Schlagwort-Archive: Movie Park

And the best Rollercoaster 2017 is….

Das größte Fanforum der Welt „Theme Park Review“ hat in den letzten Wochen Achterbahn Experten aus der ganzen Welt abstimmen lassen. Das Ranking ergab sich nicht nur aus der Anzahl der jeweils abgegebenen Stimmen, es wurde auch die jeweilige „Fahrerfahrung“ der Wähler berücksichtigt und gewichtet. Es wurde berücksichtigt, wie viele Achterbahnen jemand gefahren ist und dann wurde diese Rangliste mit anderen mit ähnlichen Erfahrungen abgelichen. Es handelt sich hier also nicht um einen Popularitäts Wettbewerb, wo der mit den meisten Stimmen gewinnt. Außerdem ist es somit nicht relevant, ob jemand 50 oder 500 Achterbahnen gefahren ist.

Beste Achterbahn 2017 (Stahl und Holz)

Auffallend ist, dass die drei vorderen Plätze unter den besten Achterbahnen alle samt Holzachterbahnen sind. Im Rankíng der besten Achterbahnen landete auf dem ersten Platz El Toro aus Six Flags Great Adventure, gefolgt von Lightning Rod (Dollywood) und Wildfire (Kolmârden). Wildfire ist somit auch die beste Achterbahn in Europa. Die beste Achterbahn aus Deutschland wurde Expedition GeForce aus dem Holiday Park auf Platz 7. Weitere Platzierungen von Achterbahnen in Deutschland sind: Taron (20. / Phantasialand), Blue Fire Megacoaster (41. / Europa-Park), Olympia Looping (57. / Mobile Achterbahn) und Schwur des Kärnan (67. / Hansa-Park).

1 El Toro Six Flags Great Adventure
2 Lightning Rod Dollywood
3 Wildfire Kolmården
4 Medusa Steel Coaster Six Flags Mexico
5 Outlaw Run Silver Dollar City
* T Express Everland
6 Maverick Cedar Point
7 Expedition GeForce Holiday Park
* Soaring with Dragon Hefei Wanda Theme Park
8 Intimidator 305 Kings Dominion
9 Phoenix Knoebels Amusement Park and Resort
10 Skyrush Hersheypark

* Diese Fahrgeschäfte hatten weniger als 12 Fahrer unter denen die mit abgestimmt haben und wurden daher aus dem veröffentlichten Gesamtergebnis rausgenommen.

Beste Stahlachterbahn 2017

Wenn man nur auf die Top Stahlachterbahnen schaut, so belegt der Holiday Park mit Expedition GeForce sogar Platz 3 in Welt und Platz 1 in Europa. Sieger im Welt Ranking ist der Medusa Steel Coaster in Six Flags Mexico und Maverick in Cedar Point.

Foto: Theme Park Review
1 Medusa Steel Coaster Six Flags Mexico
2 Maverick Cedar Point
* Soaring with Dragon Hefei Wanda Theme Park
3 Expedition GeForce Holiday Park
4 Intimidator 305 Kings Dominion
5 Helix Liseberg
6** Mega-Lite/Kawasemi/Fly Over Mediterranean/Piraten
7 Skyrush Hersheypark
8 Millennium Force Cedar Point
* DC Rivals Hypercoaster Warner Bros. Movie World
9 Storm Chaser Kentucky Kingdom
10 Fury 325 Carowinds

 * Diese Fahrgeschäfte hatten weniger als 12 Fahrer unter denen die mit abgestimmt haben und wurden daher aus dem veröffentlichten Gesamtergebnis rausgenommen.

** Alle vier dieser Achterbahnen standen in den Top 20 dicht beieinander. Aufgrund ihrer engen Platzierung und identischen Fahrpraxis „Klon“ hat sich entschieden, alle vier zusammen zu binden.

