Schlagwort-Archive: Hotel

Übergabe der neuen Dschungel-Lodges im Serengeti-Park

Der Serengeti-Park hat als wichtiger Faktor für Wirtschaft und Tourismus in der Heideregion aufgrund der stetig steigenden Nachfragen das Angebot seiner Übernachtungsmöglichkeiten erweitert. 

Ab Mai 2018 sind die neuen Dschungel-Lodges buchbar. Die 50 gemütliche Podhäuser befinden sich auf einem neu gestalteten Areal am Rande der Dschungel-Safari. Hier können Gäste einen erlebnisreichen Tag in direkter Nachbarschaft mit Blick auf Berberaffen, Kattas, Varis und mehr ausklingen lassen. Am Morgen werden sie von den Rufen der rund 200 Affen der Dschungel-Safari geweckt.

„Da wir bereits in den letzten Jahren eine Auslastung von rund 98 Prozent hatten, stocken wir mit den Dschungel-Lodges unsere Kapazität in 2018 auf knapp 800 Betten auf.“, so Park-Inhaber Dr. Fabrizio Sepe. „Bei uns können Familien und Gäste allen Alters eine einmalige Safari erleben. Wir möchten unseren Besuchern unbeschwerte Momente mit viel Spaß und Lebensfreude ermöglichen und ihnen die Schönheit von Natur und Tieren nahe bringen, um damit das Umweltbewusstsein zu stärken.“, erklärt Dr. Sepe.

NATURWAGEN & LODGES hat sich auf den Handel, Bau, Import und Vertrieb von kreativen Freizeitobjekten spezialisiert und ist der führende Systemanbieter von Glamping-Unterkünften für die gewerbliche Nutzung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zum Produktportfolio von NATURWAGEN & LODGES gehören unter anderem die romantischen Zirkus- und Schäferwagen, die urigen Camping-PODs und die im Safari-Stil eingerichteten Zelt-Lodges.

Foto: Serengeti Park

Das im schleswig-holsteinischen Ellerhoop beheimatete Unternehmen setzt bei seiner Produktstrategie voll auf das Thema Nachhaltigkeit. Günter Springer, Gründer und Inhaber von NATURWAGEN & LODGES: „ Wir sehen eine ständig wachsende Nachfrage der Urlauber und Freizeit- und Tourismusunternehmer nach naturnahen Übernachtungsmöglichkeiten mit einem gewissen Komfort und einem besonderen Flair. Alle Produktgruppen von NATURWAGEN & LODGES sind handwerklich mit viel Liebe zum Detail ausgestattet; wir achten besonders auf den Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen, vor allem von Holz. Alle verwendeten Hölzer sind natürlich FSC/PEFC-zertifiziert.“

Zusammen mit dem Serengeti-Park Hodenhagen entwickelte NATURWAGEN & LODGES die Dschungel-Lodges, speziell angepasste Camping-PODs, die den Besuchern des Serengeti-Parks die urige Gemütlichkeit einer Dschungel-Hütte und den Komfort eines Hotelzimmers bieten. Die Dschungel-Lodges erinnern von aussen an die Hobbit-Behausungen aus den Tolkien-Romanen und sind innen mit Dusche, WC und Betten für bis zu vier Personen ausgestattet.

Foto: Serengeti Park

 

Efteling produziert eigenes Bier: ’t Verdiende Loon

Fruchtiges Hellbier exklusiv im
Ferienpark Efteling Loonsche Land

Foto: Levin den Boer / Efteling

Seit heute hat der Efteling seine eigene Bierspezialität. Nach dem hellen Bier Bosrijkse Brouw, das exklusiv im Ferienpark Efteling Bosrijk erhältlich ist, hat Ferienpark Efteling Loonsche Land jetzt auch sein eigenes Spezialbier. Fons Jurgens, Vorstandsvorsitzender des Efteling, erhielt die erste Flasche Bierspezialität  „Verdiende Loon“ von Rotkäppchen. Das neue Bier wurde in Anwesenheit von Preisträgern enthüllt, die den Namen gewählt haben. Zusammen mit Fons Jurgens waren sie die ersten, die dieses neue Spezialbier probieren konnten.

