Schlagwort-Archive: Disneyland Paris

Johnny Depp entdeckt die Neuheiten der Attraktion „Pirates of the Caribbean“

Bei seinem Besuch in Disneyland Paris anlässlich der Europapremiere von „Pirates of the Caribbean: Salazar’s Rache“ bekam Johnny Depp als Erster einen exklusiven Einblick in die neuen Szenen der Attraktion, die am 24. Juli wieder eröffnet.

Zum 25. Geburtstag von Disneyland Paris wird die Attraktion „Pirates of the Caribbean“ mit neuem Glanz versehen und wartet mit vielen Überraschungen auf seine Besucher. Jack Sparrow, der meist gesuchte Pirat der sieben Meere, wird gleich zwei Mal Teil der Attraktion im beliebten Adventureland. Johnny Depp höchst persönlich durfte die neuen Szenen dieser legendären Attraktion während seines Aufenthalts erleben und posierte mit seinem Alter Ego Jack Sparrow,  der in einem Holzfass auf die Gäste wartet – wie immer auf der Suche nach neuen Schätzen.
Die Attraktion „Pirates of the Caribbean“ nimmt seit jeher einen wichtigen Platz in der Geschichte der Disney Parks ein und lieferte sowohl die Idee zum Film als auch die Inspiration für Kulisse und einzelne Szenen der erfolgreichen Filmreihe. Zum ersten Mal eröffnete die Attraktion 1967 in Kalifornien und ist seit 1992 auch ein unverzichtbarer Bestandteil des Disneyland Paris. Besucher können dieses Highlight außerdem in Orlando, Tokio und seit neuestem auch in Shanghai erleben.

Ahoi Piraten! Ab dem 24. Juli 2017 warten die schelmischen Piraten im Adventureland mit neuen Abenteuern.

Johnny Depp. Photo by © Christophe Guibbaud / Disneyland

Johnny Depp und die „Pirates of the Caribbean“ legen in Disneyland Paris an

Am Sonntagnachmittag trauten die Besucher des Disneyland Paris ihren Augen nicht, als vor dem Dornröschenschloss die Schauspieler von PIRATES OF THE CARIBBEAN: SALAZARS RACHE von Bord einer Galeone stiegen.

Johnny Depp, Brenton Thwaites, Kaya Scodelario, Orlando Bloom, Geoffrey Rush, Javier Bardem, das Regie-Duo Joachim Rønning und Espen Sandberg sowie Produzent Jerry Bruckheimer erschienen persönlich zur Europa-Premiere des Films, dessen Ursprung in der gleichnamigen Disneyland Attraktion liegt.

Unter tosendem Applaus wurden sowohl die Schauspieler als auch die Filmcrew in Disneyland Paris empfangen. Nach einer spektakulären Show rund um ein versunkenes Schiff mit 25 Akrobaten und Tänzern nahmen sich Johnny Depp und Co. ausreichend Zeit für Autogramme und Selfies mit den begeisterten Fans. Zum Abschluss des Besuchs überraschte das Team die anwesenden Gäste der Europa-Filmpremiere im Disneyland Paris eigenen IMAX-Kino GAUMONT Disney Village. Sowohl die Idee zum Film als auch die Inspiration für Kulisse und einzelne Szenen der erfolgreichen Filmreihe fanden die Macher von Beginn an in der Disneyland-Attraktion „Pirates of the Caribbean“, die 1967 in Disneyland in Anaheim, Kalifornien eröffnete. Auch in Disneyland Paris ist das beliebte Fahrgeschäft seit Eröffnung des Parks 1992 zu finden. Zum 25. Geburtstag wurde sie nun neu renoviert und enthält, erstmalig in Europa, Szenen mit Jack Sparrow. Die Attraktion wird am 24. Juli 2017 wiedereröffnet.

Foto: Disneyland Paris

Zusätzlich werden die Besucher des Disneyland Park allabendlich Zeuge von Jack Sparrows Kampf auf hoher See– inklusive Kanonenschüsse und der ikonischen Filmmusik. Die zum 25. Geburtstag entwickelte neue Show Disney Illuminations verwandelt jeden Abend das Dornröschenschloss in eine außergewöhnliche Leinwand und lässt die schönsten Disney Geschichten aufleben. Dank neuster Technologie konnten die Macher nun erstmals auch Bilder aus Live-Action-Filmen, wie der Pirates of the Caribbean Reihe, einbauen.

Foto: Disneyland Paris

Informationen zum Film

Mit PIRATES OF THE CARIBBEAN: SALAZARS RACHE kommt am 25. Mai das neue, spannende Abenteuer einer der erfolgreichsten Filmreihen aller Zeiten in die deutschen Kinos. Johnny Depp verkörpert erneut seine populäre Rolle als verwegener Antiheld Captain Jack Sparrow.

