Schlagwort-Archive: Movie Park Germany

Weitere Movie Park Neuheiten: „Area 51 – Top Secret“ & „Looney Tunes 4-D“

Mit jeder Menge Familienspaß, neugestalteter Wasser-Themenfahrt „Area 51 – Top Secret“ und LOONEY TUNES 4-D Abenteuer in die Saison 2019

Movie Park Germany steht ganz im Zeichen der Familie und präsentiert zahlreiche Neuheiten

Noch mehr Entertainment, Action und filmreife Erlebnisse für die ganze Familie: In 2019 rollt Movie Park Germany den roten Teppich für eine Saison mit zahlreichen Neuheiten aus! Der neue PAW Patrol-Themenbereich „Adventure Bay“ eröffnet im Mai mit detailliert gestalteten Attraktionen und interaktiven Elementen. Auch ein neues LOONEY TUNES 4-D Abenteuer mit Wile E. Coyote und Road Runner, ein überarbeitetes Showkonzept sowie die Neuthematisierung des beliebten „Bermuda Triangle“ zur geheimnisvollen „Area 51 – Top Secret“ erwartet die Besucher in dieser Saison. Am 29. März öffnet der Park wieder seine Tore.

Foto: Movie Park Germany

Tierisch viel Spaß für die ganze Familie verspricht der neue PAW Patrol-Themenbereich „Adventure Bay“. Mit neuen Attraktionen und interaktiven Elementen wird die Nickelodeon-Serie rund um die beliebten Hundehelden zum Leben erweckt. „PAW Patrol ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden“, sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Daher freuen wir uns, der Serie einen eigenen Themenbereich zu widmen. Die Bauarbeiten laufen seit Winter auf Hochtouren.“ Auf der neuen „PAW Patrol Adventure Tour“ erlebt die ganze Familie eine rasante Off-Road-Fahrt mit ihren Helden auf vier Pfoten. Eltern und Kinder können direkt auf den sechs bekannten Einsatzfahrzeugen Platz nehmen, unter anderem auf Marshalls Feuerwehr-Truck oder Rubbles Bulldozer. Ein neuer PAW Patrol-Kinderspielplatz im Beachstyle entführt die Fans in die Welt des Labradors Zuma und der Bulldogge Rubble. Als weiteres Highlight wartet die geheime Kommandozentrale der Welpenwache auf die Gäste. Im Fuß des 15 Meter hohen Turms ist ein Fotopoint und eine Meet & Greet-Area untergebracht. Auf eine Luftkissen-Bootsfahrt am Strand von „Adventure Bay“ dürfen sich die jungen Besucher bei „Zuma’s Zoomers“ freuen.

Foto: Movie Park

Auch im Rahmen seiner langfristig angelegten Qualitätsstrategie hat Movie Park Germany spannende Neuheiten im Gepäck. Im Sommer erstrahlt ein Klassiker in neuem Glanz: Die Wasser-Attraktion „Bermuda Triangle“ wird neu thematisiert. Hierbei wird das beliebte Fahrgeschäft, das mit seinen Dimensionen und der Mischung aus Darkride und Wasserbahn einzigartig in Europa ist, in eine neue Geschichte rund um die geheimnisvolle Area 51 am Groom Lake in der Wüste Nevadas verwickelt. „Die Wasser-Attraktion gehört zu den ältesten Fahrgeschäften im Park und gleichzeitig zu den beliebtesten. Auch viele unserer langjährigen Besucher haben sich eine Neuauflage gewünscht. Passend zum heißen Sommer werden wir unseren Gästen dann mit ‚Area 51 – Top Secret‘ die richtige Erfrischung bieten“, sagt Manuel Prossotowicz (Director Marketing & Sales) mit einem Zwinkern. Die Besucher dürfen sich sowohl auf eine von IMAscore eigens komponierte musikalische Identität als auch zahlreiche Effekte freuen. Idee und Konzept stammen aus der eigenen Kreativabteilung des Movie Park Germany, der diese in enger Zusammenarbeit mit dem Team von IMAmedia entwickelt hat. Thematisch geht es in die 50er Jahre zurück. Das Militärgelände rund um die Area 51 ist für die Bevölkerung ein großes Geheimnis, Gerüchte über übernatürliche Lebensformen am Groom Lake werden laut. Um für mehr Transparenz zu sorgen, lädt die US-Regierung die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür auf die Militärbasis ein. Wie viel Wahrheit hinter den Gerüchten steckt und welche Geheimnisse der Groom Lake sonst noch birgt, dürfen die Besucher bei der geheimnisvollen Reise selbst herausfinden. Bis Juni wird die Attraktion aufgrund der aufwendigen Renovierungen und Umgestaltungen geschlossen bleiben. Die Eröffnung ist vor den Sommerferien angedacht.