’t Verdiende Loon ist ein fruchtig helles Bier mit leichten Hopfentönen. Die Kombination verschiedener Malz- und Hopfensorten sorgt für vollen Geschmack und angenehmen Nachgeschmack. Den Hopfen finden Sie auch im Loonschen Land im bunten Garten neben dem Loonsche Land Hotel. Das spezial Bier ‚t Verdiende Loon ist ab dem 19. April exklusiv im Ferienpark Efteling Loonsche Land erhältlich.

Foto: Levin den Boer / Efteling

Ferienpark Efteling Loonsche Land
Der Ferienpark Efteling Loonsche Land (1.000 Betten) erstreckt sich über eine Fläche von 8 Hektar und angrenzt an den Freizeitpark und den Golfpark. Versteckt im Grünen liegen ein Hotel und gemütliche Ferienhäuser.

Im Loonsche Land Hotel finden Sie das Restaurant De Proeftuyn. Hier schmeckt man die schmackhaftesten Aromen der Natur. Neben diesem Restaurant finden Sie einen farbenfrohen Garten, in dem saisonales Gemüse, Kräuter und ein speziell gebautes Hopfenfeld wachsen. Die Köche werden hier inspiriert, die schmackhaftesten Gerichte zu servieren.

„Eintritt frei mit Osterei!“ im Serengeti-Park Hodenhagen

Spaß, tierische Abenteuer und spannende Attraktionen kostenlos!
Am Ostersonntag lädt der Serengeti-Park alle Kinder ein.

Foto: Serengeti Park

Alle Kinder bis 12 Jahre, die am Ostersonntag (01.04.2018) im Serengeti-Park Hodenhagen an der Kasse ein Ei vorzeigen, erhalten freien Eintritt. Unter dem Motto „Eintritt frei mit Osterei“ veranstaltet der Tier- und Erlebnispark schon seit 20 Jahren einen Aktionstag am Ostersonntag. Dabei ist es egal, ob das vorgezeigte Ei ein Hühnerei, ein Deko-Ei oder ein Schokoladen-Ei ist – der freie Eintritt ist garantiert. In den vergangenen Jahren kamen jeweils rund 2.000 Kinder mit ihren Ostereiern zum Aktionstag kostenfrei in den Park.

Die Kinder müssen ihre mitgebrachten Eier nur an der Kasse vorzeigen und dürfen sie dann behalten. Einige geben sich auch gerne besonders große Mühe beim Basteln, um ihre Kunstwerke dem Park zu schenken. Diese werden dann in den Kassenhäuschen ausgestellt. Hartgekochte Eier finden im Serengeti-Park auch erfreute Abnehmer: Einige Affenarten sind ganz wild auf die Futter-Geschenke zu Ostern, die ihnen dann von den Tierpflegern überreicht werden!

An den Osterfeiertagen können Gäste einige Neuheiten im Park sehen und erleben:
Die Dinos sind los – Am Freitag, den 30.03.2018 eröffnet die neue „Jurassic-Safari“: In der Abenteuer-Safari können sich Besucher auf die Spuren der Giganten in unerforschte Gebiete und längst vergangene Zeiten begeben. Von Triceratops, Stegosaurus und vielen mehr bis zum König der Dinosaurier, dem T-Rex – in der „Jurassic-Safari“ treffen sie auf zum Teil lebensgroße und bewegte Dinosaurier.

Foto: Serengeti Park

Das vielfältige Showangebot wurde um die Familienshow „Kumeka –Das Erwachen des Dschungels“ erweitert. Expeditionsteilnehmer können hier dem Abenteurer Jeff McGillis auf seiner Entdeckungsreise in die Tiefen des afrikanischen Dschungels folgen. Wenn das finstere Dickicht durch seine faszinierenden Bewohner zum Leben erwacht, erlebt McGillis das Abenteuer seines Lebens! Die fesselnde Show für die ganze Familie wird mit Artistik, Musik, Magie und aufwändiger Lichtinszenierung täglich im Theaterzelt aufgeführt.

