Schlagwort-Archive: Bootsfahrt

Promi-Event im Peppa Pig Land

Sarah Lombardi und Caroline Beil testen mit ihren Kids das neue Peppa Pig Land im Heide Park Resort

Alessio (2,5) und Ava (10 Monate) erleben mit ihren Müttern Deutschlands einziges Peppa Pig Land in Norddeutschlands größtem Freizeitpark.

Da strahlten die Kinderaugen von Alessio und Ava mit denen von Mama Sarah Lombardi und Mama Caroline Beil um die Wette: Sie besuchten gemeinsam das neue „Peppa Pig Land“ im Heide Park Resort, testeten die Attraktionen und schossen jede Menge Erinnerungsfotos. „Alessio ist großer Fan von Peppa und Schorsch – diesen Tag wird er nie vergessen“, sagt Sängerin Sarah Lombardi. „Es ist klasse, dass Alessio hier im „Peppa Pig Land“ selbst auf Dinos reiten, Zug und Boot fahren kann. Ein richtig tolles Erlebnis für Familien.“

Foto: Heide Park Resort / André Mischke

Auch die erst zehn Monate alte Ava erkundete bei ihrem allerersten Freizeitpark-Besuch mit großen Augen das kunterbunte „Peppa Pig Land“. „Wir sind gemeinsam in Opa Pigs Zug gefahren und die vielen bunten Figuren und Bilder findet auch die kleine Ava schon ganz großartig! Das ist definitiv ein super Ausflugsziel für Familien mit Kleinkindern“, findet Schauspielerin Caroline Beil. „Wir kommen wieder, wenn Ava laufen und noch mehr selbst entdecken kann. Und eine kleine Plüsch-Peppa kommt auf jeden Fall zum Kuscheln mit uns nach Hause.“

Basierend auf der beliebten Animationsserie Peppa Pig von Entertainment One (auf Deutsch Peppa Wutz) erweitert der neue Themenbereich das bestehende Familienangebot des Heide Parks und bietet Vorschulkindern die einzigartige Möglichkeit, in die wunderbare Welt von Peppa und ihren Freunden einzutauchen. Insgesamt vier aufregende Attraktionen gehören zum neuen Peppa Pig Land: Familien erkunden Peppas Haus, reiten auf Schorschs Dinosaurier durch sechs spannende Szenen, reisen mit dem Zug von Opa Pig oder erleben eine Bootsfahrt mit Peppa und ihren Freunden. Beim Meet & Greet treffen die kleinen Gäste auf Peppa und ihren kleinen Bruder Schorsch. Im Heide Park Abenteuerhotel übernachten Peppa-Fans in drei neuen und den weltweit ersten Peppa Pig Zimmern.

Weitere Informationen, Preise und Öffnungszeiten unter www.heide-park.de Bei Online-Buchung sparen Gäste bis zu 28 Prozent auf den regulären Ticketpreis.

Foto: Heide Park Resort / André Mischke

 

Toverland mit neuem Eingangsgebiet – In Port Laguna zaubern die Besucher

Port Laguna
Das Tor zu einer magischen Welt

Eingang mit Ticketkontrolle / Foto: Toverland

„Toverland“ heiß auf Deutsch „Zauberland“ und der Park macht seinem Namen alle Ehre! Mit der Eröffnung des neuen Themenbereichs „Avalon“ am 07. Juli 2018 wird der Freizeitpark Toverland auch einen neuen Haupteingang und ein neues Eingangsgebiet „Port Laguna“ rund um den neuen Haupteingang eröffnen. Was die Besucher hinter dem neuen Haupteingang erwartet, war ein bisher gut gehütetes Geheimnis, dass der Park heute gelüftet hat.

Wenn wir zukünftig den Haupteingang mit dem neuen Kassenbereich auf dem Vorplatz oder besser gesagt, dass Stadttor  von Toverland durchquert haben, befinden wir uns auf einem Boulevard, der Via  Magia, mit verschiedenen Shops, Snackpoints, Cafés, Restaurants und einem Spielplatz am Strand mit azurblauem Wasser. Blickfang in Port Laguna wird der schon von weitem sichtbare Leuchtturm „Solaris“ werden. Caroline Kortooms, Allgemeine Direktorin, bezeichnet den Bereich als “einen Ort, an dem sich unsere Gäste gerne aufhalten. Voller Wärme, Farben, Entspannung und Magie.” Der neue Eingangsbereich ist wie eine idylische Hafenstadt und bildet mit seiner nicht unwesentlichen Größe einen eigenen kleinen Themenbereich.

