Schlagwort-Archive: News

Saisonstart im Serengeti-Park am 30.03.2019 mit vielen Neuheiten

Der Serengeti-Park in Hodenhagen startet am 30. März 2019 mit vielen sehenswerten Neuheiten in die Saison 2019:

–          Safari-BlitzDie größte mobile Indoor-Achterbahn der Welt!

–          Eiszeit-Safari  Eine Reise in längst vergangene Zeiten!

–          Restaurant Manyara – Die Oase am Ufer des Victoriasees!

–          Erdmännchen-Anlage – Die neue, super niedliche Tierart im Park!

–          Streichel-Safari Unbegrenzter Streichelspaß, jetzt auch zu Fuß erreichbar!

–          Elite-Safari Geführte Tour mit Blicken hinter die Kulissen!

–          Wildcard Ein Jahr unbegrenzter Freizeitspaß mit der neuen Jahreskarte!

 

Eine neue, große und rasante Achterbahn, darauf haben Coasterfans und Adrenalinjunkies im Serengeti-Park lange gewartet. Mit dem Safari-Blitz, dem größten mobilen Indoor-Coaster der Welt, lässt der Park in der Saison 2019 die Herzen aller Achterbahn-Fans höher schlagen! Der Safari-Blitz bietet eine maximale Beschleunigung von 2g, eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h und jede Menge Spezialeffekte im Innern.

„Wir freuen uns, mit dieser Rekordbahn den langersehnten großen und actionreichen Coaster-Ride zu uns holen zu können. Darüber hinaus schaffen wir mit dem Safari-Blitz eine weitere Indoor-Attraktion, um für unsere Gäste auch bei schlechtem Wetter ein attraktives Reiseziel zu sein.“, erklärt Inhaber und Geschäftsführer Dr. Fabrizio Sepe.

Foto:Serengeti-Park

Mit Ausnahme einer Abfahrt an der Front führt die 860 Meter lange Schienenbahn durch das Innere der Halle. Auf die maximale Schienenhöhe von 18 Metern werden die Züge durch einen Reibrad Antrieb befördert. Nach dem Lifthill kommt der Zug in eine Sektion mit insgesamt 12 Hochleistungsreibrad Motoren, die ihn in ca. 2,5 Sekunden auf 40 km/h beschleunigen.
Und das ist nicht alles: Die Wagen des Safari-Blitz sind frei drehend gelagert, sodass sie sich während der gesamten Fahrt unkontrolliert um die eigene Hochachse drehen können.

*Die Nutzung des Safari-Blitz ist im Parkeintritt enthalten. Der Safari-Blitz fährt täglich bis Ende August 2019 im Serengeti-Park.

Nach der Jurassic-Safari gibt es in diesem Jahr mit der Eiszeit-Safari eine neue Expedition in längst vergangene Zeiten. Gäste begegnen hier Mammut, Säbelzahntiger und vielen mehr bewegt und in Lebensgröße! Sie erfahren Spannendes über die Vielfalt des Lebens auf unserem Planeten und die Evolution der Säugetiere, wenn sie deren Ahnen gegenüberstehen.

Foto: Serengeti-Park

Das neue, moderne und großzügig gestaltete Restaurant Manyara  wird als Oase zentral im Park am Ufer des Victoria-Sees mit abwechslungsreichen Buffets und einer à la carte-Restauration das passende Angebot für jeden Abenteurer bieten! Im lichtdurchfluteten Gastraum oder auf der großzügigen Außenterrasse in der Sonne lässt sich eine Auszeit zur Stärkung genießen.

Das Manyara ist insgesamt rund 600 Quadratmeter größer als das alte Parkrestaurant Zanzibar und schafft Platz für knapp 500 Gäste. Neben dem großzügigen Gastraum steht auch ein ca. 200 Quadratmeter großer Konferenzraum für individuelle Veranstaltungen zur Verfügung. Zusätzlich zu seiner Funktion als Hauptrestaurant für Tagesgäste wird das Manyara neben dem bisherigen Savanne-Lodge-Restaurant mit einem reichhaltigen Frühstücks- und Abend-Buffet einen Teil der Übernachtungsgäste des Parks versorgen.

