Schlagwort-Archive: Happy Family

MackMedia mutiert zum Alleskönner – vom 4D Film zum Spielzeughersteller

Alles begann mit Übernahme des Brandings im Crossmedialen Bereich für den Europa-Park. Es ging weiter mit 4D Produktionen und interaktiven sowie virtuellen Videoproduktionen. Nun entwickelt MackMedia mit Apha Mods P.D. seine erste Spielwarenlinie und nebenbei neues (fünftes) VR-Erlebnis auf „Alpenexpress Coastiality“.

Foto: MackMedia

Zusammen mit Simba-Dickie hat MackMedia die gemeinsame Marke Alpha Mods P.D. entwickelt. Sie erzählt die Geschichte von vier Jungen, die über ein Computerspiel von einer futuristischen Polizeieinheit rekrutiert werden und in Ultraville mit ihren Polizeiautos Verbrecher bekämpfen. Simba-Dickie realisiert eine komplette Produktlinie unter der Spielzeug-Automarke Majorette. Zur actionreichen Spielewelt hat man gemeinsam auch einen neuen Film für die Virtual Reality-Achterbahn „Alpenexpress Coastiality“ entwickelt.

Die Spielzeuglinie, die bereits Ende Januar auf der Spielwarenmesse in Nürnberg dem Handel präsentiert wurde, besteht aus einer umfangreichen Diecast Kollektion mit Polizeifahrzeugen und einem Walkie Talkie Set im Alpha Mods P.D.-Look, welche ab Saisonstart 2018 auch im neuen Alpha Mods P.D. Shop im Russischen Themenbereich von Deutschlands größtem Freizeitpark erhältlich sind. Alpha Mods P.D. wird ab 24. März 2018 im Europa-Park als VR-Ride erlebbar sein.

Bei dem „Virtual Reality Ride“ auf der Achterbahn „Alpenexpress Coastiality“ bestehen die Parkbesucher ein spektakuläres Abenteuer in einer futuristischen Parallelwelt. Beim Blick durch die VR-Brille ist man Teil einer spektakulären Verfolgungsjagd in Ultraville, während die reale Achterbahnfahrt – mit Fahrtwind, Fliehkräften und Kurven – spürbar bleibt. Wer möchte, kann auf diese Art bald durch Ultraville, die virtuelle Welt von Alpha Mods P.D., rasen.

Foto: MackMedia

MackMedia hat die Kompetenz, neue Markenwelten zu entwickeln und steht für transmediales Entertainment auf höchstem Niveau. Das Team um Michael Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park und Geschäftsführer von MackMedia, arbeitet seit 2002 daran, die Unternehmensgruppe in eine neue, digitale Zukunft zu führen. Ziel ist es, ein unterhaltsames 360-Grad-Entertainment Angebot zu liefern, das den weltweit besten Freizeitpark überall und jederzeit erlebbar machen soll. 2017 stieg das Medienunternehmen sogar in die Liga der Kinofilmproduzenten auf. In Kooperation mit Ambient Entertainment produzierte Michael Mack mit MackMedia den 90-minütigen Film „Happy Family“.

MackMedia ist auch außerhalb des Europa-Park als eigenständiges Medienunternehmen tätig und bietet ein breites Produktportfolio an eigens kreierten Marken sowie selbst produzierten Formaten wie Animationsfilmen, VR-Animationen, Online-Serien, PC-Spielen, Mobile Games und Apps. Hinzu kommt jetzt auch die von MackMedia mitentwickelte Alpha Mods P.D. Spielwarenkollektion. Neben den Spielzeugautos wird es den Alpha Mods P.D. VR-Film auch für zuhause in der Coastiality-App geben. Michael Mack: „Wir sind stolz auf die bisherige Zusammenarbeit mit Simba-Dickie und freuen uns, nun als erster deutscher Freizeitpark eine Spielzeugserie mitproduzieren zu dürfen. Ich bin gespannt, wie die Kombination von VR und Spielwaren zu Hause in den Kinderzimmern ankommt.“ Die Majorette Diecast Kollektion besteht aus drei Serien. Serie 1.0 besticht durch die blaue Hochglanzlackierung und die charakterspezifischen Felgen der hochwertigen Metallfahrzeuge.

