Schlagwort-Archive: Plopsa

Holiday Park: Plopsa investiert 25 Millionen Euro

Am vergangenen Sonntag hieß der Holiday Park in Haßloch seine Jahreskarteninhaber und geladene Gäste bereits vor offiziellen Saisonstart Willkommen. Nachdem man im vergangen Jahr Rund 10 Millionen Euro für die neue Indoor- Halle ausgegeben hat, wurde im Rahmen dessen verkündet das man in den kommenden 5 Jahren weitere 25 Millionen Euro investieren will!

2020 soll das Wildwasser-Rafting „Donnerfluss“ eine neue Thematisierung und einen neuen Namen erhalten, welches dann „Dino Splash“ heißen wird. Hier führt die Wasserbahn dann an lebensgroßen animierten Dinosaurier vorbei.

Foto: Holiday Park

Die größte Investition mit rund 15 Millionen Euro soll ein neues Hotel werden. So sagt Steve Van den Kerkhof (Geschäftsführer der Plopsa-Gruppe) gegenüber dem SWR so: „Die größte Investition ist der Bau eines Hotels mit 80 Zimmer für 15 Mio. Euro. Mit dem Hotel und der Indoor- Anlage können wir den Park von Ostern bis nach den Weihnachtsferien öffnen“.

Foto: Holiday Park

Für 10 Millionen Euro entstehen bis 2022 weitere Attraktionen. So soll das Wikkinger Dorf um 2 Fahrgeschäfte erweitert werden. Es handelt sich zum einen um einen „Disk’O Coaster“. (ein vergleichbares Modell vom italienischen Herstellers Zamperla steht bereits seit 2007 als „Crazy Surfer“ im Movie Park Germany).

Foto: Holiday Park

Und zum anderen wird ein „Splash Battle“ vom Hersteller MACK Rides bei Wickie und ihren Freunden seinen Platz finden.

Foto: Holiday Park

Eigens hierfür ist Michael Mack in den Holiday Park gekommen und hat die Neuheit für 2021 verkündet. „Wir freuen uns sehr, das sich der Holiday Park entschieden hat, ein Splash Battle von uns für das Jahr 2021 zu kaufen“,  so Michael  Mack bei der Vorstellung der Neuheiten. Als kleine Anerkennung überreichte er Van den Kerkhof zwei Eintrittskarten für die Wasserwelt Rulantica.

Foto: Holiday Park

Bei dem „Splash Battle“ fahren Boote durch einen Kanal, und die Insassen haben die Möglichkeit mit Wasserpistolen auf benachbarte Boote oder andere Ziele zu schießen.
Auch unser Reporter Ben hatte die Möglichkeit Michael Mack zu treffen und ließ es sich nicht nehmen, ein Foto mit ihm zu machen.

Foto: Ben/ Freizeitpark News

Die komplette Eröffnungsveranstaltung könnt ihr euch im Video unten ansehen:

Für die Zunkunftspläne des neuen Wikingerdorfes wird der Kinder-Verkehrsparcour „Hollys Fahrschule“ weichen. Ob dieser an eine andere Stelle hinkommt oder gar nicht mehr im Park zu finden ist, wurde nicht bekannt gegeben. Mit den Investitionen erhofft sich der Park einen Besucheranstieg von 650.000 auf 1 Mio. Besucher. Die Eintrittspreis für Erwachsene sind in diesem Jahr auf 35,50 € für eine Tageskarte gestiegen.

Der Park beginnt seine Saison am 13. April. Alle Informationen zu den Preisen und Öffnungszeiten, findet ihr hier.

Foto: Holiday Park

 

Holiday Park Job Party – mehr als 500 Mitarbeiter gesucht!

In zwangloser Atmosphäre, mit Musik und spontanen Gesprächen bei kleinen Snacks, präsentiert sich der Holiday Park auch in diesem Jahr als attraktiver Arbeitgeber. Der in Rheinland Pfalz bekannte und beliebte Freizeitpark sucht für die Saison 2019 mehr als 500 engagierte Festangestellte, Saisonmitarbeiter sowie zahlreiche Aushilfen.
Bereits in der Vergangenheit überzeugte der Park mit einem innovativen Bewerbungsprozess – beim sogenannten „Speed Dating“ erfolgten Bewerbungsgespräche auf der weltbekannten Achterbahn bigFM Expedition GeForce. Jetzt präsentiert man ein neues Konzept in einer weniger adrenalinreichen Umgebung.
Die Holiday Park Job Partys bieten Bewerbern nicht nur die Möglichkeit, sich direkt mit den Angestellten zu unterhalten, sondern sich mit zukünftigen Kollegen und Vorgesetzten auszutauschen, um gemeinsam den idealen Einsatzort zu finden. Die offenen Positionen reichen von Restaurantmitarbeitern und Kassierern, bis hin zu Bedienern an den Fahrattraktionen. Dabei verfolgen alle dasselbe Ziel: Die Besucher glücklich machen!
Foto: Holiday Park

 

