Schlagwort-Archive: News

IAAPA Expo Europe hat heute in Paris begonnen!

PARIS, Frankreich - Die IAAPA Expo Europe (ehemals Euro Attractions Show), die größte internationale Konferenz und Fachmesse für die Freizeit- und Attraktionenindustrie in der Region Europa, Naher Osten, Afrika (EMEA), wurde heute auf der Pariser Expo Porte De Versailles eröffnet.

Die diesjährige Veranstaltung wird von der IAAPA, dem globalen Verband der Attraktionenbranche, veranstaltet und bietet mit mehr als 600 ausstellenden Unternehmen auf über 17.500 Netto-Quadratmetern Ausstellungsfläche die größte Ausstellungsfläche in der Geschichte der Veranstaltung. Es wird erwartet, dass mehr als 15.000 Freizeit-, Tourismus- und Unterhaltungsfachleute aus mehr als 100 Ländern neue Geschäftsmöglichkeiten entdecken, von globalen Experten lernen und wertvolle berufliche Kontakte knüpfen.

"Wir freuen uns, zur IAAPA Expo Europe in die Stadt des Lichts zurückzukehren", sagte Hal McEvoy, Präsident und CEO der IAAPA. „Die vielen Attraktionen rund um Paris spiegeln die enorme Vielfalt der globalen Attraktionenbranche wider. So viel von dieser Vielfalt wird hier auf der Expo auf dem großen Messegelände und während unserer Konferenz vertreten sein. Wir freuen uns auf eine großartige Woche voller Innovation, Lernen und Verbundenheit. “

Einzigartige Sonderveranstaltungen und ein umfangreiches Referentenangebot. Neben einer rekordverdächtigen Messefläche bietet die IAAPA Expo Europe eine breite Palette von Brancheninnovatoren und vielfältige Networking-Events an den wichtigsten französischen Attraktionen.

Zu den besonderen Veranstaltungen zählen der Eröffnungsempfang im Jardin d'Acclimatation, einem Vergnügungspark im Herzen von Paris, am 17. September und das Führungsfrühstück am 18. September mit Nicolas de Villiers, dem Präsidenten von Puy du Fou. De Villiers leitet die Inszenierung und überwacht die Strategie der einzigartigen historischen Shows und Aufführungen von Puy du Fou für den Park, der jährlich mehr als zwei Millionen Besucher empfängt.

Am 17. September werden prominente Führungskräfte europäischer Parkgruppen ihre Einsichten und Perspektiven auf den französischen Vergnügungsparkmarkt teilen und während des Lunch and Learn Strategien und Ansätze für Branchentrends und Herausforderungen präsentieren: Was kommt als nächstes für die französische Attraktionenindustrie? Am 18. September werden die Branchenführer beim Lunch and Learn: Eye on the Middle East und Africa Attractions Industry über die neuesten Entwicklungen im Nahen Osten und in Afrika diskutieren.

Während des Future Feature: Die Zukunft von Disneyland Paris am 19. September geben Daniel Delcourt, Chief Operating Officer von Disneyland Paris, und David Wilson, Leiter der Walt Disney Imagineering-Website von Disneyland Paris, einen Einblick in die Zukunft des Resorts.

 

Vorstellung des neuen Buches „Ritter Rost und das Einhorn“

Deutschlandpremiere hatte am 14. September die neue Geschichte „Ritter Rost und das Einhorn“ von Erfolgsautor Jörg Hilbert.

Foto: RitterRost-Magic Park Verden

Jörg Hilbert selbst besuchte den Ritter Rost Magic Park zum ersten Mal persönlich und war begeistert von dem neuen Konzept des Parks und der bisherigen Umsetzung.

Zahlreiche Zuschauer konnten dann am Nachmittag der persönlichen Lesung Hilberts im Ritter Rost Theater beiwohnen und anschließend Fragen rund um das Thema Ritter Rost stellen, sowie sich eines der „druckfrischen“ Exemplare signieren lassen! Eines steht nach der gelungenen Veranstaltung fest, es wird bestimmt nicht die letzte Buchpremiere mit Autor Jörg Hilbert gewesen sein!

