Schlagwort-Archive: Europa

Mehr Entertainment als jemals zuvor während der Mittsommerabende im Freizeitpark Toverland

Der Freizeitpark Toverland präsentiert an sieben Mittwochen in den Sommerferien die magischen Mittsommerabende. In allen sechs Themengebieten soll ab 17:00 Uhr Live Entertainment und besondere Charaktere zu sehen sein. Die Mittsommerabende werden auf spektakuläre Art und Weise mit einer bezaubernden Feuerwerkshow abgeschlossen. Das Toverland ist zu diesem sommerlichen Event bis 23:00 Uhr geöffnet.

Foto: Toverland

Dieses Jahr ist das Entertainmentangebot der Mittsommerabende größer als jemals zuvor. Mit der Ankunft des neuen Eingangsgebiets Port Laguna und des neuen Themengebiets Avalon besitzt das Toverland 6 verschiedene Themengebiete. „Jedes Themengebiet hat ein eigenes, passendes Entertainmentangebot“, erklärt Luke Verhoeven, Manager Entertainment. „Dies schafft ein vielfältiges Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist. Das Entertainment startet in diesem Jahr auch 2 Stunden eher, so dass auch die regulären Tagesbesucher einen Teil der Mittsommerabende genießen können.“

Festivalatmosphäre
Toverland ist gehüllt in einer farbenfrohen Festivalatmosphäre. In Port Laguna können die Besucher das magische Standbild La Sirena Regida kennenlernen oder die mediterranen Klänge der Band Sonido de Solaris genießen. Die Troubadouren in Avalon lassen mit ihrer mittelalterlichen Musik die Gaststätte The Flaming Feather zum Leben erwachen. Im Biergarten wird für Stimmung und Spaß gesorgt und bei der Holzachterbahn Troy wird die sensationelle Feuershow Helios aufgeführt. Die Besucher können sich während des gesamten Abends in einer der vielen verschiedenen Wasserattraktionen abkühlen oder eine Achterbahnfahrt während des Sonnenuntergangs genießen.

Foto: Toverland

Neue Toverland-Bewohner
Mit der Ankunft von Avalon erhält das Toverland einen weiteren besonderen Bewohner mehr. Auch während der Mittsommerabende soll niemand geringeres als der allmächtige Zauberer Merlin anzutreffen sein. In Port Laguna begegnet man der Familie Magistralis. Diese Familie hat die besondere Aufgabe alle Kostbarkeiten und Flaschen, die an den Strand von Port Laguna angespült werden, um diese dort zu versammeln. In ihrem besonderen Magiezijn (magisches Lagerhaus) wird jeder dazu herausgefordert, seine eigene Magie zu entdecken.

Foto: Toverland

Discover your own magic
Die Mittsommerabende werden durch eine Feuerwerkshow mit einem Knall abgeschlossen.Port Laguna wird hierbei zum ersten Mal als Kulisse dienen. Die Show, mit dem Namen: „Discover your own Magic“, ist maßgeschneidert für das Toverland, mit unter anderem Musik aus beiden neuen Themenwelten. Die Mittsommerabende finden am Mittwoch, den 11., 18., 25. Juli und 1., 8.,15., und 22. August 2018 statt. Tickets mit Rabatt sind über die Website des Toverlands erhältlich.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Disneyland Paris begrüßt die Marvel Superhelden

Mutig, klug und stark – diese Eigenschaften zeichnen die Stars der diesjährigen Sommersaison des Disneyland Paris aus. Am vergangenen Wochenende eröffnete Catherine Powell, Präsidentin des Disneyland Paris, zusammen mit den Avengers in einer feierlichen Zeremonie die „Marvel Sommer der Superhelden“- Saison. Zu Gast war auch Tennis-Rekordhalterin Serena Williams, die über ihren Lieblings-Superhelden, Black Panther, und die Superhelden-Werte sprach, die sie bewundert. „Ich war schon immer ein Marvel-Comic-Fan, sogar vor den Filmen. Mein Liebling war immer Thor, aber jetzt da wir Black Panther haben … Es ist so toll, ihn hier zu treffen!“. Aus Deutschland reisten Teenie-Schwarm Mike Singer und die Schauspieler Jimi Blue und Wilson Gonzalez Ochsenknecht an und trafen begeistert auf die Marvel Superhelden.