In Serie 2.0 sind auf den weißen Fahrzeugen blau-transparente Mods angebracht. Mittels dieser erlangen die Fahrzeuge in der virtuellen Welt spezielle Eigenschaften, die ihnen bei der Verfolgung der Gangster helfen. Serie 2.1 überzeugt mit Fahrzeugen im Glow in the Dark Look, welcher die Fahrzeuge im Dunkeln leuchten lässt. Die neue Serie besteht aus fünf Diecast Fahrzeugen mit Freilauf. Dabei handelt es sich um den Helikopter Gizmo, den Rennwagen Intercepta mit Raketenantrieb, den Pick-Up Jumper mit Harpune, den Buster mit Abrissbirne sowie um den Bösewicht Shadow, welcher mit einem Elektro-Schutzschild ausgestattet ist. Zusätzlich zu den drei verschiedenen Serien wird es eine VR-Brille inklusive zweier Fahrzeuge geben. Diese kann zusammen mit einer App genutzt werden, um die actionreiche Verfolgungsjagd auch zu Hause zu erleben. Die neuen Majorette Produkte werden ab August 2018 im Handel erhältlich sein und eignen sich für Kinder ab fünf Jahren.

Foto: MackMedia

 

Happy Family: Vom Europa-Park in die Kinos

Jetzt auch im Kino

Mit über 40 Eigenproduktionen pro Jahr – von Dokumentationen über Imagefilme bis hin zu Werbeclips – prägt MackMedia den medialen Auftritt des Europa-Park maßgeblich. 2017 steigt das Medienunternehmen in die Liga der Kinofilmproduzenten auf. In Kooperation mit Ambient Entertainment produzierte Michael Mack mit MackMedia den 90-minütigen Film HAPPY FAMILY. Der Animationsfilm kommt am 24. August in die deutschen Kinos und wird dann auch weltweit in über 60 Ländern wie zum Beispiel Brasilien, Thailand, Mexiko oder Südafrika zu sehen sein. Er basiert auf der Romanvorlage von Bestseller-Autor David Safier und erzählt die bezaubernde Geschichte der Familie Wünschmann.

Holger Tappe („Konferenz der Tiere“) gilt als einer der Pioniere des deutschen Animationsfilms. Er hat mit HAPPY FAMILY einen monstermäßigen 3D-Animationsspaß für die ganze Familie erschaffen, welcher am 24. August in die deutschen Kinos kommt. Als Grundlage für HAPPY FAMILY dient der gleichnamige Bestseller von Emmy®- Preisträger David Safier („Berlin, Berlin“, „Mieses Karma“). Mit mehr als drei Millionen verkauften Büchern zählt Safier zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren der letzten Jahre und verfasste gemeimsan mit Autorin Catharina Junk das Drehbuch zum Film.
Als bekannte Synchronsprecher sind die beliebten Entertainer Hape Kerkeling und Oliver Kalkofe mit dabei. Kerkeling verleiht dem charmanten und unsterblich verliebten Graf Dracula seine Stimme. An seiner Seite übernimmt Oliver Kalkofe die Rolle von Draculas buckligem Butler Renfield.

Neben Holger Tappe gehören zum Produktionsteam von HAPPY FAMILY, Michael Mack (Europa-Park) und Maya Gräfin Rothkirch (Rothkirch Cartoon-Film). Michael Mack produziert mit seiner Firma MackMedia seit 2002 erfolgreich Animationsfilme wie z.B. „Das Geheimnis von Schloss Balthasar“ und „Das Zeitkarussell“. Rothkirch Cartoon Film produzierte bereits „Der kleine Eisbär“ und „Lauras Stern“. HAPPY FAMILY wurde in 3-D und in 4K-Auflösung sowie in Dolby Atmos und Dolby Vision produziert. Damit wird für Kinobesucher technisch der höchstmögliche Standard geboten. Für den richtigen Sound sorgte Komponist Hendrik Schwarzer, der mit HAPPY FAMILY seinen ersten eigenen Kino-Soundtrack kreierte.

Bereits seit März 2016 zeigt der Europa-Park im Magic Cinema 4D eine von MackMedia eigens kreierte 4D-Filmversion von HAPPY FAMILY, die bisher bereits über 800.000 Besucher begeistern konnte.

