Schlagwort-Archive: Europa

Farbenfrohes Halloween in Disneyland® Paris

Am 1. Oktober 2017 startet Disneyland Paris in die neue Halloween-Saison. Die Besucher erwarten jede Menge Gruselspaß für die ganze Familie und zwei brandneue Show-Highlights: die kunterbunte Goofy’s Skeletoon Street Party sowie die schaurig-schöne Parade Mickey’s Halloween Tricycle Gang.

Foto: Disneyland Paris

Das Halloween nicht nur gespenstisch sein muss, beweist die brandneue Show Goofy’s Skeletoon Street Party. Zusammen mit Micky, Minnie, José Carioca und Panchito Pistoles aus dem Donald Duck-Film „Drei Caballeros“ feiert Goofy mehrmals täglich ein buntes Fest mit farbenfrohen und lustigen Skeletten.

Zur diesjährigen Halloween-Saison kehren auch die Disney Bösewichte nach Disneyland Paris zurück. Täglich fahren sie bei der neuen Parade Mickey’s Halloween Tricycle Gang über die Main Street U.S.A.® im Disneyland Park und sorgen dort zusammen mit einigen der Disney Lieblingen für eine schaurig-schöne Stimmung. Gäste der Disney Parks können sich außerdem auf gruselige Treffen mit der Hexe aus Schneewittchen, der Herzkönigin aus Alice im Wunderland, der dunklen Fee Malefiz aus Dornröschen, dem größenwahnsinnigen Jafar aus Aladdin, Peter Pans Erzfeind Captain Hook und 101 Dalmatiner-Schurkin Cruella de Vil freuen.

Übersicht aller Halloween Event

Foto: Disneyland Paris

Orientalische Gaumenfreuden im Europa-Park

Mit israelischen, marokkanischen und persischen Spezialitäten werden die Gäste vom 04. September bis 05. November 2017 im Europa-Park verwöhnt. Das Restaurant „Spices – Küchen der Welt“ im Herzen von Deutschlands größtem Freizeitpark bietet seinen Besuchern viermal pro Jahr eine wechselnde Karte und richtet – im wahrsten Sinne des Wortes – den Blick über den Tellerrand Europas. Bis zum Ende der Sommersaison kann sich die Vielfalt an Aromen, Gewürzen und typischen Mahlzeiten aus dem Orient einverleibt werden.

Von der Vorspeise bis zum Dessert bleibt kein Wunsch offen. Seit Anfang September können die Gäste im „Spices – Küchen der Welt“ neben dem Colonial House im Abenteuerland orientalische Geschmackserlebnisse genießen. Die Kulinarik aus dem Morgenland ist nicht nur lecker, sondern liegt aktuell auch voll im Trend. Gerichte wie der „Euphrat Teller“ oder „Hamshuka“ werden mit Hummus serviert und verleihen den Mahlzeiten eine spezielle Note. Die Salat-Variation „Maschanscha“ oder das Hauptgericht „Mesabha“ werden durch Zugabe von Chili besonders die Liebhaber scharfer Speisen ansprechen. Das fruchtig erfrischende Joghurt-Getränk „Lassi“ – in den Geschmackskombinationen Mango oder Minze – dient als perfekte Ergänzung zu den feurigen Essensangeboten.

„Im Frühjahr habe ich eine Gastronomie-Trendtour durch Israel unternommen und war begeistert von dem kulinarischen Angebot. Schon vor Ort war mir klar, dass wir diese spannende Küche auch unseren Gästen zugänglich machen sollten“, sagt Thomas Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park und verantwortlich für die Gastronomie in Deutschlands größtem Freizeitpark. „Die harmonische Kombination zwischen verschiedenen Gewürzen, Hülsenfrüchten und frischem Obst machen die orientalische Küche zu einem einzigartigen Erlebnis“, sagt Mack.

Während der Wintersaison geht die kulinarische Reise weiter: Vom 25. November 2017 bis zum 07. Januar 2018 werden den Gästen „Exotische Eintöpfe aus aller Welt“ serviert.

Foto: Europa-Park

Disney FanDaze in Disneyland Paris

Zum 25. Geburtstag von Disneyland Paris, plant das Resort eine neue Reihe an Fan Erlebnissen, inspiriert und kreiert speziell für Disney Fans auf der ganzen Welt – Disney FanDaze.

Es besteht kein Zweifel, dass Disney Fans zu den leidenschaftlichsten, enthusiastischsten und hingebungsvollsten Menschen der Welt gehören. Seit der Eröffnung von Disneyland ist die Zahl der Fans von Disney Themenparks und die der Disney Lieblinge exponentiell gestiegen. Events, Festivals und andere Feierlichkeiten von und für Disney Fans finden beinahe täglich auf der ganzen Welt statt.