Foto: Theme Park Review

Beste Holzachterbahn 2017

Bei den Holzachterbahnen tut sich im vorderen Bereich im Vergleich zum Gesamtranking nicht viel somit. El Toro vor Lightning Rod und Wildfire belegen auch hier die ersten 3 Plätze. Beste deutsche Holzachterbahn in „Abwesenheit“ von Colossos ist El Toro im Freizeitpark Plohn auf Platz 33/34*  und Wodan (Europa-Park) auf Platz 41. Einen hervoragenden 18. Platz belegt Troy aus dem Freizeitpark Toverland. Troy belegt somit in Europa Platz 3 hinter Wildfire (Platz 1 / Kolmârden) und Balder (Platz 2 / Liseberg).

Foto: Theme Park Review
1 El Toro Six Flags Great Adventure
2 Lightning Rod Dollywood
3 Wildfire Kolmården
4 Outlaw Run Silver Dollar City
* T Express Everland
5 Phoenix Knoebels Amusement Park and Resort
6 Boulder Dash Lake Compounce
7 Balder Liseberg
8 Coaster Playland (at the PNE)
9 Voyage Holiday World
10 Ravine Flyer II Waldameer Water World

 * Diese Fahrgeschäfte hatten weniger als 12 Fahrer unter denen die mit abgestimmt haben und wurden daher aus dem veröffentlichten Gesamtergebnis rausgenommen.

Die letzten 10 im Ranking der Holzachterbahnen 2017:

Auch wenn hier Bandit (Movie Park Germany) noch den letzten Platz belegt, spätestens nach dem letzten Retracking im vergangenen Winter, wird die Bahn in den kommenden Jahren wieder etwas nach oben klettern.

120.    Wild Beast – Canada’s Wonderland
121.    Twister II – Elitch Gardens
122.    Wildcat – Lake Compounce
123.    Ghoster Coaster – Canada’s Wonderland
124.    Pegasus – Mt. Olympus Water and Theme Park
125.    Coaster Express – Parque Warner Madrid
126.    Predator – Darien Lake
127.    Grizzly – California’s Great America
128.    Anaconda – Walygator Parc
129.    Bandit – Movie Park Germany

Die letzten 10 Plätze unter den Stahlachterbahnen 2017:

Bis auf den Big Apple Coaster, Soarin‘ Eagle und Time Warp liegen gleich 7 Vekoma SLCs auf den letzten 10 Plätzen unter den Stahlachterbahnen in der Welt. Darunter auch die Suspended Looping Coaster aus Walibi Holland und dem Movie Park Germany.

  1.    MP-Xpress – Movie Park Germany
    459.    Big Apple Coaster (Manhattan Express) – New York New York Hotel & Casino
    460.    Flight Deck – Canada’s Wonderland
    461.    Soarin‘ Eagle – Scream Zone
    462.    T3 – Kentucky Kingdom
    463.    Mind Eraser – Six Flags America
    464.    Mind Eraser – Elitch Gardens
    465.    Mind Eraser – Darien Lake
    466.    Condor – Walibi Holland
    467.    Time Warp – Canada’s Wonderland

Wir gratulieren allen Gewinnern!

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Movie Park Eintritt mit bis zu 47% Rabatt

Am Samstag, 05. Mai 2018 eröffnet der Movie Park Germany die frisch umthematisierte Raftingbahn unter dem Namen „Excalibur – Secrets of the dark forest“ neu. Im vergangenen Jahr wurde mit Star Trek: Operation Enterprise die erste mit Star Trek lizensierte Achterbahn der Welt eröffnet.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

