Schlagwort-Archive: Deutschland

Wouter Dekkers verlässt niederländischen Themenpark!

Attractie- & Vakantiepark Slagharen hat einen neuen General Manager in der Person von Wouter Pops.

Der ausscheidende Direktor Wouter Dekkers wurde zum Geschäftsführer von Tropical Islands, Europas größter tropischer Ferienwelt, ernannt. Dies ist der letzte Kauf von Parques Reunidos im Dezember 2018.

Kurs für eine erfolgreiche Organisation Wouter Dekkers ist seit 2000 in der Branche tätig, darunter Six Flags (2000 – 2005), Movie Park Germany (2005 – 2014) und Attractie- & Vakantiepark Slagharen (2014 – 2019). 2010 wird Dekkers durch den Kauf von Movie Park Germany durch die Gruppe Teil von Parques Reunidos. Seit dem Start im Jahr 2014 hat Dekkers seine Spuren im Park hinterlassen, das ehrgeizige Ziel des finanziellen Wachstums erfüllt und eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Slagharen Amusement & Holiday Park gespielt. Projekte, die er verwirklicht hat, sind:

Zu Beginn der Saison 2018 hat er uns im Attractie- & Vakantiepark Slagharen viel Spaß gewünscht:

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Die Eröffnung des Aqua Mexicana Wasserparks, der Bau von 91 neuen Ferienhäusern, die Ankunft des dreifach startenden Untersetzers Gold Rush, der Wildwest-Eingang, der während des letzten Jubiläumsjahres (55.) eröffnet wurde, und er hat den Fundamente für den Tunnel, der zu Beginn der neuen Saison im April 2019 eröffnet wird. Im Jahr 2017 wurden die (veralteten) Ferienhäuser hinter dem Riesenrad entfernt und dieser Bereich wird zukünftig vom Vergnügungspark angezogen. Dies bietet dem Park Raum für die weitere Entwicklung in den kommenden Jahren.

Für diesen Kurs übergibt Dekkers den Stab mit großer Zuversicht an Pops und ist überzeugt, dass die Organisation bei ihm sehr gut aufgehoben ist.

Foto:Attractie- & Vakantiepark Slagharen

Eine starke Marke mit einer schönen Geschichte Wouter Pops begann seine Karriere 2003 im Slagharen Amusement & Holiday Park und hatte seitdem mehrere Managementpositionen innerhalb der Organisation. Seit 2016 ist Pops als operativer Direktor für den Park verantwortlich. In dieser Position war er unter anderem für den erfolgreichen Roll-Out der genannten Projekte und für die Strukturierung der operativen Abteilungen verantwortlich.

„Ich freue mich darauf und es ist eine große Ehre, den Staffelstab von Wouter Dekkers übernehmen zu können“, sagt Pops stolz.

In den vergangenen Jahren durfte Pops mit den enthusiastischen Dekkers zusammenarbeiten, wobei er bedenkt, wie viel schöne Geschichte das Unternehmen hat und wie der Park in den letzten Jahren zu einem der einzigartigsten Attraktionen und Ferienparks der Niederlande geworden ist.

Mit den laufenden Projekten wie der Realisierung des Tunnels und der (Wieder-) Eröffnung von zwölf Gastronomie- und Einzelhandelsstandorten für die Saison 2019 haben wir alle Voraussetzungen für eine wunderbare Zukunft. Auf diese Weise geht das Abenteuer weiter!

Alle Infos zum Tropical Islands findet ihr im Link:

https://www.tropical-islands.de

Weltneuheit im Erlebnispark Schloss Thurn mit „Steampunk VR-Scooter“

Der Erlebnispark Schloss Thurn ist bayerns einzigster Park mit einem VR-Coaster, nun setzt der Park im fränkischen Heroldsbach einen drauf!

„Steampunk VR-Scooter“ so heißt die Weltneuheit.

Aus einem klassischen Autoscooter wird eine bahnbrechende Weltneuheit.

Erstmals können Besucher nicht nur in einer virtuellen Welt umherlaufen, sondern lenken ihr eigenes, fantastisches Fahrzeug.

In der virtuellen Scooter-Arena tretet Ihr nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen riesige Roboter an, die sich dem Team in den Weg stellen.