Foto: Disneyland Paris

Spider-Man, Iron Man und Thor sind nur ein paar der Helden, die im Sommer 2018 erstmals und exklusiv in Disneyland Paris zusammenkommen. Der Walt Disney Studios Park verwandelt sich bis 30. September in ein fantastisches Marvel Universum, in das die Gäste eintauchen können.

Einmalig ist die neue Bühnenshow im Studio Theater – Marvel: Super Heroes United, die das Publikum mehrmals täglich mit in die Welt von Marvel nimmt. Modernste Projektionstechnik sowie einzigartige Live-Darbietungen von Thor, Iron Man, Black Widow, Doctor Strange, Black Panther und Spiderman bringen die Gäste zum Staunen. Außerdem erwecken spektakuläre Spezialeffekte den unglaublichen Hulk sowie den furchteinflößenden Thanos zum Leben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auf der Open-Air-Bühne vor der beliebten Attraktion The Twilight Zone Tower of Terror finden ebenfalls mehrmals täglich Marvel-Shows statt. Bei Stark Expo presents: Energy for Tomorrow! erlebt das Publikum jede Menge Action, die durch den Diebstahl von Tony Starks‘ neuste Erfindung entsteht. Rhythmisch wird es hingegen bei Guardians of the Galaxy Awesome Dance-off. Bei Musik aus den 70er- und 80er-Jahren legen Peter Quill (alias Star-Lord) und Gamora einen musikalischen Auftritt hin, der zum Mitmachen animiert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Als besonderes Highlight winkt dazu auch noch ein Treffen mit Captain America – die optimale Gelegenheit für ein heldenhaftes Erinnerungsfoto.

Für eine begrenzte Zeit können Gäste das Marvel Extra-Paket buchen. Es umfasst einen Aufenthalt in einem der sieben Disney Hotels, Parktickets und besondere Marvel-Erlebnisse, wie ein amerikanisches Buffet-Dinner mit Captain America, Thor und Black Widow, eine exklusive Begegnung mit Spider-Man, eine Geschenkkarte und einem Disney Photo PassTM.

Foto: Disneyland Paris

 

Neue Bühnenshow ab 2019: The Lion King Show

Ab 2019 brüllt der König der Löwen in einer
neuen musikalischen Bühnenshow in Disneyland Paris.

Die brandneue Musical-Produktion erweckt im neu renovierten Chaparral Theater (Disneyland Park) beliebte Figuren wie Simba, Nala, Timon und Pumba zum Leben. Das Publikum darf sich auf eine einzigartige Bühnenshow freuen, die auf dem Filmklassiker Der König der Löwen basiert und in der die ikonischen Songs nicht fehlen werden.

The Lion King Show reiht sich in das vielfältige Unterhaltungsangebot des Disneyland Paris ein. Gäste erleben täglich atemberaubende Live-Bühnenshows, die beliebte Parade und viele saisonale Veranstaltungen.

Aktuell findet das Festival der Piraten und Prinzessinnen in Disneyland Paris statt. In der diesjährigen Frühlingssaison haben Besucher die Wahl zwischen Piraten-Abenteuer oder Prinzessinnen-Märchen. Darüber hinaus begeistert bereits in der dritten Spielzeit die preisgekrönten Show Micky und der Zauberer das Publikum. Im Sommer wartet dann das nächste Highlight. Beim Marvel Sommer der Superhelden kommen erstmals und exklusiv im Walt Disney Studios Park die Marvel Superhelden wie Thor, Black Widow, Spider-Man und der unglaubliche Hulk zusammen und bringen Jung und Alt mit einer einmaligen Bühnenshow im Studio Theater zum Stauen.

Mit diesem neuen Angebot festigt Europas beliebtestes Touristenziel seinen Ruf als führende Adresse in Europa für innovatives und aufregendes Entertainment für jedes Alter.

Foto: Disneyland Paris

 

Toverland: Fenix erreicht den höchsten Punkt der Strecke

Der Bau des neuen Wing Coasters im Freizeitpark Toverland macht große Fortschritte. Am heutigen Mittwoch wurde der höchste Punkt der Strecke erreicht.

Foto: Toverland

Immer höher und höher wuchs der Lifthill der neuen Achterbahn in den letzten Wochen. Jetzt wurde mit 40m der höchste Punkt der Strecke erreicht. Ein weiterer kleiner Meilenstein bis zur Eröffnung der Achterbahn und der beiden neuen Themenbereiche am 07. Juli 2018. Dann wird nicht nur Fenix, sondern auch der dazugehörige Themenbereich Avalon uns das neue Eingangsgebiet Port Laguna fertig sein und für die Besucher freigegeben werden.

