Schlagwort-Archive: News

DAS VERZAUBERTE KÖNIGREICH DAS IST DAS NEUE HOTEL IM GARDALAND!

Am 31. Mai 2019 wird die
zauberhafteste Erfahrung aller Zeiten Realität.

Ein brandneues 4-Sterne-Themen-Hotel mit 128 Zimmern, die auf erstaunliche Weise von 3 magischen Welten erzählen, in denen man einen fabelhaften und magischen Aufenthalt erleben kann.
Bereits am Eingang erwartet einen die Welt der Zauberei…

Man wird von einem riesigen Zauberhut in Empfang genommen und schon beginnt das unvergessliche Erlebnis in einem wunderschönen verzauberten Reich.

Das sind die 3 Zimmertypen die der Park so beschreibt:

Themenzimmer „Zauberwald“

Möchtest du den magischen Kreaturen des Zauberwalds begegnen? Dann zögere nicht – dieses Zimmer wird deine Augen zum Glänzen bringen: Vor dir befindet sich ein mächtiger sprechender Baum, und nachdem du dich durch ein lustiges Dickicht von Schlingpflanzen hindurchgearbeitet hast, wirst du erstaunliche Riesenpilze sehen. Gibt es einen besseren Unterschlupf für eine verzauberte Nacht?

Bild: Gardaland

Themenzimmer „Magisches Eisschloss“

Bild: Gardaland
Entdecke die magische Eisburg.

Träumst du davon, König oder Königin in einem wirklichen Zauberreich zu sein? Dann ist auf jeden Fall das Zimmer Magic Ice Castle das Richtige für dich. Du wirst in einer glänzenden Eisburg schlafen, wo alles mit gewaltigen Eisskulpturen ausgestattet ist und wo mächtige Drachen und majestätische geflügelte Einhörner um dich herumfliegen, um eine herrliche Nacht zu verbringen… die wie ein glänzende Eisschloss strahlt!

Themenzimmer „Haus des Zauberers“

Bild: Gardaland

Ist Zaubern deine Leidenschaft? Stell dir vor, du bist bei einem großen Zauberer mit einem riesigen Hut zu Gast, in einem Haus, in dem alles magisch ist, so wie die Welt, die ihn umgibt: zwischen Büchern, die mit ihren Seiten wie mit Flügeln fliegen und Inseln am Himmelszelt: Nimm auch du den Zauberstab in die Hand, sprich deine magische Formel im Zimmer Wizard House!

 

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Alle Infos über das Gardaland findet ihr im Link:

https://www.gardaland.it/de/kurzurlaub/gardaland-magic-hotel/

Heide Park Resort bringt neues Unterrichtsmaterial heraus

Bei dem Begriff Holzachterbahn mag man zuerst ausschließlich an einen Freizeitpark denken und nicht unbedingt an Schule.

Dass so eine Attraktion aber noch viel mehr kann, als Adrenalinjunkies richtig glücklich zu machen, zeigt das Heide Park Resort in Soltau nun.

Zum Comeback Europas höchster und schnellster Holzachterbahn Colossos in der Saison 2019, bringt Norddeutschlands größter Freizeitpark neues Unterrichtsmaterial speziell für ihre hölzerne Ikone heraus. Anhand der beliebten Achterbahn sollen Geschwindigkeitsberechnungen durchgeführt, Konzepte entwickelt und Diskussionen angestoßen werden – alles auf anschauliche Art und Weise.

Der Flyer wurde so konzipiert, dass er im Unterricht für verschiedenste Anwendungsbereiche (Klassenstufen und Unterrichtsfächer) eingesetzt werden kann. Zusätzlich werden noch die Geschichte der Achterbahn und insbesondere Fakten über Colossos selbst erklärt.

Foto: René Freizeitpark News

Bereits vor zwei Jahren, in der Saison 2017, brachte das Heide Park Resort zum ersten Mal Lehrmaterial zu den Themenbereichen Geschichte und Gesellschaft, Umwelt und Biologie sowie Physik und Mathematik für die Sekundarstufe I heraus, um das außerschulische Lernen zu fördern.

Zusätzlich bietet das Heide Park Resort Alternativen und Ergänzungen mit Fun-Faktor: Unter www.heide-park.de/schulen stehen verschiedene Park- Rallyes zum kostenlosen Download bereit. Schüler können mit diesem Angebot den Park erforschen, ohne dass ein unterrichtsrelevantes Thema im Fokus steht. Das Lehrmaterial ist kostenfrei erhältlich und kann telefonisch bei der Lehrer-Hotline 0800 – 5891765 oder per E-Mail an schule(at)heide-park.de angefordert werden.

Der Heide Park öffnet am 06. April kommenden Jahres seine Tore für Besucher.

2 in 1 Kreuzfahrt und Freizeitpark vereinen sich!

Der klassische Freizeitpark besuch war gestern! Zumindest wenn es nach den Reedereien geht.

Schon längst ist eine Kreuzfahrt nicht mehr nur was für „ältere Leute“ geworden. Durch AIDA und Co bekam die Kreuzfahrt einen Aufschwung.

