: „Discover your own Magic“, ist maßgeschneidert für das Toverland, mit unter anderem Musik aus beiden neuen Themenwelten. Die Mittsommerabende finden am Mittwoch, den 11., 18., 25. Juli und 1., 8.,15., und 22. August 2018 statt. Tickets mit Rabatt sind über die Website des Toverlands erhältlich.

Toverland: Fenix erreicht den höchsten Punkt der Strecke

Der Bau des neuen Wing Coasters im Freizeitpark Toverland macht große Fortschritte. Am heutigen Mittwoch wurde der höchste Punkt der Strecke erreicht.

Foto: Toverland

Immer höher und höher wuchs der Lifthill der neuen Achterbahn in den letzten Wochen. Jetzt wurde mit 40m der höchste Punkt der Strecke erreicht. Ein weiterer kleiner Meilenstein bis zur Eröffnung der Achterbahn und der beiden neuen Themenbereiche am 07. Juli 2018. Dann wird nicht nur Fenix, sondern auch der dazugehörige Themenbereich Avalon uns das neue Eingangsgebiet Port Laguna fertig sein und für die Besucher freigegeben werden.

Auf der Spitze, in knapp 40 Meter Höhe, wurde eine Flagge ausgehangen, um diesen Meilenstein zu feiern. Die Flagge wurde durch Jean Gelissen Jr., Baudirektor Erweiterung Toverland gehisst. Dies geschah unter den wachsamen Augen von knapp 200 Baumitarbeitern mit 12 verschiedenen Nationalitäten. „Jeder, der an dieser Erweiterung mitarbeitet, ist mitverantwortlich für die Zukunft vom Toverland. Wir erbringen eine riesige Leistung“, erzählt ein stolzer Gelissen. „Das Erreichen des höchsten Punkts von Fēnix ist eine gewaltige Kerze auf der Torte.“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am 23. Januar wurden erste Schienen der Achterbahn im Bereich des späteren Aus- und Einstiegs aufgebaut. Weiter ging es mit dem Bremsbreich, der am 22.  fertig gestellt wurde. Seit dem ging es von der Horizontalen in die Vertikale und der Lifthill des neuen B&M Coaster wurde aufgestellt. Nun müssen die Enden „nur“ noch verbunden werden. Aber auf dieser Strecke erwartet uns ein einzigartiger Flug mit vielen Elementen. Nach dem Lifthill wird es mit einem Dive Drop losgehen. Anschließend geht es mit einen Airtime Hügel über den See hinweg und direkt in einen Immelmann. Diesem Schließt sich eine 360° Helix an. In einer Zero-G-Roll geht es wieder über den See zurück und nach ein paar schönen knackigen Kurven sind wir schon an der Bremse angekommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Insgesamt wird die Strecke eine Länge von 813m am Ende Aufweisen und es wird damit der längste Wing Coaster von Bolliger & Mabillard in Europa sein. Nur der von Intmin im spanischen Port Aventura gebaute Wing Rider „Furius Baco“, bei dem man ebenfalls als Fahrgast neben der Strecke sitzt, ist länger (850m). Zusammen mit dem Flug der Dämonen im Heide Park Resort wird Fenix auch der höchste Wing Coaster in Europa sein.

Die Welt von Merlin
Fēnix ist ein Teil von Avalon, der Welt des allmächtigen Zauberers Merlin. Fēnix ist ein Feuervogel, der sich jedes 777. Jahr aus seiner eigenen Asche erhebt. Die Besucher können unter den Flügeln von Fenix platznehmen, um ihm bei seinem ersten Flug nach seiner Auferstehung zu begleiten. In Avalon befindet sich auch die magische Bootsfahrt Merlin’s Quest. In dieser Bootsfahrt für die ganze Familie begeben sich die Abenteurer auf die Suche nach  Tir na nÓg, der Quelle des ewigen Lebens. Der Bau von Port Laguna und Avalon kann nun auch bei der Making Of Serie auf dem YouTube Kanal des Toverlands mitverfolgt werden.

 

Freizeitpark Toverland präsentiert Making-of Serie

Toverland steht kurz vor der größten Erweiterung in seiner Geschichte. Mit der Ankunft des neuen Eingangsgebiets Port Laguna und des neuen Themengebiets Avalon wird der Park knapp anderthalb mal so groß. Ab Freitag, dem 13. April präsentiert das Toverland eine Making-of Serie, in welcher man den Bau von Port Laguna und Avalon auf Schritt und Tritt verfolgen kann.