Foto: Disneyland Paris

Der vom Pech verfolgte Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) findet sich in einem völlig neuen Abenteuer wieder: Einmal mehr hat sich der Schicksalswind gedreht und mordlustige Geister-Matrosen, die dem berüchtigten „Teufels-Dreieck“ entkommen sind, jagen alle Piraten auf hoher See – ganz oben auf ihrer Liste steht: Jack! Sein alter Erzfeind, der furchteinflößende Captain Salazar (Javier Bardem), führt die Bande an und jagt ihn unerbittlich. Jacks einzige Überlebenschance besteht darin, den legendären „Dreizack des Poseidon“ zu finden, ein mächtiges Artefakt, das seinem Besitzer völlige Kontrolle über die Meere verleiht.

Trailer:

Neue Space Mission zum 25-jährigen Jubiläum von Disneyland Paris

 „Star Wars Hyperspace Mountain Rebel Mission“ wird eröffnet!

Foto: Disneyland Paris

Im Jahr 2017 werden durch die Jubiläums Feierlichkeiten von  Disneyland Paris ein paar besondere neue Star Wars Attraktionen eröffnet. Nach „Star Tours: The Adventure“, die im März gestartet ist, wird die nächste Eröffnung bereits mit Spannung erwartet: „Star Wars Hyperspace Mountain“.

Ab Frühjahr 2017 wird Star Wars eine legendäre Raumattraktion übernehmen, die ein einzigartiges Erlebnis bietet. Space Mountain wird in Star Wars Hyperspace Mountain verwandeln. Auf diesem neuen Abenteuer können die Gäste in einem brandneuen Ambiente bei der Rebellen-Allianz mitmachen und eine epische und sensationelle Fahrt mit totaler Immersion im Star Wars-Universum genießen.
Die Gäste werden von niemand anderem als Admiral Ackbar informiert: „Die Rebellen-Allianz braucht deine Hilfe, um eine Bedrohung über dem Planeten Jakku zu überwachen …“. Mit der Rebellion, sprengen Sie an Bord eines Raumschiffs, das die Galaxie mit intensiver Geschwindigkeit kreuzt und genießen Sie den Nervenkitzel der Ausweichen TIE Kämpfer und ein einschüchternder Stern Zerstörer.

Foto: Disneyland Paris

Epische Musik aus der Star Wars Saga wird den Soundtrack zu diesem neuen Galaxic Adventure geben. Die Erfahrung wird auch erstaunliche Bilder mit atemberaubenden Spezialeffekten haben.

Foto: Disneyland Paris

Die Macht wird mit Star Wars Hyperspace Mountain in Disneyland Paris ab Frühjahr 2017 stark werden!

Foto: Disneyland Paris

Disneyland Paris kündigt Electroland an

Eine brandneues, eintägiges Musik-Ereignis am Samstag, 8. Juli 2017 im Disneyland Paris mit STEVE AOKI, NERVO, MICHAEL CALFAN & RICHARD ORLINSKI

Foto: Disneyland Paris

Disneyland Paris veranstaltet am 08. Juni das elektronische Musikkonzert „Electroland“ und öffnet seine Tore für 10.000 Musikfans um mit den DJs zu feiern und natürlich auch um die Themenparkfahrten zu genießen. Der Amerikanischer DJ und Produzent Steve Aoki und das australischen Schwesterduo NERVO sind die Headliner der Veranstaltung. Sie werden von den französischen DJs Michael Calfan und Richard Orlinski unterstützt.

Der Park wird daher für eine exklusive Nacht geöffnet und Electroland wird DLP in einen EDM (elektronische Tanzmusik) Himmel verwandeln. Diese erste Ausgabe von Electroland verspricht magisch zu sein. Die Veranstaltung gibt den Ticketinhabern exklusiven Zugang zu den Parkfahrten bei Nacht sowie Zugang zu der atemberaubenden Outdoor-Bühne. Mit riesigen LED-Bildschirmen, einem Wall Mapping auf The Twilight Zone Tower of Terror, einigen ganz besonderen Gästen und überraschende Elemente, die alle vor der magischen Disney-Kulisse gezeigt werden, müssen erst gesehen werden um sie zu glauben, verspricht der Park.

Foto: Disneyland Paris

Electroland ist ein maßgeschneidertes musikalisches Ereignis, das die Möglichkeit bietet, den Park so zu sehen, wie er noch nie zuvor gesehen wurde, heißt es weiter.

Tickets sind ab sofort erhältlich bei:
www.electroland-disneylandparis.com

Foto: Disneyland Paris