Schlagwort-Archive: Freifallturm

Bayern-Park kündigt neuen Freifallturm für 2020 an!

Wie der Bayern- Park heute auf seinen Sozial- Media- Kanal mitteilte, geht es 2020 hoch hinaus.

Foto: Bayern-Park

In der Neuen Saison nächstes Jahr, dürfen sich Besucher auf einen 109 Meter Hohen Freifallturm (Fallhöhe von ca. 93 Meter) vom Typ Gyro-Drop-Tower freuen, es wird der höchste Turm Süddeutschlands sein.

Bis zu 24 Fahrgäste können die Aussicht genießen während sich die Gondel nach Oben dreht, bevor es hinab geht. Die Anlage wird von dem österreichischen Unternehmen Funtime hergestellt wie auch  der Große Bruder im Hansa- Park Highlander, der 120 Meter in die Höhe ragt. Ob es im Bayern- Park auch verschiedene Fahrsysteme geben wird, ist bislang noch unbekannt.

Die Vorbereitungen haben im Bayern- Park schon begonnen und zu finden wird der Freifallturm neben der Familienachterbahn sein.

Zuletzt hat der Park 2018 in 3 Familienfahrgeschäfte investiert (Stadelgaudi 4D ,Bulldogfahrt und des Hoftierrennens)

Der Bayern- Park hat noch bis zum 13. Oktober 2019 geöffnet. Alle Informationen hierzu findet ihr hier.

Das war die Eröffnung von „Highlander“ im Hansa- Park!

Am vergangen Freitag wurde mit einem großen Medieninteresse die Eröffnung des Höchsten Gyro-Drop-Towers der Welt dem „Highlander“ gefeiert und das letzte Geheimnis ob die Sitze Kippen oder nicht wurde gelüftet. 

Die 1. Offizielle Fahrt gehörte natürlich dem Chef des Parks Herrn Leicht und deren Ehrengästen wo runder sich auch die Macher von IMAscore befanden, denn diese komponierten auch den Soundtrack von „Highlander“.

Der Freifallturm „Highlander“ ist mit seiner Rekordhöhe von 120 Metern nicht nur der höchste Gyro-Drop-Tower der Welt sondern bietet mit 2 Fahrprogrammen die 30 Grad nach vorne kippenden Sitzen zusätzlichen Nervenkitzel für den Fahrgast. Bis zur letzten Minute hat der Park das Geheimnis der Sitze gut gehütet.

Foto: Freizeitpark News

Das sind die 2 Fahrprogramme:

Fahrprogramm Nummer 1 „Tilt“: von ca. 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Hier kippen die Sitze an der Spitze des Turms, doch bevor es wieder 103 Meter hinab geht, gehen die Sitze wieder in ihre normale Position.

Fahrprogramm Nummer 2 “ Super-Tilt“: Von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Hier richten sich die Sitze nicht wieder auf! Der Fahrgast fällt in einer 30 Grad Position nach vorne gekippt hinab.

Für eine Mitfahrt von „Highlander“ ist eine Mindestgröße von 1 Meter 40 Voraussetzung.

Auch im Rahmen des Presseevents, wurde der Neue Bahnhof der Kult- Achterbahn „Nessie“ eingeweiht, diese laut Herrn Leicht ein ganz neues Fahrerlebnis dem Gast ermöglicht. Dies ist auch die Basis für den Neuen Bereich „Bezauberndes Britannien“.

Foto: Freizeitpark News

Im Video erfahrt ihr mehr zur Eröffnung.

 

Hier haben wir für euch das Offride-Video von der 1. Fahrt des „Highlander“

Weitere Informationen zum Park findet ihr hier.