Infos zum Park:

Der Ritter Rost Magic Park Verden ist in diesem Jahr noch bis zum 27.Oktober geöffnet! Die regulären Eintrittspreise 2019 betragen für Erwachsene 18,90- € und für Kinder von 3 – 12 Jahren 16,90- €. Unser besonderes Angebot für alle Rentner aus dem Landkreis Verden ab 65 Jahren: Jeden Donnerstag freier Eintritt (außer an Feiertagen) gegen Vorlage des Rentenausweises. Öffnungstage und -zeiten findet ihr hier.

Skyline Park – Happy Halloween 2019 mit neuer „Gruselscheune“!

 Mehr Grusel, mehr Horror-Labyrinthe, mehr Erschrecker; kurzum: Mehr Halloween! Auch 2019 wird das Halloweenprogramm im Allgäu Skyline Park 26. Oktober bis 1. November weiter ausgebaut.

Eine ganze Woche wird der Freizeitpark von Hexen, Geistern und Gespenstern und Gestalten aus einer anderen Galaxie übernommen. Denn: der Skyline Park wird am ersten Wochenende auch von Jedis und weiteren Charakteren aus dem Fantasy-Universum heimgesucht. Zusätzlich zu verschiedenen Stationen wie einem Foto- und Nerfstand, gibt es zudem verschiedene Live-Acts, Kinderschminken und weitere tolle Aktionen.

Grusel-Mazes mit Live-Erschreckern, Magie, Shows und Walk-Acts sorgen für fesselnden Halloween-Spaß für die ganze Familie!

Castle of Nightmares – Horror-Maze mit Live-Erschreckern!
200 Jahre später… Noch immer verbreitet das alte Schloss Angst und Schrecken, denn bisher drohte jedem Unheil, der ihm zu nahe kam. Dies soll sich jetzt ändern. Eine kleine Gruppe unerschrockener Abenteurer ist fest entschlossen, in die alte Burg einzudringen und die schrecklichen Vorgänge ein für alle Mal zu beenden. Schließt euch den mutigen Abenteurern an, doch passt auf, dass aus den Jägern nicht die Gejagten werden. Das verwunschene Schloss, bespielt mit Live-Erschreckern, wird auch eingefleischten Horrorfans durch Mark und Bein gehen und an ihre Grenzen führen.
(Altersempfehlung ab 14 Jahre)

Bauer Hans´ Gruselscheune – Geisterspuk für Kinder
In direkter Umgebung wird es erstmals ein eigenes Grusel-Labyrinth für Kinder bis 12 Jahre geben. Hans war ein ganz normaler Bauer bis, eines nachts, bei einem schweren Unwetter der Blitz in seine Scheune einschlug und das Leben des Bauern fortan komplett veränderte. Helft Bauer Hans den Weg aus der Scheune zu finden. Doch nehmt euch in Acht vor den Vogelscheuchen und passt auf, dass ihr nicht selbst gefangen werdet und auf ewig in der Scheune verweilen müsst.
(Altersempfehlung bis 12 Jahre)

Feuershow
Seid dabei wenn die Künstler von Artistica Anam Cara euch mit – akrobatischen Vorstellungen und wunderschönen Kostümen im Park als Walk Acts verzaubern. Den krönenden Abschluss eines unvergesslichen und vor allem gruseligen Tages im Skyline Park bietet die atemberaubende, mitreißende Feuershow für die ganze Familie. Wir lassen die Funken für euch sprühen!

Wallfahrer
Mystisch, schräg, rätselhaft und schauerlich – „Wallfahrer“ entführen die Zuschauer als Walk Act im Skyline Park mit Charme und Witz in eine geheimnisvolle Phantasiewelt. Damon und Torx – die Wallfahrer, sind unheimliche Gestalten, die einen weiten Weg hinter sich haben und den Halloween-Gästen des Skyline Parks unwiderstehliche Angebote unterbreiten. Eine fesselnde Show aus Theater und Magie. Hier bleibt wirklich niemand verschont!

Enjoy Magic
Es wird magisch im Skyline Park. Andi von Enjoy Magic und Maxi Meier zaubern für euch und führen Kunststücke aus den verschiedensten Sparten der Zauberkunst vor. Es erwarten euch Taschenspielertricks, Gabeln verbiegen, Kartenkunststücke und vieles mehr. Taucht ein in eine magische Welt, die euch begeistern wird. Vielleicht erfahrt ihr sogar den ein oder anderen Trick. Lasst euch überraschen!