 

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Zum Inhalt:
Die Wünschmanns sind alles andere als eine glückliche Familie. Mutter Emmas Buchhandlung schreibt tiefrote Zahlen, der völlig überarbeitete Vater Frank leidet unter seinem Chef, das Gehirn der pubertierenden Tochter Fee ist gerade wegen Umbaus geschlossen, und der hochintelligente Sohn Max wird in der Schule gemobbt. Doch damit nicht genug: Auf einem Kostümfest verwandelt die Hexe Baba Yaga die gesamte Familie in Monster – Emma wird zur Vampirin, Frank zu Frankenstein, Fee zur Mumie und Max zum Werwolf. Gemeinsam jagt die Monster-Familie die Hexe über den halben Globus, um den Fluch wieder loszuwerden. Auf ihrem Holterdipolter-Trip fetzen sich die Wünschmanns mit einigen echten Monstern, nicht zuletzt mit dem unwiderstehlich charmanten Graf Dracula persönlich, der sich unsterblich in Emma verliebt hat.

Tja, der Weg zum Familienglück ist oft übersät mit Schlaglöchern und spitzen Steinen oder besser Zähnen…

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Europa-Park Neuheiten 2016

Viele kleine und große Neuheiten erwarten uns auch in diesem Jahr im Europa-Park. Wir gehen die wichtigsten  im Einzelnen mal durch.

Foto: Europa-Park Prospekt
Foto: Europa-Park Prospekt

1) Mercedes Benz Hall – Die neue Formel 1 Ausstellung „WON WORLD“ widmet sich dem Siegreichen Formel 1 Team des letzten Jahres und da die Ausstellung im Themenbereich Frankreich steht, nimmt man natürlich den GP von Monaco als Hintergrund der Ausstellung.

2) Der neue 4D Film „Happy Family“ wird im Magic Cinema 4D im Wechsel mit dem 4D-Abenteuer „Das Zeitkarussell“ gezeigt. Beide Filme kommen von MackMedia. Wir kommen später nochmal auf den neuen Film zu sprechen, da er auch anderer Stelle eingesetzt wird.

3) Im niederländischen Themenbereich gibt es 2 neue kulinarische Snack Möglichkeiten. Der neue Poffertjes Stand „Molencafé“ und dann das „Friethuys“ mit typisch niederländischen Pommes.

4) Im Mai dieses Jahres wird im Abenteuerland unter dem Motto „Küchen der Welt“ das neue Restaurant „Spices“ eröffnet.

5) Schon seit September letzten Jahres gibt es den Alpenexpress ‚Enzian‘ nun auch als Alpenexpress ‚VR-Ride‘.

6) Und mit der Familienachterbahn Pegasus, wird auch ein 2. Coaster des Europa-Park die neue VR Technologie präsentieren.
Während man beim Alpenexpress die Euromaus und ihr Freunde begleitet, wird der VR Film auf Pegasus mit dem neuen 4D Streifen „Happy Family“ zu tuen haben und für schaurig-schöne Momente während der Fahrt sorgen!

7) Im Laufe des Frühjahrs soll dann auch ein neuer Film in die Grimm Bibliothek im Märchenwald einziehen. Einen genaueren Termin gibt es noch nicht!

8) Naja, und dann bekommt der Europa-Park noch einen neuen 14. Länder Themenbereich! Das grüne Irland erwartet uns und vor allem die Kinder! Zwischen dem Französischen und Englischen Themenbereich auf der ehemaligen Fläche der „Welt der Kinder“ soll bis zum späten Frühjahr 2016 mit der grünen Insel ein neuer Themenbereich gestaltet und eröffnet werden. So wird inmitten der Hügel Irlands ein idyllisches Fischerörtchen mit Kinderschiffsschaukel, Kinderzug- und Traktorfahrt entstehen. Die große Indoor Spielewelt garantiert Spaß bei jedem Wetter. Auch kulinarisch wird es hier natürlich irisch zugehen und wir dürfen uns überraschen lassen mit was man uns dort verwöhnen wird. Das Irish Stew dürfte mal fast feststehen, aber auch geräucherter Lachs, Angus Beef und irisches Lamm zählen zu den Landes typischen Delikatessen. Wir sind gespannt welche davon und der Europa-Park präsentiert.