Schlagwort-Archive: Jahreskarte

Saisonstart im Serengeti-Park am 30.03.2019 mit vielen Neuheiten

Der Serengeti-Park in Hodenhagen startet am 30. März 2019 mit vielen sehenswerten Neuheiten in die Saison 2019:

–          Safari-BlitzDie größte mobile Indoor-Achterbahn der Welt!

–          Eiszeit-Safari  Eine Reise in längst vergangene Zeiten!

–          Restaurant Manyara – Die Oase am Ufer des Victoriasees!

–          Erdmännchen-Anlage – Die neue, super niedliche Tierart im Park!

–          Streichel-Safari Unbegrenzter Streichelspaß, jetzt auch zu Fuß erreichbar!

–          Elite-Safari Geführte Tour mit Blicken hinter die Kulissen!

–          Wildcard Ein Jahr unbegrenzter Freizeitspaß mit der neuen Jahreskarte!

 

Eine neue, große und rasante Achterbahn, darauf haben Coasterfans und Adrenalinjunkies im Serengeti-Park lange gewartet. Mit dem Safari-Blitz, dem größten mobilen Indoor-Coaster der Welt, lässt der Park in der Saison 2019 die Herzen aller Achterbahn-Fans höher schlagen! Der Safari-Blitz bietet eine maximale Beschleunigung von 2g, eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h und jede Menge Spezialeffekte im Innern.

„Wir freuen uns, mit dieser Rekordbahn den langersehnten großen und actionreichen Coaster-Ride zu uns holen zu können. Darüber hinaus schaffen wir mit dem Safari-Blitz eine weitere Indoor-Attraktion, um für unsere Gäste auch bei schlechtem Wetter ein attraktives Reiseziel zu sein.“, erklärt Inhaber und Geschäftsführer Dr. Fabrizio Sepe.

Foto:Serengeti-Park

Mit Ausnahme einer Abfahrt an der Front führt die 860 Meter lange Schienenbahn durch das Innere der Halle. Auf die maximale Schienenhöhe von 18 Metern werden die Züge durch einen Reibrad Antrieb befördert. Nach dem Lifthill kommt der Zug in eine Sektion mit insgesamt 12 Hochleistungsreibrad Motoren, die ihn in ca. 2,5 Sekunden auf 40 km/h beschleunigen.
Und das ist nicht alles: Die Wagen des Safari-Blitz sind frei drehend gelagert, sodass sie sich während der gesamten Fahrt unkontrolliert um die eigene Hochachse drehen können.

*Die Nutzung des Safari-Blitz ist im Parkeintritt enthalten. Der Safari-Blitz fährt täglich bis Ende August 2019 im Serengeti-Park.

Nach der Jurassic-Safari gibt es in diesem Jahr mit der Eiszeit-Safari eine neue Expedition in längst vergangene Zeiten. Gäste begegnen hier Mammut, Säbelzahntiger und vielen mehr bewegt und in Lebensgröße! Sie erfahren Spannendes über die Vielfalt des Lebens auf unserem Planeten und die Evolution der Säugetiere, wenn sie deren Ahnen gegenüberstehen.

Foto: Serengeti-Park

Das neue, moderne und großzügig gestaltete Restaurant Manyara  wird als Oase zentral im Park am Ufer des Victoria-Sees mit abwechslungsreichen Buffets und einer à la carte-Restauration das passende Angebot für jeden Abenteurer bieten! Im lichtdurchfluteten Gastraum oder auf der großzügigen Außenterrasse in der Sonne lässt sich eine Auszeit zur Stärkung genießen.

Das Manyara ist insgesamt rund 600 Quadratmeter größer als das alte Parkrestaurant Zanzibar und schafft Platz für knapp 500 Gäste. Neben dem großzügigen Gastraum steht auch ein ca. 200 Quadratmeter großer Konferenzraum für individuelle Veranstaltungen zur Verfügung. Zusätzlich zu seiner Funktion als Hauptrestaurant für Tagesgäste wird das Manyara neben dem bisherigen Savanne-Lodge-Restaurant mit einem reichhaltigen Frühstücks- und Abend-Buffet einen Teil der Übernachtungsgäste des Parks versorgen.

