Schlagwort-Archive: Neuheit

Efteling Skyline wieder komplett – Weitere Wartungsarbeiten 2018

Gestern wurden die alten und neuen Python Gleisteile miteinander verschweißt. Durch die Verbindung der neuen Strecke mit der Station erstrahlt die fast 37-jährige Python im Efteling wieder in voller Pracht.

Foto: Levin den Boer

In den letzten zwei Monaten wurde die alte Python demontiert und komplett neu aufgebaut. Das Fahrgefühl der 350.000 Kilo schweren Efteling-Ikone bleibt auch bei den Loops, dem Doppelkorkenzieher und der Helix erhalten. In den kommenden Wochen wird der Python angestrichen, die Umgebung der Achterbahn gestaltet und Probefahrten durchgeführt.

Einzigartiges Python-Andenken
Die Muttern die die Stützen der alten Strecke gehalten haben! Daraus hat Efteling ein spezielles Python-Andenken gemacht. Dieses einzigartige Erinnerungsstück mit einer Auflage von 500 Exemplaren wird ab dem 31. März im Efteling zum Verkauf angeboten. Am Samstag, den 31. März 2018 wird die Achterbahn wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Efteling-Achterbahnen Joris en de Draak, Baron 1898, Der fliegende Holländer und Vogel Rok sind bis dahin weiter geöffnet, sofern es die Wetterbedingungen erlauben.

Foto: Efteling

Wartungsarbeiten weiterer Attraktionen im Jahr 2018
Durch die ganzjährige Öffnung des Parks müssen einzele Attraktionen im laufe des Jahres wegen Wartungsarbeiten hier und da geschlossen werden um diese Instandsetzungsarbeiten durchzuführen. Die bekannten Wartungstermine für große Attraktionen haben wir euch mal unten aufgeführt, alle Wartungstermine für 2018 findet ihr hier.

Auszug Wartungstermine 2018
Piraña   –   13. November 2017 bis 31. März 2018
Bob   –   12. Januar bis 31. März 2018
Baron 1898   –   9. April bis 13. April 2018
Joris en de Draak    –   7. Mai bis 25. Mai 2018
Aquanura   –   9. April bis 24. April 2018
PandaDroom   –   21. Mai bis 1. Juni 2018
Spookslot   –   3. September bis 7. September 2018
Fata Morgana   –  3. September bis 19. Oktober 2018

NEW ENTRY IM 4D KINO VON GARDALAND: SAN ANDREAS – 4D EXPERIENCE

Eine weitere Neuheit für die Saison 2018  im berühmtesten italienischen Freizeitpark

Ein neues 4D Erlebnis für alle die starke Emotionen lieben

Eine 15 Minuten Version in 4D des erfolgreichen Kassenschlagers “San Andreas” von  Warner Bros. zieht in Gardaland leidenschaftliche Kinobesucher an, denen Gruselfilme am besten gefallen.

Die echte Überraschung beginnt wenn die Beleuchtung ausgeht und Time Voyagers – das 4D Kino von Gardaland – die Zuschauer wortwörtlich ins Zentrum der von außerordentlichen Spezialeffekten gekennzeichneten Szene katapultiert. Ein adrenalinstarkes Abenteuer inmitten von amerikanischen Wolkenkratzern, das jedes Herz höher schlagen lässt.

Die Story: ein von ‘San Andreas Fault’ urplötzlich ausgelöstes furchtbares Erdbeben (Magnitude 9) in Kalifornien hinterlässt eine gewaltige Zerstörung, die alles mit sich reißt. Ein Pilot versucht zusammen mit seiner Ex-Ehefrau, auf einem verzweifelten Flug im Helikopter von Los Angeles nach San Francisco, ihre einzige Tochter zu finden und ihr das Leben zu retten.  Gelingt es ihnen, rechtzeitig anzukommen, der Verwüstung unter ihren Augen, einstürzenden Brücken und sogar einem Tsunami zu entrinnen und ihr Kind rechtzeitig aus diesem Chaos zu retten?