In den vergangenen Monaten wurde fleißig an der Anlage gearbeitet damit aus Mystic River ein komplett neues Erlebnis für die Besucher entsteht. Die 600m lange Strecke wird dabei nicht verändert. Die Anlage wurde 1996 unter dem Namen „Die Unendliche Geschichte“ eröffnet und 2004 in Mystery River umbenannt. Die Rapid River Anlage stammt von lichternsteiner Hersteller Intamin. „Der Ride ist einer der ältesten und beliebtesten in unserem Park“, so Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Jetzt wollen wir diesem Urgestein der Parkgeschichte gerecht werden und ihm ein würdiges und frisches Upgrade verpassen“, inklusive neuem Namen: Excalibur – Secrets of the Dark Forest.
Die Gäste werden vom Zauberer Merlin auf die riskante Suche nach dem legendären Schwert Excalibur geschickt. Denn das wurde der Tafelrunde gestohlen und soll schnellstmöglich zu seinem Besitzer, König Artus, zurück. Nur durch zahlreiche gefährliche Manöver ist die Reise durch verzauberte Wälder und dunkle Höhlen überhaupt möglich. „Jeder Abschnitt des Fahrgeschäfts erhält eine neue Thematisierung, doch die Fahrcharakteristik bleibt natürlich bestehen“, erklärt der Geschäftsführer.
Des weiteren soll in den nächsten Wochen die neue Wasserstuntshow am Pier starten und zusätzlich zur bisherigen Stuntshow stattfinden.

Foto: Movie Park Germany

Während die Tickets an der Tageskasse im Laufe der Saison für Erwachsenen (ab 12 J.) zwischen 39,50€ und 45,50€ und für Kinder (4- einschl. 11 J.) zwischen 30€ und 36€ kosten werden, kann man derzeit bei Groupon die Tageskarte für einen beliebigen Tag in der Saison 2018 für nur 29€ kaufen.
Die Tickets sind gültig vom bis zum 04. Novembver 2018 außer an den Sonerverkaufstagen zu Halloween (20.10., 27.10., 31.10. und 03.11.2018).

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Parques Reunidos steigert den Umsatz um 7,6% auf 66 Mio. €

Parques Reunidos hat das erste Quartal seines Geschäftsjahres 2017-18 mit einem Umsatz von 66,0 Mio. Euro abgeschlossen. Dies entspricht einem flächenbereinigten Plus von 7,6% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Marketingmaßnahmen wie die Verlängerung der Saison durch Halloween- und Weihnachtsveranstaltungen führten in beiden Kampagnen zu einem Umsatzwachstum von 16%. Darüber hinaus wurde das Wachstum durch den Verkauf von Saisonpässen gestützt, wodurch mehr treue Kunden gewonnen werden konnten, was zu einer höheren Umsatztransparenz für die verbleibenden Quartale führte. Die Verkäufe von Saisonpässen stiegen um + 25% und erreichten neue Rekordwerte.

Parques Reunidos profitiert von seiner geografischen Diversifizierung. Der Umsatz ist im ersten Quartal in allen Regionen gewachsen. Spanien hat mit 20,8 Millionen Euro einen neuen Umsatzrekord erzielt, was einem flächenbereinigten Anstieg von 10,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Der Umsatz in den USA und im übrigen Europa stieg im ersten Quartal auf vergleichbarer Basis um 7% bzw. 6%.

Das erste Quartal macht nur 11% des gesamten Jahresumsatzes aus. Dies erklärt das EBITDA von -4,2 Mio. Euro, das sich auf vergleichbarer Basis um 4,7% gegenüber den -4 Mio. im Vergleichszeitraum des Vorjahres verbessert hat.

Auf Kurs, um ein EBITDA-Wachstum von + 10% zu erreichen
Diese Ergebnisse sind ein guter Start in das Jahr. Das Unternehmen setzt seine Strategie mit neuen Investitionsprojekten auf Kurs und erhöht die Anzahl der IP-Verträge, wie Discovery im Oktober und Ducati World im November, und erzielt eine Vereinbarung für ein neues Lionsgate-Indoor-Entertainment-Center am markanten Standort von Príncipe Pío, Madrid und aktive Analyse potenzieller Akquisitionsmöglichkeiten.

