Schlagwort-Archive: Peppa’s Haus

Saisonstart im Heide Park Resort: Hunderte Kinder weihen das neue „Peppa Pig Land“ ein

Am Samstag, 24. März öffnete der Heide Park die Tore und hunderte Familien testeten das neue „Peppa Pig Land“. Auf Adrenalin-Junkies warten 2018 neue Thrill-Events und ein besonders günstiger Saison-Pass. Erste Schienen-Arbeiten bei „Colossos“ ab Mitte April.

Foto: Heide Park Resort

Die Freizeitpark-Saison beginnt! Tausende Gäste besuchten den Heide Park direkt zum Saisonstart am 24. März. Neu in Norddeutschlands größtem Freizeitpark: Das „Peppa Pig Land“, die neue und kunterbunte Themenwelt für Vorschulkinder mit vier Attraktionen. Familien besuchen Peppas Haus, reiten auf Schorschs Dinosaurier durch sechs spannende Szenen, reisen mit dem Zug von Opa Pig oder erleben eine aufregende Bootsfahrt mit Peppa und ihren Freunden. Beim Meet & Greet treffen sie Peppa und ihren kleinen Bruder Schorsch. Die neue Themenwelt basiert auf der beliebten Animationsserie Peppa Pig von Entertainment One.

„Peppa Pig ist extrem beliebt bei Kindern und wir haben schon vor dem Saisonstart sehr viel positive Rückmeldung zu unserer Neuheit erhalten. Ich freue mich sehr, dass schon am ersten Saisontag so viele strahlende Kinder alle Attraktionen einweihen“, sagt Sabrina de Carvalho, Geschäftsführerin des Heide Park Resort. „Unsere drei neuen Peppa Pig Zimmer im Heide Park Abenteuerhotel sind bereits jetzt zu knapp 60 Prozent ausgebucht. Das ist ein großartiger Erfolg!“

Neue Horror-Attraktionen und Saison-Pass
Für Adrenalin-Junkies und alle Gäste, die auch außerhalb der Sommerferien und Feiertage den Park besuchen, gibt es einmalig 2018 einen besonders günstigen Saison-Pass (Thrill Season Pass) für nur 46 Euro. Neue Horror-Attraktionen an ausgewählten Terminen bieten zusätzliche Adrenalin-Kicks. Beim „Zombie Escape“ am 28. April, 5. Mai, 2. und 9. Juni sowie 8. und 15. September wurde in einem verlassenen Teil des Heide Parks ein Virus freigesetzt, der alle zu Zombies mutieren lässt. Teams von 6 bis 8 Personen werden in die Sperrzone eingeschleust und müssen an unterschiedlichen Stationen Teile eines Codes entziffern, um den Virus zu neutralisieren. Nur so können sie entkommen und die drohende Apokalypse abwenden. Doch überall lauern Zombies, die alles daran setzen, sie daran zu hindern… „Zombie Escape“ ist eine Mischung aus den beliebten „Escape Rooms“ und „Zombie Runs“ und ab 16 Jahren freigegeben.

Foto: Christian Wyrwa

Colossos-Update
Europas höchste und schnellste Holzachterbahn „Colossos“ kehrt 2019 zurück. Insgesamt werden dafür 12 Millionen Euro aufgewendet. Unter anderem wird die Kerto-Holzschiene, die Colossos zu einer echten Holzachterbahn macht, auf der kompletten Streckenlänge von 1,5 Kilometer erneuert. Ab Mitte April beginnen die ersten Schienen-Arbeiten. Weitere Bau-Updates folgen im Verlauf der Saison. Mit welchen zusätzlichen Highlights und Neuerungen Colossos seine Fahrt 2019 aufnehmen wird, bleibt zunächst noch ein Geheimnis.

Weitere Informationen, Preise und Öffnungszeiten unter www.heide-park.de Bei Online-Buchung sparen Gäste bis zu 28 Prozent auf den regulären Ticketpreis.

Heide Park stellt 4 neue Attraktionen für 2018 vor!

Während die Achterbahn Fans auf die Information warten wie bzw. ob es mit der Holzachterbahn Colossos im Heide Park Resort weiter geht, stellt der Park 4 neue Attraktionen und damit verbunden neue Themenzimmer im Abenteuerhotel für die Jubiläumssaison vor.

Bei den vier Attraktionen wird sich alles rund um Peppa Pig drehen, die in Deutschland unter Peppa Wutz vor allem den Kindern bekannt ist. Die Serie läuft in Deutschland auf KiKa bzw. in der Sendung mit der Maus. Mit den 4 Attraktionen führt der Heide Park seinen Plan zu einem Familienfreizeitpark vor. In den vergangenen 3 Jahren wurden bereits 6 Kinder- und Familienattraktionen eröffnet. Darunter unter anderen die neue Themenwelt Drachenzähmen und im letzten Jahr die interaktive Themenfahrt Ghostbusters 5D.
(Weitere Neuheiten 2018 in einem gesonderten Artikel!)

Die vier Fahrgeschäfte richten sich somit vor allem an Kinder im Vorschulalter. Der Park hatte bereits angekündigt, dass die Wichtelhausenbahn umthematisiert wird. Aus ihr könnte zukünftig Schorsch`s Dino-Abenteuer werden. Schosch ist Peppas kleiner Bruder Georg und er liebt, wie sollte es auch anders sein Dinos.

Foto: Heide Park Resort

Bei Peppa’s Bootsfahrt nimmt euch Opa Mümmel mit auf eine Fahrt rund um seinen Leuchtturm. Hier könnte es sich um eine umgestaltetes Entenkarussell von Metallbau Emmel handeln. Das Karussell dürfte an der Stelle stehen, wo bis zum Ende der Saison 2017 noch die Koggenfahrt stand.

Foto: Heide Park Resort

Nummer 3 ist Opa Pig’s Eisenbahn und die ist sein ganzer Stolz! Bei der Fahrt wird es von dem Schuppen durch einen Schrebergarten gehen und rüber zu Oma Pig’S Hühnerstall gehen.

Foto: Heide Park Resort

Als vierte Attraktion gibt es Peppa’s Haus. Die Familie öffnet uns die Türen ihres kleinen gelben Häuschen und lädt zu einer spannenden Entdeckungstour ein. Hier erwarten die Kids lehrreiche und interaktive Spiele, die durch das fröhliche Leben der kleinen Peppa führen.

Foto: Heide Park Resort

Außerdem wird es ab dieser Saison im Abenteuerhotel des Parks Peppa Pig Zimmer mit interaktiven Elementen geben.

Foto: Heide Park Resort

Nachtrag: der Heide Park hat sich inzwischen zur Zukunft de Rewe Holzachterbahn Colossos geäußert. Zum Artikel