Sobald die Zuschauer die 3-D Brille aufgesetzt haben und sich in den Kinosaal begeben, erleben sie, wie der Sessel zum Leben erwacht: er macht Sprünge nach oben und bewegt sich in alle Richtungen, womit der realistische Effekt des Films – auf einer Leinwand mit einer 13m breiten Basis und 6m Höhe –  noch verstärkt wird.

Foto: Gardaland

Die energischen Bewegungen des Sessels katapultieren die Zuschauer mitten in die Szene und in ein multisensorisches Erlebnis, das durch die besondere Vision der auf die Leinwand projektierten Szenen absolut realistisch erscheint und sie im Nu zu echten Co-Protagonisten dieses Abenteuers werden lässt!

Dank gelungener Spezialeffekte, fliegt der Zuschauer selbst im Heli zwischen den Wolkenkratzern der Stadt, haarscharf über ihre Dächer, erlebt die gewaltige Kraft der Erdbebenstöße, sieht wie unter seinen Augen die Gebäude unter der Kraft des Wassers und des Erdbebens einstürzen, wird von den mächtigen Wellen des Tsunami erfasst, entgeht nur knapp den in die Luft geschleuderten Resten der Highways, die sich auseinanderbiegen und der Brücken, die sich wie mächtige Säulen ineinander verschrauben.

An Bord des Helikopters und eines Motorbootes lebt er in unglaublichen Situationen vollkommen in einer anderen, emotionsgeladenen und außergewöhnlichen Dimension, und ist in erster Person in ein einzigartiges, absolut mitreißendes und hochspannendes Abenteuer verwickelt!

Die Spezialeffekte, die Gardaland mit Time Voyagers bietet, machen diese Erfahrung zu einem einmaligen Erlebnis, das über die starken ausgelösten Emotionen direkt auf den instinktiven Teil unseres Gehirns einwirkt. Bewegungen, Drehungen, Vibrationen, Neigungen und Erschütterungen … Das Bewegungssystem der Sessel ist pneumatisch und funktioniert mit Aktuatoren, die denen ähneln, die bei Aufhängungen von schweren Lastkraftwagen zum Einsatz kommen; kleine Röhrchen unter dem Sitz, in Höhe der Waden, verleihen die Empfindung, vom Wind oder von Hindernissen berührt zu werden. Wasser wird auch direkt ins Gesicht der Zuschauer gesprüht und löst die Empfindung aus, von den starken Wasserströmen durchnässt  zu werden.

An der Decke des Kinos sind mächtige Ventilatoren angebracht, die Luftströme, Windböen, doch auch das wirbelnde und grollende Geräusch des Gewitters erzeugen. Die Lichtblitze, Explosionen und plötzlichen Lichtwechsel im Saal werden von stroboskopischen Leuchtkörpern erzeugt, die am Dach des Theaters angebracht sind.

Foto: Gardaland

Hardware
Time Voyagers verwendet ein neues Projektionssystem, dessen Kern der Projektor ist.  Anders als früher erfolgt die Projektion hier über einen einzigen Projektor. Mit Hilfe der Brille mit polarisiertem Filter nimmt der Zuschauer mit beiden Augen eine stets komplette und gleichzeitige Vision der Abbildungen wahr, die perfekt von der schnellen Alternanz eines rechten und eines linken Fotogramms ausgerichtet wird.  Am Projektor ist neben dem System der visuellen Wiedergabe auch eine funktionsstarke Audio-Anlage angeschlossen, die Sound Effekte von hoher Präzision erzeugt. Das Licht kommt von einer hocheffizienten Gaslampe, die einen intensiven weißen Lichtstrahl erzeugt, der – vom Projektor moduliert – die Leinwand beleuchtet.

Die 4-D Version von 15 Minuten des dramatischen Thrillers San Andreas verfügt über das neue Projektionssystem von Cinemeccanica, weltweit führendes Unternehmen für die Fertigung von Kino-Ausstattungen. Ein einziger neuer Projektor sorgt für die Wiedergabe mit einer sehr hohen Definition und gewährleistet klare bildliche Wiedergabe und perfekte Farbqualität.