Diese Gegner lassen sich durch Teamwork und zahlreiche Extras und Upgrades bezwingen, welche die Spieler sammeln und einsetzen können.

„Durch das gebündelte Know-How der Teams von VR Coaster und Holodeck VR konnten wir hier ein vollkommen neuartiges, interaktives VR-Fahrerlebnis erschaffen“. so Benedikt Graf von Bentzel, Inhaber des Erlebnispark Schloss Thurn!

Bild: Erlebnispark Schloss Thurn

Die erlebte Geschwindigkeit der Fahrzeuge, ist um ein vielfaches schneller als die der tatsächlichen Autoscooter. Die Arena erscheint viel größer und führt vorbei an Klippen und gigantischen Abgründen. So der Park auf seiner Homepage!

Die Technik hierfür kommt von der Firma HolodeckVR GmbH aus Nürnberg.

BIld: Erlebnispark Schloss Thurn ( So sehen die virtuellen Chaisen aus!)

 

Der Park beginnt die neue Saison am 13. April und schürt mit dem 1. Trailer schon jetzt Vorfreude auf die Weltneuheit.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

 

Alle Infos wie Öffnungszeiten und Preise, findet ihr im Link:

https://www.schloss-thurn.de/

 

 

1 „Artwork“ nach Brand im Europa-Park veröffentlicht!

Ende Mai im vergangen Jahr, brannte der skandinavische Themenbereich durch einen technischen Defekt an der Attraktion „Fjord- Rafting“ aus.

Dadurch wurde auch der beliebte Wasser- Dark- Ride “ Piraten in Batavia“ im holländischen Themenbereich von den Flammen komplett zerstört.

Mehr als 500 Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW und Polizei waren im Einsatz.

Mitbegründer und Chef des Europa-Parks, Roland Mack dankte in einer Videobotschaft den Einsatzkräften und der Fangemeinde für die große Anteilnahme.

 

 

Bereits eine Woche danach, konnte man die beliebte Kaffeetassenfahrt ( im Hintergrund zu sehen) im hölländischen Themenbereich wieder eröffnen.

Das „Fjord- Rafting“ im skandinavischen Themenbereich wurde dann 2 Wochen danach, am 6. Juni wieder in Betrieb genommen.

Foto: René Freizeitpark News

Nach 8 Monaten veröffentlicht der Europa-Park auf seiner Facebook- Seite das Erste „Artwork“.

Foto: Europa Park

 

Dort heißt es: “ Trommelwirbel bitte…
Wir freuen uns, euch heute das erste „Artwork“ des neuen skandinavischen Themenbereichs vorzustellen.
Im Laufe der Saison 2019 könnt ihr Skandinavien neu entdecken! ‍♀‍♂ Wer ist schon gespannt❓“

Zu späterer Stunde, veröffentlichte Michael Mack auf seinen twitter- account mehrere Bilder von der Baustelle.

Foto: Twitter/ Michael Mack
Foto: Twitter/ Michael Mack
Foto: Twitter/ Michael Mack

 

Trotz diesen schweren Ereignis im Mai vergangenen Jahres, haben über 5,6 Millionen Gäste, Deutschlands größten und beliebtesten Freizeitpark besucht.

Von dem Wartebereich und der Themenfahrt, haben wir hier ein Video für euch, so waren die „Piraten in Batavia“

 

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

 

Zum Artikel von damals kommt ihr durch klicken auf den unteren Link:

Grossbrand im Europa-Park

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

 