Der Serengeti-Park erfreut sich über einen wahren Babyboom: So lässt sich unter anderem bei den Kattas, Guanakos, Alpakas, Litschi-Wasserböcken und weiteren Antilopenarten niedlicher Nachwuchs bewundern!

Ab Mai 2018 werden Alpakas, Esel und Ziegen aus dem Wild-Areal Europa in die neue „Streichel-Safari“ in der Abenteuer-Safari umgesiedelt. Das 1,2 Hektar große Gehege ist zu Fuß aus dem Freizeitpark erreichbar und ermöglicht allen Gästen, unbegrenzte Zeit in direkter Nähe zu den Tieren zu verbringen.

Die rasante „Splash-Safari“ wird das absolute Action-Highlight der Saison. Mit 300 PS am Heck geht es in sogenannten RIB*-Speedbooten über den Tansania-See im Herzen der Abenteuer-Safari. Auf dieser Hochgeschwindigkeitstour mit modernsten Booten ist der Adrenalinschub auch für die mutigsten Abenteurer garantiert. Die Eröffnung ist für Mai 2018 geplant.
(*RIB rigid-inflatable boats = Festrumpfschlauchboote)

Foto: Serengeti Park

Aufgrund der stetig steigenden Nachfragen erweitert der Serengeti-Park das Angebot seiner Übernachtungsmöglichkeiten um 50 neue Dschungel-Lodges, die ab Mai buchbar sind. Die Lodges sind gemütliche Podhäuser auf einem neu gestalteten Areal am Rande der Dschungel-Safari. Hier können Gäste nach der actionreichen Dschungel-Safari-Tour im offenen Jeep den Tag wie ein Ranger im Dschungel ausklingen lassen.

Foto: Serengeti Park

*Voraussetzung für den kostenfreien Kindereintritt ist, dass mindestens eine Begleitperson des Kindes den vollen Eintrittspreis entrichtet. Die Osteraktion kann nicht mit weiteren Ermäßigungen kombiniert werden.

Öffnungszeiten: Die tagesaktuellen Öffnungszeiten finden Sie unter:
https://www.serengeti-park.de/oeffnungszeiten-des-serengeti-parks/

Erwachsene: 34,50 Euro
Serengeti-Busführung: 5,50 Euro
Parken: kostenfrei

LEGOLAND Deutschland Resort startet rasant in die neue Saison

Am vergangenen Wochenende startete im Legoland bei Günzburg die Sommersaison 2018. Vier Neuheiten präsentiert der Park seinen Besucher in diesem Jahr.

Foto: Christian Freizeitpark News

Die teuerste Neuheit ist ein Hotelkomplex für 26,6 Millionen Euro. Das Hotel wurde mit Liebe zum Detail erbaut ganz im Piratenlook. Von außen merkt man schon worauf man sich einlässt das Piratenschiff vor dem Komplex ladet zum Spielen und Pirat sein ein. Mit 142 thematisierten Zimmern auf zwei Gebäudeteile verteilt bietet es Platz für insgesamt 549 Gäste. Das LEGOLAND Feriendorf hatte 2017 eine Auslastung von über 92 Prozent. Dabei kamen die Übernachtungsgäste aus insgesamt 116 Nationen. 60 Prozent der Besucher insgesamt reisten für ihren Kurzurlaub im Resort extra aus dem Ausland an. Der Bau des neuen LEGOLAND Pirateninsel Hotels sei dabei eine logische Konsequenz der großen Nachfrage und sehr guten Auslastung gewesen.