Foto: Movie Park Germany

‚Back to the roots‘ heißt es derweil im Roxy 4-D Kino. Denn zwei altbekannte Helden feiern zum Saisonstart ihr Comeback: Mit dem neuen Filmabenteuer „LOONEY TUNES 4D starring ROAD RUNNER and WILE E. COYOTE” holt Movie Park Germany die zwei ikonischen Animations-Charaktere zurück und auf die Leinwand. Sowohl Fans der Warner Bros.‘ LOONEY TUNES Zeichentrickklassiker als auch jene, die den zeitlosen Humor das erste Mal erleben, werden auf ihre Kosten kommen, wenn Wile E. Coyote durch die Wüste jagt und den uneinholbaren Road Runner mit einer unerschütterlichen Entschlossenheit verfolgt. Dank High-Definition und digitalem 3-D mit immersiven Spezialeffekten, werden die bekannten LOONEY TUNES-Charaktere zum Leben erweckt und nehmen die Gäste mit auf ihre verrückten Abenteuer, in denen Wile E. Coyote absurd-komplexe Fallen baut und ausgeklügelte Pläne schmiedet, um Road Runner endlich zu schnappen.

Beim Street Entertainment und den Shows bleibt Deutschlands größter Filmpark seinem Slogan „Hollywood in Germany“ treu. Sowohl bereits bekannte Walking Acts wie Marylin Monroe und Elvis als auch neue Figuren wie die Slapstick-Stars Dick und Doof, werden dann über den Hollywood Boulevard schlendern und die Zuschauer unterhalten. „Diese Saison werden wir mit noch mehr Künstlern, Look-Alikes und Street Entertainment die Gäste in die Welt des Films versetzen“, so der Geschäftsführer. Darüber hinaus soll die Stuntshow „Crazy Cops New York“einige neue Elemente erhalten: „Wir haben der Tribüne einen frischen Anstrich verliehen. Auch die Storyline der Stuntshow wird weiterentwickelt und erhält den Zusatz ‚Das Chamäleon‘. Die Zuschauer dürfen sich auf neue Stunts, Fahrzeuge und eine überarbeitete Show freuen.“ Zudem wird auch wieder die Jet-Ski-Show des Folco Teams von Mai bis September stattfinden.

Foto: Movie Park Germany

Im Bereich Gastronomie hat sich der Park ebenfalls einen neuen Ansatz für das „Pizza & Pasta“-Restaurant überlegt. Die Straße vor dem Restaurant soll angehoben und zu einem Außenbereich mit Sitzmöglichkeiten umfunktioniert werden, so dass Gäste diesen Bereich künftig zum gemütlichen Essen nutzen können. Die Fassade des Restaurants und der Innenhof werden mit neuem Farbkonzept und Dekoration weiteraufgewertet.

Eine Extraportion Action erleben die Gäste an ausgewählten Tagen im Jahr, wenn eine Reihe an abwechslungseichen Events im Park stattfindet. „Bereits letztes Jahr kam der Cosplay Day bei den Besuchern sehr gut an. Daher werden wir auch dieses Jahr wieder zahlreiche Kostümdarsteller zu uns in den Park einladen, die in die Rolle von Film- und Gaminghelden schlüpfen, um am 15. Juni ein spannendes Event auf die Beine zu stellen“, erklärt Thorsten Backhaus. Darüber hinaus dürfen die Besucher wieder auf die Pyro Games, ein Feuerwerker-Duell der Extraklasse, oder Events wie die Cheerleading Championship gespannt sein. Ein Highlight zum Schluss bildet der Oktober mit dem nunmehr 21. Halloween Horror Festival. Dann sorgen erneut über 280 Monster für die richtige Gruselstimmung. Bereits im vergangenen Jahr feierte Movie Park Germany mit dem 20. Jubiläum des Events den stärksten Herbst seit dem Jahr 2000 und stellte zum dritten Mal in Folge einen neuen Besucherrekord auf. „Wir haben bereits jetzt zahlreiche Ideen für dieses Jahr und können es kaum abwarten, sie umzusetzen. Das Halloween Horror Festival ist immer wieder aufs Neue ein Highlight für uns“, erzählt Manuel Prossotowicz, der mit seinem Team auch dieses Jahr wieder kreativ sein wird.