Sondereintrittspreise für kostümierte Gäste an den schaurig-schönen Halloween-Tagen


Von Samstag, 26. Oktober bis Freitag, 01. November 2019
Besucher ab 150 cm anstatt 29,50 € nur gespenstische 22,- € und
Besucher ab 110 cm bis 150 cm anstatt 24,- € nur ungeheuerliche 17,- €

Hinweis:

Als Verkleidung gelten nur Kostüme, die aus mindestens zwei Teilen bestehen – beispielsweise einem „Hexenhut“ mit Umhang und einem lustig geschminkten Gesicht. Ein Hut alleinig, gilt nicht als Kostümierung.


NEU in dieser Saison und passend zum Thema Halloween:
die kultige Geisterbahn im Skyline Park

Foto: Skyline Park


Seit 1979 können Besucher in der Geisterschlange von Mack Rides eine drei Minuten lange Fahrt durch verwunschene Gemäuer der unbekannten Geisterwelt genießen. Zuletzt machte die kultige Geisterbahn Halt zu den Horror Nights im Europapark. Viele Fans hat sie über die Jahre gewonnen. Nicht zuletzt durch ihre Größe und Familienfreundlichkeit (empfohlen ab 6 Jahre). Die „Geisterschlange“ ist dank ihrer 36 m breiten, imposanten Front und 15 m Höhe schon von Weitem sichtbar. Während der Fahrt, über vier verschiedene Ebenen, lauern so manche Gruseleffekte. Besonders markant sind der riesige Totenkopf und ein 2,5 m großer Gorilla, die über das Geisterschloss wachen und die Besucher auf die bevorstehende Fahrt einstimmen. Die Geisterbahn verspricht heiteren Gruselspaß für die ganze Familie.


Der Skyline Park ist leicht und bequem über die A96 – Ausfahrt Bad Wörishofen erreichbar. Parkplätze sind für die Besucher kostenlos. Ein lustiger Gruselspaß für die ganze Familie! Jetzt eines der beliebten Tickets gleich im Online-Shop unter www.skylinepark.de sichern.

Alle Informationen zum Park, findet ihr hier.

Project Ningyo zu Halloween im Movie Park Germany!

Die blutrünstigste und gruseligste Party des Jahres steht wieder in den Startlöchern: Denn jetzt wird das Halloween Horror Festival volljährig! Für einen schrecklich schönen 21. Geburtstag hat sich Movie Park Germany neue schaurige Überraschungen einfallen lassen, die auch echten Horrorfans den Atem stocken lassen. Wenn ab Oktober der Vollmond über den Horrorwood Studios in Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark aufgeht, werden wieder über 280 Monster auf den Park losgelassen.

Ein neugestaltetes Horrorhaus und ein neuer 4-D-Film werden die Besucher in diesem Jahr zum Zittern bringen. Erstmals wird das mehrfach prämierte Halloween-Event auch mit einer speziellen Closing Show an allen Eventtagen sein gruseliges Ende finden und den Park in eine Festivalbühne des Grauens verwandeln. Aufgrund des großen Erfolges der letzten Jahre hat sich Movie Park Germany für seine Gäste zu einer dreitägigen Verlängerung der Halloween-Eventtage am 08., 09. und 10. November entschieden. Damit werden nun erstmals insgesamt 23 Halloween-Tage angeboten!

Auch dieses Jahr hat Movie Park Germany es sich wieder zum Ziel gemacht, den Besuchern das gruseligste Festival der Welt zu bescheren. „Zum 21. Geburtstag haben wir nicht nur mehr Halloween-Eventtage als je zuvor im Portfolio, sondern auch ein neugestaltetes Horrorhaus, das die Gäste in Angst und Schrecken versetzt“, freut sich Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „So haben wir das ehemalige ‚Deathpital‘ nach detailreicher Umbauarbeit in das neue Horrorhaus ‚Project Ningyo‘ verwandelt. Wir sind jetzt schon auf die Reaktionen unserer Besucher gespannt.“

Seid Ihr bereit für die Ewigkeit? Diese Frage dürfen sich die Besucher des neuen Horrorhauses „Project Ningyo“ stellen und müssen jetzt ihren ganzen Mut zusammennehmen! In der neugestalteten Horrormaze kommen sie dem Unternehmen, das mit seinen Produkten ewige Schönheit und Jugend verspricht, gefährlich nahe auf die Schliche. Doch was ist das Geheimnis hinter diesem teuflischen Versprechen und welche Leichen hat die Firma sonst noch im Keller vergraben? Die Besucher bekommen die einmalige Gelegenheit, die Labore zu besichtigen und spannende Einblicke in die Produktion des geheimen Jugendserums zu erhalten. Doch nur die mutigsten Besucher unter ihnen werden das Geheimnis lüften können.