Die Anlage besticht mit einem einzigartigen Konzept. Die Fassade und alle weiteren Bereiche sind liebevoll auf das LEGO Seeräuber Thema abgestimmt:

Foto: Christian Freizeitpark News

der beeindruckende Eingangsbereich mit seinem 15 Meter langen Segelmast, die Zimmer, das Menü-Restaurant, der große Piratenschiff-Abenteuerspielplatz vor dem L-förmigen Hotelkomplex, selbst die Kinder-Schlafschiffchen sind mit einer LEGO Bauplatte im Bug ausgestattet. „Bei uns können die Gäste nicht nur nächtigen und speisen wie Ritter, Abenteurer und Prinzessinnen. Ab jetzt können wir 594 Piraten pro Nacht im LEGOLAND Deutschland Resort willkommen heißen. Damit erweitert sich die Kapazität des Feriendorfs um 28 Prozent auf 2.644 Gäste pro Nacht“, sagte der Geschäftsführer des LEGOLAND Deutschland Resorts Martin Kring.

Foto: Christian Freizeitpark News

Im Miniland können sich Star-Wars-Fans auf Neues freuen, denn es wurde eine weitere Welt mit teils monumentalen Modellen hinzugefügt, die sich an Episode VII „Das Erwachen der Macht“ orientiert. Dazu gehört auch der Sternzerstörer Finalizer, der mit rund fünf Meter Länge das größte Lego-Star-Wars-Minilandmodell darstellt und aus etwa 350.000 Bauklötzen besteht. Beeindruckende Licht- und Soundeffekte sowie Animationen auf Knopfdruck erwecken die neuen Szenen und Charaktere rund um das Rekord-Raumschiff zum Leben. Bereits seit 7 Jahren werden Star Wars Modelle im Miniland des Parks ausgestellt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiter wird noch eine europaweite Neuheit präsentiert: „Das große Lego-Rennen“. Hierbei handelt es sich um die erste Virtual-Reality-Achterbahn, die auf Basis des bisherigen „Projekt X“ zu erleben ist. So besteht hier die Möglichkeit, die Fahrt wie bisher mitzumachen oder mit Hilfe einer VR-Brille Teil eines spektakulären 360-Grad-Trips im Lego-Stil zu werden, während das echte Fahrzeug über die Coaster-Gleise fährt. Erste Testfahrten die auch wir vom Team machen durften, bestätigten eine rasante Verbindung von realer Dynamik und buntem künstlichem (Lego-)Leben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Durch die Opening-Show in dem bayerischen Familienfreizeitpark führte am Samstag KiKA und kabel-eins-Moderator Tommy Scheel. Eröffnet wurde die spektakuläre VR-Neuheit von Schauspielerin Natalia Wörner und ihrem Sohn Jacob-Lee – und beide waren nach einer Testfahrt hellauf begeistert. Natalia Wörners Fazit: „Großartig! Die Fahrt war sensationell!

Foto: Matthias Miederich

Durch die Virtual-Reality-Erweiterung wird das Rennen nochmal auf eine ganz andere Ebene gehoben. Man sitzt in der Achterbahn und überall, wo man hinschaut, sieht man die virtuelle LEGO Welt. Vor dir, hinter dir, über dir. Plötzlich wirbelt dich der Wagen wild in alle Richtungen, obwohl du weißt, dass es in der eigentlichen Bahn nur geradeaus geht. Was diese Technik kann, ist atemberaubend.“ Nach der VR-Achterbahnfahrt unternahmen Natalia Wörner und Jacob-Lee eine ausgedehnte Erkundungstour durch das LEGOLAND. Tags zuvor hatten sie bereits im „Pirateninsel Hotel“ eingecheckt. Das brandneue Hotel im Feriendorf des LEGOLAND 2 Deutschland Resorts öffnete ebenfalls am Samstag offiziell seine Türen. Der Treffpunkt für berüchtigte Freibeuter rund um einen riesigen Abenteuer-Spielplatz mit großem Piratenschiff bietet Kindern jede Menge Platz zum Spielen und Toben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In der Saison 2017 konnte der LEGOLAND Park zehn Prozent Wachstum verzeichnen, so Marketingdirektor Stephan Prien. Ein großer Anziehungspunkt für die Gäste sei dabei die interaktive 4D-Attraktion LEGO NINJAGO The Ride gewesen. „NINJAGO ist eine starke LEGO Marke, die auch bei unseren Gästen super ankommt. Über 1,1 Millionen Menschen fuhren 2017 mit der 4D-Attraktion.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Auch 2018 folgt der Park diesem Trend und zeigt seinen Parkbesuchern in den LEGO Studios einen spannenden neuen NINJAGO Film. Das neue 4D-animierte Ninja-Abenteuer wird 2018 im LEGOLAND Deutschland in Günzburg und in den deutschen LEGOLAND Discovery Centren Berlin und Oberhausen zu sehen sein und hat eine Laufzeit von elf Minuten.