Port Laguna / Foto: Toverland

Und Port Laguna ist nicht nur einfach der neue Eingangsbereich, es bildet auch einen Knotenpunkt im Park. Von hier kommen wir zukünftig auf kurzem Weg zum neuen Themenbereich „Avalon“ mit den neuen Attraktionen, „Fenix“ (Wing Coaster) und „Merlin’s Quest“ (Bootsfahrt), aber auch zu den Themenbereichen Troy Area mit der gleichnamigen Holzachterbahn und zum Magischen Tal mit der Rafting Bahn und dem Spinning Coster Dwervelwind.

Kassen auf dem Vorplatz / Foto: Toverland

La Sirena
Die Via Magia schlängelt sich vom Eingang in Form eines Hufeisens durch das neue Eingangsgebiet. Im Inneren des Hufeisensen befindet sich mit „La Sirena“ ein neuer Spielplatz mit mehreren Teilen eines echten Schiffswracks. Das Wrack der La Sirena bietet viel Spaß für Kinder während die Eltern auf den umliegenden Terrassen entspannt bei einer Tasse Kaffee ihre jüngsten im Auge behalten können.

La Sirena / Foto: Toverland

Der Boulevard „Via Magia“
Auf der Außenseite des Hufeisens, der vom Eingang aus gesehen auf der rechten Strassenseite der Via Magia, befinden sich die verschiedene Shops, Restaurants und andere Einrichtungen.
Mundo Magica wird der große neue Souveniershop. Im Lagerhaus von Mundo Magica, auch ‘die Welt der Magie’ genannt, werden die Handelsware gelagert und an den Mann gebracht. Jedes Themengebiet des Toverlands hat hier seinen eigenen Platz. Nichts ist so, wie es in den verschiedenen Vitrinen aussieht: Hier erwacht die Magie zum Leben!

Mundo Magica / Foto: Toverland

Im Lockers, dem robusten Tresorhaus in Port Laguna, finden wir zukünftig die Schließfächer. So wie das Gebäude ausschaut, wurde bereits mehrfach angegriffen und vom Wasser aus beschossen.

Lockers (Schließfächer)/ Foto: Toverland

Mañana ist die Kaffeevorratskammer der Hafenstadt. Die Gäste können hier ihren Tag entspannt mit einem herrlichen Kaffee und einem Croissant beginnen oder im Laufe des Tages eine Tüte Pommes Frites genießen. Die Snacks kommen hier von alleine aus der Mauer.

Toiletten (links) & Manana (rechts) Foto: Toverland

In dem Gebäude finden wir auch die Sanitäreinrichtungen. Die Toiletten sind an einem großen Auffangbehälter auf dem Dach zu erkennen, in welchem das ganze Regenwasser gesammelt wird. Hiermit werden die Toiletten gespült. Eine durchaus praktische Erfindung der Bewohner von Port Laguna.
In einer Hafenstadt tummeln sich natürlich auch Spieler. So wird es hier auch eine Game Gallery geben bei der die Spielmeister eine Reihe von bekannten Spielen in veränderter Form anbieten. Vom Perlenwerfen und Seepferdchenrennen bis zum Fische fangen bietet die Gallery verschiedene Möglichkeiten sein Glück zu versuchen und Preise zu gewinnen.

Game Gallery / Foto: Toverland

Magistralis‘ Magic Store
Das Lagerhaus der Familie Magistralis, auch „Die Welt der Magie“ genannt, ist eine Attraktion für sich. Die Familie Magistralis,  sammelt von Generation zu Generation alle magischen Kostbarkeiten und Flaschen, die an den Strand von Port Laguna gespült werden. Diese Sammlung ist in dem Magic Store zu finden. In diesem Geschäft wird nicht nur Handel betrieben, sondern hier werden auch die magischen Künste ausprobiert. Nicht selten werden Alltagsgegenstände lebendig, oder die Passanten können in den diversen Nischen und Ecken besondere, magische Szenen anschauen.

Magistralis‘ Magic Store / Foto: Toverland

Bevor die magischen Gegenstände in einem Regal oder Schrank des Magic Stores erscheinen, werden diese erst sorgfältig im Magiezijn (magisches Lagerhaus) getestet. In regelmäßigen Abständen öffnet die Familie Magistralis die Türe zum mysteriösen Lagerhaus und die Gäste werden herausgefordert während dieser interaktiven Show ihre eigenen magischen Fähigkeiten zu entdecken.

Magiezijn (magisches Lagerhaus) / Foto: Toverland

In jedem steckt ein Zauberer
In verschiedenen Vitrinen und Nischen in Port Laguna sind magische Szenen versteckt. Wer mit einem Zauberstab und einer magischen Karte auf Entdeckungsreise geht, kann mit dem richtigen Zauberspruch und der dazugehörigen magischen Bewegung wirklich zaubern. Kortooms ist sehr stolz auf diese Ergänzung: “Hiermit zeigen wir, dass wir den Namen Toverland (auf Deutsch: Zauberland) mehr als wert sind.”