Schatzjagd im Alten Ägypten, Legoland Deutschland mit 2 neuen Attraktionen

LEGOLAND Deutschland Resort überrascht seine Gäste in diesem Jahr mit einem weiteren Knaller.
Die Saison 2019 führt Besucher in das Land, in dem gleich hunderte Götter verehrt, die Bierbraukunst erfunden und die gemeine Hauskatze zur heiligen Kreatur auserkoren wurden.Im rund 10.700 Quadratmeter großen LAND DER PHARAONEN gehen die Gäste mit Hilfe der neuen Fahrattraktionen „Pyramiden Rallye“ und„ Wüsten X-kursion“ auf actionreiche Schatzjagd. Nur der schurkenhafte Pharao Amset-Ra steht ihnen dabei im Weg. Die abenteuerliche Reise führt ins antike Ägypten, durch die dunklen Tiefen eines Tempels und hoch hinaus in luftige Höhen.
Ab dem Saisonstart am 6. April 2019 können sich die LEGOLAND Gäste im neuen Themenbereich LAND DER PHARAONEN auf die Spuren der Alten Ägypter begeben. Die Familien -Fahrgeschäfte „Pyramiden Rallye“ und „Wüsten X- kursion“ bieten dabei spannende Abenteuer rund um Götter, Mythen und den altägyptischen Totenkult. Auch die bereits bestehende und sehr beliebte „TempelX- pedition“ wird zum Zwischenstopp auf der Abenteuerreise.
Gemeinsam machen die drei Fahrgeschäfte den neuen Themenbereich für unerschrockene Schatzsucher komplett.
Bei der neuen LEGOLAND Erlebnisreise stellt sich kleinen und großen Glücksjägern kein Geringerer als der schurkenhafte Amset- Ra in den Weg. Der Pharao ist aus der Unterwelt auferstanden, um mit seinen angehäuften Schätzen die Herrschaft im LAND DER PHARAONEN an sich zu reißen. Die Mission der Gäste ist es, den Bösewicht aufzuhalten. Wie ein roter Faden zieht sich die Geschichte um den Pharao durch den neuen Themenbereich, für den das Resort einen mittleren, siebenstelligen Betrag investierte.
Einer für alle und alle für einen
In der interaktiven „Pyramiden Rallye“ gehen Familien in Gruppen à vier Personen gemeinsam auf eine abenteuerliche Fahrt zu den Pyramiden. Um seine Schätze zu sichern, hat der Pharao Amset-Ra ein Feuer im Eingangsbereich der Tempelbauten entfacht. Insgesamt acht Teams fahren gegeneinander um die Wette, um mit Schnelligkeit und Treffsicherheit den „Brand“ am Pyramideneingang zu löschen und den Feuerzauber des Pharaos zu bannen. Gleich nebenan in der „Tempel X-pedition“ können sich die Schatzsucher direkt in die heiligen Hallen begeben und die Diebesbeute des Pharaos mit Geschick und vollem Einsatz zurückerobern.
Bild: Legoland Deutschland
Einzigartige Himmelsattraktion
In Sicherheit bringen sich die Abenteurer anschließend mit einem Ballon in der „Wüsten X-kursion“. In der Luft stören nur listige, fliegende Mumien, denen durch das ständige Rotieren des Ballons geschickt ausgewichen werden kann. Auch bei dieser Mission ist der gemeinsame Einsatz gefragt, da die Familie selbst steuert, wie hoch der Ballon fliegt. „Ein Fahrvergnügen, das es in dieser Form nur im LEGOLAND Deutschland gibt“, verrät Resort-Geschäftsführer Martin Kring. „Ich freue mich sehr, dass wir unseren Park gleich um zwei Fahrattraktionen erweitern können. Damit präsentieren wir einen zehnten, neuen Themenbereich, in dem Familien das Abenteuer im Alten Ägypten gemeinsam erleben können. Wer also nicht warten möchte bis 2020 das neue Ägyptische Museum in Gizeh eröffnet, kann einfach im LEGOLAND Deutschland die Pyramiden bestaunen“, scherzt Kring.
Bild: Legoland Deutschland
Alles weitere zum Legoland Deutschland findet ihr im Link unter:

Bezaubernde Winteröffnung des Europa-Park

Bereits zum 18. Mal öffnet Deutschlands größter Freizeitpark in der kalten Jahreszeit seine Pforten. Vom 24. November 2018 bis zum 06. Januar 2019 (außer 24./25. Dezember) sowie am 12. und 13. Januar dürfen sich die Besucher des Europa-Park wieder auf ein festlich geschmücktes Winterwunderland freuen: 3.000 verschneite Tannenbäume, 10.000 Christbaumkugeln und Tausende von Lichtern sorgen für strahlende Gesichter bei Groß und Klein. Schon von fern lockt das bunte Riesenrad „Bellevue“. Darüber hinaus garantieren ein faszinierendes Showprogramm, stimmungsvolle Weihnachtsmärkte sowie viele atemberaubende Highlights unvergessliche Momente. Auch im Winter warten in 15 europäischen Themenbereichen rasante Fahrattraktionen* und spannende Abenteuer auf die ganze Familie. Nach dem einzigartigen Vergnügen können sich die Gäste in den komfortablen Europa-Park Hotels oder im urigen Camp Resort entspannen und die besinnliche Atmosphäre genießen.