„Mit einer Mischung aus neuen Attraktionen, überarbeiteten Fahrgeschäften und viel Entertainment hat sich Movie Park Germany auch dieses Jahr das Ziel gesetzt, Familien einen Tag wie im Film zu bereiten“, fasst Geschäftsführer Thorsten Backhaus zusammen. Passend hierzu wurde der Park 2018 auch mit einer Reihe von familienfreundlichen Qualitätssiegeln ausgezeichnet: So hat Movie Park Germany erneut das Prädikat Gold (Nr. 1 der Freizeitparks) von der Welt am Sonntag und Service Value erhalten. Im großen Deutschlandtest von Focus Money ist der Park als Freizeit-Champion mit dem Prädikat „Herausragend“ ausgezeichnet worden.

Movie Park Tagesticket für nur 26€!

Am Freitag, 29. März öffnet der Movie Park Germany endlich wieder seine Tore und startet in die Saison 2019. Neu in diesem Jahr ist der neue Themenbereich „Adventure Bay“ in dem sich alles rund um die TV-Welpen der PAW Patrol dreht. (wir berichteten)

Foto: Movie Park

Nachdem in den vergangenen Jahren mit der Überarbeitung der Rafting Bahn „Excalibur – Secrets of the Dark Forest (früher: Mystery River) und dem Tripple Launch Coaster „Star Trek – Operation Enterprise“, hat man sich bei der Neuheit 2019 wieder mehr den jüngeren Besuchern und Familien gewidmet. Auch an der Holzachterbahn Bandit wurde die Erneuerung der Schienen in diesem Winter fortgesetzt.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Alles in allem lohnt sich auch in diesem Jahr ein Besuch im Movie Park Germany und vor allem zu diesem Preis! Während die Tickets an der Tageskasse für Erwachsenen (ab 12 J.) ab 40,50€ und für Kinder (4- einschl. 11 J.) ab 31€ kosten, kann man derzeit bei Groupon die Tageskarte für einen beliebigen Tag im Gültigkeitszeitraum für nur 26€ kaufen.
Die Tickets sind gültig vom 29. März bis zum 19. Mai 2019.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Diese Attraktionen wird es 2019 nicht mehr geben!

Es ist ein kommen und ein gehen, für viele ist es genau die Lieblingsbahn schlechthin. Umso schwerer fällt es, wenn eine Attraktion für immer aus  dem Park verschwindet.

Bobbahn – Efteling
Die Bahn ist seit dem 04. April 1985 in Betrieb und stammt vom Hersteller: Intamin Amusement Rides mit einer Länge von 524 Meter und einer Fahrzeit von ca 1 Minute und 40 Sekunden war sie sehr beliebt. Die Bahn wird im August diesen Jahres ihre letzten Runden gedreht haben.

Foto: Efteling

Rock ’n‘ Roller Coaster – Disneyland Paris
Die Vekoma Bahn ist seit dem 16. März 2002 in Betrieb. Die Dunkelachterbahn mit bis zu 5 g-Kräfte war bekannt für eine aufwendige Thematisierung im Wartebereich. Zu damaliger Zeit etwas ganz besonderes. Jeder der fünf Züge des Rock ’n‘ Roller Coaster hat einen anderen Soundtrack. Die Bahn wird zum 01. September diesen Jahres schließen.

Foto: Rik Engelen/ Rock ’n‘ Roller Coaster

Fliegender Hai – Hansa Park
Die Überschlagsschiffschaukel vom Typ Ranger war eines der letzten dieser Art. Eröffnet wurde die Attraktion im Jahre 1991 und stammt vom Hersteller Huss Rides.

Foto: Hansa Park

Robin Hood – Walibi Holand
Die Holzachterbahn von Vekoma wurde im Jahr 2000 eröffnet und  fuhr das letzte Mal im Oktober vergangen Jahres. Die Bahn beförderte bis zu 815 Fahrgäste in der Stunde. Das Walibi in Holland wird diesen zu einem Hybrid-Coaster umbauen.

Foto: René Freizeitpark News

Wonder Pets Flyboat – Movie Park Germany
An dieser Stelle wird das neue Themengebiet, die PAW Patrol-Themenwelt, „Adventure Bay“ entsehen.

