Schlagwort-Archive: Filmpark Babelsberg

Achtung Glatteis im Filmpark Babelsberg!

Endlich! Potsdam hat wieder eine Eishalle!

Die Caligari Halle im Filmpark Babelsberg wird ab 6. Dezember 2017 zum Eisparadies, während sich der Filmpark im Winterschlaf befindet. Bis 11. Februar 2018 können hier nicht nur Eisprinzessinnen ihre Pirouetten drehen. Ob Anfänger oder Profi, jedermann ist willkommen. Eine 20 m²-Highend-LED Leinwand errichtet die Firma AVMS, exklusiver Event-Partner und deutschlandweiter Spezialist für audiovisuelle Präsentationen.

In der Caligari Halle wird es eisig. Die Echteis-Fläche zeichnet sich durch optimale Eishärte und maximale Gleitfähigkeit aus. Die Laufzeit beträgt jeweils 2,5 Stunden. Die Eisbahn wird dreimal täglich von „Magic Mike“ und seiner 2 Tonnen schweren Eismaschine neu aufbereitet. In nur 30 Minuten ist sein Zauber vollbracht und die Eisfläche wieder auf Hochglanz poliert. Auch Schlittschuhe und Laufhilfen können direkt vor Ort ausgeliehen werden. Mit dem Schlittschuhschleifen wird der Service komplettiert. Nicht öffentliche Laufzeiten (10.00 Uhr – 12.30 Uhr) sind für Schulklassen und Gruppenbuchungen zu empfehlen. Für gesellige Abende oder als „Warm up“ zur Weihnachtsvöllerei können sich größere Gruppen auf vier Bahnen im Eisstockschießen messen. Dazu ist eine exklusive Buchung erforderlich.

Die aktuellen Öffnungszeiten werden auf der Homepage des Filmpark Babelsberg kommuniziert. Es wird empfohlen, sich vor Besuch der Eisbahn im Internet zu informieren.

Weitere Informationen zu Leihgebühren oder Gruppen- und Schulklassenanmeldungen sind ebenfalls unter www.filmpark-babelsberg.de zu finden. Der Zugang zur Eisbahn erfolgt über den Besuchereingang des Filmpark Babelsberg in der Großbeerenstraße 200.

Foto: Filmpark Babelsberg

Kinder-Halloween im Filmpark Babelsberg

Am 31. Oktober 2017 wird im Filmpark Babelsberg
das große Kinder Halloween Fest gefeiert.

 Kleine und große Halloween-Fans sind am Dienstag, 31. Oktober 2017, zum fröhlichen Gruselspaß für die ganze Familie in den stimmungsvollen Sets & Kulissen willkommen. Das komplette Filmpark-Programm wird durch zusätzliche Mitmachaktionen wie Masken-, Stunt- und Zombieworkshops erweitert. Autorin Christine Pohl liest im Restaurant “Prinz Eisenherz” um 12.00 und um 16.00 Uhr aus Ihrem Buch „Die Abenteuer von Moppel und Mücke“.
Was wäre Halloween ohne Kürbisse? Im Handumdrehen werden sie in strahlende Laternen oder bissig-böse Mondfratzen verwandelt. Die Tipps gibt es von echten Kürbis-Experten auf der Straße der Giganten. In der Caligari Halle werden unter fachgerechter Anleitung des mobilen Extaviums Zaubergetränke gemixt.
Um 16.45 Uhr sorgt die Feuershow am Eingang vom Filmpark Babelsberg für ein feuriges Finale. Zwischen 10.00 bis 12.00 Uhr erhält ein Kind im Vollkostüm und in Begleitung eines voll zahlenden Erwachsenen freien Eintritt (nur vor Ort einlösbar).

Filmpark Babelsberg: Erst flippern, dann Walpurgisnacht feiern

30. April – Walpurgisnacht (16 bis 22 Uhr) …
… mit öffentlichem Monstercasting zu den Horrornächten
Der Filmpark Babelsberg öffnet die Pforten zur Anderswelt. In Sets und Kulissen erwacht die mystische Welt der Fantasyfilme. Elfen, Faun und Fabelwesen treiben neben Hexen, Teufeln und den Bewohnern von Mittelerde ihr Unwesen. Zum ersten öffentlichen Monster-Casting für die Horrornächte 2017 wird ab 19.30 Uhr ins Fernsehstudio 1 geladen! Danach wird beim Hexenfeuer der Winter vertrieben.

