Schlagwort-Archive: Plopsa

Rekordtag im Holiday Park an Halloween Fright Night

Über 21.000 Besucher am 31. Oktober

Nachdem die Besucherzahlen bereits an den ersten drei Fright Nights rund 30% über den Events des Vorjahres lagen, konnte der Holiday Park mit dem Saisonfinale am 31. Oktober einen absoluten Rekordtag verbuchen. 21.300 Menschen besuchten den Park und die Öffnungszeiten wurden spontan bis Mitternacht verlängert.

Das neue Programm der Fright Nights 2017 mit 4 Scare-Zones, Radio Rockland DJs, der Live-Zombie Band „Crossfire“, der großen Halloween-Parade und dem eindrucksvollen Feuerwerk hatte bereits an den Wochenenden seit Anfang Oktober für stark angestiegene Besucherzahlen gesorgt.

“Mit 21.300 Besucher hatten wir dennoch nicht gerechnet” sagt Coen Van der Tas, Park Manager des Holiday Park und ergänzt: “Aufgrund des großen Erfolges der Fright Nights werden wir in der kommenden Saison die Öffnungszeiten bis zum 4. November verlängern und am Samstag, 3. November eine zusätzliche, fünfte Fright Night einschieben, denn in diesem Jahr konnten am 31. Oktober leider nicht alle Besucher in den Park, die gerne gekommen wären.”

Foto: Plopsa

Der Holiday Park konnte in der Saison die Besucherzahlen trotz weniger Öffnungstagen steigern. Im Schnitt kamen 25% mehr Besucher pro Tag in den Themenpark als in der vergangenen Saison.
Bernd Beitz, Verwaltungsleiter des Holiday Parks meinte hierzu: “Plopsa hat seit Ende 2010 über 50 Millionen Euro in den Holiday Park investiert und das Angebot sowohl für Familien als auch für Erwachsene stetig ausgebaut. Wir freuen uns natürlich, dass sich das in den Besucherzahlen niederschlägt. Im kommenden Sommer werden wir Holiday Indoor, einen kompletten Indoor Bereich mit einer Familienachterbahn und mehreren anderen Attraktionen eröffnen und den Holiday Park wetterunabhängiger machen.”

Halloween Fright Nights – überarbeitetes Konzept überzeugt auch hartgesottene Horrorfans

Die Halloween Fright Nights im Holiday Park in Hassloch erfreuen sich grosser Beliebtheit. Mit 4 Scare Zones mit Live Erschreckern und schaurig schöner Halloweenstimmung lockte der Holiday Park bei den ersten 3 Fright Nights bereits 30% mehr Besucher als im letzten Jahr. Das neue Horror House Titty Twister aus dem Film ‘From Dusk till Dawn’ ist der neue Favorit der Besucher.

Foto: Plopsa

Am 31. Oktober 2017 steigt die allerletzte Halloween Fright Night in diesem Jahr. Im Holiday Park arbeitet man auf Hochtouren für einen grandiosen Saisonsschluss. Das Programm ist brechend voll und darum wird es ab 18 Uhr ein echter Hexenkessel. Besucher der vorherigen Fright Nights sind sich einig: bei den Fright Nights in diesem Jahr gefriert das Blut in den Adern wie nie zuvor. Vor allem die sehr realistischen Details in den Scare Zones sind ein Highlight. Mit Liebe zum Detail wurden Requisiten, Kostüme und Visagie abgestimmt auf das jeweilige Thema, so dass ein Komplettkonzept ensteht, das alle überzeugen kann.

Zusätzlich zu den gruseligen Scare Zones können Besucher außerdem spektakuläre Fahrattraktionen im Dunkeln er-’fahren‘, bei einem Glühwein die beliebte Live-Zombie Band „Crossfire“, die große Halloween-Parade und das grandiose Feuerwerk genießen.
Für Entertainment der besonderen Art sorgen die ‘Flying Donuts’. Sie sind Deutscher Meister im HipHop und zeigen Ihre besten Dancemoves im Zombiestil vor der ‘Zombie Factory’.