Foto: Freizeitpark Check

 

PAW Patrol erhält eigenen Themenbereich im Movie Park Germany

Neue Themenwelt „Adventure Bay“ öffnet in 2019
mit Attraktionen rund um die bekannte
TV-Welpenwache von Nickelodeon

Familien dürfen sich bereits jetzt auf die neue Saison im Movie Park Germany freuen: In 2019 wird Deutschlands größter Film- und Freizeitpark der beliebten TV-Welpenwache PAW Patrol in Europas größtem Nickland einen eigenen Themenbereich widmen. Mit neuen Attraktionen, vielen gestalterischen Details und interaktiven Elementen wird dabei der aus der beliebten Nickelodeon-Serie bekannte Ort „Adventure Bay“ zum Leben erweckt und für alle Fans der Serie zugänglich gemacht. Die Eröffnung der neuen PAW Patrol-Area ist für das Frühjahr 2019 vorgesehen.

„Neben rasanten Achterbahnen und spektakulären Shows sind es vor allem Attraktionen für die ganze Familie, die Movie Park Germany ausmachen. Die Animationsserie PAW Patrol ist unter den jungen Besuchern besonders beliebt. Daher können wir mit der neuen Themenwelt unser Parkangebot ideal erweitern und unsere Zielgruppe noch besser ansprechen“ erklärt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Ebenso freue ich mich, dass wir die Kooperation mit unserem Partner Nickelodeon weiter ausbauen konnten und nun einen ganzen Themenbereich mit dieser starken Lizenz versehen dürfen.“

„Wir freuen uns sehr, die enge Partnerschaft mit dem Movie Park weiter auszubauen“, so Mark Specht, SVP und GM von Viacom International Media Networks in Deutschland, Österreich und der Schweiz. „Solche Partnerschaften sind ein wichtiges Element unserer Strategie, Kindern und Familien neue Möglichkeiten zu eröffnen, ihre liebsten Nickelodeon-Charaktere zu treffen und zu erleben.“

Foto: Nickelodeon, Spin Master Ltd

Die neue Themenwelt im Movie Park Germany, der dieses Jahr erneut als „familienfreundliches Unternehmen“ mit dem Prädikat Gold (Nr. 1 der Freizeitparks) von der Welt am Sonntag und Service Value ausgezeichnet wurde, wird direkt in das Nickland zwischen dem Snacks and Drinks-Outlet und dem Eingang zur Attraktion „Excalibur – Secrets of the Dark Forest“ auf einer Fläche von 1.800 m² integriert. Design und Storyline wurden vom Movie Park Germany-Projektteam unter Wiebe Damstra in enger Zusammenarbeit mit Nickelodeon Experience Design in Orlando und den niederländischen Design Experten der Leisure Expert Group entwickelt. Für die Ausführung und Umsetzung der Thematisierung zeichnet sich die spanische Firma Rocas & Design verantwortlich, die bereits für die Attraktion „Lost Temple“ beauftragt wurde.

Neue rasante Attraktion für die ganze Familie
Einmal mit der beliebten Welpen-Truppe durch die Straßen von „Adventure Bay“ jagen: Im neuen Themenbereich dürfen sich Eltern und Kinder auf eine brandneue Familienattraktion freuen. Auf der neuen „PAW Patrol Adventure Tour“, einem Convoy Ride der Firma Zamperla, erleben sie eine rasante Off-Road-Fahrt mit ihren Helden auf vier Pfoten. Die sechs passend zur Serie gestalteten Fahrzeuge, u.a. Marshalls Feuerwehr-Truck und Rubbles Bulldozer, bieten jeweils bis zu vier Personen Platz und nehmen die ganze Familie mit auf eine turbulente Fahrt.

Foto: Leisure Expert Group

Ein völlig neuer Kinderspielplatz mit interaktiven Elementen im Beach-Style wird Zuma, dem braunen Labrador, und der frechen Bulldogge Rubble gewidmet sein. Hier können Kinder nach Herzenslust klettern, schaukeln und rutschen. Die beliebte Familienattraktion „Swiper‘s Sweeper“ erhält ebenfalls ein komplett neues Design und wird zu „Zuma’s Zoomer“ umthematisiert – einer wilden Luftkissen-Bootsfahrt am Strand von „Adventure Bay“.

