Schlagwort-Archive: Neuheit

Europa-Park baut Schellen-Ursli-Haus zur Kino Premiere im März

Schellen-Ursli ist ein Kinderbuch und gehört zu den bekanntesten Bilderbüchern in der Schweiz. Die Geschichte über den Buben aus Guarda, einem Engadiner Dorf, machte den Ort selber zu einer nationalen Berühmtheit. Am 15. Oktober 2015 kam die Geschichte des Schweizer Bergbuben in die Schweizer Kino. Nun wollen laut der „Südostschweiz“ Architekten des Europa-Parks nach Guarda fahren um sich das Dorf genauer anzusehen. Schweizer DorfWie der Produzent des „Schellen-Ursli“-Films, Ditti Brook, gegenüber der „Südostschweiz“ sagte, wird im Europa-Park ein Nachbau des Familienhauses von Schellen-Ursli entstehen. „Dieses Haus von Alois Carigiet kennt jedes Kind, und es ist heute ein Sinnbild für Graubünden“.
Rund eine viertel Millionen soll der Nachbau laut Brook kosten und grösstenteils vom Europa-Park getragen werden. Weiter schreibt die „Südostschweiz“, dass das Haus für die Parkbesucher zugänglich sein und dort Objekte aus dem Film ausgestellt werden sollen. Der Nachbau soll im Schweizer Themenbereich direkt beim Eingang zur Schweizer Bob-Achterbahn, Platz finden. Brook verrät gegenüber der „Südostschweiz“ weiter, dass der Nachbau pünktlich zur Deutschland-Premiere des «Schellen-Ursli»-Films fertig gestellt sein soll. Laut Europa-Park Homepage findet die Deutschland Premiere am 24. März im Magic Cinema im Europa-Park statt. Also viel Zeit bleibt also nicht mehr für den Bau, wenn die Meldungen aus der Schweiz stimmen!

Quelle: Südostschweiz

Baubeginn Europa-Park Neuheit 2017

Die Arbeiten für die Neuheiten 2016 sind noch nicht abgeschlossen, da beginnt der Europa-Park auch schon an der Neuheit 2017 zu arbeiten. Auf Anfrage von Hitradio OHR/Schwarzwaldradio wurde dies vom Park bestätigt.
Die Schienen des EP Express an der deutschen Strasse wurden in den letzten Wochen umgelegt, so dass nun neben dem Eingangsbereich ein 15 Meter hohes Gebäude entstehen kann. Zunächst wird die Aussenhülle errichtet um dann das Fahrgeschäft durch das geöffnete Dach zu dort einzubauen.
Es soll eine Grossattraktion für die ganze Familie werden, aber was genau, wird erst zu einem späteren Zeitpunkt vom Park bekanntgegeben werden.

4 drachenstarke Neuheiten im Heide Park für 2016

Nach 2 erfolgreichen Filmen und mehreren TV-Staffeln werden ab 14. Mai 2016 Hicks und Ohnezahn mit ihren Freunden in den Heide Park Resort einziehen. „Drachenzähmen – Die Insel“ heißt der neue Themenbereich mit gleich 4 neuen Attraktionen!

Hicks Himmelsstürmer
Das Karussell vom Typ „Giant Sky Chaser“ von Zamperla kennt man aus dem Movie Park unter anderem (Avatar Air Glider)

Grobians Wolkenspringer
Umbau eines Fahrgeschäftes von 1985. Der Umbau wird von der Fa. Zierer gemacht

Raffnuss & Taffnuss Wasserflieger
Die Fa. Zierer baut hier ein weiteres Karussell aber diesmal neu.
Sitzplätze: 24 / Anzahl der Gondeln: 12
Der Park beschreibt das Ganze so: „Die streitlustigen Zwillinge Raffnuss und Taffnuss zeigen Dir, wie man als waschechter Wikinger waghalsige Kurven übers eisige Nordmeer fliegt. Alle zwölf Wasserflieger wurden dem DreamWorks Filmerfolg „Drachenzähmen leicht gemacht“ nachempfunden. Aber Vorsicht: Wer seinen Drachen nicht unter Kontrolle hat, der muss sich auf eine feuchte Überraschung gefasst machen…“

Drachengrotte – Reise zur verbotenen Höhle
Ein weitere Umbau einer bestehenden Attraktion die ebenfalls Zierer vornimmt. Eine Themenfahrt bei der wir mit Wikinger Boten durch eine Grotte fahren und den Film bzw. einzelne Szenen erleben.

Fotoquelle: Heide Park Resort
Fotoquelle: Heide Park Resort

Klugheim Baustellen Update 21.02.2016

Dank Tobi und seiner Animation und den Infos die wir zusätzlich von Purefun (Forenname) aus dem PhantaFriends.de Forum bekommen haben, können wir euch mal wieder die wichtigsten Baufortschritte zeigen. Danke euch beiden!

Zunächst etwas das wir nicht in der Animation zeigen, die Züge für Taron sind eingetroffen und eingesetzt worden die Tage.

Wir konnten auf den Bildern vom Phantasialand diese Woche sehen, dass die Fassade von River Quest zum Asia Parkplatz hin gestrichen wurde. Diese Arbeiten werden nun auch zwischen der Station und dem Aufzug von River Quest erledigt. Ein Baugerüst wurde dafür inzwischen dort hochgezogen.

Eines noch bevor wir zu den Bildern kommen. Nein, wir wissen nicht, wann Klugheim eröffnet wird. Das liegt in erster Linie natürlich daran, dass der Park sich dazu nicht geäußert hat bisher. Die Infos im Laufe dieser Woche im Park World Magazin, war eine Falschmeldung. Wir können es auch nur schwer einschätzen, da wir nicht wissen. was da noch alles kommt bzw. fehlt und welche kleineren und größeren Probleme aufgetreten sind oder noch auftreten.
Zuletzt haben wir ja beim Phantasialand Bericht zum Schienenschluß von Raik erfahren, dass erst nachdem Teile der Thematisierung und des Stahlbetons am Feng Ju Palace mit schwerem Gerät entfernt wurden, die letzte Schiene von Raik überhaupt eingesetzt werden konnte. Dies hat man geschafft, aber reicht das auch für ein Lichtraumprofil oder muss hier noch weiter abgetragen werden und ist das überhaupt möglich den Stahlbeton noch weiter da abzureißen und wie wird die Ecke dann noch thematisiert?!?!? Fragen über Fragen!
Jedenfalls wird es keine Testfahrten geben bevor nicht das Lichtraumprofil überall sauber durchkommt.
Eine Eröffnung zum Saisonstart schließen wir immer noch nicht aus, aber es könnte sehr eng werden mittlerweile!
Damit ihr aber mal seht wie genau die Animation von Tobi ist, er hatte genau die selben Probleme an der Stelle mit seinen Raik Schienen wie der Park auf der realen Baustelle auch. Nun wartet er nun quasi auf deren Lösung. ;-)

So, kommen wir nun aber zu den Bildern und den aktuellen Baufortschritten, die wir euch zeigen möchten!

12767964_998990233521016_1157419510_o

Fangen wir an mit dem Lifthill und der Wende von Raik. Die rechte Seite ist schon komplett geschlossen oben mit einer Holzverkleidung. Die linke Seite kann man nur schwer einsehen. Im unteren Bereich ist das Stahlgerüst ebenfalls komplett verbaut worden wie man es hier auch schon sehen kann.

12751799_998990403520999_314959103_o

Ein neuer Weg, der ein bisschen schmaler als der, der vom Plateau mitten nach Klugheim führt, wurde nun vom Durchgang zwischen River Quest und dem Feng Ju Palace direkt auf das Dach der Station von Raik gebaut. Beide Bahnen werden hier überquert.

12699136_998990373521002_1836217549_o

Vorher wurde natürlich die Decke auf die Station gebaut und darauf jetzt 2 Betonfundament. Wofür diese sind können wir euch nicht sagen. Aber bevor jemand auf blöde Ideen kommt, wir schließen eine dritten Coaster aus!

12596943_998990180187688_455672252_o

Da gibt es dieses kleine Türmchen am Ende der River Quest Station zum Mystery Eingang hin. Früher fuhr hier mal der Phantasialand Jet durch, was nun hier gebaut wird, müssen wir abwarten! So offen wie bisher wird es anscheinend nicht bleiben.

12773228_998990413520998_1664827608_o

Der Durchgang unten links im Bild ist mit Brettern versehen worden.
Eine Kleinigkeit, die etwas untergegangen ist, ist der Drachenkopf am Turmgebäude (links). Dieser ist im nachfolgenden Bild aber auch nochmal was größer dargestellt.

12752223_998990213521018_528603630_o

Hier noch einmal etwas besser zu sehen der Drachenkopf.

12755389_998990333521006_1099160318_o

An dem Dach mit dem spitzen Giebel wird schon sehr Detailreich gearbeitet.

12768070_998990356854337_1185128659_o

Diese beiden Gebäude, durch die Taron einmal oben und einmal unten (nicht im Bild) durch fährt, scheinen schon fast fertig. Das Holz sieht nun überall schön alt aus.

Einfach großartig! Also das was der Park hier baut, aber auch Tobi seine Animation! Lieben Dank noch mal an Tobi und Purefun für die Bilder und Informationen!
Wer mehr von Tobi und seinen Animationen sehen möchte, dem können wir nur immer wieder seinen YouTube Channel empfehlen!
https://www.youtube.com/channel/UC13B8qJy5NWKdzndSPfcEfw

Neue Mack Rides Züge für Lost Gravity???