Foto: Serengeti-Park

Der Park hat rund 4 Millionen Euro in den Restaurantneubau investiert. „Das Manyara ist unser finanziell größtes Projekt der letzten 20 Jahre. Mit dem modernen Restaurant und seinem umfangreichen Angebot machen wir einen weiteren, sehr großen Schritt zur Optimierung unseres Services. Wir bauen zukunftsorientiert und schaffen Räume für weiteres Unternehmenswachstum.“, so Dr. Sepe.

*Geplante Restaurant-Eröffnung: Mitte April!

Das Herz des Serengeti-Parks sind seine Tiere und es gibt in der Saison 2019 auch hier wieder tolle Neuheiten für alle Tierfreunde und Zoofans!

Mit einer Gruppe Erdmännchen ist eine der beliebtesten afrikanischen Tierarten neu in Hodenhagen angekommen. Die Brüder Rambo (2011) und Shorty (2013) bilden zusammen mit ihrer Königin, dem Weibchen Schlitzohr (*2015) den Start für eine Erdmännchen-Kolonie.

Für die neuen Parkbewohner wurde eine 120 Quadratmeter große Erdmännchen-Anlage in der Dschungel-Safari errichtet. Die Anlage ist dem ursprünglichen Lebensraum der Tiere nachempfunden und bietet mit vielen großen Steinen, Wurzeln, Ästen und einem speziellen Bodengemisch einen hervorragenden Ort zum Bau von Höhlensystemen.

Foto: Serengeti-Park

Parkbesucher können die Erdmännchen-Anlage in der Dschungel-Safari zu Fuß erreichen und die drei niedlichen Bewohner ausgiebig beobachten. Die wärmeliebenden Tiere genießen den Sommer in der Außenanlage. Wenn es ihnen dann doch einmal zu heiß wird, legen sie sich lang gestreckt auf kühle Steine im Schatten – halten dabei aber stets ihr Umfeld wachsam im Auge.

Wir freuen uns, dass sich das Trio gut verträgt und sich in seinem neuen Zuhause offensichtlich sehr wohl fühlt. Nun sind wir gespannt auf den ersten Nachwuchs, der unsere Gäste mit seinen niedlichen Knopfaugen verzaubern wird.“, schwärmt Parkinhaber Dr. Sepe.

Ebenfalls neu ist die Streichel-Safari, ein 1,2 Hektar großes Gehege am Rande des Freizeitparks. Hier leben Alpakas, Esel und Ziegen auf einer Streichelwiese, die zu Fuß erreichbar ist. Jetzt können Gäste auch ohne Pkw unbegrenzte Zeit in direkter Nähe der Tiere verbringen und diese nach Lust und Laune verwöhnen.

Foto: Serengeti-Park

Da es im vergangenen Jahr eine große Nachfrage zu den geführten Touren und Fütterungen (bsp. Raubtier-Safari, Safari-Express oder VIP-Jeep-Safari) gab, bietet der Serengeti-Park in 2019 eine weitere Führung an: Die Elite-Safari. Hier gehen Gäste in einer kleinen Gruppe auf eine besondere Expedition mit verschiedenen Fütterungen und exklusiven Blicken hinter die Kulissen!

Foto: Serengeti-Park

Auf der Reise in die Serengeti dürfen Giraffen und Elefanten selbst gefüttert und kann bei den Geparden die Fütterung der schnellsten Landsäugetiere der Welt beobachtet werden. Am Ende der Tour können Gäste das Tigerhaus oder den neuen Nashornstall besichtigen. Die neue Tour startet zwei Mal täglich und kostet 25,50 Euro pro Person.