Foto: Toverland

Die Making-of Serie von Port Laguna und Avalon besteht aus acht Episoden und kann auf dem YouTube Kanal vom Toverland angesehen werden. Bis zur Eröffnung am 7. Juli wird alle zwei Wochen jeweils am Freitag eine neue Episode präsentiert. In den diversen Themenfolgen erhält der Zuschauer einzigartige Einblicke hinter die Kulissen bei der Umsetzung dieser einzigartigen Erweiterung. Alle Aspekte vom Bau – der Idee zur Umsetzung – werden abgedeckt. Nach dem 7. Juli folgt schließlich noch eine finale Episode, in der es einen Rückblick auf das Eröffnungsevent gibt.

Erwachsener als jemals zuvor
Heute gibt das Toverland bereits eine kleine Kostprobe der Making-of Serie in Form eines kleinen Teasers. Hierin werden die Zuschauer auf einen Flug über den Bauplatz mitgenommen. Caroline Kortooms, Allgemeine Direktorin, gibt die Größe der Erweiterung wieder: „Eine Investition von 35 Millionen Euro, zwei Themengebiet kommen dabei. Wir werden Erwachsener als jemals zuvor und das soll die ganze Welt bemerken!“ Die erste Folge ist ab Freitag, dem 13. April online auf dem Toverland YouTube Kanal anzusehen. In dieser Episode wird die Anfangsphase von Port Laguna und Avalon im Mittelpunkt stehen.

Der Freizeitpark Toverland ist bereit für das magischste Jahr aller Zeiten

Toverland hat die letzte Winterperiode verwendet, um den Park zu verbessern und große Wartungen an den Attraktionen vorzunehmen. Damit ist der Park nun offiziell startklar für den Beginn der Sommersaison am Samstag, dem 24. März. In diesem Sommer eröffnen dann auch das neue Eingangsgebiet Port Laguna und das neue Themengebiet Avalon. In den Sommerferien wird der Park auch extra lange geöffnet sein. Ebenfalls stehen diverse extra Events auf der Planung. Dieses wird das magischste Jahr in der Geschichte des Toverlands.

Foto: Daniel Freizeitpark News

Achterbahnwartung
Selbst nach 10 Jahren ist eine Fahrt in Troy – der schnellsten, längsten und höchsten Holzachterbahn der Beneluxländer – immer noch sehr komfortabel. Dies liegt vor allem an der Wartung, die jährlich durchgeführt wird. Im vergangenen Winter hat ein Team aus acht Personen in fünf Monaten knapp 486 Meter der Strecke erneuert. „Dies wird alles intern erledigt“, erklärt Paul Oomen, Technischer Direktor. „Die Expertise unseres Technischen Dienstes sorgt für die nötige Qualität, Genauigkeit und Sicherheit, die unsere Bahn gewährleisten soll.“ Ebenso wurde die gesamte Musik im Troy Area erneuert und die Warteschlange angepasst. Auch die Achterbahn Booster Bike unterlag einer größeren Wartung und diverse Spielausrüstungen wurden durch andere Modelle ausgetauscht.

Größte Erweiterung bisher
Mit der Ankunft von Port Laguna und Avalon wird das Toverland knapp anderthalb mal so groß. Der Eyecatcher in Avalon wird der 40 Meter hohe Wing Coaster Fēnix sein. Bei diesem Achterbahn-Typ hängen die Sitze neben der Schiene, wodurch ein einzigartiges Fluggefühl geschaffen wird. Fēnix erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 95 km/h und geht mindestens drei Mal kopfüber. Der Bau der spektakulären Achterbahn verläuft nach Plan. In dieser Woche werden die ersten Stützpfeiler aufgestellt und die ersten Bahnteile platziert. Man erwartet für den vollständigen Aufbau einen Zeitraum von knapp 2 Monaten. Danach startet die Testphase. Ab dem 7. Juli sollen beide Gebiete für die Besucher eröffnet werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Extra lange genießen
Toverland ist in der Zeit der niederländischen Sommerferien von Samstag, dem 7. Juli bis Sonntag, dem 26. August eine Stunde länger geöffnet. Hierdurch können die Besucher jeden Tag zwischen 10:00 – 19:00 Uhr die Magie des Freizeitparks genießen. An den sieben Mittwochen ist das Toverland sogar wegen den Mittsommerabenden bis 23:00 Uhr geöffnet. Im Oktober soll an insgesamt sechs Tagen wiederum das populäre Halloween-Event stattfinden. Der Freizeitpark Toverland bereitet sich auf das magischste Jahr aller Zeiten vor.