Oh du schöne Weihnachtszeit

Zauberhaft geschmückt und kunstvoll illuminiert sind der beste Freizeitpark weltweit und seine 15 europäischen Themenbereiche während der Wintersaison ein ganz besonderes Erlebnis. Dabei kommen Jung und Alt nicht nur in den Genuss eines prachtvollen, weihnachtlichen Ambientes, sondern auch zahlreicher Attraktionen. Keinesfalls entgehen lassen sollten sich die Besucher eine Fahrt mit dem erst kürzlich eröffneten „Eurosat – CanCan Coaster“ und „Eurosat Coastiality“ im neugestalteten Themenbereich Frankreich. Gleich nebenan bei „Madame Freudenreich Curiosités“ wartet außerdem bezaubernder Dinospaß auf die ganze Familie. Im Magic Cinema 4D begeistert das neue, 12-minütige Filmhighlight „Nachts im Park 4D“ von Mack Animation: Ein magisches Artefakt des „Adventure Club Europe“ (ACE), das Gegenstände zum Leben erwecken kann, sowie das unvorsichtige Verhalten von Ed Euromaus sorgen über Nacht für ordentlich Trubel im Europa-Park. Es beginnt eine wilde Verfolgungsjagd in der Ed und Edda – mit Hilfe des lebendig gewordenen Großvaters – viele Gefahren und Hindernissen trotzen müssen, um Deutschlands größten Freizeitpark vor dem Untergang zu bewahren.

Foto: René Freizeitpark News NRW

Ein besonderes Highlight ist auch in der kalten Jahreszeit ein Flug mit dem „Voletarium“ in der Deutschen Allee. Das größte Flying Theater Europas nimmt die Passagiere mit auf eine atemberaubende Reise und entführt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten des Kontinents. Auf dem „Alpenexpress Coastiality“ im Österreichischen Themenbereich gibt es im Winter außerdem ein neues VR-Abenteuer: Gemeinsam mit Baby Otti und anderen Charakteren der lustigen Ottifantenwelt des berühmten Comedians und Künstlers Otto Waalkes können sich die Gäste auf eine wilde Fahrt durch Ostfriesland begeben.

Foto: Europa Park

Nicht weit entfernt in der Spanischen Arena wartet die traumhafte Ausstellung „RULANTICA aus EIS – Snorris funkelnde Wasserwelt“ mit bis zu fünf Meter hohen Eisskulpturen in der Weihnachtszeit. Farbenfrohe Motive rund um den quirligen Meeresbewohner und seine Freunde sind in diesem Jahr ebenso beim Chinesischen Lichterfest vor dem Historischen Schloss Balthasar zu entdecken. Im Holländischen Themenbereich können die Jüngsten in der JUNIOR CLUB Indoor-Spielewelt auf Mega-Spielespaß mit großem Bällebad, einer Riesenrutsche, einer gemütlichen Sitz- und Liegeecke mit den lustigen JUNIOR CLUB Videos von Benedikt Weber und vieles mehr gespannt sein. Auch das Postamt Himmelspforten mit Büro des Weihnachtsmanns ist dieses Jahr hier zu finden. Unter dem Motto „Die große Krippe der Provence“ ist in der Stabkirche im Skandinavischen Themenbereich eine ganz besondere und fast 30 Quadratmeter große Krippenausstellung zu bewundern. Über 100, teilweise sich bewegende Krippenfiguren, die typische Handwerksarbeiten vollführen, geben der Ausstellung eine unverwechselbare Dynamik. Bei Einbruch der Dunkelheit bietet das 55 Meter hohe Riesenrad „Bellevue“ im Portugiesischen Themenbereich einen wundervollen Ausblick.