Weitere Infos zu den Safari-Specials finden Sie unter:  https://www.serengeti-park.de/safari-specials/

Das Angebot des Serengeti-Parks ist so umfassend, dass ein einzelner Tag gar nicht ausreicht, um alles zu erleben. Daher gibt es jetzt neu auch eine Jahreskarte für den Park. Die Wildcard ist ab Kaufdatum 12 Monate gültig, so dass man, egal wann man sie erwirbt, insgesamt immer eine volle Saisonszeit ausnutzen kann. Die Jahreskarte ist online oder im Park für 99 Euro (Erwachsene) und 79 Euro (Kinder) erhältlich.

Öffnungszeiten: Der Park ist vom 30.03.2019 – 03.11.2019 täglich geöffnet. Die tagesaktuellen Öffnungszeiten finden Sie unter: https://www.serengeti-park.de/oeffnungszeiten/

Eintrittspreise:

Erwachsene:  34,50 Euro

Kinder (3-12 Jahre): 27,50 Euro

Kinder unter 3 Jahren: kostenfrei

Hunde: kostenfrei

Parken: kostenfrei

www.serengeti-park.de

Fun Spot America in Orlando kündigt neue Wasserattraktion an!

Fun Spot America kündigt neue interaktive Wasser Erlebnis in Orlando, FL Location an.

Orlando, Florida-03/15/2019-am Freitag hat Fun Spot America ein neues interaktives Wasser-Feature angekündigt, das den Sommer von 2019 im Orlando, Florida-Standort eröffnen wird. Das neue interaktive Wasser-Feature wurde von Orlando‘ s lokal Firmensitz aquatische Design & Engineering entworfen. Das neue interaktive Wasser-Splash-Erlebnis mit über 30 interaktiven Features, die die Gäste eintauchen können und werden im Rahmen des all-Day-Armbinde-Passes, das Spaß Spot bietet, aufgenommen werden.


„Wir freuen uns, diese nächste Phase unseres Entwicklungs Plans zu beginnen und dieses erstaunliche interaktive Wasser-Feature zu hinzufügen ist der erste Schritt, an dem wir jetzt schon seit einiger Zeit arbeiten. Wir hatten einige sehr produktive Planungs-Meetings, die auf diese neue Attraktion hinarbeiten, und unsere Fans waren sehr verlobt mit uns auf dieser Reise. Orlando und Central Florida ist eine tolle und schöne Gegend und wir sind sehr dankbar, ein Teil einer so tollen Community zu sein.“

Sagte John Arie Jr, CEO / Besitzer bei fun Spot America.

Foto: Fun Spot Amerika

„Als wir das Design für das interaktive Wasser-Feature näherten, haben wir das Motto von“ Safe-Clean-Fun“ zu Herzen genommen“,

sagte Josh Martin, Präsident und Creative Director of Water Design & Engineering.

„Nicht nur ist dieses Wasser ein lustiger weg, um die Hitze für jedes Mitglied der Familie zu schlagen, aber es übertrifft auch die höchsten Niveaus der Sicherheit und der Hygiene. Das fast 4,000-qm-interaktive Wasser-Feature beinhaltet den modernen, weichen, weichen Bodenbelag, der auf dem neuesten Stand steht.
Und es verwendet umweltfreundliche, Fortgeschrittene UV-Ray-Technologie, um das Wasser ohne harte Chemikalien zu desinfizieren.“

Foto: Fun Spot Amerika

• das neue interaktive Wasser-Feature spart auch Wasser mit Erkennung, die nur die Funktionen ausführen, wenn die Gäste anwesend sind.
• alle Wasser- und sprühen wurden bewiesen, um die Entwicklung der Kinder zu fördern und das Gehirn durch Spielzeuge zu stimulieren, die sich bewegen, drehen oder drehen.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Infoquelle: Facebook/ Fun Spot America

Weitere Movie Park Neuheiten: „Area 51 – Top Secret“ & „Looney Tunes 4-D“

Mit jeder Menge Familienspaß, neugestalteter Wasser-Themenfahrt „Area 51 – Top Secret“ und LOONEY TUNES 4-D Abenteuer in die Saison 2019

Movie Park Germany steht ganz im Zeichen der Familie und präsentiert zahlreiche Neuheiten