Über Parques Reunidos
Parques Reunidos ist einer der weltweit führenden Freizeitparkbetreiber. Das Unternehmensportfolio umfasst über 60 Vermögenswerte (Themenparks, Tierparks, Aquaparks, Familienunterhaltungszentren und andere Attraktionen). Parques Reunidos ist in 14 Ländern in Nord- und Südamerika, Europa, dem Nahen Osten und Asien präsent und empfängt jährlich etwa 20 Millionen Besucher. Der Movie Park Germany ist derzeit noch der einzige Freizeitpark, der zu Parques Reunidos gehört. Dies könnte sich aber schon bald ändern. Es läuft ein Antrag beim Bundeskartellamt wegen einer möglichen Übernahme des BALANTIS – Abenteuerreich (Leipzig) vom jetzigen Besitzer, der EVENT PARK GmbH.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Legendärer Mythos von Excalibur erwacht im Movie Park Germany zum Leben

Neue Thematisierung der Wasser-Attraktion „Mystery River“ erwartet Gäste in 2018

Foto: Movie Park Germany

Die beliebte Wasser-Attraktion „Mystery River“ wird sich für die Besucher des Movie Park Germany in der Saison 2018 thematisch komplett neu präsentieren. König Artus, die Ritter der Tafelrunde und düstere Kreaturen statt Märchenfiguren werden das Fahrgeschäft künftig bevölkern, und das wohl berühmteste Schwert der mythischen Geschichte hält Einzug: Excalibur. „Der Ride ist einer der ältesten und beliebtesten in unserem Park“, so Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Jetzt wollen wir diesem Urgestein der Parkgeschichte gerecht werden und ihm ein würdiges und frisches Upgrade verpassen“, inklusive neuem Namen: Excalibur – Secrets of the Dark Forest.

Die Gäste werden vom Zauberer Merlin auf die riskante Suche nach dem legendären Schwert Excalibur geschickt. Denn das wurde der Tafelrunde gestohlen und soll schnellstmöglich zu seinem Besitzer, König Artus, zurück. Nur durch zahlreiche gefährliche Manöver ist die Reise durch verzauberte Wälder und dunkle Höhlen überhaupt möglich. „Jeder Abschnitt des Fahrgeschäfts erhält eine neue Thematisierung, doch die Fahrcharakteristik bleibt natürlich bestehen“, erklärt der Geschäftsführer.

Foto: Movie Park Germany

Die Erneuerung des sogenannten Rapid River Rides ist ein weiterer Schritt im Rahmen des Qualitätsmanagements des Parks. Nach dem Bau der größten Achterbahn in der Parkgeschichte „Star Trek™: Operation Enterprise“ in 2017, besinnt sich Deutschlands größter Film- und Freizeitpark in diesem Jahr nun auf diesen Klassiker. „Nach und nach widmen wir uns auch älteren Fahrgeschäften, insbesondere denen, die bei unseren Besuchern besonders beliebt sind“, sagt Thorsten Backhaus. Das Fahrgeschäft gehöre zu den größten und aufwendigsten Anlagen dieser Art in Europa, daher sei ein kompletter Neubau für den Park nie infrage gekommen. „Der Ride ist nach 20 Jahren immer noch eine stark gefragte Hauptattraktion des Parks und hat sogar seinen eigenen Fanclub“, ergänzt er mit einem Augenzwinkern. Namhafte Firmen aus der Branche sind bei der Umgestaltung dabei: IMAscore und IMAmedia „zaubern“ die Musik und den Mediacontent, Leisure Expert Group NL lieferte das kreative Konzept und die dänische Firma Tema Design by MK Illumination zeichnet sich für die thematische Umgestaltung verantwortlich.