Foto: Filmpark Babelsberg

Tickets gibt es im Vorverkauf und an der Kasse ab 16 Uhr.
Erwachsene: 9 Euro, Kinder (4-16 Jahre): 5 Euro
Ein Kind (bis 16 Jahre) im Vollkostüm und in Begleitung eines
voll zahlenden Erwachsenen hat freien Eintritt. Der Zutritt für Erwachsene ist im Kostüm, nicht in Vollmaskierung gestattet. Für Filmpark-Tagesgäste ist der Besuch im regulären Eintrittspreis enthalten.

28. bis 30. April 2017 – Pinball goes Movie
Die German Pinball Association mit „Pinball goes Movie“ in der Metropolis Halle
Ist der Flipperautomat tot? Seit zwanzig Jahren sorgt ein Verein für das Überleben der kultigen „Vierbeiner“ und so rollt die Silberkugel auch in der Metropolis Halle – anlässlich der Frühjahrs-Convention der German Pinball Association, dem 1. Verein deutscher Flipperfreunde e.V. . Im Rahmen der Frühjahrs-Convention wird u.a. die offene Deutsche Flippermeisterschaft ausgespielt. Die Teilnahme ist für Jedermann ohne weitere Qualifizierung möglich. Das Turnier läuft von Samstag bis Sonntag. Bereits am Freitag sind die Tore von 10 bis 24 Uhr geöffnet.

Auch für Besucher ohne Turnierambitionen wird viel geboten. Es stehen mehr als 100 Flippergeräte aus verschiedenen Generationen und aus über 5 Jahrzehnten zum freien Spielen zur Verfügung. Die Firma Pinball-Universe wird mit einem großen Angebot an neuen Stern-Flippern und ihrem sagenhaften Showtruck vor Ort sein, um das Event zu unterstützen und das beliebte Firmenturnier auszurichten. Mannschaften von 4 Personen aus Organisationen, Vereinen, Firmen oder sonstigen Gemeinschaften können sich im Vorfeld zur Veranstaltung anmelden. Von Freitag bis Sonntag ist außerdem ein Klassik-Turnier geplant, in dem an einer Auswahl von 12 Flippergeräten früherer Baujahre gespielt werden kann. Jedermann kann daran teilnehmen.

Foto: German Pinball Association

Die Eintrittskarte kostet 15,00 Euro und gilt für alle drei Tage.
Weitere Informationen unter www.flipperverein.de

Mit der Freizeit-Card 2-for1 6 Monate sparen!

Beim Kauf von Ferrero Produkten wie z. B. Kinder Schokolade, Duplo, Hanuta, Nutella,… bekommt ihr je nach Packung und Produkt 1-4 Punkte. Schon für 25 dieser Punkte gibt es die Freizeit-Card.

Alle Fotos: Ferrero

Nach dem Kauf schneidet ihr die Punkte aus und klebt sie in das Sammelheft. Die Hefte gibt es entweder bei den Aktionsprodukten im Laden oder hier zum downloaden. Wenn ihr die ausreichende Anzahl an Punkten zusammen habt, schickt ihr das Heft ausgefüllt ein und bekommt dann den Preis. Bei 25 Punkten gibt es bereits die Karte.
Diese Freizeit-Card könnt ihr 6 Monate lang bei über 400 Freizeitattraktionen in ganz Deutschland einsetzen. Also genau das richtige so kurz vor dem Start in die Sommersaison. Die teilnehmenden Partner sind Freizeitparks, Sommerrodelbahnen Zoos, Erlebnisbäder und vieles mehr. Einfach die Freizeit Card an der Kasse vorlegen und 6 Monate lang eine 2. Person ohne einen weiteren Eintritt zu zahlen mitnehmen. Beim 2 für1-Tarif ist jeweils die günstigere Karte kostenlos!

Wir haben euch einmal die bekanntesten Freizeitparks rausgesucht:

  • Movie Park Germany
  • FORT FUN Abenteuerland
  • Kernie´s Familienpark
  • Taunus Wunderland
  • Filmpark Babelsberg
  • Belantis – AbenteuerReich
  • Holiday Park
  • Allgäu Skylinepark
  • Serengeti-Park Hodenhagen
  • Plopsaland De Panne
  • Plopsaqua
  • Plopsa Indoor Coevorden
  • Plopsa Indoor Hasselt
  • Plopsa Coo

Alle weiteren Einrichtungen und Informationen bekommt ihr hier.

Weitere aktuelle Rabattaktionen findet ihr unter in unseren Extras.

Auch über den ADAC kann man als Mitglied sparen bei den Eintrittskarten.