Inventar Magistralis’ Magic Store / Foto: Toverland
Solaris / Foto: Toverland

Solaris
Der ikonische Leuchtturm von Port Laguna, das helle Leuchtfeuer am Horizont der Hafenstadt. Schon seit Ewigkeiten zieht Solaris Neugierige an, die auf der Suche nach der Magie in Port Laguna und der vielen Welten von Toverland sind. Am Fuße von Solaris können die Gäste auf den diversen Terrassen, oder liegend in einer Hängematte, diverse Leckereien, frische Getränke und wunderbare Eisbecher genießen.

Solrais Essensausgabe / Foto: Toverland

Zukunft voller Magie
Wie bereits gesagt, wird neben Port Laguna das Toverland in diesem Jahr im Juli auch das neue Themengebiet Avalon, mit dem spektakulären Wing-Coaster Fēnix und der magischen Bootsfahrt Merlin’s Quest eröffnen. Mit knapp 7 Hektar ist dies die größte Erweiterung in der Geschichte des Toverlands. Hierfür werden knapp 35 Millionen Euro investiert. Via 2018.toverland.com werden Interessierte stets auf der Höhe gehalten und über die neuesten News informiert.

Die Ambition des Toverland ist es im Laufe der folgenden Jahre die magische Grenze von 1 Millionen Besuchern zu erreichen. Der Freizeitpark möchte hierfür die Aufenthaltsdauer der Besucher durch weitere Erweiterungen und das Eröffnen eines 4 Sterne Hotels verlängern. Das ist eine Zukunft voller Magie.

Jean Gelissen & Caroline Kartooms / Foto: Toverland

 

Bau-Update: Erste Schienen in Avalon, dem neuen Themengebiet im Toverland eingetroffen!

Mit Avalon wächst das Toverland 2018 das Eineinhalbfache seiner bisherigen Größe. Hauptattraktionen des neuen Themenbereichs werden der neue Wing Coaster „Fenix“ und die Bootsfahrt „Merlin’s Quest“ sein. Heute sind die ersten Schienen für den Wing Coaster „Fēnix“ angeliefert worden.

Foto: René Freizeitpark News

Der neue Themenbereich Avalon im Toverland nimmt mehr und mehr Form an. Hier wird sich alles Rund um die keltische Legende von Zauberers Merlin, König Arthur und deren Widersacherin der Hexe Morgana drehen. Merlin und sein Begleiter Fenix stehen dabei im Mittelpunkt des Geschehens und so wurden die beiden Attraktionen nach ihnen benannt.

Mit 813m wird Fenix, so der Name der neuen Achterbahn, der längste Wing Coaster in Europa und der erste seiner Art in den BeNeLux-Ländern sein. Die ersten Schienen des neuen Wing Coasters des Schweizer Herstellers Bollinger & Mabillard wurden heute auf der Baustelle im Toverland abgeladen.Die Bahn wird 40m hoch und soll eine Spitzengeschwindigkeit von 95 km/h erreichen sowie 3 Inversionen durchfahren. Nach dem Lifthill folgt ein Dive Drop, ein Immelmann, eine Helix und eine Zero-G Roll. Weiter werden ein paar knackige Kurven und eine Menge Airtime für Spaß sorgen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Neben Fenix wird im Themenbereich Avalon auch die neue Bootsfahrt „Merlin’s Quest“, gebaut von MACK Rides und das neue Restaurant „Flaming Feather“ die Besucher begeistern.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

14 Boot a 16 Personen nehmen zukünftig die Besucher mit auf die Suche nach „Tir na nÓg“, dem Brunnen des ewigen Lebens. Ganze 12 Minuten dauert die Fahrt. Die Strecke ist 430m lang. In 2 der Boote können zukünftig auch Behinderte Platz nehmen und die Fahrt erleben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Daniel war für uns am 14.12.2017 vor Ort und hat sich die Baustelle genau angesehen.

Alle Neuheiten 2018 im Überblick

Holiday Park: „Saisonstart ein voller Erfolg mit 70% Zuwachs im Vergleich zu 2016“

Themenbereich „The Beach“ und Wasserskishow sind erfolgreiche Highlights im Park.

Der neue Themenbereich „The Beach“ sei ein voller Erfolg und habe jetzt schon seine Wirkung auf die Besucherzahlen, so Coen Van der Tas, Park Manager des Holiday Parks. Der Park habe in den Osterferien 70% mehr Besucher begrüßen dürfen, verglichen mit 2016. „Wir sind froh, so viele Besucher empfangen zu haben und vertrauen darauf, dass die Saison 2017 weiterhin gut verläuft“.