Alles weitere zum Movie Park Germany, findet ihr hier.

Hansa- Park kündigt Neue Themenwelt mit 2 neuen Attraktionen an!

Die „Glocke“ geht – „Awildas Welt“ kommt! Der Hansa- Park kündigt 2 Neue Attraktionen an und dafür muss die „Glocke“ weichen.

Foto: René Freizeitpark News

Wie der Hansa- Park heute mitgeteilt hat, wird es in der kommenden Saison neben einem neuen Restaurant auch 2 Neue Attraktionen geben.

„Awildas Abenteuerfahrt“  ist die neue, liebevoll gestaltete Wasserbahn für die Eltern mit ihren kleineren Kindern. Es ist die 6. Wasserbahn des HANSA-PARK und kann von Kindern bereits ab 90 cm Körpergröße genutzt werden, wenn ein Erwachsener sie begleitet. Ab in die Fässer und los geht’s!

Grafik: Hansa-Park

„Awildas Ausguck“  ist der dritte Freifallturm im HANSA-PARK, von denen jeder seine eigenen Fans anspricht: Der weltweit größte und schnellste Gyro-Drop-Tower „HIGHLANDER“ die Adrenalinfreunde, „Odins Luftreise“ die kleinsten Gäste und jetzt neu, der 11 m hohe „Awildas Ausguck“ für diejenigen, die ein rasantes und abwechslungsreiches Fahrspiel bevorzugen.

So der Park in seinem Newsletter. Ebenso Neu 2020 wird es ein Neues Restaurant Namens „Weltumsegler“ geben. Der dritte und letzte Bauabschnitt  des Restaurants wird angepackt. Der Bereich der Speisenausgabe wird endlich auch zum Augenschmaus. Acht verschiedene Wandabwicklungen, neun verschiedene Tresen-Kombinationen und eine neue Gästeführung werden Sie ab 2020 in einer neuen Welt der HANSA-PARK Speisen – und Getränkepräsentation begrüßen.

Auch wird das 4D Kino einen Neuen Film bekommen, welcher das genau ist, lies der Park noch offen. Ebenso Im Showtheater wird 2020 die neue Show „AWESOME !“ zu sehen sein.

Alle weiteren Informationen zum Park, findet ihr hier.

 

Frank Rosin schmeckt Höhenluft im Europa-Park

Gleich zwei Mal ging es am 28.8. für 2-Sterne Koch Frank Rosin im Europa-Park in luftige Höhen. Mit Europas größtem Flying Theater, dem Voletarium, hob er ab, um Europa aus der Vogelperspektive zu bestaunen und mit der Themenfahrt ARTHUR schwebte er über das Königreich der Minimoys. So begeistert wie der TV-Star von den Attraktionen war, zeigte er sich auch von den Küchen in Deutschlands größtem Freizeitpark. Bei der Präsentation seiner vegetarischen Produktlinie „Green Rosin“ lobte er die moderne Küche der Eventgastronomie, die den Zeitgeist trifft. Hier werden ab 13. September auch Tausende Gäste beim Oktoberfest in der Europa-Park Arena kulinarisch verwöhnt. Die Lebensmittelmarke „Green Rosin“ ist die Quintessenz der 30-jährigen kulinarischen und unternehmerischen Erfahrung des Sterne-Kochs.

Bei den Küchen des neuen 4-Sterne Superior Hotels Krønasår geriet Frank Rosin ins Schwärmen: „In diesem Look and Feel finde ich mich sofort wieder. Und auch der Chefs Table ist eine großartige Idee!“ Zum Abschluss eines erlebnisreichen Tages lernte der Juror der im Oktober wieder startenden TV-Show „The Taste“ noch 2-Sterne Koch Peter Hagen-Wiest kennen. Seit vielen Jahren verwöhnt er die Gäste im „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“ und bei der Europa-Park Dinner-Show: „Ich bin rundum begeistert vom Gastronomiekonzept mit erstklassiger Küche und strukturierten Abläufen, die auf höchstem Niveau sind.“