Auf der Spitze, in knapp 40 Meter Höhe, wurde eine Flagge ausgehangen, um diesen Meilenstein zu feiern. Die Flagge wurde durch Jean Gelissen Jr., Baudirektor Erweiterung Toverland gehisst. Dies geschah unter den wachsamen Augen von knapp 200 Baumitarbeitern mit 12 verschiedenen Nationalitäten. „Jeder, der an dieser Erweiterung mitarbeitet, ist mitverantwortlich für die Zukunft vom Toverland. Wir erbringen eine riesige Leistung“, erzählt ein stolzer Gelissen. „Das Erreichen des höchsten Punkts von Fēnix ist eine gewaltige Kerze auf der Torte.“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am 23. Januar wurden erste Schienen der Achterbahn im Bereich des späteren Aus- und Einstiegs aufgebaut. Weiter ging es mit dem Bremsbreich, der am 22.  fertig gestellt wurde. Seit dem ging es von der Horizontalen in die Vertikale und der Lifthill des neuen B&M Coaster wurde aufgestellt. Nun müssen die Enden „nur“ noch verbunden werden. Aber auf dieser Strecke erwartet uns ein einzigartiger Flug mit vielen Elementen. Nach dem Lifthill wird es mit einem Dive Drop losgehen. Anschließend geht es mit einen Airtime Hügel über den See hinweg und direkt in einen Immelmann. Diesem Schließt sich eine 360° Helix an. In einer Zero-G-Roll geht es wieder über den See zurück und nach ein paar schönen knackigen Kurven sind wir schon an der Bremse angekommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Insgesamt wird die Strecke eine Länge von 813m am Ende Aufweisen und es wird damit der längste Wing Coaster von Bolliger & Mabillard in Europa sein. Nur der von Intmin im spanischen Port Aventura gebaute Wing Rider „Furius Baco“, bei dem man ebenfalls als Fahrgast neben der Strecke sitzt, ist länger (850m). Zusammen mit dem Flug der Dämonen im Heide Park Resort wird Fenix auch der höchste Wing Coaster in Europa sein.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Die Welt von Merlin
Fēnix ist ein Teil von Avalon, der Welt des allmächtigen Zauberers Merlin. Fēnix ist ein Feuervogel, der sich jedes 777. Jahr aus seiner eigenen Asche erhebt. Die Besucher können unter den Flügeln von Fenix platznehmen, um ihm bei seinem ersten Flug nach seiner Auferstehung zu begleiten. In Avalon befindet sich auch die magische Bootsfahrt Merlin’s Quest. In dieser Bootsfahrt für die ganze Familie begeben sich die Abenteurer auf die Suche nach  Tir na nÓg, der Quelle des ewigen Lebens. Der Bau von Port Laguna und Avalon kann nun auch bei der Making Of Serie auf dem YouTube Kanal des Toverlands mitverfolgt werden.

 

Internationale Auszeichnung für die Efteling-Attraktion „Symbolica“

Efteling-Direktor Olaf Vugts hat in den USA letzte Nacht den Thea Award for Outstanding Achievement für die neueste Attraktion „Symbolica“ entgegengenommen. Der Freizeitpark Efteling eröffnete die Attraktion im letzten Sommer zu seinem 65. Jubiläum. Der Thea-Award wird jedes Jahr durch die TEA (Themed Entertainment Association), der Organisation, in denen Designer und Entwickler von Themenparks und Themenstandorten weltweit vereint sind, verliehen.

Foto: Efteling

Die Jury berichtet in ihrem Jurybericht: „Symbolica ist eine Weltklasse-Attraktion, in denen eine Geschichte zum Leben auf innovative Weise erwacht. Dies wird kombiniert mit eine erstaunliche Kreativität, Phantasie, handwerkliches können, detaillierte Thematisierung, lebensechte Animatronics und ein ‎schienenloses Transport-System, wobei sich die Fahrzeuge in alle Richtungen bewegen können.“ „Wir haben in den letzten Monaten viele begeisterte Reaktionen unserer Gäste erhalten. Der Preis und das Lob unserer Kollegen zu erhalten, ist eine zusätzliche Krone auf unsere Arbeit,“ sagte Olaf Vugts.