Software
Die Software im Kontrollcomputer ist ein echter “Orchester Dirigent” der jeden einzelnen Effekt im richtigen Moment steuert: die Vision des spektakulären Films, den funktionsstarken und mitreißenden Sound aus allen Richtungen, die Beschleunigungen der Bewegung der Sessel, die Empfindungen auf den Gesichtern der Zuschauer und an verschiedenen anderen Körperteilen, die Lichtblitze, die den Zuschauer im richtigen Moment überraschen!

Die 4-D Version von 15 Minuten Dauer des Films San Andreas wurde von dem amerikanischen Studio der SimEx-Iwerks in Partnership mit Warner Bros. Consumer Products realisiert.

Jim Knopf macht Halt im Europa-Park

Deutschlands bekanntester Lokomotivführer Lukas und sein bester Freund Jim Knopf sorgen ab dem Saisonstart 2018 im Europa-Park für viele spannende Zugfahrten. Die beiden Hauptfiguren aus dem Kinderbuchklassiker von Michael Ende laden die Fahrgäste ein, im erweiterten Deutschen Themenbereich zuzusteigen. Vorbei an mächtigen Bergen und liebevoll gestalteten Häusern präsentiert sich die Kinderattraktion „Jim Knopf – Reise durch Lummerland“ als tolles Abenteuer für Jung und Alt und macht die Insel mit zwei Bergen auf spannende und interaktive Weise erlebbar.

Sobald die Lokomotive Emma stoppt, steht die nächste Rundfahrt durch Lummerland bevor und vier neue Passagiere besteigen den Zug, um in die spannende, über dreiminütige Familien-Themenfahrt einzutauchen. Michael Endes „Jim Knopf – Reise durch Lummerland“ entzückt gemeinsam mit seinen tapferen Protagonisten Jim und Lukas und den liebevoll gestalteten Kulissen ab dem 24. März 2018 im erweiterten Deutschen Themenbereich.

Während das Fahrsystem bei allen acht Zügen von Mack Rides modernisiert, mit echtem Dampf und einer selbst zu bedienenden Glocke ausgerüstet wird, entstehen entlang der Strecke ebenso tolle und detailgetreu nachempfundene Neuheiten. Passend zum Kinostart der Realverfilmung von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ (ab 29. März 2018 bundesweit in den Kinos und im Magic Cinema von Deutschlands größtem Freizeitpark) ermöglicht die Kooperation mit Warner Bros., Rat Pack, Malao und dem Nachlass Michael Ende, die Aufnahme dieses deutschen und generationenübergreifenden Kulturguts im Herzen von Europas beliebtestem Freizeitpark.

Foto: Mack Media

„Michael Ende ist ein großer Geschichtenerzähler, der in seinen Romanen viele Welten voller Poesie und Abenteuer erschaffen hat. Die Familie Mack verwandelt seit Generationen Phantasiewelten in erlebnisreiche Realität. Jim Knopf mit seinem Lummerland hat nun einen festen Platz in der phantastischen Welt des traditionsreichen Familienunternehmens erhalten hat. Wir wünschen den Besuchern viel Vergnügen!“, so Roman Hocke, der Vertreter der Erbengemeinschaft Michael Ende.

Nach 15 Jahren intensiver Vorbereitungszeit freut sich Kinoproduzent Christian Becker (u.a. „Wickie und die starken  Männer“, „Hui Buh das Schlossgespenst“), dass parallel zum Filmstart am 29. März die zahlreichen Kino-Zuschauer auch selbst eine Reise durch Lummerland im Europapark antreten können. Der Regisseur Dennis Gansel ergänzt: „Als großer Europa-Park Fan bin ich extrem stolz, dass es nun dort sogar eine eigene Jim Knopf Attraktion gibt! Ich trainiere jetzt schon so gut es geht mit meinem einjährigen Sohn, dass er sobald wie möglich mit mir dort eine Fahrt machen kann. Lummerland, wir kommen!“

„Warner Bros. Consumer Products freut sich über die Zusammenarbeit mit dem Europa-Park in Rust zu „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Mit Jim Knopf zieht einer der beliebtesten Kinderbuch-Charaktere mit einer eigenen Themenfahrt in den größten Freizeitpark Deutschlands. Passend zum Kinostart der Realverfilmung am 29. März 2018 beginnt dieses Jahr eine grandiose Abenteuerreise für die ganze Familie durch die fantasievolle Welt von Jim Knopf, Lukas und der Dampflok Emma“, sagt Stefan Hausberg, Director Consumer Products der Warner Bros. Entertainment GmbH.

Foto: Mack Media

Toy Story Land wird am 30. Juni 2018 im Walt Disney World Resort eröffnet

Es ist eine Welt voller Freude und Spielzeug, wie sie nur Disney erschaffen kann und sie wird am 30. Juni 2018 eröffnet. Das brandneue Toy Story Land im Walt Disney World Resort ist inspiriert von Disney Pixars Toy Story-Filmen.

Gäste in Toy Story Land – in den Hollywood Studios von Disney – werden sich fühlen, als wären sie auf die Größe eines Spielzeugs geschrumpft, wie Woody, Jessie, Buzz, Slinky Dog, die Aliens, Green Army Men und andere lebenslustige Toy Story Charaktere kommen Leben in der überlebensgroßen Außenumgebung von Andys Hinterhof.

Und was für ein Hinterhof! In einer reichen und farbenfrohen Landschaft direkt aus seiner lebhaften Fantasie hat Andy seine Spielzeuge für die beste Spielzeit aller Zeiten eingerichtet. Die Gäste werden von riesigen Bausteinen, Spielbrettstücken und mehr umgeben sein.

Toy Story Land wird auf knapp 45.000 spaßigen Quadratmetern zwei brandneue Attraktionen und einen erweiterten Favoriten präsentieren. Die Gäste werden hinter Slinky Dog auf einer familienfreundlichen Achterbahn vorbeirauschen, sich mit fliegenden Untertassen in Spielzeugraumschiffen drehen und auf halber Strecke punkten.

In Toy Story Land wird das gefeiert, was einst als Unterhaltung für eine ganze Generation definiert wurde. Buntstifte, Rubiks Würfel, Cooties, kleine grüne Armee Figuren und andere Spielzeuge und Spiele werden die Nostalgie für Parkbesucher hervorrufen. Sogar die Laternenpfähle werden wie Tinkertoys geformt sein.

„Mit Inszenierungen, Attraktionen und Erfahrungen repräsentiert Toy Story Land das Beste aus der Zusammenarbeit von Walt Disney Imagineering mit unseren Storytelling-Partnern bei Pixar Animation Studios“, sagte Bob Chapek, Chairman von Walt Disney Parks and Resorts. „Dieses neue Land wird die Gäste in die wundersame Welt von Woody, Buzz und ihren Kumpels bringen – und alle einladen, die Freude am Spielzeug zu erleben.“

Foto: Disneyland Resort

Übersicht der Attraktionen:

  •  Slinky Dog Dash
    Andy hat sein Achterbahnset für maximalen Familienspaß zusammengestellt. Tracks und Träger in leuchtenden Farben von rot, orange, gelb und blau sind nach Andys handgezeichneten Plänen zusammengestellt, wobei Rex und Jessie eine Hand reichen. Und um seine Kreation zu vervollständigen, nahm Andy den beliebten Schlappohren-Dackel mit seinem strrrrreeeetching „Spiralen-Bauch“ und legte ihn auf die Achterbahn. Mach dich bereit, durch Slinky Dogs Spirale zu fahren! Fahrgäste jeden Alters werden sich freuen, wenn Slinky Dog sich Kurve um Kurve biegt und windet. Es geht über Hügel, Brücken und in herrliche Drops auf der „Slinky-est“ Achterbahn. Die Fahrgäste werden um und über Toy Story Land herumfahren und einen Panoramablick auf alles haben, was das neue Land zu bieten hat. Andys farbenfrohe Kreation wird Slinky Dog und seine Spirale bis zum Maximum ausreizen – von seinem Kopf bis zu seinem umgedrehten Schwanz – und Spaß für die ganze Familie bieten.
  • Alien Swirling Saucers
    Mach dich bereit für ein aufregendes Abenteuer, denn die Außerirdischen haben ihre fliegenden Untertassen angeschmissen! In Alien Swirling Saucers tauchen die Gäste in die verspielte Welt von Andys Spielzeug ein. Dieses galaktische Weltraumspielzeug wurde als Spielset entworfen, das Andy im Pizza Planet Restaurant gewann. Entzückende kleine Toy Story grüne Aliens wirbeln in ihren fliegenden Untertassen mit Gästen im Schlepptau in ihren Raketenspielzeug, während „The Claw“ über ihnen hängt. Dieses Weltraumabenteuer ist in Musik getaucht, die für den intergalaktischen Spaß neu konzipiert wurde und mit mehrfarbiger Beleuchtung und Soundeffekten aus allen Galaxien geschmückt ist.
  • Toy Story Mania!
    Während Andy weg ist, werden die Spielsachen lebendig. Toy Story Mania!, eine der beliebtesten Attraktionen in Disney’s Hollywood Studios, bekommt einen neuen farbenfrohen Spielzeugkarneval Spieleingang, wenn das neue Land öffnet. In der Tat, das ist die Box von Toy Story Mania! Das Spiel kam somit ins Spiel. Vor kurzem wurde die Attraktion mit einem dritten Titel aktualisiert und wird noch mehr Gäste in die Karnevals-Spielset-Action mitnehmen, die auf 3D-Objekte – von Baseball bis hin zu Cremetorten – in einer Vielzahl von skurrilen, rasanten Spielen zielt. (Die Attraktion ist vergleichbar mit Maus au Chocolate im Phantasialand, nur mit einer anderen Thematisierung)