Foto: Toverland Insta Story

Über den Freizeitpark Toverland
Der Freizeitpark Toverland (dtsch. „Zauberland“) ist einer der beliebtesten Freizeitparks der Niederlande. Der Park ist für seine über 30 Attraktionen im Innen- und Außenbereich bekannt. Eine große Auswahl spektakulärer Achterbahnen, Karussells, außergewöhnliche Attraktionen, abenteuerliche Kletter- und Spieltürme, spannende Wildwasserbahnen, Wasserspielplatz, Hochseilgarten und viele gemütliche Terrassen mit einem variierten gastronomischen Angebot garantieren einen magischen Tag voll Spaß und Abenteuer für alle Altersklassen. Toverland empfängt jährlich ca. 700.000 Besucher. Der Freizeitpark liegt im niederländischen Sevenum in der Grenzregion Nord-Limburg, nur 10 Autominuten von Venlo entfernt. Das Toverland vergrößert sich 2018 mit einem neuen Eingangsgebiet Port Laguna und dem neuen Themengebiet Avalon. Hierdurch wird der Park knapp anderthalb mal so groß. Mehr Informationen unter: 2018.toverland.com.

Freizeitpark Toverland veröffentlicht neue Website & neuen Parkplan

Toverland besitzt eine brandneue Website. Diese fügt sich nahtlos an den vor kurzen präsentierten Hausstil und das neue Logo des Freizeitparks an. Mit dieser nagelneuen Website bereitet das Toverland für die Eröffnung des neuen Eingangsgebiet Port Laguna und des neuen Themengebiets Avalon am 7. Juli 2018.

Die Magie des Toverlands beginnt bereits bei einem Besuch auf der neuen Website des Freizeitparks. Das Erlebnis und die Benutzerfreundlichkeit stehen bei der neuen Website zentral. Es werden sehr viele Videos und Bilder verwendet, um den Besuchern direkt ein gutes Bild des Toverlands vermitteln zu können. Die Website ist ebenfalls für mobile Geräte optimiert. Somit soll es einfacher sein, die Website auf seinem Handy zu besuchen und im Anschluss Tickets bestellen zu können.

Foto: Freizeitpark Toverland

Auf der Website ist auch ein komplett neuer Parkplan zu finden. Dieser Plan kann je nach Wunsch des Besuchers personalisiert werden. Hier gibt es auch einen kleinen Ausblick auf Port Laguna und Avalon. „Im Bereich des Online Marketings ist in den letzten Jahren im Toverland ein starkes Wachstum zu erkennen“, erklärt Joep van der Sterren, Online Marketing. „Hierüber sind wir sehr stolz. Die neue Website trägt hierzu auch bei. Natürlich werden wir stets weiter optimieren und erneuern.“
Die Website kann in vier verschiedenen Sprachen besucht werden: Niederländisch, Deutsch, Englisch und Französisch. Durch diese Maßnahme hofft das Toverland immer attraktiver für internationale Gäste zu werden. Auf der neuen Homepage steht ebenfalls der neue Slogan „Discover your own Magic“ im Mittelpunkt. Die Website wurde in Zusammenarbeit mit Partout digital native agency aus Eindhoven entwickelt und erstellt.

Über den Freizeitpark Toverland
Der Freizeitpark Toverland (dtsch. „Zauberland“) ist einer der beliebtesten Freizeitparks der Niederlande. Der Park ist für seine über 30 Attraktionen im Innen- und Außenbereich bekannt. Eine große Auswahl spektakulärer Achterbahnen, Karussells, außergewöhnliche Attraktionen, abenteuerliche Kletter- und Spieltürme, spannende Wildwasserbahnen, Wasserspielplatz, Hochseilgarten und viele gemütliche Terrassen mit einem variierten gastronomischen Angebot garantieren einen magischen Tag voll Spaß und Abenteuer für alle Altersklassen. Toverland empfängt jährlich ca. 700.000 Besucher. Der Freizeitpark liegt im niederländischen Sevenum in der Grenzregion Nord-Limburg, nur 10 Autominuten von Venlo entfernt. Das Toverland vergrößert sich 2018 mit einem neuen Eingangsgebiet und dem neuen Themengebiet Avalon.

Hierdurch wird der Park knapp anderthalb mal so groß. Mehr Informationen unter: https://www.toverland.com/de/

Foto: Freizeitpark Toverland