Foto: Plopsa

Die 4 Horror Zonen sind einzigartig grausig:
Das neue Horror Haus Titty Twister aus dem Film “From Dusk till Dawn” ist nichts für schwache Nerven! Einige Gäste hat man nie wieder gesehen, denn in dieser Bar ist nichts wie es auf den ersten Blick scheint.
Das verlassene Camp Sonnenschein ist nichts für Angsthasen! Einst fand die Tochter einer Familie auf dem Campingplatz eine Puppe. Keine gewöhnliche Puppe, denn sie stellt eine Verbindung zum Reich der Verdammten her. Seit dem ist die Tochter von den Untoten besessen und niemand kann ihr helfen. Nur wenige schaffen es dem Fluch zu entkommen!
Im Horror Haus Virus Attack treibt ein verrückter Professor in diesem Lazarett Versuche mit menschlichen Probanden. Eines seiner Experimente scheint außer Kontrolle geraten zu sein.
Zombies bahnen sich in der Horror Zone Zombie Attack den Weg über das Fabriksgelände der ehemaligen Autofabrik. Nur wer schnell laufen kann, entkommt vielleicht!

Foto: Plopsa

Tagsüber ist der Holiday Park noch immer für Familien ein hervorragendes Ausflugsziel. König Kürbis hat tolle Halloweendekorationen mitgebracht. Und für seine Freunde Holly und Kiki hat er sich einen kleinen Streich ausgedacht. Eine tolle Kids Halloween Show mit ‘Holly’s Halloween Party’.

Praktische Informationen:
Halloween Fright Nights am 31. Oktober
Park geöffnet von 10 – 23 Uhr

17 Uhr: Rockland Radio DJ
18 Uhr: Öffnung der Scare Zones
19 Uhr: Halloween Parade
20.45 Uhr: Zombie Band Crossfire
21.50 Uhr: Feuerwerk

Mehr Informationen unter www.holidaypark.de oder einschlägige Eindrücke unter https://youtu.be/OW8fbquBqzk

Foto: Plopsa

Holiday Park baut deutschlandweit einmaligen Indoor-Themenpark

Der Holiday Park erhält 2018 den 5.000 qm großen Indoor-Themenpark „Holiday Indoor“ mit 7 neuen Attraktionen und einem Theater. Mit 7,5 Millionen Euro stellt dies die bisher größte Investition der Plopsa-Gruppe in den Ausbau des Holiday Parks dar.

Der neue Indoorbereich, der im Sommer 2018 eröffnen wird, entsteht zwischen dem Pfälzer Dorf, dem Platz der Fontänen am Free Fall Tower und dem 2012 eröffneten Majaland auf der Fläche des ehemaligen „Aquascope“, das vielen Besuchern noch als Delphinarium bekannt sein dürfte. Das bedeutet, dass der Indoor-Themenpark über den Haupteingang des Holiday Parks zu erreichen sein wird und der Zutritt im regulären Eintrittspreis des Parks enthalten ist.
Verwaltungsleiter Bernd Beitz freut sich schon auf das neue Projekt. „Dieser Indoor Themenpark ist der Erste dieser Art in Deutschland.  Wir betreiben in Belgien und den Niederlanden bereits sehr erfolgreich drei Indoor Parks und freuen uns, dieses großartige Konzept jetzt auch im Holiday Park umsetzen zu können.“

Kapazität und Angebot
Die Kapazität und das Angebot des Holiday Parks werden durch die Eröffnung des neuen Indoorbereichs mit 7 neuen Attraktionen noch einmal deutlich ausgebaut. Besucher können sich bei jedem Wetter auf eine Familienachterbahn, ein interaktives Flugkarussell, ein Karussell mit geschnitzten Bauernhoftieren für die kleinsten Gäste, eine riesige Wellenrutsche, ein großes Bällebad, einen fantasievollen Kletterbaum und einen Spielplatz freuen. Zwei Imbisse mit Terrassen und ein neuer Shop runden das Indoor-Erlebnis ab.

Auch die täglichen Shows für Familien und Kinder werden ab Sommer 2018 im neuen Indoorpark stattfinden. Hierfür wird eigens ein Theater mit über 500 Sitzplätzen errichtet, welches zusätzlich beispielsweise für Firmenveranstaltungen und Produktpräsentationen angemietet werden kann. Für Events und Konzerte wird der Holiday Park eine weitere Bühne in die Außenfassade der geplanten Halle integrieren.