    Foto: Disneyland Resort

Wenn es an der Zeit ist, Erfrischungen zu sich zu nehmen, serviert Woody’s Lunch Box schmackhafte Mahlzeiten und altmodische Sodawasserbomben von einem begehbaren Fenster in einer Deko umgeben von Andys Lieblingsspielzeug und einer riesigen Vintage-Thermoskanne. In Woody’s Lunch Box wird auch Mini Babybel – der offizielle Snack-Käse des Walt Disney World Resort – serviert.

Toy Story Land ist Teil einer mehrjährigen Neugestaltung der Disney Hollywood Studios und die größte Erweiterung in der Geschichte des Themenparks. Nächstes Jahr wird die Premiere des brandneuen, 35.000 qm großen Star Wars: Galaxy’s Edge gefeiert. Auf diesem neuen Grundstück können die Gäste einen abgelegenen Handelshafen am Rande des wilden Weltraums besuchen, in dem Star Wars-Charaktere und ihre Geschichten zum Leben erwachen – und wo sich die Gäste mitten im Geschehen befinden. Ebenfalls neu im Jahr 2019 ist Mickey & Minnies Runaway Railway. Die allererste Mickey-Themen-Ride-Through-Attraktion wird neue Technologien, schillernde visuelle Effekte und verblüffende Transformationen bieten, die die Gäste in die verrückte und unberechenbare Welt eines Mickey-Mouse-Cartoons führen.

Diamond Themepark Awards 2017/2018 – Stimme jetzt ab!

Bereits zum achten Mal werden die Diamond ThemePark Awards vergeben.  Diese Wahl versucht, positive Aufmerksamkeit gegenüber den Zoos, Vergnügungsparks und Wasserparks zu steigern. Im vergangenen Jahr haben fast 50.000 Menschen ihre Stimme für die nominierten abgegeben. Eine internationale Fachjury, der auch wir bereits seit 2016 angehören, hat die Nominierung der Kandidaten abgeschlossen und eine Vorauswahl getroffen. Nun seit ihr an der Reihe die Sieger zu küren! 

Fachjury & Preisträger 2016 / Foto: DTA

Der Schwerpunkt des Diamond ThemePark Awards liegt auf Parks aus Belgien und den Niederlanden. Aber auch mehrere europäische Kategorien sind enthalten. So ist der Movie Park Germany mit seiner Neuheit „Star Trek: Operation Enterprise“ als beste Neuheit 2017 ebenso nominiert wie der Heide Park mit den Ghostbusters 5D und der Europa-Park mit dem Voletarium.
Aber auch unter den Nominierten für den besten Freizeitpark Europas und unter den besten Attraktionen in Europa sind Zahlreiche deutsche Parks vertreten (je 4 deutsche Nominierte) und erhoffen sich eure Unterstützung! Die Abstimmung endet am 4. März. Die Gewinner werden im Rahmen einer besonderen Veranstaltung im Safaripark Beekse Bergen bekannt gegeben.