Die Job Partys finden im Holiday Park Haßloch, am 2. März ab 14:00 Uhr und am 8. März 2019 ab 11:00 Uhr, statt. Ein Bustransfer vom Bahnhof Haßloch zum Park und zurück steht am 2. März ab 13:30 Uhr und am 8. März ab 10:30 Uhr kostenlos zur Verfügung. Bewerber die mit dem Auto anreisen, parken gebührenfrei auf dem Besucherparkplatz des Holiday Parks.
Jeder, der sich für einen der zahlreichen Jobs im Holiday Park interessiert, ist herzlich eingeladen. Die Anmeldung zu den Job Partys erfolgt unter: www.holidayparkjobs.de
Dort können sich die Bewerber bereits im Vorfeld über die angebotenen Stellen informieren.
Hier haben wir für euch unser Parkvideo um euch eine Übersicht von dem Park zu verschaffen:

Beeindruckende Aktion des Holiday Parks: 10% Rabatt pro Tor

Der Holiday Park glaubt zu 100% an die Qualifikation der deutschen Fußballmannschaft. Damit die größte Fußball-Party in der Welt noch mehr Spaß zu macht, erhalten Fans je 10% Rabatt auf das Holiday Park-Ticket pro Tor der Deutschen.

Foto: Holiday Park

Bei jedem gewonnenen Spiel der deutschen Mannschaft gibt der Holiday Park satte 10% Rabatt pro Tor auf Online-Tickets >1,40m. Unmittelbar nach dem Spiel wird die symbolische Anzahl von 2018 Vorteils-Tickets im Webshop zur Verfügung gestellt. Je mehr Tore es gibt, desto mehr Rabatt erhalten die Kunden.
„Bei einem Sieg der Deutschen bieten wir 2018 einzigartige Rabatt-Tickets pro Spiel an. Erzielt unser Team ein Tor, dann erhalten die schnellsten Käufer je 10% Rabatt. Wenn sie acht Tore erzielen, erhalten sie sogar den satten Rabatt von 80%! Hier gehen wir ein großes Risiko ein.“, lacht Steve van den Kerkhof, CEO der Plopsa Gruppe.“Mit dieser Aktion wollen wir die Weltmeisterschaft noch unterhaltsamer und spannender machen“, sagt Steve Van den Kerkhof.

10 Tore
Gewinnen die deutschen mit zehn Toren oder mehr, dann werden 2018 Vorteilstickets zum symbolischen Betrag von €1 verkauft.

Foto: Holiday Park

Live-Übertragung im Holiday Park
Begeisterte Fans, die die Fußballspiele nicht verpassen möchten, können im Park die Beach-Bar am See besuchen. Dort werden alle Spiele, die während der Öffnungszeiten des Parks ausgetragen werden, live übertragen. Das erste Spiel der deutschen Mannschaft findet am Sonntag, den 17. Juni um 17 Uhr statt.

Foto: Holiday Park

 

Holiday Park organisiert Bewerbungsgespräche auf der Achterbahn

Die Saison 2017 erwies sich für den Holiday Park Pfalz mit einem neuen Besucherrekord als äußerst erfolgreich. Um den Besucherandrang auch 2018 souverän zu bewältigen, sucht der Park aktuell nach motivierten und engagierten Mitarbeitern, die das gewisse Etwas mitbringen, das für die Arbeit in einem Freizeitpark notwendig ist. Die Bewerbungsgespräche für die potentiellen Kandidaten werden aber nicht etwa traditionell im Büro geführt, sondern auf dem Megacoaster bigFM Expedition GeForce.

Foto: René Freizeitpark News

Um herauszufinden, wer über den nötigen Fun-Faktor für die offenen Stellen verfügt, veranstaltet der Holiday Park bald sehr spezielle Vorstellungsgespräche. Die Bewerber werden eingeladen, an einem Speed-Date-artigen Szenario auf der mehrfach preisgekrönten Achterbahn bigFM Expedition GeForce teilzunehmen. Während der 1:15-minütigen Fahrt haben sie dort die Möglichkeit sich vorzustellen und den Mitarbeiter aus der Personalabteilung von sich zu überzeugen. Wer diese Herausforderung jedoch meistert, wird schließlich nochmals zu einem regulären Bewerbungsgespräch eingeladen. Insgesamt sucht der Holiday Park nach mehreren Festangestellten, rund 30 Saison-Mitarbeitern und über 200 Aushilfen in den Abteilungen Operations, Food&Beverage, Merchandise und Technik.

Bewerber können sich unter bewerbung@holidaypark.de anmelden.

Mehr Infos zu freien Stellen im Holiday Park unter http://www.plopsajobs.be/de/holiday-park

Plopsa Parks bieten in den Osterferien ein großes Programm

Am 1. April eröffnet Plopsaland De Panne die neue Themenpark-Saison mit einer riesigen Osterei-Runde.Auch die anderen belgischen Plopsa Parks haben auch ein funkelndes Osterprogramm.