+++ !!! Achtung Spekulation !!! +++
Bis jetzt sind wir bei Lost Gravity ja immer stark von Spinningzügen ausgegangen und das nicht ohne Grund.
Neben der Tatsache das Mack Rides letztes Jahr einen neuen Spinning Zug getestet hat, gibt es viele weitere Hinweise, die dafür sprechen würden. Die kurze Station, der kurze Transfertrack und der intensiv wirkende Drop deuten generell auf kurze Züge bzw. Einzelwagen hin. Das ist bei Spinningcoaster auch oft der Fall, auch wenn es Ausführungen in Zügen mit mehreren Wagen gibt. Die Maus ähnlich Kurve nach der Blockbremse hatte den Verdacht bei uns verstärkt. Außerdem wäre da noch der Lifthill mit dem doppelten Catwalk.
Wir haben nun aber mal weiter mit Tobi zusammen überlegt, was es stattdessen noch für Züge werden könnten!?
Ein Argument, welches gegen Spinning-Züge sprechen würde, wäre die große Spurbreite der 3-Gurt-Schiene. Spinning-Züge ragen seitlich nicht so weit über die Schienen hinaus, dass man gegen einen Hebeleffekt der Kräfte arbeiten müsste. Aus diesem Grund könnten es auch sehr gut breite Züge werden. Vielleicht erleben wir hier den ersten Viersitzer von Mack Rides!? Also ganz ähnlich wie die Züge von Kärnan mit Boden aber erhöhten Sitzen für schwebende Füße während der Fahrt..
Wenn wir hier wirklich erstmals einen Mack Rides Zug in dieser Breite hätten, dann würden wir von maximal 2 Reihen hintereinander pro Zug ausgehen, da die Züge auch sonst wieder für den Transfertrack, die Station und den first Drop zu lang werden.
Tobi, der die Bahn bereits nach gebaut hat, hat mal einen Zug mit Mack Standardsitzen und -bügeln modelliert und auf die Strecke gesetzt.
Welche Art von Zügen am Ende tatsächlich zum Einsatz kommen, werden wir schon bald sehen! Ende März soll die neue Bahn eröffnet werden und sicherlich werden schon bald die ersten Testfahrten anstehen. Und dann wissen wir, ob wir richtig liegen oder nicht!

Europa-Park Neuheiten 2016

Viele kleine und große Neuheiten erwarten uns auch in diesem Jahr im Europa-Park. Wir gehen die wichtigsten  im Einzelnen mal durch.

Foto: Europa-Park Prospekt
Foto: Europa-Park Prospekt

1) Mercedes Benz Hall – Die neue Formel 1 Ausstellung „WON WORLD“ widmet sich dem Siegreichen Formel 1 Team des letzten Jahres und da die Ausstellung im Themenbereich Frankreich steht, nimmt man natürlich den GP von Monaco als Hintergrund der Ausstellung.

2) Der neue 4D Film „Happy Family“ wird im Magic Cinema 4D im Wechsel mit dem 4D-Abenteuer „Das Zeitkarussell“ gezeigt. Beide Filme kommen von MackMedia. Wir kommen später nochmal auf den neuen Film zu sprechen, da er auch anderer Stelle eingesetzt wird.

3) Im niederländischen Themenbereich gibt es 2 neue kulinarische Snack Möglichkeiten. Der neue Poffertjes Stand „Molencafé“ und dann das „Friethuys“ mit typisch niederländischen Pommes.

4) Im Mai dieses Jahres wird im Abenteuerland unter dem Motto „Küchen der Welt“ das neue Restaurant „Spices“ eröffnet.

5) Schon seit September letzten Jahres gibt es den Alpenexpress ‚Enzian‘ nun auch als Alpenexpress ‚VR-Ride‘.

6) Und mit der Familienachterbahn Pegasus, wird auch ein 2. Coaster des Europa-Park die neue VR Technologie präsentieren.
Während man beim Alpenexpress die Euromaus und ihr Freunde begleitet, wird der VR Film auf Pegasus mit dem neuen 4D Streifen „Happy Family“ zu tuen haben und für schaurig-schöne Momente während der Fahrt sorgen!

7) Im Laufe des Frühjahrs soll dann auch ein neuer Film in die Grimm Bibliothek im Märchenwald einziehen. Einen genaueren Termin gibt es noch nicht!

8) Naja, und dann bekommt der Europa-Park noch einen neuen 14. Länder Themenbereich! Das grüne Irland erwartet uns und vor allem die Kinder! Zwischen dem Französischen und Englischen Themenbereich auf der ehemaligen Fläche der „Welt der Kinder“ soll bis zum späten Frühjahr 2016 mit der grünen Insel ein neuer Themenbereich gestaltet und eröffnet werden. So wird inmitten der Hügel Irlands ein idyllisches Fischerörtchen mit Kinderschiffsschaukel, Kinderzug- und Traktorfahrt entstehen. Die große Indoor Spielewelt garantiert Spaß bei jedem Wetter. Auch kulinarisch wird es hier natürlich irisch zugehen und wir dürfen uns überraschen lassen mit was man uns dort verwöhnen wird. Das Irish Stew dürfte mal fast feststehen, aber auch geräucherter Lachs, Angus Beef und irisches Lamm zählen zu den Landes typischen Delikatessen. Wir sind gespannt welche davon und der Europa-Park präsentiert.