Noch mehr Entertainment, Action und filmreife Erlebnisse für die ganze Familie: In 2019 rollt Movie Park Germany den roten Teppich für eine Saison mit zahlreichen Neuheiten aus! Der neue PAW Patrol-Themenbereich „Adventure Bay“ eröffnet im Mai mit detailliert gestalteten Attraktionen und interaktiven Elementen. Auch ein neues LOONEY TUNES 4-D Abenteuer mit Wile E. Coyote und Road Runner, ein überarbeitetes Showkonzept sowie die Neuthematisierung des beliebten „Bermuda Triangle“ zur geheimnisvollen „Area 51 – Top Secret“ erwartet die Besucher in dieser Saison. Am 29. März öffnet der Park wieder seine Tore.

Foto: Movie Park Germany

Tierisch viel Spaß für die ganze Familie verspricht der neue PAW Patrol-Themenbereich „Adventure Bay“. Mit neuen Attraktionen und interaktiven Elementen wird die Nickelodeon-Serie rund um die beliebten Hundehelden zum Leben erweckt. „PAW Patrol ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden“, sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Daher freuen wir uns, der Serie einen eigenen Themenbereich zu widmen. Die Bauarbeiten laufen seit Winter auf Hochtouren.“ Auf der neuen „PAW Patrol Adventure Tour“ erlebt die ganze Familie eine rasante Off-Road-Fahrt mit ihren Helden auf vier Pfoten. Eltern und Kinder können direkt auf den sechs bekannten Einsatzfahrzeugen Platz nehmen, unter anderem auf Marshalls Feuerwehr-Truck oder Rubbles Bulldozer. Ein neuer PAW Patrol-Kinderspielplatz im Beachstyle entführt die Fans in die Welt des Labradors Zuma und der Bulldogge Rubble. Als weiteres Highlight wartet die geheime Kommandozentrale der Welpenwache auf die Gäste. Im Fuß des 15 Meter hohen Turms ist ein Fotopoint und eine Meet & Greet-Area untergebracht. Auf eine Luftkissen-Bootsfahrt am Strand von „Adventure Bay“ dürfen sich die jungen Besucher bei „Zuma’s Zoomers“ freuen.

Foto: Movie Park

Auch im Rahmen seiner langfristig angelegten Qualitätsstrategie hat Movie Park Germany spannende Neuheiten im Gepäck. Im Sommer erstrahlt ein Klassiker in neuem Glanz: Die Wasser-Attraktion „Bermuda Triangle“ wird neu thematisiert. Hierbei wird das beliebte Fahrgeschäft, das mit seinen Dimensionen und der Mischung aus Darkride und Wasserbahn einzigartig in Europa ist, in eine neue Geschichte rund um die geheimnisvolle Area 51 am Groom Lake in der Wüste Nevadas verwickelt. „Die Wasser-Attraktion gehört zu den ältesten Fahrgeschäften im Park und gleichzeitig zu den beliebtesten. Auch viele unserer langjährigen Besucher haben sich eine Neuauflage gewünscht. Passend zum heißen Sommer werden wir unseren Gästen dann mit ‚Area 51 – Top Secret‘ die richtige Erfrischung bieten“, sagt Manuel Prossotowicz (Director Marketing & Sales) mit einem Zwinkern. Die Besucher dürfen sich sowohl auf eine von IMAscore eigens komponierte musikalische Identität als auch zahlreiche Effekte freuen. Idee und Konzept stammen aus der eigenen Kreativabteilung des Movie Park Germany, der diese in enger Zusammenarbeit mit dem Team von IMAmedia entwickelt hat. Thematisch geht es in die 50er Jahre zurück. Das Militärgelände rund um die Area 51 ist für die Bevölkerung ein großes Geheimnis, Gerüchte über übernatürliche Lebensformen am Groom Lake werden laut. Um für mehr Transparenz zu sorgen, lädt die US-Regierung die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür auf die Militärbasis ein. Wie viel Wahrheit hinter den Gerüchten steckt und welche Geheimnisse der Groom Lake sonst noch birgt, dürfen die Besucher bei der geheimnisvollen Reise selbst herausfinden. Bis Juni wird die Attraktion aufgrund der aufwendigen Renovierungen und Umgestaltungen geschlossen bleiben. Die Eröffnung ist vor den Sommerferien angedacht.

Foto: Movie Park Germany

‚Back to the roots‘ heißt es derweil im Roxy 4-D Kino. Denn zwei altbekannte Helden feiern zum Saisonstart ihr Comeback: Mit dem neuen Filmabenteuer „LOONEY TUNES 4D starring ROAD RUNNER and WILE E. COYOTE” holt Movie Park Germany die zwei ikonischen Animations-Charaktere zurück und auf die Leinwand. Sowohl Fans der Warner Bros.‘ LOONEY TUNES Zeichentrickklassiker als auch jene, die den zeitlosen Humor das erste Mal erleben, werden auf ihre Kosten kommen, wenn Wile E. Coyote durch die Wüste jagt und den uneinholbaren Road Runner mit einer unerschütterlichen Entschlossenheit verfolgt. Dank High-Definition und digitalem 3-D mit immersiven Spezialeffekten, werden die bekannten LOONEY TUNES-Charaktere zum Leben erweckt und nehmen die Gäste mit auf ihre verrückten Abenteuer, in denen Wile E. Coyote absurd-komplexe Fallen baut und ausgeklügelte Pläne schmiedet, um Road Runner endlich zu schnappen.

Beim Street Entertainment und den Shows bleibt Deutschlands größter Filmpark seinem Slogan „Hollywood in Germany“ treu. Sowohl bereits bekannte Walking Acts wie Marylin Monroe und Elvis als auch neue Figuren wie die Slapstick-Stars Dick und Doof, werden dann über den Hollywood Boulevard schlendern und die Zuschauer unterhalten. „Diese Saison werden wir mit noch mehr Künstlern, Look-Alikes und Street Entertainment die Gäste in die Welt des Films versetzen“, so der Geschäftsführer. Darüber hinaus soll die Stuntshow „Crazy Cops New York“einige neue Elemente erhalten: „Wir haben der Tribüne einen frischen Anstrich verliehen. Auch die Storyline der Stuntshow wird weiterentwickelt und erhält den Zusatz ‚Das Chamäleon‘. Die Zuschauer dürfen sich auf neue Stunts, Fahrzeuge und eine überarbeitete Show freuen.“ Zudem wird auch wieder die Jet-Ski-Show des Folco Teams von Mai bis September stattfinden.

Foto: Movie Park Germany

Im Bereich Gastronomie hat sich der Park ebenfalls einen neuen Ansatz für das „Pizza & Pasta“-Restaurant überlegt. Die Straße vor dem Restaurant soll angehoben und zu einem Außenbereich mit Sitzmöglichkeiten umfunktioniert werden, so dass Gäste diesen Bereich künftig zum gemütlichen Essen nutzen können. Die Fassade des Restaurants und der Innenhof werden mit neuem Farbkonzept und Dekoration weiteraufgewertet.

Eine Extraportion Action erleben die Gäste an ausgewählten Tagen im Jahr, wenn eine Reihe an abwechslungseichen Events im Park stattfindet. „Bereits letztes Jahr kam der Cosplay Day bei den Besuchern sehr gut an. Daher werden wir auch dieses Jahr wieder zahlreiche Kostümdarsteller zu uns in den Park einladen, die in die Rolle von Film- und Gaminghelden schlüpfen, um am 15. Juni ein spannendes Event auf die Beine zu stellen“, erklärt Thorsten Backhaus. Darüber hinaus dürfen die Besucher wieder auf die Pyro Games, ein Feuerwerker-Duell der Extraklasse, oder Events wie die Cheerleading Championship gespannt sein. Ein Highlight zum Schluss bildet der Oktober mit dem nunmehr 21. Halloween Horror Festival. Dann sorgen erneut über 280 Monster für die richtige Gruselstimmung. Bereits im vergangenen Jahr feierte Movie Park Germany mit dem 20. Jubiläum des Events den stärksten Herbst seit dem Jahr 2000 und stellte zum dritten Mal in Folge einen neuen Besucherrekord auf. „Wir haben bereits jetzt zahlreiche Ideen für dieses Jahr und können es kaum abwarten, sie umzusetzen. Das Halloween Horror Festival ist immer wieder aufs Neue ein Highlight für uns“, erzählt Manuel Prossotowicz, der mit seinem Team auch dieses Jahr wieder kreativ sein wird.