Foto: Movie Park Germany

Filmreifes Erlebnis für Kinder: PAW Patrol erleben beim Meet & Greet
Um ihre tierischen Helden aus nächster Nähe zu erleben, können Kinder und Familien auf zahlreiche Fotopoints sowie Meet & Greet-Möglichkeiten zurückgreifen. „Die Nachfrage war bereits in den vergangenen Jahren sehr groß. Unsere Besucher sollen nun die Möglichkeit erhalten, noch näher in die Welt von PAW Patrol einzutauchen“, sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. Als besonderes Highlight erwartet die Gäste die ikonische Kommandozentrale der Hundetruppe und das in großem Ausmaß: Im Fuß des 15 Meter hohen Turms wird ein exklusiver Fotopoint und eine Meet & Greet-Area errichtet. Darüber hinaus präsentiert Movie Park Germany in der neuen Themenwelt alle außergewöhnlichen Einsatzfahrzeuge der TV-Helden als realistische Fotopoints, so dass Kinder genau wie ihre Serienhelden – zum Beispiel im Transporter von Rocky oder auf dem Polizeifahrzeug von Chase – Platz nehmen können.

Kleine und große Fans der niedlichen Welpen können zudem auf die neuen Familienangebote des Movie Park Germany zurückgreifen. Ab der Saison 2019 können z.B. PAW Patrol-Kindergeburtstage gebucht werden. Auch spezielle PAW Patrol-Familien- und Saisontickets sind erhältlich, um die Serie und ihre Charaktere hautnah zu erleben. Informationen hierzu folgen in Kürze.

Update 16.01.2019:

Die Erdarbeiten haben in der neuen Themenwelt begonnen!

Bild: Movie Park Germany
Bild: Movie Park Germany

Wir werden den Beitrag bei NEWS aktualisieren!

Movie Park Germany
Seit 1996 bietet Movie Park Germany seinen Besuchern unter dem Motto „Hurra, ich bin im Film!“ Shows, Attraktionen und Events rund um das Thema Film. Auf einer Fläche von etwa 45 Hektar tauchen die Gäste in die Filmwelt ein und erleben in über 40 unterschiedlichen Attraktionen Spannung, Entertainment und Nervenkitzel. Dabei ist Deutschlands größter Film- und Freizeitpark für große und kleine Besucher ein besonderes Erlebnis und trägt seit 2006 die Auszeichnung „OK für Kids“ des TÜVs. Mit seinem Nickland, einem der größten NICK-Themenbereiche weltweit, und seinen TV-Helden SpongeBob und Patrick, Dora und Diego, PAW Patrol sowie den Teenage Mutant Ninja Turtles ist der Park besonders für Familien geeignet. Dank des hauseigenen Reiseveranstalters Movie Park Holidays ist auch eine längere Anreise inklusive Übernachtung in verschiedenen Partnerhotels ein Kinderspiel. www.movieparkholidays.de

MOVIE PARK GERMANY NACH DROHUNG GERÄUMT

Aufgrund einer telefonischen Bedrohung am 11. Veranstaltungstag des Halloween Horror Festivals wurde Movie Park Germany am Abend des 26. Oktobers sukzessive und geordnet geräumt.

Nach Eingang der Bedrohung wurde sofort der Krisenstab einberufen, bestehend aus Park-Management, Polizei und Feuerwehr. Durch die Gefahreneinstufung der Polizei wurde zunächst beschlossen, den Park nicht sofort zu evakuieren. Ebenso wurde vom Krisenstab bewusst entschieden, die konkrete Bedrohungslage nicht direkt zu kommunizieren, um eine Massenpanik innerhalb des hohen Besucheraufkommens zu vermeiden. Im Rahmen eines dreistufigen Sicherheitskonzeptes wurden dann erste Fahrgeschäfte geordnet geräumt und geschlossen, anschließend dann die entsprechenden Themenbereiche nacheinander bis hin zum Ausgang des Parks. „Die Sicherheit unserer Gäste hat zu jeder Zeit die höchste Priorität“, erklärt der Geschäftsführer. „Unser Handeln und alle getroffenen Entscheidungen sind in enger Abstimmung mit allen beteiligten Einsatzkräften erfolgt“, so Thorsten Backhaus. Ein großes Lob möchte der Geschäftsführer nicht nur den zahlreichen Einsatzkräften und Mitarbeitern vor Ort aussprechen, sondern dieses auch an alle Gäste richten, die auf die Situation sehr besonnen reagiert und jederzeit den Anweisungen des Personals Folge geleistet haben.