Foto: Movie Park Germany

Excalibur – Secrets of the Dark Forest blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. „Das Fahrgeschäft wurde zusammen mit dem Park im Jahr 1996 eröffnet“, gibt Thorsten Backhaus einen Einblick. „Einige Gäste werden sich sicherlich noch erinnern, dass es ursprünglich getreu dem Film ‚Die unendliche Geschichte‘ thematisiert war. Doch mit Rückzug von Warner als Lizenzgeber sahen wir uns 2005 gezwungen, kurzfristig eine neue Geschichte zu erschaffen. Der Mystery River war dann das Reich von Zwergen, Trollen und Hexen.“ Nach zwölf Jahren nun der nächste Schritt, der wieder ein wenig zurück zu den Wurzeln führt. „Das Thema Film und Fernsehen bestimmt alles, was wir im Park tun. In den vergangenen Jahren haben wir unter anderem die Teenage Mutant Ninja Turtles, Star Trek™ oder auch The Walking Dead® in den Park geholt.“ Nun kommt mit Excalibur eine weitere Geschichte in den Park, die unzählige Male als Vorlage für spektakuläre und spannende Verfilmungen gedient hat. „Seit mehreren Jahren überlegen wir, welches Thema zu uns passt. Bereits im Sommer 2017 haben wir uns dann entschieden und hoffen mit diesem Klassiker alle Generationen zu erreichen und zu begeistern.“ Und eines wird sich auch nach dieser Neuthematisierung nicht ändern: Das Risiko nass zu werden bleibt eindeutig bestehen.

Foto: Movie Park Germany
Foto: Movie Park Germany
Foto: Movie Park Germany

 

Movie Park Germany zum Sonderpreis im Vorverkauf

Am 23. März 2018 öffnet der Movie Park Germany als erster Freizeitpark seine Tore zur Saison 2018. Mit Star Trek: Operation Enterprise hat der Filmpark in Bottrop eine der großen Neuheiten in Deutschland des vergangenen Jahres eröffnet.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

In dieser Winterpause wird wieder fleißig am Retracking der Holzachterbahn „Bandit“ gearbeitet. 2019 feiert die älteste moderen Holzachterbahn in Deutschland ihren 20. Geburtstag. Bereits in den vergangenen beiden Wintern wurden große Teile der Strecke erneuert.
Auch an der Umgestaltung der Rafting Bahn „Mystery River“ wird in diesem Winter wieder fleißig gearbeitet. Hier sind wir sehr gespannt was uns in der kommenden Saison erwartet.
Weitere Neuheiten oder Neuerungen sind derzeit noch nicht bekannt für die kommende Saison.

Foto: René Freizeitpark News

Während die Tickets an der Tageskasse im Laufe der Saison für Erwachsenen (ab 12 J.) zwischen 39,50€ und 45,50€ und für Kinder (4- einschl. 11 J.) zwischen 30€ und 36€ kosten werden, kann man derzeit online die Tageskarte für Erwachsene wie auch für Kinder für einen beliebigen Tag in der Saison 2018 für nur 29€ kaufen. Auch die Saisonpässen sind derzeit online noch alle um 10€ ermässigt zu bekommen!
Die Tickets sind gültig vom 23. März bis zum 04. Novembver 2018 außer an den Sonerverkaufstagen zu Halloween (20.10., 27.10., 31.10. und 03.11.2018).

Zum Online Shop des Parks

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Movie Park holt mit „Hostel“ weitere Filmlizenz zum Halloween Horror Fest

Damit warten sieben Horror-Attraktionen auf die Gäste
Straßen ebenfalls neu thematisiert

Einer der am kontrovers diskutiertesten Filme des Horrorgenres hält mit Beginn des Halloween Horror Festes Einzug in den Movie Park Germany. Denn in Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark dient neben „The Walking Dead“ und „Insidious“ jetzt der Grusel-Schocker „Hostel“ als Vorlage für eine neue Horror-Attraktion. „Mit dieser Lizenz, die wir gleich für zwei Jahre erworben haben, führen wir unsere Gäste ein weiteres Mal an ihre Grenzen“, gibt Geschäftsführer Thorsten Backhaus einen leisen Vorgeschmack auf die Neuheit.