Doch in den nächsten Jahren soll noch eine Schippe drauf gelegt werden. Mit einer GoKart-Bahn, Achterbahn,Eislaufbahn und Lasertag will man die Begeisterung für eine Kreuzfahrt noch mehr wecken.

Wir haben für euch die Neuheiten herausgefunden und aufgelistet!

Nummer 1:

„Symphony of the Seas“

Foto: Royal Caribbean

Seit Ende 2018 fährt die „Symphony of the Seas“ auf See, es ist nicht nur das größte Kreuzfahrtschiff der Welt sondern auch das mit den meisten Attraktionen an Bord. Lasertag, Escape-Room, Kletterwände, höchste Rutschbahn auf See, Surf-Simulator und eine Eislaufbahn bieten hier allerhand Abwechslung vom schlichten Seealltag.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

 

Nummer 2:

„Norwegian EnNcore“

Foto: Norwegian Cruise Line

Die „Norwegian Encore“  bekommt eine 335 Meter große Gokart-Bahn und wird ab April diesen Jahres in See stechen. Bereits die beiden Schiffe „Joy“ das das Erste war mit einer Gokart- Bahn und die „Norwegian Bliss“ bieten diesen Fahrspass für Jung und Alt. Damit aber nicht genug bekommt die „Norwegian Encore“ einen Wasserpark mit Looping.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Nummer 3:

„Dream Cruises“ und „Carnival Cruises“

Foto: MV-Werften

Die „Dream Cruises“ und Carnical Cruises“ werden 2020 eine Achterbahn an Deck haben. Hierbei handelt es sich um den Hersteller Maurer Rides. Mit „Bolt“ ist es die 1. Achterbahn Weltweit auf Hoher See. Passagiere dürfen ihren Fahrspass auf rund 220 Meter Länge und 57 Metern Höhe freien lauf lassen.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

 

Nummer 4:

„Carnival Panorama“

Foto:Carnival Cruise Line.

Die „Carnival Panorama“ bietet einen Skyride wo die Passagiere auf einer Strecke von 244 Meter pedalweiße um ein Teil des Schiffes fahren.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

 

Das 1. Schiff mit so einem Skyride war die „Carnival Vista“ im Jahre 2018.

1 „Artwork“ nach Brand im Europa-Park veröffentlicht!

Ende Mai im vergangen Jahr, brannte der skandinavische Themenbereich durch einen technischen Defekt an der Attraktion „Fjord- Rafting“ aus.

Dadurch wurde auch der beliebte Wasser- Dark- Ride “ Piraten in Batavia“ im holländischen Themenbereich von den Flammen komplett zerstört.

Mehr als 500 Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW und Polizei waren im Einsatz.

Mitbegründer und Chef des Europa-Parks, Roland Mack dankte in einer Videobotschaft den Einsatzkräften und der Fangemeinde für die große Anteilnahme.

 

 

Bereits eine Woche danach, konnte man die beliebte Kaffeetassenfahrt ( im Hintergrund zu sehen) im hölländischen Themenbereich wieder eröffnen.

Das „Fjord- Rafting“ im skandinavischen Themenbereich wurde dann 2 Wochen danach, am 6. Juni wieder in Betrieb genommen.

Foto: René Freizeitpark News

Nach 8 Monaten veröffentlicht der Europa-Park auf seiner Facebook- Seite das Erste „Artwork“.

Foto: Europa Park

 

Dort heißt es: “ Trommelwirbel bitte…
Wir freuen uns, euch heute das erste „Artwork“ des neuen skandinavischen Themenbereichs vorzustellen.
Im Laufe der Saison 2019 könnt ihr Skandinavien neu entdecken! ‍♀‍♂ Wer ist schon gespannt❓“

Zu späterer Stunde, veröffentlichte Michael Mack auf seinen twitter- account mehrere Bilder von der Baustelle.

Foto: Twitter/ Michael Mack
Foto: Twitter/ Michael Mack
Foto: Twitter/ Michael Mack

 

Trotz diesen schweren Ereignis im Mai vergangenen Jahres, haben über 5,6 Millionen Gäste, Deutschlands größten und beliebtesten Freizeitpark besucht.

Von dem Wartebereich und der Themenfahrt, haben wir hier ein Video für euch, so waren die „Piraten in Batavia“

 

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

 

Zum Artikel von damals kommt ihr durch klicken auf den unteren Link:

Grossbrand im Europa-Park

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

 

DJ BoBo feiert umjubelte „KaleidoLuna“ im Europa Park

Weltpremiere im Europa-Park

Mit einer großartigen Mischung aus neuen Songs und seinen großen Hits brachte DJ BoBo am 11. Januar 2019 die Europa-Park Arena zum Kochen. DJ BoBo, dessen Shows auch für beeindruckende Bühnen stehen, sorgte diesmal mit einem acht Meter hohen Raumschiff für staunende Gesichter. Mit Hilfe von Video-Mapping verwandelte sich die riesige Bühne zudem immer wieder neu und überraschte die Fans. Passend dazu unterstrichen auch die 80 unterschiedlichen Kostüme, für die DJ BoBos Frau Nancy verantwortlich ist, die fantasievolle Show.