„Mit einer Mischung aus neuen Attraktionen, überarbeiteten Fahrgeschäften und viel Entertainment hat sich Movie Park Germany auch dieses Jahr das Ziel gesetzt, Familien einen Tag wie im Film zu bereiten“, fasst Geschäftsführer Thorsten Backhaus zusammen. Passend hierzu wurde der Park 2018 auch mit einer Reihe von familienfreundlichen Qualitätssiegeln ausgezeichnet: So hat Movie Park Germany erneut das Prädikat Gold (Nr. 1 der Freizeitparks) von der Welt am Sonntag und Service Value erhalten. Im großen Deutschlandtest von Focus Money ist der Park als Freizeit-Champion mit dem Prädikat „Herausragend“ ausgezeichnet worden.

Disneyland® Paris gibt Line-up für ELECTROLAND 2019 bekannt

Foto: Disneyland Paris

Nach dem großen Erfolg der letzten beiden Jahre, kehrt ELECTROLAND auch in 2019 nach Disneyland Paris zurück. Dieses Jahr geht diese einzigartige Sommer-Party sogar drei Nächte lang. Vom 5. bis zum 7. Juli wird der Walt Disney Studios Park zu einer der wohl außergewöhnlichsten Festival Locations. Internationale DJs wie Steve Aoki, Alesso und Armin Van Buuren legen an diesem Wochenende auf der riesigen Open-Air-Bühne auf und heizen den Gästen ein.

Freitag, 5. Juli:
ELECTROLAND 2019 startet fulminant: Der Grammy-nominierte amerikanische DJ und Produzent Steve Aoki wird am Freitag die Menge zum Tanzen bringen. Mit dabei sind die australischen Schwestern NERVO, die unter anderem für ihre Zusammenarbeit mit Afrojack, Kylie Minogue, Ke$ha und Miley Cyrus bekannt sind. Außerdem stehen das niederländischen Duo Showtek und der belgische DJ The Magician an den Reglern.

Samstag, 6. Juli:
Die Party geht am Samstag mit Alesso weiter. Der Schwede ist einer der einflussreichsten DJs, Produzenten und Entertainer, der auf den größten Festivals der Welt spielt. Eine unvergessliche Show versprechen auch der niederländische Künstler Nicky Romero, der spanische DJ B Jones und der britische DJ Jax Jones.

Sonntag, 7. Juli:
Am letzten Abend heizt Armin Van Buuren nochmal ein. Er wurde bereits fünfmal als Best DJ of the World ausgezeichnet. Mit ihm feiern der französische DJ Feder, der Niederländer Fedde Le Grand und Deep House Diva Nora En Pure einen spektakulären Abschluss von ELECTROLAND 2019.

Foto: Disneyland Paris

Attraktionen und Entertainment die ganze Nacht
ELECTROLAND ist mehr als ein Electro-Festival. Neben der Musik können Gäste auch die ganze Nacht lang beliebte Attraktionen erleben. Nach Sonnenuntergang verwandelt sich der ikonische Hollywood Tower zu einer einzigartigen Bühne mit Videoprojektionen, Lichtshows, großen Bildschirmen und hochmodernen Spezialeffekten.

„ELECTROLAND ist eine Veranstaltung für Menschen, die Musik und Disney lieben. Es ist ein erstklassiges Musikfestival, bei dem die besten DJs den passenden Soundtrack liefern. ELECTROLAND gehört zu einer Reihe äußerst erfolgreicher Live-Events wie Magic Run Weekend, Disney Loves Jazz und dem bevorstehenden neuen Magical Pride. Diese bieten unseren Gästen die Chance, Disneyland Paris wie nie zuvor zu erleben“, erklärt Gustavo Branger, Vice President von Disneyland Paris Events Group. Tickets können ab sofort unter electroland.disneylandparis.com bestellt werden.