Foto: René Freizeitpark News NRW

Rizzis Winterwelt im Europa-Park

Erneut präsentiert der größte Freizeitpark Deutschlands während der Winteröffnung die legendären Werke von James Rizzi. In der neuen „Schatzkammer“ in der Deutschen Allee des Europa-Park können die Besucher mehr als 60 Bilder und zahlreiche Holzspielzeuge des amerikanischen Pop Art Künstlers entdecken – darunter viele Unikate, die noch nie in der Öffentlichkeit zu sehen waren. James Rizzi gilt als einer der einflussreichsten Kunstschaffenden der US-Nachkriegsgeschichte. Er liebte Freizeitparks und zeigt in seinen Arbeiten Freude, Lebenslust, Spaß an Unterhaltung und friedliche Menschenmassen in der Metropole New York.

Spektakuläre Shows und Events

Mit rund 400 internationalen Künstlern sind hochkarätige Showformate in Deutschlands größtem Freizeitpark garantiert. In die bunte Welt des Rummels entführt im Griechischen Themenbereich die „Zirkus Revue“. Im beheizten Zelt versetzen großartige Artisten, tollpatschige Clowns und das elegante Europa-Park Showballett die Besucher ins Staunen. Ebenso bringt das Kindermusical „Das große Geschenk“ im Globe Theatre Kinderaugen zum Strahlen. Die mitreißende Eisshow „Surpr´Ice with the Son of Santa Claus” sollten Klein und Groß ebenfalls nicht verpassen. Im Französischen Themenbereich beeindruckt darüber hinaus ab 17 Uhr alle 30 Minuten die neue Multimedia-Show „Miraculeux“ auf der Fassade des „Eurosat – CanCan Coaster“. Auf dem See im Abenteuerland lockt zudem „Ed und Eddas Winterzauber“. Ein täglicher Höhepunkt ist außerdem die grandiose „Winter Starlight Parade“ mit Stopp am 18 Meter hohen Weihnachtsbaum auf dem Luxemburger Platz.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

 

Erstklassige Künstler gepaart mit kulinarischen Gaumenfreuden erleben auch die Besucher der „Europa-Park Dinner-Show“. Vom 23. November 2018 bis zum 09. Februar 2019 entführt sie die Besucher im Europa-Park Teatro über dreieinhalb Stunden in das funkelnde Paris des frühen 20. Jahrhunderts. Neben artistischen Meisterleistungen, Livemusik und Comedy gehört ein exquisites 4-Gang-Menü von 2-Sterne Koch Peter Hagen-Wiest zum unvergesslichen Abendprogramm. Zudem findet am 20. Januar 2019 erstmals eine exklusive Matinée zur Mittagszeit statt.

Die ERDINGER Urweisse Hütt‘n lädt während der Winteröffnung an ausgewählten Terminen zum geselligen Beisammensein ein. Ein winterliches 3-Gang-Menü mit Käsefondue oder geschmortem Rindertafelspitz sowie zünftige Live-Musik garantieren nicht nur einen urigen Abend, sondern auch beste Stimmung. Coole Beats und Partykracher sowie deftige Schmankerl und Hütten-Atmosphäre erwarten die Gäste außerdem bei der Après-Ski-Party an ausgewählten Terminen im November.

Wer einen atemberaubenden Start in das Jahr 2019 erleben möchte, ist bei der großen Silvester Party in Deutschlands größtem Freizeitpark genau richtig. In der Location des Europa-Park Dome stimmt zunächst relaxte Lounge-Musik auf den Jahreswechsel ein, bevor angesagte DJs die Gäste mit einem Mix von Schlager bis Future House auf die Tanzfläche locken. Karaoke-Fans sind im Traumpalast eingeladen, Bühnenluft zu schnuppern. An diversen Bar- und Cocktailständen sowie einem reichhaltigen Snackangebot können sich die Feierlustigen bestens für eine lange Nacht stärken. Pünktlich um Mitternacht klirren die Gläser und ein riesiges Feuerwerk lässt den Europa-Park und seine Skyline erstrahlen.