(Foto: Michael Diehl Photography)

DJ BoBo freute sich nach der erfolgreichen„KaleidoLuna“-Premiere: „Wir wollten wieder neue Wege gehen und die Zuschauer mit der Bühne in andere Welten entführen. Das ist dem ganzen Team hervorragend gelungen. Diese Fantasie-Welten bilden den Rahmen für die Musik und die positive und begeisterte Reaktion der Menschen bei der Premiere hat mir gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Ich und das ganze Ensemble hatten Spaß auf der Bühne. Jetzt freue ich mich auf die Tour ab April und kann den Start kaum erwarten.“

MOMENTS FOTOGRAPHY | ROBIN BÖTTCHER / WWW.MOMENTSFOTOGRAPHY.DE

Der Premiere folgen noch zwei weitere ausverkaufte Shows in der Europa-Park Arena. Auch Deutschlands größter Freizeitpark öffnet am 12. und 13. Januar nochmal seine Tore und entführt in eine traumhafte Winterwelt mit rasanten Attraktionen, faszinierenden Shows, Weihnachtsmärkten und Riesenrad. Ab Ende April 2019 geht es für DJ BoBo auf große Deutschland-Tour. 22 Konzerte in den großen Arenen stehen an. Der Vorverkauf übertrifft schon jetzt die Jubiläumstournee vor zwei Jahren. Damit wird „KaleidoLuna“ für DJ BoBo zur Rekordtour. Und das im 27. Jahr seiner Karriere.

(Foto: Michael Diehl Photography) 

Bereits bei der Generalprobe konnte DJ BoBo viele Menschen glücklich machen. Er spendete 15.000 Euro für die gemeinnützigen Vereine Santa Isabel e.V., Einfach Helfen e.V. und Märchenland e.V. – Deutsches Zentrum für Märchenkultur. Der Schweizer Superstar engagiert sich schon seit vielen Jahren sozial. Mit der Spende unterstützt er die wohltätigen Projekte von Marianne Mack, Mauritia Mack und Miriam Mack.

Alle Infos und Tickets zur neuen Tour und Daten von DJ BoBo findet ihr im Link:

https://www.djbobo.ch/willkommen/

 

Duinrell erweitert das Tikibad um einen Außenbereich!

Nach der Fertigstellung der Dreifach-Trichterrutsche Triton und des Kinder-Wasserparks Playa im Jahr 2017 wird das Tikibad 2019 um einen Außenbereich erweitert. Duinrell nimmt darüber hinaus im gesamten Ferienpark Modernisierungen vor.

Erweiterung des Tikibads

Duinrell macht sich bereit für einen langen, warmen Sommer! Das Tikibad wird 2019 um einen Außenbereich erweitert. Nach dem Bau des ersten Freibads vor 50 Jahren ist es nun Zeit für einen komplett neuen Außenbereich. Duinrell baut ein beheiztes Freibad mit neuen Wasserrutschen – einem Family-Racer und einer halboffenen Rutsche – sowie einem Wasserspielplatz mit vier Rutschen für Kinder. Durch diese Erweiterung bietet das Tikibad ab Juli 2019 noch mehr Badespaß für die ganze Familie, drinnen und draußen!

Neue Unterkünfte im Ferienpark

Neben der Erweiterung des Tikibads führt Duinrell auch die Modernisierung und Erweiterung des Ferienparks fort. Im Mai 2019 gehen acht neue Lodgezelte für fünf Personen in die Vermietung und ab Juni 2019 sind acht neue Unterkünfte der Luxusklasse verfügbar. Diese geräumigen und luxuriösen Premium Plus Duingalows haben ein Obergeschoss und verfügen über eine Sauna. Des Weiteren können Urlaubsgäste ab September in der überaus komfortablen Familienvilla Oranjerie übernachten. Das außergewöhnliche Gebäude, das früher als Teehaus diente, wird ab 2019 als neue Gruppenunterkunft der Luxusklasse Platz für 24 Personen bieten.

Modernisiertes La Place Restaurant

Die Restaurantkette La Place ist seit über zehn Jahren im Ferienpark Duinrell ansässig und eröffnet im April 2019 das modernisierte Restaurant in Duinrell Plaza. Das Selbstbedienungsrestaurant von La Place bekommt einen neuen Look und ein zeitgemäßes Angebot. Das Restaurant wird übersichtlicher gestaltet: Es wird einen zentralen Marktplatz mit einer offenen Küche geben, um die sich mehrere Marktstände gruppieren, an denen täglich die leckersten Gerichte und Getränke frisch zubereitet werden. Ferner entsteht eine neue Abhol-Pizzeria und das Take away in Duinrell Plaza wird umgebaut.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Alle Infos über den Park, findet ihr im Link:

https://www.duinrell.de/