Heide Park: Schienenschluss bei Colossos

Letzte Schiene für Europas höchste und schnellste Holzachterbahn
Der Kampf der Giganten beginnt im Frühjahr 2019

Der Rundkurs von Europas höchster und schnellster Holzachterbahn Colossos ist wieder geschlossen. In der vergangenen Woche montierte die Hamburger Firma RCS die letzte der 320 Schienen im Passfeld 5, einem Airtime-Hügel, auf der Ikone des Heide Park Resorts.

Foto: Heide Park

Im Juni 2018 ging die erste alte Schiene per Kran in die Luft – insgesamt wurden auf 3.000 Metern 320 Schienen ausgetauscht und dafür über 10.000 Schrauben verwendet. Zusätzlich wurden 300 Ledger, die Unterkonstruktion der Schiene, druckimprägniert und verbaut. Nun wird der sogenannte Pullthrough-Test absolviert – ein Wagen des Zuges wird manuell über die Bahn gezogen, um eventuelle Unregelmäßigkeiten zu entdecken. Bei einer Höhe von bis zu ca. 60 Metern ein spannendes Unterfangen. Das Highlight der ikonischen Holzachterbahn ist die neue Thematisierung rund um den „Kampf der Giganten“. Mutige Fahrgäste kämpfen mit Colossos gegen eine gigantische Kreatur, die riesenhaft über der Strecke thront und mit Feuer und Nebel auf ihre Gegenspieler wartet.

Ab diesem Frühjahr nimmt die Holzachterbahn dann erstmals nach drei Jahren wieder alle Mutigen ab 12 Jahren auf einer Strecke von knapp 1,5 Kilometern, einer Fahrzeit von etwa 2,5 Minuten und einer Geschwindigkeit von bis zu 120 Kilometern pro Stunde mit zu einzigartigen Fahrerlebnissen. Bis zur offiziellen Eröffnung und der ersten Fahrt mit Gästen gibt es aber noch viel zu tun: Neben den restlichen Arbeiten an der Bahn und der Gestaltung der Landschaft muss an den letzten Schrauben gestellt und diverse Probekämpfe durchgeführt werden, bevor der TÜV Süd zur Endabnahme und Inbetriebnahme des Holzgiganten kommt. Dann heißt es endlich: Colossos: Kampf der Giganten – Der Kampf beginnt.

Foto: Heide Park

Wer unter den ersten Mutigen sein möchte, sichert sich jetzt schon seinen Saisonpass für Norddeutschlands größten Freizeitpark und fährt Colossos, sooft er will (Ausschlusszeiten beachten). Sobald der Eröffnungstermin feststeht, wird er unter www.heide-park.de/colossos kommuniziert. Weitere Informationen, Preise und Öffnungszeiten unter www.heide-park.de. Der Heide Park öffnet am 06. April seine Tore für Besucher.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

 

Spektakuläres Rutschenteil für Rulantica

Die Arbeiten auf der Großbaustelle von „Rulantica“ laufen auf Hochtouren. Nachdem bereits einige Rutschen am westlichen Turm der neuen Wasserwelt des Europa-Park installiert wurden, folgte vergangene Woche der größte Baustein überhaupt: Durch eine Öffnung in der Dachkonstruktion schwebte ein 13 Tonnen schweres Element der „Tornado Wave“ in die muschelförmige Halle. Der Einbau war ein echter Kraftakt. Schlussendlich konnte das gigantische Teilstück jedoch passgenau eingesetzt und verschraubt werden.

„Rulantica – die neue Wasserwelt des Europa-Park“ öffnet Ende 2019 seine Pforten. Bereits ab dem 31. Mai können die Gäste im nahegelegenen Erlebnishotel „Krønasår“ übernachten.

Foto: Europa Park
Foto: Europa Park