Klabauter Plop / Foto: Plopsa

Plopsaland De Panne
Nach der Winterpause ist Plopsaland De Panne bereit für den Start der neuen Saison. Am Sonntag, den 1. und Montag, den 2. April organisiert der Park in Zusammenarbeit mit VTM KIDS und dem Chocolatier Liberty The Great VTM KIDS Ostern Abenteuer mit zahlreichen Aktivitäten. An diesen Tagen werden nicht weniger als 15.000 Ostereier im Park verstreut sein. „Kinder können in der speziell definierten Zone nach Herzenslust nach Ostereiern suchen“, erklärt Wim Wauters, Park Manager bei Plopsaland De Panne. „Um die Spannung etwas zu erhöhen, werden auch goldene Eier versteckt, die ein schönes Extra bieten“, sagt Wauters. Darüber hinaus erhalten die Besucher die Möglichkeit, mit verschiedenen Aufgaben ein Osterhasen-Diplom zu erwerben.
Außerdem steht Kabouter Plop jeden Tag der Osterferien auf dem Podium des Plopsa Theaters mit einer einzigartigen Osterausstellung.

Plopsa Coo
Plopsa Coo, der Plopsa Park in den belgischen Ardennen, startet am 31. März in die neue Saison. Darüber hinaus finden am Ostersonntag und Montag das große BEL RTL Osterfest statt, bei dem die Besucher ihre Schokoladeneier verdienen müssen um sich seinen Weg durch das Labyrinth zu bahnen, wo Leonidas sie herausfordernd mit pädagogischen Fragen erwartet.
Mit den beliebten Studio 100-Figuren wie Biene Maya, Kabouter Plop und Bumba können Besucher die gesamten Osterferien viele Meet & Greets genießen.

Foto: Plopsa

Plopsa Indoor Hasselt
Plopsa Indoor Hasselt öffnet am 01. und 02. April seine Pforten für den Osterhasen in Zusammenarbeit mit Libert. Darüber hinaus gibt Kabouter Klus jeden Tag in den Osterferien sein Bestes in einer verrückten Show. Am Samstag, den 7. und Sonntag, den 8. April, werden Chase und Marshall, die Welpen der äußerst beliebten Nickelodeon-Serie PAW Patrol, den Indoor-Park für zwei Tage besuchen und für Meet & Greets zur Verfügung stehen.

Plopsaqua De Panne
Plopsaqua De Panne wird 2018 wieder 365 Tage geöffnet sein, damit die Besucher auch in den Osterferien Wasserspaß genießen können. Die atemberaubenden Attraktionen wie der Wild River, das Stormbad und die sechs beeindruckenden Rutschen bieten allen Besuchern während des gesamten Urlaubs ein magisches Erlebnis.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.plopsa.be.

Achtung:
– Plopsaland De Panne ist am 31. März geschlossen.
– Plopsa Indoor Hasselt ist am 14. April geschlossen.

Heiraten in den Plopsa Parks wird immer beliebter

Neben den Geburtstagsfeiern, die seit Jahren bei den Besuchern sind, werden in den Plopsa-Parks immer mehr Hochzeiten und Kommunion- und Frühlingsfeste gefeiert.

Foto: Plopsa

Ja-Wort in Plopsaland De Panne wird immer populärer.
Sowohl das Foyer des Plopsa Theatre als auch das Prinsessia Castle sind als einzigartige Hochzeitslocations anerkannt, in denen Paare ihre Feier nach ihren Vorstellungen zusammenstellen können. „Letztes Jahr wurde die erste Hochzeitsfeier im Plopsa Theater organisiert. Inzwischen haben wir bereits fünf Bewerbungen für dieses Jahr erhalten „, sagt Steve Van den Kerkhof, CEO der Plopsa Group. „Wir möchten Paaren bei der Organisation ihres schönsten Tages so viel Freiheit wie möglich geben. Deshalb überlassen wir ihnen die Wahl. Manche Paare entscheiden sich für ein gemütliches Abendessen in einem intimen Kreis, andere wollen eine prickelnde Tanzparty in einem erweiterten Unternehmen“, erklärt Van den Kerkhof.

Foto: Plopsa

Außerdem planen viele Mütter und Väter im jetzt kommenden Frühling eine unvergessliche Kommunion oder ein Frühlingsfest für ihre Tochter oder ihren Sohn. „Wir stellen fest, dass Originalität eine wichtige Säule ist. Viele Eltern finden daher zunehmend ihren Weg in die Plopsa-Parks, um eine einzigartige Kommunion oder ein Frühlingsfest zu organisieren. Wir haben bereits etwa 50 Reservierungen erhalten“, sagt Van den Kerkhof. Plopsaland De Panne und Plopsa Indoor Hasselt und Plopsa Coo bieten verschiedene Formen für jedes mögliche Budget. Darüber hinaus biete die Plopsa-Gruppe seit kurzem auch eine Plopsa-Limousine, die als idealer Start für eine Kommunion oder ein Frühlingsfest gemietet werden kann.

Für weitere Informationen und Reservierungen: info@plopsa.be

Foto: Plopsa