„Wir bieten damit Horror in einer neuen Dimension. Denn allein die Grundidee des Films ist so erschreckend wie pervers. Reiche Geschäftsleute bezahlen Geld, um andere Menschen zu foltern und zu töten. Diesen Gedanken möchte man eigentlich nicht weiter verfolgen und ihn weit von sich schieben. So etwas kann es doch nicht geben, oder?“, stellt der Geschäftsführer die Frage, die bestimmt auch vielen Gästen durch den Kopf gehen mag. Und das ist genau der Punkt, an dem der Movie Park Germany nur allzu gern ansetzt. Seit 19 Jahren gibt es das Halloween Horror Fest im Park und gehöre damit zu den Vorreitern, so Thorsten Backhaus weiter. „Wir müssen uns immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um unseren Kult-Status auch zu behalten.“ Blutig ist das Event immer schon gewesen, jetzt holt der Park einen weiteren Albtraum in die Realität und möchte die Gäste so nah wie möglich an die Folterszenen heran bringen. Aufgrund der detailgetreuen Darstellungen wird dieses neue Horror-Erlebnis aller Voraussicht nach auch erst ab 18 Jahren zugänglich sein.

Foto: Movie Park Germany

Vom Rotlichtviertel in Amsterdam, über das scheinbar harmlose Hostel irgendwo in der Slowakei bis hin zu den Folterräumen auf einem verlassenen und heruntergekommenen Fabrikgelände erleben die Gäste gleich 20 verschiedene Szenen in der Chronologie des bekannten Horrorstreifens. „Diese sind absolut detailgetreu nachgebaut und entstammen alle dem ersten Teil der Hostel-Trilogie. Das Besondere an der Attraktion ist, dass sie sich sowohl im Gebäude als auch im Außenbereich abspielt“, erklärt Thorsten Backhaus. Seit einem halben Jahr ist das fünfköpfige Projektteam rund um Leiter Manuel Prossotowicz nun mit der Konzeption und dem Bau im Eventcenter beschäftigt.  „Ähnlich wie die drei Hauptprotagonisten aus dem Film begeben sich auch unsere Gäste auf eine scheinbar harmlose Vergnügungstour durch halb Europa, im Laufe derer sich jedoch die Extreme menschlicher Perversion offenbaren und damit das Verständnis von Gut und Böse für immer in Frage stellen“, fasst Manuel Prossotowicz zusammen.

Die Storyline der Attraktion, die Abfolge und kreative Gestaltung der Räume resultiert aus einer Zusammenarbeit des Movie Park Germany mit der niederländische Designfirma Del Dracco. „Wir haben uns immer und immer wieder den Film angeschaut und daraus ein Konzept entwickelt“, erklärt der kreative Kopf, der auch beim zehnten Mal in einigen Szenen noch lieber die Augen vor dem Fernseher geschlossen hielt, wie er mit einem Augenzwinkern verrät. „Ich hoffe, dass wir diesen Effekt auch bei unseren Gästen erreichen.“ Unterstützung kommt durch IMAscore und IMAmedia, zwei Unternehmen, die sich auf die musikalische und mediale Contentproduktion für die Freizeitindustrie spezialisiert haben.

Neben der neuen Horror-Attraktion zeichnen sich Manuel Prossotowicz und sein Kreativteam auch für den Rest des Halloween Horror Festes verantwortlich. „Wir werden noch eine neu konzipierte Hypnose-Show im Western Saloon präsentieren. Sinnverwirrer Stephan Nölle entführt die Zuschauer an einen wahrhaft mysteriösen Ort, an dem  das Jenseits und die Realität durch die Kraft der Gedanken bei einer scheinbar harmlosen Geisterbeschwörung verschmelzen.“ Zudem werden weite Teile der Parkstraßen neu thematisiert und gestaltet.

Das Halloween Horror Fest im Movie Park Germany ist das größte Event seiner Art in Europa und Vorreiter in Deutschland, denn mittlerweile findet es im 19. Jahr statt. Über 250 Monster machen an 17 Aktionstagen im Oktober und November die Straßen des Parks unsicher. Los geht es am 7. Oktober. Mehr Infos unter: www.halloween-horror-fest.de

Übersicht aller Halloween Event

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner