Schlagwort-Archive: Indoor

Karls Erlebnis-Dorf Elstal bekommt neues spektakuläres Themenland

Bildquelle: Karls Erlebnisdorf

Träumen, erleben und genießen: Am 1. Dezember 2018 eröffnet in Karls Erlebnis-Dorf in Elstal das Karls Gummibeerchen-Land

Im Zentrum der neuesten und spektakulärsten Indoor- Erlebniswelt der Region Berlin-Brandenburg steht eine riesige Gummibeerchen-Manufaktur, die von einem Free-Fall-Tower, einer Beerchen-Schleuder, einem Karussell, einem Auto-Scooter- Fahrgeschäft und vielen weiteren neuen Attraktionen umrahmt wird.

„Der Erfolg der Kartoffelchips-Erlebniswelt und die große Beliebtheit von Karls handgemachten Gummibeerchen brachten uns auf die Idee des Gummibeerchen-Lands“, sagt Robert Dahl, Inhaber von Karls Erlebnis-Dorf. „Schon jetzt arbeiten unsere Architekten, Designer, Gummibeerchen-Macher und Fahrgeschäft- Spezialisten mit Hochdruck daran, die neue Abenteuerwelt so einmalig und erlebnisreich wie möglich zu gestalten“, so Dahl weiter. Mit der Eröffnung des Gummibeerchen-Lands wird auch das Angebot der von Hand hergestellten Fruchtgummibeerchen erweitert. Zwei zusätzliche Sorten, darunter eine vegane Variante, werden neben Karls klassischen Erdbeerfruchtsaft-Gummis erhältlich sein. Die Gesamtfläche des ganzjährig attraktiven Gummibeerchen-Lands beträgt 700 Quadratmeter.

Neue Attraktionen im Gummibeerchen-Land
Mit allerlei Zirkusinterieur und in nostalgischem Kirmes-Flair präsentiert sich die neue Themenwelt ab Dezember neugierigen Besuchern. Insgesamt neun Attraktionen, die teilweise direkt in Karls Werkstätten, teilweise in großen Fahrgeschäftsbaubetrieben in Italien nach Plänen des Erlebnisanbieters hergestellt werden, verleihen Karls Gummibeerchen-Traum ein ganz besonderes Gesicht. Ein Free-Fall-Tower, der in der Optik eines Gummibeerchentanks freie Fälle aus zehn Metern Höhe ermöglicht, ist direkt von der vergrößerten Gummibeerchen-Schaumanufaktur erreichbar. Einige tanzende Bärchen und Lichtspiele weiter können bis zu zwölf Kinder in einem historischen Karussell Platz nehmen oder coole Fahrten in Autoscootern unternehmen. Wer gemeinsam mit Erdbär Karlchen in Schwung kommen möchte, hat auf einer neuen Bühne beim täglichen Tanz mit Karls rot gepunktetem Maskottchen die Möglichkeit dazu. Eine interaktive Schießbude, Spiralfedern, Fahrten mit ferngesteuerten Boote, Hamsterräder (Lauftonnen) sowie eine Beeren-Schleuder runden das riesige Angebot ab.

FC Barcelona & Parques Reunidos bauen 5 Indoor-Entertainment-Center

Parques Reunidos und der FC Barcelona haben sich darauf geeinigt in den nächsten fünf Jahren fünf thematische Indoor-Entertainment-Center zu entwickeln.

Diese Entertainment-Center werden eine durchschnittliche Fläche von 5.000 m² einnehmen und ausschließlich dem FC Barcelona gewidmet sein. Besucher jeden Alters genießen ein umfassendes Erlebnis durch dieses neue Unterhaltungskonzept, das seine Wurzeln in der Geschichte, den Werten, Spielern und historischen Momenten des Clubs hat. Die neuen Zentren bieten ein unterhaltsames, familienfreundliches und sportliches Erlebnis, bei dem Sportunterricht und Unterhaltung durch interaktive Aktivitäten kombiniert werden.

Die Vereinbarung mit dem FC Barcelona, ​​einem der bekanntesten Clubs weltweit mit mehr als 1.200 Sportvereinen in der Welt, fällt in die Wachstumsstrategie von Parques Reunidos zur Entwicklung von Indoor-Entertainment-Centern in Einkaufszentren und denkmalgeschützten Gebäuden. Neben dem FC Barcelona hat die Gruppe ähnliche Vereinbarungen getroffen, um ihre strategischen Ziele mit starken internationalen Marken wie Discovery, Lionsgate und Nickelodeon zu erreichen, und hat eine Originalmarke, Atlantis Aquarium, entwickelt.

Foto: Parques Reunidos

Fernando Eiroa, CEO von Parques Reunidos, wies darauf hin, dass „diese Partnerschaft mit dem FC Barcelona einen wichtigen Meilenstein in der Wachstumsstrategie von Parques Reunidos darstellt. Unser Unternehmen sucht ständig nach Möglichkeiten, um zu expandieren und unvergessliche Erlebnisse für die ganze Familie zu bieten. Durch diese neuen Zentren wird Parques Reunidos als erstes Unternehmen ein innovatives und spannendes Unterhaltungs- und Sporterlebnis für alle Fußballfans in Asien, den Vereinigten Staaten und Europa in Partnerschaft mit einem der besten Fußballteams der Welt bieten. „

Manel Arroyo, Vizepräsident und Leiter Marketing und Kommunikation beim FC Barcelona, ​​betonte ebenfalls, dass „die Vereinbarung mit Parques Reunidos uns helfen wird, unsere Marke in strategischen Gebieten wie den Vereinigten Staaten oder mehreren asiatischen Ländern zu platzieren und unseren Fans somit eine 100%ige Barça Erfahrung zu bieten, während wir eine neue Einnahmequelle schaffen. Parques Reunidos ist ein führendes Unternehmen in seiner Branche und diese Position wird durch bestehende Partnerschaften mit Discovery, Lionsgate und Nickelodeon verstärkt, durch die Indoor-Entertainment-Center, wie sie für Barça geplant sind, entwickelt werden. Durch diese Partnerschaft werden wir als Pioniere in der Unterhaltungsindustrie weitermachen können „.

THE WALKING DEAD: THE RIDE kommt 2018

„Das HORPE PARK Resort wird von Walkers überrannt und es gibt nur ein Ziel:  überleben! Es ist lebenswichtig für die Rettung, es zum Heiligtum der Sicheren Zone zu schaffen. Dieses befindet sich im Zentrum der Insel, navigiere zum sicheren Innenbunker. Alle Anzeichen deuten auf eine bevorstehende Invasion von Walkers hin, also halte den Kopf gesenkt und bewege dich schnell, damit du am Leben bleibst.“
So beschreibt der englische Freizeitpark Thorpe Park seine neue Attraktion für die Saison 2018 – „The Walking Dead: The Ride“.

Foto: Thorpe Park

Aber es handelt sich im Grund nicht um eine Neuheit, sondern um die Umthematisierung einer bestehenden Attraktion. Die Indoor-Achterbahn „X“ wird nun zu einer Zombi Achterbahn umgestaltet. 1996 wurde die Vekoma Achterbahn als „X:\No way out“ eröffnet. Die Strecke hat eine Länge von 400m, eine Höhe von 12,7m und fährt 44,6 km/h schnell.Wir sehen uns in der Safe Zone … Erleben Sie zum ersten Mal The Walking Dead: The Ride. Diejenigen, die reiten … überleben!

Am 26. Februar 2018 startet in Deutschland die 8. Staffel der weltweit erfolgreichen Zombi-Serie. Die US-Premiere der 1. Staffel wurde 2010 in 121 Ländern und 33 Sprachen veröffentlicht. Im Jahr 2014 wurde im spanischen Freizeitpark Parque de Atracciones Madrid die vermutlich erste Walk Through Attraktion zu dem Thema in einem Freizeitpark eröffnet. 2016 zogen die Zombis von „The Walking Dead“ dann in weitere Freizeitparks ein. In den Universal Studios Hollywood und im Movie Park Germany wurden ebenfalls interaktive Walk-Through Attraktionen eröffnet. Und nun wird es 2018 die erste Achterbahn zur US-Serie geben. Und nur wer mitfährt, wird hier den Zombis entkommen können.

Foto: Thorpe Park

Es ist nicht viel was uns der Thorpe Park bisher verrät, aber einen Hinweis gibt uns der Park zur „neuen“ Achterbahn noch: „Diese Attraktion ist nicht geeignet für Personen unter 13 Jahren, Gäste mit: Herz-, Nacken- oder Rückenproblemen, Epilepsie oder Klaustrophobie, da die Fahrt plötzliche Stopps, Lichteffekte und Dunst enthält, sowie Personen, die unter Reisekrankheit oder Schwindel leiden.“

Holiday Park: bis zu 15% Rabatt auf die Jahreskarte

Seit November 2010 gehört der Holiday Park zur Plopsa-Gruppe. In dieser Zeit erreichte der Freizeitpark in der Pfalz eine Besuchersteigerung von fast 50 % und präsentiert Saison für Saison bekannte TV-Figuren wie Biene Maja, Heidi und Wickie, attraktive Neuheiten und fantasievoll gestaltete Themenbereiche.

Zu den Highlights des Holiday Parks gehören die Katapultachterbahn „Sky Scream”, die Adrenalinfans dreimal hintereinander mit Top-Speed durch die Lüfte schießt und die interaktive Flugattraktion „Sky Fly“. Des Weiteren begeistert die preisgekrönte „bigFM Expedition GeForce“ immer wieder von neuem und wird regelmäßig zu einer der besten Achterbahnen weltweit gewählt. Wasserspaß bieten „Wickie Splash“, „Donnerfluss“ und Europas einzige professionelle Wasserski-Stuntshow, die dieses Jahr ihr 36 jähriges Jubiläum feiert.

Für viel Familienspaß sorgt der fantasievolle Themenbereich „Majaland“. Dieser komplett rund um Biene Maja thematisierte Bereich lässt alle Kinderherzen höher schlagen. Biene Maja und ihre Freunde versprühen gute Laune und verzaubern Groß und Klein. Bei den täglichen Meet&Greets können Kinder die bekannten Figuren wie Maja, Wickie, Heidi und Tabaluga hautnah erleben.
Zahlreiche Special Events von Majas Frühlingsfest, magischen Summernights bis zum gruseligen Halloweenspaß runden das Angebot ab – so sind unvergessliche Erlebnisse sind garantiert! Nicht zu vergessen die lange Nacht der Jahreskarten bei ausschließlich die Jahreskarten Besitzer des Parks inklusive einem Freund für einen außergewöhnlichen Abend in den Park eingeladen werden!


Als Neuheit 2018 eröffnet der Holiday Park im laufe der Saison den 5.000 qm großen Indoor-Themenpark „Holiday Indoor“ mit 7 neuen Attraktionen und einem Theater. Mit 7,5 Millionen Euro stellt dies die bisher größte Investition der Plopsa-Gruppe in den Ausbau des Holiday Parks dar. (wir berichteten)

Grafik: Holiday Indoor / Foto: Holiday Park

Die Jahreskarte des Holiday Parks kostet normalerweise 59,99€ (≥1m). Wir haben hier 2 Angebote für euch.
Während der Park selber auf seiner Homepage die Jahreskarte für 54,99€ anbietet (zur Onlineshop des Parks), erhaltet ihr die Jahreskarte für den Holiday Park inklusive der Special Events wie Summer Nights oder Halloween für nur 50,99 € (zum Groupon Angebot).

Park Video 2016

Holiday Park baut deutschlandweit einmaligen Indoor-Themenpark

Der Holiday Park erhält 2018 den 5.000 qm großen Indoor-Themenpark „Holiday Indoor“ mit 7 neuen Attraktionen und einem Theater. Mit 7,5 Millionen Euro stellt dies die bisher größte Investition der Plopsa-Gruppe in den Ausbau des Holiday Parks dar.

Der neue Indoorbereich, der im Sommer 2018 eröffnen wird, entsteht zwischen dem Pfälzer Dorf, dem Platz der Fontänen am Free Fall Tower und dem 2012 eröffneten Majaland auf der Fläche des ehemaligen „Aquascope“, das vielen Besuchern noch als Delphinarium bekannt sein dürfte. Das bedeutet, dass der Indoor-Themenpark über den Haupteingang des Holiday Parks zu erreichen sein wird und der Zutritt im regulären Eintrittspreis des Parks enthalten ist.
Verwaltungsleiter Bernd Beitz freut sich schon auf das neue Projekt. „Dieser Indoor Themenpark ist der Erste dieser Art in Deutschland.  Wir betreiben in Belgien und den Niederlanden bereits sehr erfolgreich drei Indoor Parks und freuen uns, dieses großartige Konzept jetzt auch im Holiday Park umsetzen zu können.“

Kapazität und Angebot
Die Kapazität und das Angebot des Holiday Parks werden durch die Eröffnung des neuen Indoorbereichs mit 7 neuen Attraktionen noch einmal deutlich ausgebaut. Besucher können sich bei jedem Wetter auf eine Familienachterbahn, ein interaktives Flugkarussell, ein Karussell mit geschnitzten Bauernhoftieren für die kleinsten Gäste, eine riesige Wellenrutsche, ein großes Bällebad, einen fantasievollen Kletterbaum und einen Spielplatz freuen. Zwei Imbisse mit Terrassen und ein neuer Shop runden das Indoor-Erlebnis ab.