Direkt zur Abstimmung

 Die Nominierten für den Besten Freizeitpark Europas sind:

  • Alton Towers
  • Blackpool Pleasure Beach
  • Disneyland Paris
  • Efteling
  • Europa-Park
  • Gardaland
  • Gröna Lund
  • Hansa Park
  • Heide Park
  • Liseberg
  • Mirabilandia
  • Parc Astérix
  • Parque Warner
  • Phantasialand
  • Plopsaland De Panne
  • Port Aventura
  • Puy du Fou
  • Thorpe Park
  • Tivoli Gardens
  • Walibi Belgium

Für die beste Attraktion in Euopa sind nominiert:

  • BigFM Expedition GeForce (Holiday-Park)
  • blue fire megacoaster (Europa-Park)
  • Helix (Liseberg)
  • Nemesis (Alton Towers)
  • Pulsar (Walibi Belgium)
  • Schwur des Kärnan (Hansa Park)
  • Shambhala (PortAventura)
  • Superman la atraccion de acera (Parque Warner)
  • Taron (Phantasialand)
  • The Twilight Zone Tower of Terror (Walt Disney Studios Park )
  • Tonnerre de Zeus (Parc Astérix)
  • Valhalla (Blackpool Pleasure Beach)
  • Wildfire (Kolmården)

 Als beste Neuheit des Jahres 2017 stehen zur Wahl:

  • Dawson Duel (Bellewaerde)
  • DrageKongen (Djurs Sommerland)
  • Ferrari Land (Port Aventura Resort)
  • Ghostbusters 5D (Heide Park)
  • Gold Rush (Attractiepark Slagharen)
  • Heidiland (Plopsaland De Panne)
  • Lech Coaster (Legendia)
  • Loke (Liseberg)
  • Pégase Express (Parc Astérix)
  • Star Trek: Operation Enterprise (Movie Park Germany)
  • Symbolica (Efteling)
  • Voletarium (Europa-Park)

„Tiki-Waka“ ist der Name der neuen Achterbahn in Walibi Belgien

Tiki-Waka ist Walibis neuer Familien-Funcoaster
und Kiddie Bay wird bald in Aqualibi eröffnen

Foto: Walibi Belgien

Bei einem Treffen heute Vormittag im Park wurde der Name der neuen Attraktion bekannt gegeben: „Tiki-Waka“. Die Bahn wird Rennen in einem exotischen Tiki-Stil thematisiert. Außerdem soll eine 2. Attraktion, ein Spielparcour mit dem Namen „Tiki-Trail“ in der Saison 2018 eröffnet werden. Beide Neuheiten werden in einem hawaiianischen Themenbereich auf der Rückseite des Parks bei der interaktiven Darkride Challenge von Tutankhamon gebaut.

Bereit für eine wahnsinnige Fahrt mit der ganzen Familie auf einer exotischen Rennstrecke? Möchten Sie über die Köpfe anderer Besucher durch die Walibi-Wälder rasen, die Geschwindigkeit spüren? Dann erlebe Tiki-Waka! Die Familienattraktion des deutschen Herstellers Gerstlauer wird 500 Meter lang sein und eine Geschwindigkeit von bis zu 55 Stundenkilometern erreichen. Kinder können die Attraktion mit ihren Eltern ab 1 Meter erleben.
Der Bau der Achterbahn vom Modell Bobsled Coaster ist bereits in vollem Gange.

Foto: Walibi Belgien

Kiddie-Bucht in Aqualibi
Die Neugestaltung von Aqualibi ist ebenfalls in vollem Gange: Ab den Osterferien tauchen die Besucher in eine karibische Atmosphäre ein. Eine Erweiterung von 700 m² für Kinder, die nicht schwimmen können, Kiddie Bay, ist ebenfalls in vollem Ausbau.

Im Juni 2017 gab Walibi Belgien bekannt, dass 100 Millionen Euro in den Park investiert werden sollen, um verschiedene Welten zu schaffen. 12 Millionen wurden bereits für die oben genannten Arbeiten ausgegeben.

Foto: Walibi Belgien