Das Konzept der Plopsa-Indoorparks hebt sich deutlich von den bisher bekannten Indoor-Spielplätzen ab.

Thematisierung
Die Attraktionen im neuen Indoorbereich werden rund um die beliebte TV-Figur „Heidi“ sowie „Mia & Me“, eine der meistgesehenen Kinderserien im Deutschen Fernsehen, thematisiert. Darüber hinaus wird hier „Tabaluga“ eine neue Heimat finden.

„Die Biene Maja“ und „Wickie“ hatten bereits in den letzten Jahren Einzug in den Holiday Park gehalten und werden nun von altbekannten und neuen „TV-Kollegen“ unterstützt.

Angrenzend an den Indoorpark entsteht gleichzeitig ein Lager- und Logistikgebäude.

Facts

  • ·        Investition:          7,5 Millionen Euro
  • ·     Größe: 5.000 qm, vollständig Indoor, 12m hoch
  • Themen:
    . Heidi
    – Mia & Me
    – Tabaluga
  • 7 Attraktionen:
    –  eine Familienachterbahn
    –  ein Flugkarussell
    –  ein Tierkarussell
    –  eine Wellenrutsche
    –  ein Bällebad
    –  ein Kletterbaum
    –  ein Spielplatz
  •      Indoor Theater mit über 500 Sitzplätzen
  • Outdoor Eventbühne
  • 2 Imbisse
  • Shop
  • Baubeginn: Anfang November 2017
  • Eröffnung: Sommer 2018

Masterplan, Wasserpark
Der Bau eines wetter- und jahreszeitunabhängigen Indoorparks stellt einen weiteren Schritt im Ausbau und der Entwicklung des Holiday Parks dar. In den Jahren 2010 bis 2017 hat die Plopsa-Gruppe bereits über 50 Millionen Euro in den Holiday Park investiert. In der Planung für die nähere Zukunft ist ein eigenständiger, thematisierter Wasserpark mit Angeboten für Familien mit Kindern, aber auch für abenteuerhungrige Menschen jeden Alters den Holiday Park vorgesehen. Mehr Informationen diesbezüglich werden in Kürze folgen.

Biene Maja feiert mit Stargast Markus Becker

Die allseits bekannte Biene Maja feiert
vom 15. bis 18. Juni ihr fröhliches Frühlingsfest.

Nachdem am 08. April die Tore des Holiday Parks wieder geöffnet wurden, beginnt ab Juni die Hauptsaison. „In der Saison 2017 wird es einige Neuerungen geben“, so Park Manager Coen Van der Tas. Neben der brandneuen Zone „The Beach“ mit den zwei neuen Attraktionen „Beach Rescue“ und „Fischerboote“ für die Kleinsten Besucher, gibt es auch eine neue Beach Bar mit leckeren Getränken.

„Wir sind mit dem Beginn der Saison sehr zufrieden und hoffen, dass die restliche Saison genauso vielversprechend wird wie sie begonnen hat. Wir freuen uns auf tolle Monate zusammen mit unseren Besuchern und mit viel Action, Spaß und erlebnisreichen Events“, so der Park Manager.
Den Anfang der Events macht die Biene Maja höchstpersönlich. Diese lädt vom 15.-18. Juni zu ihrem bunten Frühlingsfest ein. Dieses Jahr gibt es eine riesige Überraschung! Der bekannte Sänger Markus wird mit seinem Maskottchen, dem roten Pferd am 15. Und 18. Juni dem Holiday Park einen Besuch abstatten. Seine Songs wie „Das rote Pferd“, „Tschu Tschu Wa“ oder „Hörst du die Regenwürmer husten“ laden Groß und Klein zum Mitfeiern und Mittanzen ein.

Foto: Holiday Park

Mehr mitreißende Events folgen mit den thematisierten Summernights jeden Samstag vom 08. Juli bis 12. August. Im Oktober schockt der Park seine Besucher mit den Halloween Fright Nights (immer samstags vom 14.-28. Oktober und am 31. Oktober). Bei dieser Auswahl ist sicherlich für jeden etwas dabei!

Öffnungszeiten: Der Park ist im Sommer jeden Tag ab 10.00 Uhr geöffnet. Mehr Informationen sind unter www.holidaypark.de zu finden.