Die jetzige Saison bietet nicht nur Action Fans eine tolle Zeit. Europas einzige professionelle Wasserski-Stuntshow feiert dieses Jahr ihr 35-Jähriges Jubiläum. Für die täglich stattfindende Show, hat sich der Park eine besondere Kombination aus spektakulären Stunts, Humor und einigen Überraschungen ausgedacht. Coen Van der Tas ist von der neuen Show begeistert und das positive Feedback der Besucher zeigt, dass sowohl Groß als auch Klein bei der Wasserski-Stuntshow mitfiebern. In der Show wird „The Beach“ thematisiert und bekannte Persönlichkeiten aus Hollywood statten dem Park einen Besuch ab. Die Show verspricht spektakuläre Stunts und Spaß pur!

Foto: Holiday Park

Natürlich gibt es auch dieses Jahr auch wieder mitreißende Events. Angefangen bei Majas Frühlingsfest (15.-18. Juni), über die Summernights (immer samstags, vom 08.Juli-12.August) bis zu den Halloween Fright Nights (immer samstags von 14.-28. Oktober und 31. Oktober) ist sicherlich für jeden was dabei.

Holiday Park: „The Beach“ nimmt gestallt an

Der neue Themenbereich „The Beach“ im Holiday Park bei Haßloch bekommt in dieser Saison mit „The Beach“ einen neuen Themenbereich am Holiday See.

Foto: Holiday Park

Der Lighthouse Tower wird in den neuen Themenbereich integriert und mit „Beach Rescue“ und „Fischerboote“ bekommt der Bereich 2 neue Rundfahrgeschäft. Die Boote wurden bereits zum Großteil zu Wasser gelassen und montiert.

Foto: Holiday Park

Auch die Beach Bar nimmt mehr und mehr Gestalt an und wir bekommen langsam Lust auf einen schönen Cocktail während die Kids sich auf dem neuen Spielplatz austoben können.

Foto: Holiday Park

 

Und wo soviel Wasser im Spiel ist, da darf eines nicht fehlen! Sanitäre Einrichtungen. Dafür wurden hier 2 neue Hütten gebaut.

Foto: Holiday Park

 

The Beach: Der neue Themenbereich im Holiday Park mit Beach Rescue und Fischerbooten

Der Holiday Park bei Haßloch baut am See für die Saison 2017 den neuen Themenbereich „The Beach“ mit 2 neuen Fahrgeschäften, Snackbar und einem Spielplatz.  Der bestehende Sky Flyer „Lighthouse Tower“ wird ebenfalls in den neuen Themenbereich integriert.

Foto: Holiday Park

Die beiden Fahrgeschäfte entstehen direkt am See. Die Firma Metallbau Emmel baut eine Bootsfahrt, die den Namen „Fischerboote“ tragen wird.

Foto: Holiday Park

Das zweite Fahrgeschäft ist ein Jetski-Karussell von Zierer.

Foto: Holiday Park

Allerdings sehen die Jetskis dann doch mehr wie die Schlauchboote der Wasserrettung aus. Nicht umsonst trägt das Karussell den Namen „Beach Rescue“.

Foto: Holiday Park
Foto: Holiday Park

Seit etwa 7 oder 8 Jahren setzt der Holiday Park verstärkt auf thematisierte Themenbereiche und dieser Linie bleibt der Park mit der Schaffung des neuen Themenbereiches treu. Erst im letzten Jahr wurde der Themenbereich Airshow´71 eröffnet. Aber auch das Majaland, die Sky Scream Zone oder die umthematisierung der Teufelsfässer zu Wicky Splash lassen den Park Schritt für Schritt von einem klassischen Freizeitpark zu einem Themenpark werden. Und auch bei dem neuen Themenbereich werden nicht nur die Fahrgeschäfte und der Snackshop thematisiert.

Foto: Holiday Park

Actionfans dürfen sich außerdem auf eine völlig neue Wasserskistunt-Show freuen, die dieses Jahr ihr 35 jähriges Jubiläum feiert. 1983 wurde der 30.000qm große Holiday Park See eröffnet und die Wasserskishow feierte ihre Premiere. Dieses Ereignis wird natürlich mit einer entsprechend konzipierten Show gewürdigt.

Foto: Holiday Park

Wir Besucher können uns also auf weitere spektakuläre Vorführungen mit sportlichen Höchstleistungen, Comedy und vielen Stunts freuen. Vielleicht während man einen Cocktail an der neuen Beach Bar gönnt.

Foto: Holiday Park

 Alle Neuheiten 2017 in der Übersicht!