Foto: Serengeti-Park

Der Park hat rund 4 Millionen Euro in den Restaurantneubau investiert. „Das Manyara ist unser finanziell größtes Projekt der letzten 20 Jahre. Mit dem modernen Restaurant und seinem umfangreichen Angebot machen wir einen weiteren, sehr großen Schritt zur Optimierung unseres Services. Wir bauen zukunftsorientiert und schaffen Räume für weiteres Unternehmenswachstum.“, so Dr. Sepe.

*Geplante Restaurant-Eröffnung: Mitte April!

Das Herz des Serengeti-Parks sind seine Tiere und es gibt in der Saison 2019 auch hier wieder tolle Neuheiten für alle Tierfreunde und Zoofans!

Mit einer Gruppe Erdmännchen ist eine der beliebtesten afrikanischen Tierarten neu in Hodenhagen angekommen. Die Brüder Rambo (2011) und Shorty (2013) bilden zusammen mit ihrer Königin, dem Weibchen Schlitzohr (*2015) den Start für eine Erdmännchen-Kolonie.

Für die neuen Parkbewohner wurde eine 120 Quadratmeter große Erdmännchen-Anlage in der Dschungel-Safari errichtet. Die Anlage ist dem ursprünglichen Lebensraum der Tiere nachempfunden und bietet mit vielen großen Steinen, Wurzeln, Ästen und einem speziellen Bodengemisch einen hervorragenden Ort zum Bau von Höhlensystemen.

Foto: Serengeti-Park

Parkbesucher können die Erdmännchen-Anlage in der Dschungel-Safari zu Fuß erreichen und die drei niedlichen Bewohner ausgiebig beobachten. Die wärmeliebenden Tiere genießen den Sommer in der Außenanlage. Wenn es ihnen dann doch einmal zu heiß wird, legen sie sich lang gestreckt auf kühle Steine im Schatten – halten dabei aber stets ihr Umfeld wachsam im Auge.

Wir freuen uns, dass sich das Trio gut verträgt und sich in seinem neuen Zuhause offensichtlich sehr wohl fühlt. Nun sind wir gespannt auf den ersten Nachwuchs, der unsere Gäste mit seinen niedlichen Knopfaugen verzaubern wird.“, schwärmt Parkinhaber Dr. Sepe.

Ebenfalls neu ist die Streichel-Safari, ein 1,2 Hektar großes Gehege am Rande des Freizeitparks. Hier leben Alpakas, Esel und Ziegen auf einer Streichelwiese, die zu Fuß erreichbar ist. Jetzt können Gäste auch ohne Pkw unbegrenzte Zeit in direkter Nähe der Tiere verbringen und diese nach Lust und Laune verwöhnen.

Foto: Serengeti-Park

Da es im vergangenen Jahr eine große Nachfrage zu den geführten Touren und Fütterungen (bsp. Raubtier-Safari, Safari-Express oder VIP-Jeep-Safari) gab, bietet der Serengeti-Park in 2019 eine weitere Führung an: Die Elite-Safari. Hier gehen Gäste in einer kleinen Gruppe auf eine besondere Expedition mit verschiedenen Fütterungen und exklusiven Blicken hinter die Kulissen!

Foto: Serengeti-Park

Auf der Reise in die Serengeti dürfen Giraffen und Elefanten selbst gefüttert und kann bei den Geparden die Fütterung der schnellsten Landsäugetiere der Welt beobachtet werden. Am Ende der Tour können Gäste das Tigerhaus oder den neuen Nashornstall besichtigen. Die neue Tour startet zwei Mal täglich und kostet 25,50 Euro pro Person.

Weitere Infos zu den Safari-Specials finden Sie unter:  https://www.serengeti-park.de/safari-specials/

Das Angebot des Serengeti-Parks ist so umfassend, dass ein einzelner Tag gar nicht ausreicht, um alles zu erleben. Daher gibt es jetzt neu auch eine Jahreskarte für den Park. Die Wildcard ist ab Kaufdatum 12 Monate gültig, so dass man, egal wann man sie erwirbt, insgesamt immer eine volle Saisonszeit ausnutzen kann. Die Jahreskarte ist online oder im Park für 99 Euro (Erwachsene) und 79 Euro (Kinder) erhältlich.

Öffnungszeiten: Der Park ist vom 30.03.2019 – 03.11.2019 täglich geöffnet. Die tagesaktuellen Öffnungszeiten finden Sie unter: https://www.serengeti-park.de/oeffnungszeiten/

Eintrittspreise:

Erwachsene:  34,50 Euro

Kinder (3-12 Jahre): 27,50 Euro

Kinder unter 3 Jahren: kostenfrei

Hunde: kostenfrei

Parken: kostenfrei

www.serengeti-park.de

FORT FUN mit neuen Jahreskarten und mehr Komfort im FORT FUN Abenteuercamp

  • Saison 2018 vom 30. März bis 28. Oktober
  • Neue Jahreskarten in der Saison 2018
  • Familien-, Action- und Basic-Jahreskarte
  • Neue Family-Plus Blockhäuser im FORT FUN Abenteuercamp
  • Family-Plus Übernachtungspaket für 246,60 Euro

Am 30. März 2018 startet das FORT FUN Abenteuerland in die Saison 2018 und überrascht seine Besucher in diesem Jahr mit einem ganz neuen Jahreskarten-System. Familien bekommen mit der Familien-Jahreskarte ein besonders attraktives Angebot. Denn neben Eltern und Kindern, können auch Oma und Opa den Park kostenfrei erleben. Action-Liebhaber kommen mit der Action-Jahreskarte inklusive Trapper SLIDER Fast Pass und WILD EAGLE Flugpass auf ihre Kosten. Abgerundet wird das neue Angebot durch die Basic-Jahreskarte. Auch im FORT FUN Abenteuercamp hat sich in den letzten Wochen einiges getan. Neben den klassischen Blockhütten gibt es in diesem Jahr fünf neue Family-Plus Blockhäuser, die mehr Komfort versprechen. Weitere spannende Highlights der Saison 2018 wird das FORT FUN Abenteuerland noch vor dem Saisonstart am 30. März verkünden.

„Wir wollen noch familienfreundlicher werden und haben uns für die Saison 2018 drei neue Jahreskarten Modelle überlegt“, erläutert Geschäftsführer Andreas Sievering. Die Familien-Jahreskarte verspricht Spaß für die ganze Familie im FORT FUN. Denn mit dieser Jahreskarte für 295,00 Euro können insgesamt zwei Erwachsene und drei Kinder unter 18 Jahren, die nachweislich in einem Haushalt wohnen, den Park ein Jahr lang so oft sie wollen besuchen. Der besondere Vorteil ist, dass die Großeltern den Park kostenfrei mit besuchen können. Unterm Strich können so neun Familienmitglieder für nur 33,00 Euro pro Person den Park das ganze Jahr besuchen. Gäste, die Geschwindigkeit und Spannung lieben, kommen mit der Action-Jahreskarte ganz auf ihre Kosten. Diese Jahreskarte für 75,00 Euro bietet neben dem freien Eintritt in den Park auch den 10-er Trapper SLIDER Fast-Pass und die WILD EAGLE 10-er Karte. Am Trapper SLIDER erspart man sich so zehn mal das Anstehen am Fahrgeschäft. Einfach den separaten Eingang nutzen und durchstarten. Beim WILD EAGLE brauchen flugbegeisterte Gäste demnächst nicht mehr nach Kleingeld kramen. Einfach WILD EAGLE Flugpass vorzeigen und zehn mal frei fliegen. Abgerundet wird das System durch die Basic-Jahreskarte. Neben den genannten Vorteilen aller Jahreskarten gibt es noch viele weitere Vorzüge, wie zum Beispiel vergünstigte oder gratis Besuche in Partnerparks, in den FORT FUN L.A.B.S. oder der FORT FUN Winterwelt. Noch bis zum 29. März können Gäste die Familien-Jahreskarte für 280,00 Euro anstatt 295,00 Euro und die Action-Jahreskarte für 70,00 Euro anstatt 75,00 Euro im FORT FUN Online-Ticketshop kaufen. Wer jetzt schon seine Familien- oder Action-Jahreskarte online bestellt, kann diese auch für die FORT FUN L.A.B.S. oder die FORT FUN Winterwelt nutzen. Sie sind ab dem ersten Besuchstag gültig.

Foto: Fort Fun

Auch im FORT FUN Abenteuercamp hat sich in den letzten Wochen einiges getan. Das beliebte Camp direkt neben dem Park bietet Gästen die Möglichkeit, tagsüber den Trubel im Park zu erleben und abends die Stille der Sauerländer Wälder zu genießen. Neben Schul- und Gruppenausflügen werden die Blockhäuser auch gerne von Familien gebucht. Um genau dieser Zielgruppe noch attraktivere Übernachtungsmöglichkeiten zu schaffen, hat man sich für aufwendige Renovierungsmaßnahmen entschieden. Ab der Saison 2018 hat das Camp dann nicht nur die klassischen Blockhäuser, sondern auch fünf neue Family-Plus Blockhäuser im Angebot. Mit bequemer und moderner Einrichtung, zwei separaten Zimmern zum Schlafen und eigenem Grillplatz, garantieren die Häuser einen höheren Komfort. Familien können die neuen Family-Plus Blockhäuser ganz einfach über FORTFUN-Abenteuercamp.de anfragen. Denn schon ab 246,60 Euro können zwei Erwachsene und drei Kinder (bis einschließlich 12 Jahre) zwei super Tage im Freizeitpark und eine Übernachtung im Family-Plus Haus mit Frühstück im El Cascada erleben.

Weitere spannende Highlights der Saison 2018 gibt das FORT FUN Abenteuerland noch vor dem Saisonstart bekannt. Der Park hat dieses Jahr vom 30. März bis zum 28. Oktober geöffnet. Wie in den Jahren zuvor gibt es Ruhetage, an denen der Park nicht geöffnet hat. Gäste bis 90 cm Körpergröße oder bis einschließlich 3 Jahre haben freien Eintritt, Gäste von 90 bis 150 cm Körpergröße oder Gäste ab 60 Jahre bezahlen 22,50 Euro bzw. in der Hochsaison 23,50 Euro und Gäste ab 150 cm 28,00 Euro bzw. in der Hochsaison 29,00 Euro. Schnell und einfach lassen sich Tickets und Jahreskarten über den FORT FUN Ticketshop bestellen und dabei kann man auch noch richtig sparen.

Holiday Park: bis zu 15% Rabatt auf die Jahreskarte

Seit November 2010 gehört der Holiday Park zur Plopsa-Gruppe. In dieser Zeit erreichte der Freizeitpark in der Pfalz eine Besuchersteigerung von fast 50 % und präsentiert Saison für Saison bekannte TV-Figuren wie Biene Maja, Heidi und Wickie, attraktive Neuheiten und fantasievoll gestaltete Themenbereiche.

Zu den Highlights des Holiday Parks gehören die Katapultachterbahn „Sky Scream”, die Adrenalinfans dreimal hintereinander mit Top-Speed durch die Lüfte schießt und die interaktive Flugattraktion „Sky Fly“. Des Weiteren begeistert die preisgekrönte „bigFM Expedition GeForce“ immer wieder von neuem und wird regelmäßig zu einer der besten Achterbahnen weltweit gewählt. Wasserspaß bieten „Wickie Splash“, „Donnerfluss“ und Europas einzige professionelle Wasserski-Stuntshow, die dieses Jahr ihr 36 jähriges Jubiläum feiert.

Für viel Familienspaß sorgt der fantasievolle Themenbereich „Majaland“. Dieser komplett rund um Biene Maja thematisierte Bereich lässt alle Kinderherzen höher schlagen. Biene Maja und ihre Freunde versprühen gute Laune und verzaubern Groß und Klein. Bei den täglichen Meet&Greets können Kinder die bekannten Figuren wie Maja, Wickie, Heidi und Tabaluga hautnah erleben.
Zahlreiche Special Events von Majas Frühlingsfest, magischen Summernights bis zum gruseligen Halloweenspaß runden das Angebot ab – so sind unvergessliche Erlebnisse sind garantiert! Nicht zu vergessen die lange Nacht der Jahreskarten bei ausschließlich die Jahreskarten Besitzer des Parks inklusive einem Freund für einen außergewöhnlichen Abend in den Park eingeladen werden!

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Als Neuheit 2018 eröffnet der Holiday Park im laufe der Saison den 5.000 qm großen Indoor-Themenpark „Holiday Indoor“ mit 7 neuen Attraktionen und einem Theater. Mit 7,5 Millionen Euro stellt dies die bisher größte Investition der Plopsa-Gruppe in den Ausbau des Holiday Parks dar. (wir berichteten)

Grafik: Holiday Indoor / Foto: Holiday Park

Die Jahreskarte des Holiday Parks kostet normalerweise 59,99€ (≥1m). Wir haben hier 2 Angebote für euch.
Während der Park selber auf seiner Homepage die Jahreskarte für 54,99€ anbietet (zur Onlineshop des Parks), erhaltet ihr die Jahreskarte für den Holiday Park inklusive der Special Events wie Summer Nights oder Halloween für nur 50,99 € (zum Groupon Angebot).

Park Video 2016

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Heide Park: „Year of Thrill“ mit dem „Thrill Season Pass 2018“ erleben

Nur einmal den Tageseintritt zahlen, unbegrenzt wiederkommen und kein Thrillseeker-Highlight in der Saison 2018 verpassen!

Das Heide Park Resort wird 40 Jahre alt in diesem Jahr und uns erwarten eine Menge Überraschungen. So bietet der Park jetzt den Thrill Season Pass für die Saison 2018 an.

Neben ein paar der spektakulärsten Achterbahnen in Deutschland wie die Krake und Flug der Dämonen, erwartet euch die Event-Neuheit des Jahres „Zombi Escape“ sowie ein Sommerspezial der Horror Maze „Grand Hotel Morton“. Nicht zu vergessen der Halloween Event im Oktober. 2017 öffnete erstmals die neue Horror-Attraktion Grand Hotel Morton seine Tore. Die Live-Erschrecker der Hamburger BooCrew lauern in den düsteren Zimmern des geheimnisvollen Horror-Hotels und stellen die Nerven der Gäste auf die Probe (wir berichteten). Was genau hinter dem neuen Event „Zombi Escape“ steckt, müssen wir noch abwarten, aber eine gewisse Vorstellung von dem was uns dort erwartet kann man sich bei dem Namen schon machen! Wir müssen unseren Mut zusammen nehmen, schaurige Rätzel lösen und so aus der Zombi Zone wieder herausfinden!
Die genauen Termine für „Zombi Escape“ und „Grand Hotel Morton“ werden noch bekannt gegeben. Aktuelle Informationen zu Colossos haben wir in einem extra Artikel zusammengestellt.

Foto: Heide Park Resort

Der Thrill Season Pass 2018 kostet 46€, also genau viel wie eine Eintrittskarte für Erwachsene an der Tageskasse. Dafür dürft ihr den Heide Park in der Saison unbegrenzt besuchen, wie der Park auf seiner Internetseite schreibt. „Unbegrenzt“? Nicht ganz! Ein paar Ausschlußtermine gibt es denn doch! Der Pass ist nicht gültig am 30.03. (Karfreitag), 01./02.04. (Ostern), 01.05. (Tag der Arbeit), 10.05. (Christi Himmelfahrt), 20./21.05. (Pfingsten), 31.05. (Fronleichnam), 28.06.-08.08. (Sommerferien in Niedersachsen), 13./20./27.10. (Halloween Samstage).
Gut, dass die Sommerferien in NRW in diesem Jahr vom 14. Juli bis zum 28. August gehen. Außerdem hat Nordrhein Westfalen in diesem Jahr auch Pfingstferien (22.-25.05.) in denen der Pass gültig ist. Weitere Infos zum „Thrill Season Pass 2018“ gibt es auf der Park Homepage.

Nach der Ankündigung des neuen Peppa Pig Landes mit vier neuen bzw. überarbeiteten Attraktionen, sind dies weitere neue Aktionen für die Jubiläumssaison des Parks.

Auch die vergünstigten Tagestickets für 33€ sind immer noch zu haben. Zwar nennt es sich nun nicht mehr „Weihnachtsmarkt Angebot“, aber die vergünstigten Konditionen für die Tageskarten sind wie gehabt! Zum Angebot

Foto: Heide Park Resort

 

Movie Park Germany zum Sonderpreis im Vorverkauf

Am 23. März 2018 öffnet der Movie Park Germany als erster Freizeitpark seine Tore zur Saison 2018. Mit Star Trek: Operation Enterprise hat der Filmpark in Bottrop eine der großen Neuheiten in Deutschland des vergangenen Jahres eröffnet.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

In dieser Winterpause wird wieder fleißig am Retracking der Holzachterbahn „Bandit“ gearbeitet. 2019 feiert die älteste moderen Holzachterbahn in Deutschland ihren 20. Geburtstag. Bereits in den vergangenen beiden Wintern wurden große Teile der Strecke erneuert.
Auch an der Umgestaltung der Rafting Bahn „Mystery River“ wird in diesem Winter wieder fleißig gearbeitet. Hier sind wir sehr gespannt was uns in der kommenden Saison erwartet.
Weitere Neuheiten oder Neuerungen sind derzeit noch nicht bekannt für die kommende Saison.

Foto: René Freizeitpark News

Während die Tickets an der Tageskasse im Laufe der Saison für Erwachsenen (ab 12 J.) zwischen 39,50€ und 45,50€ und für Kinder (4- einschl. 11 J.) zwischen 30€ und 36€ kosten werden, kann man derzeit online die Tageskarte für Erwachsene wie auch für Kinder für einen beliebigen Tag in der Saison 2018 für nur 29€ kaufen. Auch die Saisonpässen sind derzeit online noch alle um 10€ ermässigt zu bekommen!
Die Tickets sind gültig vom 23. März bis zum 04. Novembver 2018 außer an den Sonerverkaufstagen zu Halloween (20.10., 27.10., 31.10. und 03.11.2018).

Zum Online Shop des Parks

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Saisonkarten-Vorverkauf für das Ravensburger Spieleland startet

Jetzt schon an kommendes Jahr denken: Wer das Ravensburger Spieleland auch 2018 besonders günstig erleben will, sollte sich bereits in den Herbstferien die Saisonkarte für das nächste Jahr sichern. Die Saisonkarten 2018 sind ab dem 28. Oktober an den Kassen des Freizeitparks und online erhältlich.

Am 5. November geht das Ravensburger Spieleland in die Winterpause. Doch bevor es soweit ist, kommen Sparfüchse in den Herbstferien wieder in den Genuss des exklusiven Saisonkarten-Vorverkaufspreises. Vom 28. Oktober bis zum 5. November werden für die Karten nur 75 Euro statt 94 Euro pro Person fällig! Damit können über 20 Prozent auf den regulären Preis gespart werden. Die Saisonkarten 2018 können an den Kassen im Ravensburger Spieleland sowie online unter www.spieleland.de/tickets erworben werden. Dort können bisherige Saisonkarten-Besitzer ihre Karten auch einfach verlängern lassen.

Ravensburger Spieleland wird 20 Jahre alt
Am 24. März 2018 startet das Ravensburger Spieleland in die Jubiläumssaison und feiert seinen 20. Geburtstag! Zu diesem besonderen Anlass warten im ganzen Spieleland viele spannende Neuheiten auf die Besucher! Fix & Foxi, Lupo & Co. ziehen über den Winter aus und geben ihren Platz frei für eine außergewöhnliche
Erlebniswelt: Das Fix & Foxi Abenteuerland verwandelt sich in den neuen Themenbereich „BRIO World“. Besucher tauchen ein in die Welt des beliebten schwedischen Holzspielzeugherstellers und dürfen sich auf eine neue rasante Fahrattraktion freuen. Saisonkartenbesitzer können das Jubiläumsjahr an über 200 Öffnungstagen voll auskosten und kommen dabei in den Genuss vieler Vorteile: so können sie beispielsweise kostenlos parken, erhalten 10 Prozent Rabatt auf alle Einkäufe in den Spieleland-Shops und 10 Prozent Ermäßigung in der Gastronomie. Als besonderen Anreiz gibt es zudem zu ausgewählten Zeiträumen attraktive Vorteilsangebote für alle, die einmal im Feriendorf übernachten möchten. Saisonkarten-Inhaber sparen zudem dreifach: Neben den vielen Spieleland-Vorteilen gibt es 50 Prozent Preisnachlass auf die Tageseintritte in das Museum Ravensburger und die Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim.

Foto: Ravensburger