Mit einer exklusiven Weltpremiere seiner neuen Show „KaleidoLuna“ begeistert DJ BoBo die Gäste jeweils vom 11. bis 13. Januar in der Europa-Park Arena. Im Rahmen der Konzerte öffnet Deutschlands größter Freizeitpark nach Abschluss der Wintersaison 2018/19 am 12. und 13. Januar 2019 nicht nur für Konzertbesucher nochmals seine Tore, sodass Groß und Klein zwei weitere Tage die zauberhafte Winteröffnung erleben können.

Foto: Europa Park

Romantische Weihnachtsmärkte & kulinarische Highlights

Auf dem Altertümlichen Christkindlmarkt rund um den Bayerischen Biergarten gibt es vieles zu entdecken: In zahlreichen Zelten werden alte Berufe wie der des Buchbinders, des Goldschmieds oder des Krippenbauers vorgestellt. Außerdem warten etwa eine Wahrsagerin, ein Lehmbauer und ein Steinmetz auf die Besucher. Bei Einbruch der Dunkelheit sorgen Fackeln und Feuerstellen für einen stimmungsvollen Rahmen.

Vielerlei Spezialitäten und Köstlichkeiten begeistern in der Deutschen Allee. Der gemütliche Weihnachtsmarkt bietet einen bunten Mix aus altbekannten und neuen winterlichen Delikatessen aus der Region, aber auch vom gesamten europäischen Kontinent. Es gibt unter anderem Wurst- und Käsespezialitäten, feine Schokoladen und Spirituosen. Im Backhaus wird ofenfrisches „Dresdner Handbrot“ zubereitet.

Darüber hinaus gibt es allerhand winterliche Leckereien wie Eiszauberglühwein und Früchtepunsch oder Eintöpfe und Gegrilltes in den vielen Bistros, Cafés, Imbissen und Restaurants im Europa-Park. In „Spices – Küchen der Welt“ locken in der kalten Jahreszeit außerdem erstmals die „Asiatischen Wochen“.

Volles Verwöhnprogramm

Magischen Winterzauber erleben auch die Gäste der Europa-Park Hotels. Alle fünf parkeigenen Erlebnishotels sind festlich geschmückt und bieten traumhafte Übernachtungsmöglichkeiten. In weihnachtlicher Atmosphäre lässt sich herrlich die Seele baumeln. Großzügige Wellness- und Spa-Bereiche laden ebenfalls zum Erholen und Entspannen ein. Auch kulinarisch hat das Hotel Resort viel zu bieten: Besonders ein Abend im mit zwei Michelin Sternen ausgezeichneten „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“ bleibt lange in Erinnerung.

Foto: Europa-Park

Urig und gemütlich geht es im Europa-Park Camp Resort während der kalten Jahreszeit zu. Hier übernachten abenteuerlustige Gäste zu ausgewählten Terminen in beheizten Blockhüttenzimmern und Planwagen und genießen pure Winterromantik.

Neuer Name, neue Attraktionen: Das allrounder mountain resort heißt jetzt Alpenpark Neuss

Der Alpenpark Neuss mit der JEVER FUN SKIHALLE Neuss ist mehr als ganzjähriger Schneespaß. Die neue Dachmarke Alpenpark Neuss soll bereits durch den Namen die Weiterentwicklung der ersten Skihalle Deutschland zum ganzjährig geöffneten Freizeitpark deutlich machen.

Zum ersten Mal gibt es Tipps und Termine aus dem Alpenpark Neuss. Der neue Name steht für das gewachsene Freizeitangebot der ersten Skihalle Deutschlands. Erfolgreich haben sich neben dem Kernthema Skifahren viele Attraktionen auch Outdoor etabliert: Die ganzjährig geöffnete Almgolf-Anlage, die FunFußball-Anlage, der SalzburgerLand Kletterpark Neuss und die alpine, hochwertige Gastronomie. Abgerundet wird das Angebot des Freizeitparks durch das 4 Sterne Superior Hotel Fire & Ice mit seinen Themenzimmern und -suiten sowie ab Dezember 2018 durch die BaumChalets, die Übernachtungserlebnisse in Baumwipfelhöhe – jedoch mit gewohntem Hotelkomfort – ermöglichen.

Alle Infos zum Alpenpark Neuss und Veranstaltungen, findet ihr im Link.

https://www.allrounder.de/