Auch die täglichen Shows für Familien und Kinder werden ab Sommer 2018 im neuen Indoorpark stattfinden. Hierfür wird eigens ein Theater mit über 500 Sitzplätzen errichtet, welches zusätzlich beispielsweise für Firmenveranstaltungen und Produktpräsentationen angemietet werden kann. Für Events und Konzerte wird der Holiday Park eine weitere Bühne in die Außenfassade der geplanten Halle integrieren.

Das Konzept der Plopsa-Indoorparks hebt sich deutlich von den bisher bekannten Indoor-Spielplätzen ab.

Thematisierung
Die Attraktionen im neuen Indoorbereich werden rund um die beliebte TV-Figur „Heidi“ sowie „Mia & Me“, eine der meistgesehenen Kinderserien im Deutschen Fernsehen, thematisiert. Darüber hinaus wird hier „Tabaluga“ eine neue Heimat finden.

„Die Biene Maja“ und „Wickie“ hatten bereits in den letzten Jahren Einzug in den Holiday Park gehalten und werden nun von altbekannten und neuen „TV-Kollegen“ unterstützt.

Angrenzend an den Indoorpark entsteht gleichzeitig ein Lager- und Logistikgebäude.

Facts

  • ·        Investition:          7,5 Millionen Euro
  • ·     Größe: 5.000 qm, vollständig Indoor, 12m hoch
  • Themen:
    . Heidi
    – Mia & Me
    – Tabaluga
  • 7 Attraktionen:
    –  eine Familienachterbahn
    –  ein Flugkarussell
    –  ein Tierkarussell
    –  eine Wellenrutsche
    –  ein Bällebad
    –  ein Kletterbaum
    –  ein Spielplatz
  •      Indoor Theater mit über 500 Sitzplätzen
  • Outdoor Eventbühne
  • 2 Imbisse
  • Shop
  • Baubeginn: Anfang November 2017
  • Eröffnung: Sommer 2018

Masterplan, Wasserpark
Der Bau eines wetter- und jahreszeitunabhängigen Indoorparks stellt einen weiteren Schritt im Ausbau und der Entwicklung des Holiday Parks dar. In den Jahren 2010 bis 2017 hat die Plopsa-Gruppe bereits über 50 Millionen Euro in den Holiday Park investiert. In der Planung für die nähere Zukunft ist ein eigenständiger, thematisierter Wasserpark mit Angeboten für Familien mit Kindern, aber auch für abenteuerhungrige Menschen jeden Alters den Holiday Park vorgesehen. Mehr Informationen diesbezüglich werden in Kürze folgen.

Neue Space Mission zum 25-jährigen Jubiläum von Disneyland Paris

 „Star Wars Hyperspace Mountain Rebel Mission“ wird eröffnet!

Foto: Disneyland Paris

Im Jahr 2017 werden durch die Jubiläums Feierlichkeiten von  Disneyland Paris ein paar besondere neue Star Wars Attraktionen eröffnet. Nach „Star Tours: The Adventure“, die im März gestartet ist, wird die nächste Eröffnung bereits mit Spannung erwartet: „Star Wars Hyperspace Mountain“.

Ab Frühjahr 2017 wird Star Wars eine legendäre Raumattraktion übernehmen, die ein einzigartiges Erlebnis bietet. Space Mountain wird in Star Wars Hyperspace Mountain verwandeln. Auf diesem neuen Abenteuer können die Gäste in einem brandneuen Ambiente bei der Rebellen-Allianz mitmachen und eine epische und sensationelle Fahrt mit totaler Immersion im Star Wars-Universum genießen.
Die Gäste werden von niemand anderem als Admiral Ackbar informiert: „Die Rebellen-Allianz braucht deine Hilfe, um eine Bedrohung über dem Planeten Jakku zu überwachen …“. Mit der Rebellion, sprengen Sie an Bord eines Raumschiffs, das die Galaxie mit intensiver Geschwindigkeit kreuzt und genießen Sie den Nervenkitzel der Ausweichen TIE Kämpfer und ein einschüchternder Stern Zerstörer.

Foto: Disneyland Paris

Epische Musik aus der Star Wars Saga wird den Soundtrack zu diesem neuen Galaxic Adventure geben. Die Erfahrung wird auch erstaunliche Bilder mit atemberaubenden Spezialeffekten haben.

Foto: Disneyland Paris

Die Macht wird mit Star Wars Hyperspace Mountain in Disneyland Paris ab Frühjahr 2017 stark werden!

Foto: Disneyland Paris