Foto: Legoland

Prall gefüllter Jahreskalender
Neben den Neuheiten im LEGOLAND Deutschland Resort können die Besucher das ganze Jahr über verschiedene Events im Freizeitpark erleben. Der Kalender bietet eine tolle Mischung aus neuen Events und beliebten Evergreens. An dem Wochenende vom 19. bis zum 20. Mai feiert das gesamte LEGOLAND den 60. Geburtstag des LEGO Steins sowie den 40. der Minifigur. Ihnen zu Ehren werden alle LEGOLAND Walking Characters im Park unterwegs sein, um mit spannenden Mitmachaktionen und einem bunten Geburtstagsprogramm den besonderen Anlass zu feiern. Beliebte Events wie die LEGO Star Wars Tage Ende Mai, die Langen Nächte im Juli und August sowie Halloween im Herbst dürfen natürlich nicht fehlen. Je nach persönlichen Vorlieben können die Besucher dann bis zum Saisonende am 4. November ihr individuelles LEGOLAND Erlebnis planen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

5,18 Millionen Besucher auf dem Efteling im Jahr 2017

Neue Attraktion Symbolica Publikumsmagnet

Symbolica / Foto: Efteling

Der Efteling hat letztes Jahr 5,18 Millionen Besucher empfangen. Im Jahr 2016 gab es 4,76 Millionen. Der Anstieg ist im Wesentlichen auf die Investitionen in die neue Familienattraktion Symbolica und den Ferienpark Efteling Loonsche Land zurückzuführen. Mit der Überwindung der magischen Grenze von 5 Millionen hat der Efteling einen wichtigen Meilenstein in seiner Vision bis 2020 erreicht.

Fons Jurgens, Vorsitzender der Geschäftsleitung: „Seit 2014 hat der Efteling eine klare Vision für 2020: die Entwicklung zu einer internationalen Destination mit 5 Millionen Besuchen pro Jahr. Diesen Meilenstein in der Besucherzahl haben wir im Jubiläumsjahr bereits erreicht, eher als erwartet. Die Investitionen des vergangenen Jahres, in die neue Familienattraktion Symbolica und in die Wohnanlage, zahlen sich aus. Das heißt natürlich nicht, dass wir uns zurücklehnen werden, denn diese 5 Millionen Gäste müssen auch 2018 wieder erreicht werden. Deshalb werden wir alles tun, um die Wertschätzung unserer Gäste in den kommenden Jahren noch weiter zu steigern. Das ist unser neues Ziel!“

Hotel Loonsche Land / Foto: Efteling

Mehr Besucher
Im Jahr 2017 kamen 80% der Efteling Besucher aus den Niederlanden, 15% aus Belgien und 5% aus anderen Ländern (Deutschland, England, Frankreich, etc.). Diese Besucher blieben deutlich häufiger über Nacht in Efteling im Vergleich zu 2016 (25% mehr Besucher). Durch mehr Besucher und die zusätzlichen Freitagsabende während des jährlichen Sommer Festivals, zieht Efteling das ganze Jahr über eine immer größere Anzahl von Gästen an.

Symbolica / Foto: Efteling

Phasenwachstum
Efteling will seit 2014 bis 2020 in Phasen wachsen. Die erste und die zweite Phase dieser Anlagestrategie, der Bau von Baron 1898 (erste Phase) und Darkride Symbolica und das Loonsche Land (zweite Phase) ist abgeschlossen. Die dritte und letzte Phase der Investitionen wurde bereits angekündigt. Dies wird aus einer Erweiterung des Parks in östlicher Richtung mit insgesamt 8 ha bestehen. Der Efteling hofft, 2020 die erste neue Attraktion hier zu eröffnen. (wir berichteten)

Park Video 2017
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Signature Collection: Neue limitierte Angebote für Disneyland Paris

Disneyland Paris, Europas führende Touristendestination, lanciert die Signature Collection: eine Reihe von Pauschalpaketen in limitierter Auflage, die jedem Gast die Möglichkeit bieten, seinen Aufenthalt nach seinen eigenen Vorstellungen zu personalisieren.

Mit den Paketen der Signature Collection können Gäste ein spektakuläres Erlebnis voller unvergesslicher Momente buchen, ob spannende Abenteuer im Marvel Universum oder unvergessliche Feiern zu besonderen Anlässen. Alle Pakete beinhalten die Unterkunft in einem Disney Hotel, Eintrittskarten für die Disney Parks und einzigartige thematische Erlebnisse.

Marvel Extra-Paket
Für Gäste, die ins Marvel Universum eintauchen wollen, empfiehlt sich das Marvel Extra-Paket. Die limitierten Pauschalen sind nur für Anreisen vom 10. Juni bis 30. September 2018 während des Marvel Sommer der Superhelden erhältlich.

Das Marvel Extra-Parket2 beinhaltet:
– Übernachtung in einem der sieben Disney® Hotels
– Eintritt in beide Disney Parks für die Dauer des Aufenthalts

Foto: Marvel

Sowie die folgenden unvergesslichen Extras:
– Amerikanisches Buffet mit Captain America, Thor und Black Widow
– Eine exklusive Begegnung mit Spider-Man
– Eine Geschenkkarte im Wert von 60 € für die Boutiquen der Disney® Parks
– Disney PhotoPassTM +, um die aufregendsten Moment festzuhalten

Das Marvel Extra-Paket ist die einzigartige Gelegenheit, noch mehr Marvel Abenteuer zu erleben als der Marvel Sommer der Superhelden in Disneyland Paris ohnehin schon bietet.

Buchbar vom 06. März bis zum 29. September 2018 für Anreisen zwischen 10. Juni und 30. September 2018.

Celebration Extra-Paket
In Disneyland Paris werden Geburtstage, Jahrestage oder andere besondere Anlässe zu unvergesslichen Erlebnissen. Micky, Minnie und Goofy feiern mit den Gästen zusammen und die Restaurants des Resorts sorgen für kulinarische Highlights.

Foto: Disneyland Paris
Das limitierte Signature Celebration Package2 beinhaltet:
– Übernachtung in einem der sieben Disney® Hotels
– Eintritt in beide Disney Parks für die Dauer des Aufenthalts

Sowie die folgenden unvergesslichen Extras:
– Teatime mit einem Besuch von Micky, Minnie und Goofy
– Ein eintägiger VIP FASTPASS® für verkürzte Wartezeit
– Eine Geschenktüte voller Disney Goodies
– Disney PhotoPassTM +, um jeden magischen Moment festzuhalten

Buchbar vom 06. März bis zum 29. September 2018 für Anreisen zwischen 10. Juni und 30. September 2018.

Foto: Disneyland Paris
1Diese Pakete sind aufgrund der begrenzten Kapazität bestimmter Inhalte am Anreisetag in ihrer Anzahl begrenzt.
2Für weitere Informationen, einschließlich der Preise und Verkaufsbedingungen, besuchen sie www.disneylandparis.de oder kontaktieren sie den Kundenservice: 069 / 1380 4107