Die enge Zusammenarbeit mit Polizei, Feuerwehr, den Mitarbeitern im Park sowie dem Krisenstab erfolgte zu jeder Zeit des Großeinsatzes professionell und effizient. Das Gelände des Freizeitparks wurde von der Polizei vorsorglich abgesucht, es konnte jedoch nichts Verdächtiges gefunden werden. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass es keine konkrete Gefährdung gab und dass die Inhalte in dem Warnanruf frei erfunden waren. Als Hintergrund der Drohung wird vermutet, dass aufgrund privater Streitigkeiten einigen Besuchern des Movie Parks der Abend verdorben werden sollte. Zu dem Warnanruf hat die Polizei Recklinghausen ein Strafverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Der Movie Park behält sich ausdrücklich weitere zivilrechtliche Schritte gegen die Verursacher vor!

Auf die noch bevorstehenden sieben Halloween-Veranstaltungen (27., 28. und 31. Oktober sowie am 01., 02., 03., und 04. November 2018) und die verbleibenden regulären Öffnungstage hat der heutige Großeinsatz keinen Einfluss, denn Movie Park Germany wird wie gewohnt seine Tore am 27. Oktober 2018 ohne Einschränkungen öffnen. Für alle Gäste, die den Park heute frühzeitig verlassen mussten, bietet der Park einen kostenlosen Umtausch der für den 26. Oktober erworbenen Tageskarten an. Gäste können mit dem entsprechenden Nachweis über den Erwerb einer Tageskarte für den 26. Oktober ihr Ticket für die noch verbleibenden Halloween-Tage vor Ort an den Tageskassen des Parks umtauschen. Betroffene Gäste, die an den ausgewiesenen Vorverkaufstagen kommen möchten oder Rückfragen zum Tickettausch haben, werden gebeten sich direkt an die E-Mailadresse des Parks (info@moviepark.de) zu wenden.

Bildquelle: Movie Park

20 Jahre Halloween Horror Fest im Movie Park Germany

20 jahre Halloween Horror Fest in dieser Saison müssen gefeiert werden und das lässt sich der Movie Park Germany nicht zwei Mal sagen.

Dabei hat sich das Kreativteam rund um Manuel Prossotowicz, Projektleiter hinter Europas größtem Horror-Event dieser Art, einiges einfallen lassen. „Wir haben etliche Neuheiten und generelle Änderungen im Konzept und werden nun auch den Namen anpassen“, erklärt Geschäftsführer Thorsten Backhaus die erste große Veränderung.

Aus dem Halloween Horror Fest wird ab diesem Jahr das Halloween Horror Festival. Ein neues Logo hat der Park schon jetzt auf den Weg gebracht. „Was es damit genau auf sich hat und warum wir ausgerechnet diese Namensänderung vorgenommen haben, verraten wir in den nächsten Tagen auf unserer Website und den Movie Park Social Media Kanälen.“

Verraten werden kann allerdings, dass die themenspezifische Dekoration auf den Straßen und im Park, die bereits im vergangenen Jahr für Begeisterung gesorgt hat, weiter ausgebaut wird. „Wir legen noch mehr Wert auf die Details, grenzen die einzelnen Straßenabschnitte durch strukturierte und einer klaren Linie folgende Thematisierungen noch weiter voneinander ab“, freut sich Thorsten Backhaus. Als Highlight wird es zudem in diesem Jahr einen neuen Themenbereich geben. Nicht nur Deko und Thema sind neu, auch wird es dort neue Angebote im Bereich der Gastronomie geben.

Als besonderes Highlight können sich die Gäste im Jubiläumsjahr auf eine komplett neue Horror-Attraktion freuen. „Wir stecken seit vielen Wochen in den Planungen und können ein spannendes und neues Konzept als Geburtstagsgeschenk für unsere Gäste ankündigen“ gewährt Manuel Prossotowicz einen ersten Einblick. „Und wir können unsere Fans beruhigen. Es wird kein bestehendes Labyrinth weichen müssen.“ Somit können sich alle Besucher im Oktober auf insgesamt acht verschiedene Horror-Häuser freuen. Bereits in der Saison 2017 verzeichnete Movie Park Germany mit dem Halloween Horror Fest einen erneuten Besucherrekord und konnte auch in der Abstimmung um den bekannten PARKSCOUT PUBLIKUMS AWARD den ersten Platz für „Deutschlands bestes Freizeitpark-Event“ belegen. Ab sofort können sich Fans die Tickets für das beliebte Horror-Event und die streng limitierten Vorverkaufstage unter www.halloween-horror-festival.de sichern.