Seit der Eröffnung von Disneyland Paris vor 25 Jahren reisen Disney Fans aus der ganzen Welt an, um Jubiläen, saisonale Feierlichkeiten und andere besondere Veranstaltungen in den französischen Disney Parks zu feiern. Tausende von Fans kommen jedes Jahr, um alte Erinnerungen aufleben zu lassen und neue zu schaffen. Sie freuen sich über Treffen mit den Disney Lieblingen und tauchen ein in die zauberhaften Disney Geschichten, die sie seit jeher begeistern.
Jetzt ist es an der Zeit, einmalige Erlebnisse zu schaffen, die sich speziell an diese Disney Fans richten.

Foto; Disneyland® Paris

Für all diejenigen, die noch mehr Zeit mit ihren Disney Helden verbringen und zauberhafte Tage und Nächte genießen wollen, ist die Disney FanDaze genau das Richtige.

Alle Informationen und tägliche Updates finden Disney Fans auf dem Twitter-Account @DisneyFanDaze. Das sollte kein Fan verpassen!
Die Disney FanDaze werden FAN-tastisch – voller Zauber und Spaß, für jung und Junggebliebene.

 

Deutschlandpremiere: Freizeitpark Plohn eröffnet 2019 „Dynamite“

Erster deutscher Big Dipper Coaster fährt bald im Vogtland

BigDipper von MACK Rides; „Lost Gravity“ in Walibi Holland

Wie der Freizeitpark Plohn jetzt offiziell bestätigt, wird der beliebte Familienpark im vogtländischen Lengenfeld 2019 seine bislang spektakulärste und aufwendigste Neuheit präsentieren: Die Achterbahn „Dynamite“ vom Typ Big Dipper Coaster wird im Custom Layout gestaltet und nicht nur die erste Bahn dieser Art in Deutschland sein, sondern gleichzeitig auch Ostdeutschlands höchste Achterbahn. Für den Bau dieser adrenalinträchtigen Neuheit hat sich der Park mit MACK Rides einen der Big Player im Bereich Achterbahnhersteller ins Boot geholt.

Das besondere an den BigDipper Zügen ist ein sehr kurzer Radstand. Dies sorgt dafür, das Kurven und andere Fahrelemente mit einem sehr geringen Radius gefahren werden können. Außerdem können bei den BigDipper Achterbahnen vergleichsweise steile Lifthills gebaut werden. Bis zu 100 km/h kann man auf diesem Achterbahntyp erwarten.  Das Ganze verspricht einen großen Spaß auf engstem Raum.
Mit diesem unter Achterbahnfans und Adrenalinjunkies hoch geschätzten Coaster-Typ will der Park endgültig seinen Namen als Freizeitpark für alle Altersgruppen manifestieren. Nach dem Bau der höchsten Holzachterbahn Ostdeutschlands „El Toro“ im Jahr 2009 setzt der Park damit – nach zahlreichen vorwiegend auf Familien mit kleinen Kindern ausgerichteten Attraktionen der vergangenen Jahre – wieder einen eindrucksvollen Impuls für die jugendlichen Besucher. Platz schaffen wird der Park mit dem Abbau der Achterbahn Silver Mine, welche in den verdienten Ruhestand geht und Platz für die spektakuläre Neuheit schafft.

Mit der Ankündigung, dass die Bahn die höchste Achterbahn in Ostdeutschland werden soll, ist klar, dass „Dynamite“ über 32m Höhe (Huracan, Belantis) haben wird und damit auch Höher sein wird als „Lost Gravity“ in Walibi Holland.  Man darf gespannt sein, für welches Layout und Streckenverlauf der Park sich hierbei entscheidet. Die Spekulationen unter Brancheninsidern über Loopings und weitere Details laufen bereits auf Hochtouren. Noch möchte sich der Park hierbei nicht allzu tief in die Karten schauen lassen. Doch sicher wird auch „Dynamite“ wieder mit einem plohntypischen Theming und zahlreichen individuellen Details überzeugen. Weitere Informationen rund um die spektakuläre Neuheit wird der Freizeitpark Plohn auf seiner Homepage, auf Facebook und im eigens hierfür eingerichteten Baublog unter www.dynamite-plohn.de in den kommenden Monaten veröffentlichen.

Für alle Besucher, die nicht bis 2019 warten möchten, bietet der Freizeitpark Plohn noch bis 31. Oktober täglich jede Menge Action, Fun und Abenteuer für die ganze Familie. Weitere Informationen zum Park gibt es unter www.freizeitpark-plohn.de.