Symbolica: Palace of Fantasy‎
‎Symbolica ist die neueste, Indoor Attraktion für Familien im Freizeitpark Efteling. Es ist ein wundersamer Palast, in dem nichts ist wie es scheint. Jeder Besucher ist eingeladen den König zu besuchen. Parkmaskottchen Pardoes sorgt dafür, dass der Besuch überrascht und verzaubert. Die Besucher werden durch Geheimgänge und Royale Räume geführt und sie erleben eine Überraschung nach der Anderen.

Foto: Efteling

‎Thea Awards‎‎ ‎
‎Efteling ist es bisher nur dreimal vorher in 65 Jahren seines Bestehens gelungen die Auszeichnung der TEA zu bekommen. Villa Volta (1997) wurde vor mehr als 20 Jahren als die einzige Efteling-Attraktion ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt Efteling eine Thea Award für die Wassershow Aquanura (2012). Efteling gewann den Thea Classic Award 2004 für sein mehr als 50 Jahren erfolgreiches bestehen.

Foto: Efteling

 

Python is back! Looping Achterbahn rast wieder durch Efteling

Efteling-Besucher genießen optimierten Fahrspaß

Foto: Levin den Boer

Seit heute steht einer Fahrt mit der Python nichts mehr im Weg. Denn in nur zwölf Wochen wurde die 37-jährige Efteling-Achterbahn beinahe vollständig ab- und wieder aufgebaut. 4,5 Millionen Euro kostete diese Renovierungsmaßnahme. Optisch hat die neue Python sich nicht verändert – Loopings, Doppelter-Korkenzieher und Helix sind nach wie vor feste Bestandteile. Modernen Maßstäben und Modellen entsprechend wurde die Achterbahn jedoch an einigen Stellen optimiert: Die Fahrt verläuft nun flüssiger. Die Ehre der ersten Fahrt wurde Märchenwald-Bewohnerin Rotkäppchen zuteil.

Nach dem Wiederaufbau folgt die Achterbahn einer Ideallinie mit geschmeidigeren Kurven und runderen Formen im Korkenzieher. Die optimierte Achterbahn entspricht modernsten Maßstäben; außerdem wurde berücksichtigt, dass der Freizeitpark – anders als vor 37 Jahren – das ganze Jahr über geöffnet ist. Die Efteling-Ikone ist für weitere Jahrzehnte gewappnet.

Foto: Levin den Boer

„Bei Efteling bauen wir überaus gerne für die Ewigkeit und einen Freizeitpark ohne die Python können wir uns nicht vorstellen. Viele Gäste verbinden mit dieser Achterbahn besondere Erinnerungen und auch zukünftige Generationen sollen sich an ihre Fahrten mit der Python erinnern können. Es ist schön zu sehen, wie nun die ersten Kinder wieder am Eingang überprüfen, ob sie groß genug sind. Und noch schöner ist die Freude in ihren Gesichtern, wenn die Python Fahrt aufnimmt“, erzählt Fons Jurgens, Vorstandsvorsitzender des Freizeitparks.

Foto: Levin den Boer

Souvenirs und neue Handy Ladestation
Neben der heute sehr langen Warteschlange für die Python, gibt es eine weitere lange Schlange am Python Souvenirshop. Denn auch die Souveniers der Python erfreuen sich größter Beliebtheit und die Warteschlange dafür reicht bis weit an die Brücken der Gondoletta hin!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die neuen Ladestationen, welche man in den Restaurants nutzen kann während man eine der Zahlreichen und leckeren Mahlzeiten verspeist, werden sehr gut angenommen!

Foto: Twan van Gog

Die Geschichte der Python
Von Anfang an hat die Python für Aufregung gesorgt – beginnend bei der Planung. Schon in den 60er Jahren kam das Thema auf, das Angebot des Freizeitparks für die Jugend zu erweitern. Ende der 70er Jahre wurde der Beschluss gefasst, eine Riesenachterbahn zu bauen, um national und international mitzuhalten. Als die Python 1981 eröffnete, war sie nicht nur die erste Achterbahn in Efteling, sondern auch die größte und spektakulärste Achterbahn auf dem europäischen Festland.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Zu dieser Zeit gab es in Efteling nur den Märchenwald und einen Spielplatz. Die Python wurde als Fremdkörper ans andere Ende des Parks „verbannt“. Doch bereitskurz nach der Eröffnung zeigte sich, dass der Thrill Ride der weiteren Entwicklung des Parks eine neue Richtung gab: Schon im Eröffnungsjahr zog die Python 400.000 zusätzliche Gäste an.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner